Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.05.2017 10:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 08.09.2012 03:14 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3697
Geschlecht: männlich
Von KSM am 17. September:

DAS SCHWERT VON PERSIEN

Co-Regie Mario Bava und eine recht illustre Besetzung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 13.09.2012 22:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12015
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
Von KSM am 17. September:

DAS SCHWERT VON PERSIEN

Co-Regie Mario Bava und eine recht illustre Besetzung.



Bin ich gestern schon dran hängen geblieben. Joan Collins und Rik Battaglia in der Besetzungsliste.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 14.09.2012 20:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild

Hercules erobert Atlantis. Von Retrofilm in einer gr.HB.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 15.09.2012 09:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 909
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
reggie hat geschrieben:
Bild
Hercules erobert Atlantis. Von Retrofilm in einer gr.HB.

Da ich bei dtm.at nicht angemeldet bin, habe ich hier leider nur das gute alte rote X auf weißem Untergrund. Was gibt es denn da?

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 17.09.2012 19:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild

Am 26. Oktober erscheint in der Reihe CINEMA CLASSICS COLLECTION der Sandalenfilm GERMANICUS IN DER UNTERWELT.

Vor Millionen von Jahren wurde das Land von einer todbringenden Eiszeit heimgesucht. Dorak und sein Stamm der Sonne wurden gezwungen, sich eine neue Heimat zu suchen. Doch gerade als sie sich in einem sonnigen Tal angesiedelt haben, werden sie von Druden, einem Höhlenstamm unter dem Kommando des grausamen Fuan, angegriffen. Alle Frauen wurden geraubt, das heilige Feuer gelöscht und der Anführer ermordet. Unter der Führung von Aidar, dem Sohn des einstigen Führers Dorak, ziehen sie los, um die Frauen zu retten...

Darsteller: Reg Lewis, Margaret Lee, Luciano Marin
Regisseur(e): Guido Malatesta
Format: Dolby, PAL, Widescreen
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0)
Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Savoy Film (Intergroove)
Erscheinungstermin: 26. Oktober 2012
Produktionsjahr: 1961
Spieldauer: 90 Minuten


quelle MIG Forum

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 18.09.2012 21:22 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1524
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Uihh, auf den hab ich in der Tat schon lang gewartet. Schöne News. Brauche ich stante pede.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen
BeitragVerfasst: 07.10.2012 10:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Demnächst ein Film mit dem Eastmans George:

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 17.02.2014 20:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Demnächst kommt ein halber Italiener, den ich mir auch schon im TV aufgenommen hab aber nocht nicht sah:

Bild
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 11.04.2015 17:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Neben dem Just erschienenen "Der Steinerne Wald" mit dem Mitchels Gordon.

Hauen die Mig erneut einen Wikinger Film in die Runde, diesmal mit einem anderen Mitchel:

Zitat:
Am 16. April erscheint DER LETZTE DER WIKINGER auf DVD.



Als die norwegischen Wikingerprinzen Harald (Cameron Mitchell) und Guntar (George Ardisson) nach drei Jahren auf den Meeren in ihre Heimat zurückkehren, erwartet sie dort eine böse Überraschung. Sie finden ihre Siedlungen geplündert und zerstört vor und müssen erfahren, dass ihr Vater entthront und ermordet wurde. Verantwortlich für das Chaos ist der machtgierige Sven (Edmund Purdom), der sich zum neuen König des Landes ernannt hat. Harald schwört blutige Rache und will den despotischen Herrscher mit aller Macht stürzen. Er gibt sich als Botschafter des dänischen Königs aus und gelangt so an Svens Hof, wo er sich in dessen Cousine Hilde (Isabelle Corey) verliebt. Die Lage spitzt sich zu, als Guntar gefangen genommen wird und der echte dänische Botschafter in Norwegen eintrifft …


Format: Dolby, PAL
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0)
Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
Anzahl Disks: 1
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungstermin: 16. April 2015
Produktionsjahr: 1960
Spieldauer: 99 Minuten

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 17.04.2015 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5229
Geschlecht: nicht angegeben
Am 23. April kommt SANDOKAN - DER TIGER VON MALAYSIA auf BD.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 19.04.2015 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
Hier würde mich echt mal interessieren, ob sich eine BD Version der Serie lohnt. Das 16mm Negativ gibt ja nicht sooo viel her.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 22.04.2015 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 211
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Hier würde mich echt mal interessieren, ob sich eine BD Version der Serie lohnt. Das 16mm Negativ gibt ja nicht sooo viel her.


Das wäre auch meine Frage. Bin auf die ersten Reviews sehr gespannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 17.07.2015 19:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10932
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Wow die MIG leute haben den Fantasy Abenteuer streifen "Die Bacchantinen" auf Dvd veröffentlicht. Muss ich mir holen, auf den bin ich gespannt ;)
Bestimmt ein geiler Film ;)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild

Ebenso mit dem Pierre, erschienen "KAMPF DER TITANEN GEGEN ROM".

Aber diesmal extrem hässliches Cover auf neu getrimmt ...

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 17.07.2015 21:09 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12015
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Wow die MIG leute haben den Fantasy Abenteuer streifen "Die Bacchantinen" auf Dvd veröffentlicht. Muss ich mir holen, auf den bin ich gespannt ;)
Bestimmt ein geiler Film ;)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Bild



Der interssiert mich ebenfalls. Ist ein Film für den hoffentlich bald kommenden Winter.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 20.07.2015 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
reggie hat geschrieben:

Ebenso mit dem Pierre, erschienen "KAMPF DER TITANEN GEGEN ROM".

Aber diesmal extrem hässliches Cover auf neu getrimmt ...

Bild


Das ist eine Neuauflage, die vor Jahren schon mit diesem Cover erschien. Es ist allerdings kein italienischer Peplum, sondern ein rumänischer Hisorienfilm von Sergiu Nicolaescu, der aber qualitativ die Masse der italienischen Produktionen bei weitem übertrifft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 20.07.2015 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1454
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:

Ebenso mit dem Pierre, erschienen "KAMPF DER TITANEN GEGEN ROM".

Aber diesmal extrem hässliches Cover auf neu getrimmt ...

Bild


Das ist eine Neuauflage, die vor Jahren schon mit diesem Cover erschien. Es ist allerdings kein italienischer Peplum, sondern ein rumänischer Hisorienfilm von Sergiu Nicolaescu, der aber qualitativ die Masse der italienischen Produktionen bei weitem übertrifft.


Das stimmt und MIG hat zum Glück hier die längere DDR-Fassung veröffentlicht. Dort lief der mit ca. 104 min in den Kinos, während die Kinos der BRD ihn nur mit ca. 92 min Laufzeit brachten.

Der Titel KAMPF DER TITANEN GEGEN ROM klingt irgendwie blöd. Viel besser hörte sich der DDR-Titel an, der da lautete
DER LETZTE GROSSE SIEG DER DAKER.
Der Film ist Teil einer eher losen sogenannten Daker-Trilogie, die die rumänischen Filmemacher inszenierten.

Der zweite Film stammt aus dem Jahr 1967/68 und nannte sich
DDR-Titel = DIE SÄULEN DES TRAJAN (Laufzeit ca. 133 min)
BRD-Titel = DER TYRANN (Laufzeit ca. 93 min)

Leider eine Schande, das der Film hierzulande auf DVD erstens unter dem BRD-Titel rauskam und zweitens die massivst geschnittene Fassung von knapp 90 min aufweist. Ich sah ihn damals irgendwann Anfang der 80er Jahre mal im DDR-Fernsehen. Die DVD-Fassung ist für die Tonne, da einfach zuviel fehlt. Hier tut eine Komplett-Fassung wirklich not! Das Label Icestorm ist doch eigentlich für Defa- und Progressverleih-Rechte zuständig und hätte bei denen ungekürzt erscheinen können.

Der dritte Film ist eher ein später Nachzügler und nannte sich
DAS GOLD DER DAKER (1980) und lief damals im DDR-Fernsehen. Waren die ersten beiden Daker-Filme Rumänisch Französische Co-Produktionen, so war der letzte eine rein rumänische Filmproduktion. Dieser Film soll ca. eine Länge von 142 min haben. Die DDR-Fassung lief allerdings diesmal gekürzt und wies eine Laufzeit von ca. 98 min auf. Auch diesen sah ich damals im DDR-TV. Erinnere mich noch, das der irgendwie historisch authentisch aussah, aber etwas zäh daher kam und weniger aufwendig in Szene gesetzt wurde, als die beiden Vorfilme. Müßte man auch mal wieder sehen,...nur woher nehmen :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 20.07.2015 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
Die Säule des Trajan kenne ich leider auch nur aus den Beschreibungen meines Vaters. Die DVD wollte ich mir nie holen, weil sie doch sehr massiv geschnitten ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 25.08.2015 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 9
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:

Das ist eine Neuauflage, die vor Jahren schon mit diesem Cover erschien. Es ist allerdings kein italienischer Peplum, sondern ein rumänischer Hisorienfilm von Sergiu Nicolaescu, der aber qualitativ die Masse der italienischen Produktionen bei weitem übertrifft.





Danke für die Information! Ich hatte schon beide DVD's bei Media Markt in den Händen und habe beide wieder weggestellt, da auf den Hüllen nirgendwo der Vermerk "digital remastered" stand. Ich bevorzuge eher remasterte Ausgaben klassischer Filme, und hatte erst kürzlich einen Pierre Briece Film mit dem Titel "Zorro in der Stadt des Todes" erworben, wo sich dann leider herausstellte das er nicht digital verbessert worden war.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 26.08.2015 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
Ach naja die Quali der Filme ist OK, da kannst du schon zugreifen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 31.10.2015 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5229
Geschlecht: nicht angegeben
Am 5. Februar 2016 von Filmjuwelen:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 01.11.2015 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
Großartige News. Ein absoluter Pflichtkauf. Einer der besten Sandalenfilme. Was die Trinity Filme für den Western sind, ist Kadmos für den Peplum...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 01.11.2015 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Großartige News. Ein absoluter Pflichtkauf. Einer der besten Sandalenfilme. Was die Trinity Filme für den Western sind, ist Kadmos für den Peplum...


Absolut!!! War in meiner Kindheit einer meiner absoluten Lieblinge... Auf den warte ich schon ewig, ist so was von gekauft!

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 01.11.2015 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5229
Geschlecht: nicht angegeben
Nanni Vitale hat geschrieben:
Nobody hat geschrieben:
Großartige News. Ein absoluter Pflichtkauf. Einer der besten Sandalenfilme. Was die Trinity Filme für den Western sind, ist Kadmos für den Peplum...


Absolut!!! War in meiner Kindheit einer meiner absoluten Lieblinge... Auf den warte ich schon ewig, ist so was von gekauft!

Also auch ansehbar für jemanden, der mit dem Genre normalerweise nicht viel anfangen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 02.11.2015 00:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 290
Wohnort: Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Nanni Vitale hat geschrieben:
Nobody hat geschrieben:
Großartige News. Ein absoluter Pflichtkauf. Einer der besten Sandalenfilme. Was die Trinity Filme für den Western sind, ist Kadmos für den Peplum...


Absolut!!! War in meiner Kindheit einer meiner absoluten Lieblinge... Auf den warte ich schon ewig, ist so was von gekauft!

Also auch ansehbar für jemanden, der mit dem Genre normalerweise nicht viel anfangen kann?


Also wenn dir die "normalen" Sandalenfilme zu humorlos sind, dann könnte dir der gefallen, denn der Film nimmt sich selbst nicht ernst.

_________________
"Mothra didn't scare me, Godzilla didn't scare me. It's people that I'm afraid of..." - Tobe Hooper


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 02.11.2015 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
Er hat das Flair einer Spencer-Hill Komödie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 02.11.2015 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5229
Geschlecht: nicht angegeben
Nobody hat geschrieben:
Er hat das Flair einer Spencer-Hill Komödie.

So, meine Herren und das war der entscheidende Satz - der Streifen wird auf jeden Fall gekauft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 02.11.2015 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3671
Geschlecht: nicht angegeben
Für mich bisher eine der interessantesten Ankündigungen für nächstes Jahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 02.11.2015 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1454
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Nobody hat geschrieben:
Er hat das Flair einer Spencer-Hill Komödie.

So, meine Herren und das war der entscheidende Satz - der Streifen wird auf jeden Fall gekauft.


So,.....na dann,....wünsche ich Dir, das der Dir besser gefällt als mir, denn ich verzichte dankend darauf :!:

Schade,.....DER LÖWE VON THEBEN wäre mir weitaus lieber gewesen. Zwar ist hier das ägyptische Theben masgebend mit einer ganz anderen Geschichte/anderen Filminhalt, aber das fiel mir in Sachen Theben einfach mal so dazu ein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 02.11.2015 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1212
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Eine Frage an die, die sich mit dem "Dicke Titten" - Genre besser auskennen als ich: Lohnt es sich nach dem Margheriti/Deodato - Peblum URSUS UND DIE SKLAVIN DES TEUFELS Ausschau zu halten, oder gar zu versuchen versch. Labels mit Veröffentlichungsgesuchen zu 'bombardieren'?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Peplum & traditionelles Abenteuerkino
BeitragVerfasst: 07.11.2015 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1454
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Eine Frage an die, die sich mit dem "Dicke Titten" - Genre besser auskennen als ich: Lohnt es sich nach dem Margheriti/Deodato - Peblum URSUS UND DIE SKLAVIN DES TEUFELS Ausschau zu halten, oder gar zu versuchen versch. Labels mit Veröffentlichungsgesuchen zu 'bombardieren'?


Aufgrund Deiner Frage, hatte ich mir den mal aus unserem privaten kleinen Filmkreis besorgt. Hatte den irgendwann vor Ewigkeiten mal gesehen, aber nun sah ich den vorgestern. Die Aufnahme auf der DVD stammt vom Sender TM3 und ist in Scope.

Naja, die Ursus-Filme ansich sind meistens nur durchschnitt und historisch gesehen, spielen sie in irgendwelchen Zeiten, wo man nicht weiter darüber nachdenken sollte, ob dies korrekt ist oder nicht. Denn es wird ja doch immer wieder so einiges durcheinander gewürfelt :lol:

Der Film URSUS UND DIE SKLAVIN DES TEUFELS nannte sich auch noch URSUS, SCHRECKEN DER KIRGISEN. Im DDR-Fernsehen lief er unter dem Titel URSUS GREIFT EIN, aber da weiß ich nicht, ob sogenannte Westsynchro oder Defasynchro :?:

Die TM3-Fassung hatte hier die West-Kinosynchro. Film kann man sich zumindest anschauen und er hat einen leichten Horroreinschlag. Hier macht eine Bestie die Gegend unsicher und überfällt immer wieder Leute und auch gezielt Personen. Die Bestie ist ein Mensch, der aber vom Gesicht her irgendwie aus Frankensteins Labor entsprungen zu sein scheint :mrgreen: Ursus und sein Stammesvolk sind verfeindet mit den Krigisen und seinem König. Die Kirgisen nehmen außerdem an, das hinter den Anschlägen der Bestie, Ursus und sein Stamm steckt.

Also langweilig war der Film zumindest nicht, wenn auch nicht so die große Leuchte in Sachen Historien/Fantasyfilme. Ist eben auch irgendwie typisch fürs italienische Muskel- und Sandalenkino aus jenen Zeiten. Zudem ist REG PARK als Ursus ausreichend, wenn auch keine darstellerische Größe. Der wird aber definitiv von ETTORE MANNI an die Wand gespielt, der hier den Bruder von Ursus gibt. Film scheint uncut gewesen zu sein. Jedenfalls sind mir Schnitte nicht aufgefallen. Film lief knapp über 90 Min!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker