Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 05.12.2016 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: "Sinji Galeb - Die blaue Möwe (Sechs Jungen in einem Boot)" am 09.05.2
BeitragVerfasst: 12.12.2013 08:35 
Offline

Registriert: 10.2013
Beiträge: 513
Geschlecht: nicht angegeben
Am 09.05.2014 wird die 8-teilige Abenteuerserie "Sinji Galeb - Die blaue Möwe (Sechs Jungen in einem Boot)" in der Reihe Pidax Serien-Klassiker auf DVD veröffentlicht.

An der jugoslawischen Adriaküste lebt Ivo, ein 14-jähriger Junge, bei einem alten Fischer namens Just. Seine Altersgenossen und die Erwachsenen verhalten sich ihm gegenüber ausgesprochen unfreundlich, um nicht zu sagen feindselig. Schnell wird deutlich, woher diese Einstellung rührt: Ivos Vater ist aus guten Gründen vor Jahren aus seiner Heimat verschwunden. Er hatte sich den übrigen Fischern gegenüber etwas zuschulden kommen lassen, worunter der Sohn zu leiden hat. Plötzlich kehrt er unter dramatischen Umständen nach langer Abwesenheit mit schlechtem Gewissen in seiner alte Heimat zurück und verstirbt. Seinem Sohn Ivo hat er lediglich ein bescheidenes Fischerboot hinterlassen, das den Namen „Sinji Galeb“, zu deutsch „Die blaue Möwe“, trägt. Nun versucht Ivo unter den kritischen Augen der Nachbarn dieses Boot, wieder herzurichten. Milewa, ein hübsches junges Mädchen, erinnert die sich abweisend verhaltenden Altersgenossen daran, wie oft Ivo ihnen in schwierigen Situationen geholfen hat. So überwinden sie sich und helfen ihm. Es entsteht eine Freundschaft. Von nun an betrachten sie das Boot als ihren gemeinsamen Besitz und gehen daran, es seetüchtig zu machen. Um das Geld für Farbe, Tauwerk und Netz zu verdienen, müssen sie sich jetzt etwas einfallen lassen ...

Die jugoslawische Serie entstand im Jahre 1969 nach dem vielgelobten Abenteuerroman von Tone Seliškar. Die Hauptdarsteller Mitja Primec, Zlatko Stanko, Miha Derganc, Janez Vrolih, Ivo Marinšek und Matija Pogajen konnten in ihren Rollen überzeugen und boten eine schauspielerische Glanzleistung. Für die Regie zeichnete sich France Štiglic („Der Neunte Kreis“) verantwortlich, der bis zu seinem Tod zu den gefragtesten Regisseuren in Jugoslawien gehörte.

Bild

Nähere Infos gibt es auf der Pidax-Homepage:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker