Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.12.2018 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 03.02.2012 18:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10546
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild

Italien 1979

Darsteller: Massimo Ranieri, Joe Dallesandro, Eleonora Gorgi, Marisa Mell, Pino Colizzi
Score: Fabio Frizzi (+Bixi/Tempera)

Ja also Sando (Massimo Ranieri) der bei einem Partyservice Arbeitet würde gerne Kellnern und dadurch etwas mehr Geld verdienen. Sein Boss setzt ihn aber nur als Küchenjungen ein. Als eine grosse Geburtstagsparty der oberen Schicht von seinem Chef beliefert wird, besticht er diesen damitt er als Kellner dahin darf.
Alles läuft bestens, sogar das weibliche Geburtstagskind hat sich in Sando verkuckt und möchte ihn ins Bett zerren.
Doch der Gauner Paraclise (Joe Dallesandro) funkt ihm dazwischen, dieser raubt die Feiergäste aus, zudem stiehlt er den Partyservicebuss.
Somitt wird Sando gefeuert und ist nun auf der Suche nach einem neuen Job.
Da Sando in jeder noch so kleinen Kneipe nach Arbeit fragt und seine Adresse da lässt, kommt ihm bald Paraclise auf die Spur. Dieser nistet sich bei Sando ein, dieser ist davon nicht begeistert, bekommt ihn aber nimmer los.
Sando ein ehrlicher Kerl der mit Arbeit sein Geld verdienen will und Peraclis ein kleiner Gauner sind ein ungleiches Paar.
Da Sando keine Arbeit findet lässt er sich von Peraclis nun doch als Gauner ausbilden. Vorallem Lauftraining ist angesagt.
Mit der Abfindung die Sando bei seiner Kündigung bekommen hat, motzt man ein geklautes Motorrad auf und begeht Handtaschendiebstähle.
Die ersten versuche gehen buchstäblich in die Hose und man hat die Polizei schon am hals bevor man auch nur ne kleinigkeit geklaut hat.
Dann klappts mit de Handtasche von einem Mädchen, in der ist aber nicht viel drinn, bis auf ein Tagebuch. Sando verliebt sich und bringt die Tasche als angeblicher Finder zurück. Marzia (Elenora Giorgi) so heisst das Mädchen verliebt sich auch muss aber abreissen.
Währenddessen hat Peracles von seiner Stammhure (Marisa Mell) die es ihm um sonnst macht weil er es so gut kann, einen Tip erhalten und plant nun mit Sando ein Superding!
Das scheint super zu klappen und man ist Steinreich. Was beide nicht wissen ihnen ist man gleich auf die Schliche gekommen.
Man fährt in den Urlaub Richtung Marzia, die sich dort befindet...
Auch ein Mottoradrennen findet statt, Peracles ein gefeierter Ex Rennfahrer will teilnehmen.
Währrend dess Rennens bauen sich düstere Wolken auf...

Da der Film im Terror Buch ist hätte ich ihn mir eh geholt, aber dank "Joe Dallesandro" und "Massimo Ranieri" die ich beide supergerne sehe war der eh auf meiner liste ganz oben. Dallesandro kann mit "Harley Riders" einen spitzen Film vorweisen in dem er dabei war. Bei Ranieri ist es "Höllenhunde bellen zum Gebet"! Und ja die beiden Sympatischen Kerlchen machen diesen Film echt sehenswert.
Im Terror buch komm er ja nicht so gut weg. Ja denn es ist trotz des Titels kein Actionkracher, sondern ein seichtes Gaunerfilmchen, die meiste zeit gar ein Teenagerfilm. Die drei also Peracles, Sando und Mariza vergnügen sich am Strand ect.
Mariza also Fräulein Georgi gefällt und darf sich von ihrer besten seite zeigen, nämlich hüllenlos.
Die echte Marisa (Mell) hat dagegen keine chance, sie schaut richtig abegehalftert aus hier, passt zu ihrer rolle als Hure...
Das Mottorradrennen ist sau Cool und extra für den Film gemacht worden, nicht billig reingeschnitten wie so oft.
7/10 punkte, man darf einfach keinen Actionkracher, Poliziesco oder sowas erwarten. Hab ihn hier reingepackt, das der Film auch etwas beachtung findet :D Und er ist ja auch im Terror buch!
Das hat sich die VHS gelohnt, denn auf Dvd wird dieser Film sicherlich nie erscheinen :( Ein kleiner Wehrmutstropfen, laut Ofdb ist die VHS in Erotik und Handlung geschnitten..

Trailer:
youtube.com Video From : youtube.com


Score:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:)

Ausschnitt:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 03.02.2012 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 294
Geschlecht: nicht angegeben
Was mich an der VHS gestört hat war neben dem falschen Bildformat vor allem der Soundtrack, der leider überweigend durch billige 80er-Keyboard-Konserven-Sounds ersetzt wurde. Grässlich, sowas. Und gekürzt ist das Tape auch noch.
Abgesehen davon fand ich den Film auch schon ganz nett, allerdings hatte ich von Aldo Lado etwas mehr erwartet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 03.02.2012 18:41 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10546
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Jetzt wo du es sagst, wunderte mich noch mich nicht an das eine Musikstück zu erinnern...

Hast du genaue angaben zu den Kürzungen??

Gibt es weltweit was besseres als unsere VHS?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 05.03.2012 19:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2386
Geschlecht: männlich
Ich hab die Holland VHS von Video for Pleasure , das Cover sagt 103 Minuten aber wenn das Zählwerk nicht lügt sind es nur so um die 87 Minuten !

Ach ja , das Artwork ist übrigens auch sehr cool ausgefallen ! :D

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 23.02.2014 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2427
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Auch dem filmischen Gesamtwerk von ALDO LADO sollte sich der geneigte Zuschauer durchaus einmal annähern. Allerdings sollte man seine Erwartungen nach den drei hochgelobten Klassikern MALASTRANA (1971), THE CHILD – DIE STADT WIRD ZUM ALPTRAUM [Chi l'ha vista morire] (1972) und den MÄDCHEN IN DEN KRALLEN TEUFLISCHER BESTIEN [L' ultimo Treno della Notte] (1975) ein wenig herunter schrauben. Schaut man über diesen Tellerrand wird schnell klar das ALDO LADO durchaus noch weitere interessante Filme gedreht hat und hauptsächlich seinen Hang zum Dramatischen auslebt, was die drei oben erwähnten Filme nicht unbedingt ausschließt. ACTION WINNERS [L' ultima volta] (1976) ist genau so ein Beispiel.

In der Hauptrolle greift LADO auf JOE DALLESANDRO zurück, jener welcher uns entweder als rücksichtsloser Taugenichts in DIE WILDE MEUTE [Il tempo degli assassini] (1975), HARLEY RIDERS [L' ambizioso] (1975) und TOY [Vacanze per un massacro] (1980) oder als Schönling in ANDY WARHOLs FRANKENSTEIN [Carne per Frankenstein] (1973) und DRACULA [Dracula cerca sangue di vergine... e morì di sete!!!] (1974) mit UDO KIER bekannt ist. An seiner Seite sehen wir MASSIMO RANIERI (HÖLLENHUNDE BELLEN ZUM GEBET) und die bezaubernde ELEONORA GIORGI, bestens bekannt aus DARIO ARGENTOs zweitem Teil seiner Mütter-Trilogie INFERNO in der Rolle der Sara. Weiter sehen wir MARISA MELL (NACKT ÜBER LEICHEN, DER TOLLWÜTIGE) in einer kleinen Nebenrolle.

Kurz zum Inhalt: Der Kleinganove und ambitionierte Motorradrennfahrer Perikles (JOE DALLESANDRO) und der Tagelöhner Sandro (MASSIMO RANIERI) treffen ungewollt aufeinander und zwischen den beiden entwickelt sich eine tiefe Freundschaft. Durch Perikles, der sich mal eben bei Sandro einquartiert, gerät dieser auch weiter auf die schiefe Bahn und es dauert nicht lange bis die Betrügereien eine Nummer zu groß für die beiden werden. Nebenbei entsteht zwischen Sandro und Marizia (ELEONORA GIORGI), welcher die beiden die Handtasche entwendet haben, eine kleine Liebelei.

In der Inhaltsbeschreibung dieser Seite hier spricht der Verfasser von einem verliebten Gaunerpärchen das sich durch’s Leben schlägt. Schon etwas ulkig, da im Film keine offensichtliche oder direkte Liebe/Erotik zwischen Perikles und Sandro gezeigt wird. Der Hinweis liegt aber doch sehr nahe, denn man fühlt sich direkt an MARC POREL und RAY LOVELOCK in EISKALTE TYPEN AUF HEIßEN ÖFEN [Uomini si nasce, poliziotto si muore] (1975) von RUGGERO DEODATO, der ein Jahr vorher entstanden ist, erinnert. Ähnlich wie LOVELOCK und POREL aneinander geschmiegt auf dem Motorrad unterwegs sind und sich außer den Frauen auch sonst alles teilen, mutet die entstandene Freundschaft zwischen Perikles und Sandro durchaus eher als Lebenspartnerschaft an, auch wenn die entstandene Liebe zwischen Sandro und Marzia uns etwas anderes erzählen will. Doch auch da gibt es oft genug Anspielungen von Marzia auch Perikles in ihre sexuellen Ausschweifungen einzubeziehen, jene aber eher klein und peripher geraten und zu betrachten sind. Insgesamt plätschert der Film allerdings ohne große Highlights vor sich hin, weswegen es leider nicht zu einem weiteren Meisterwerk von ALDO LADO gereicht hat, gewinnt er aber gegen Ende nochmal ein wenig an Fahrt.

Der zurückhaltende Soundtrack stammt vom Trio (Franco) Bixio - (Fabio) Frizzi - (Vince) Tempera und untermalt den Film gewohnt routiniert ohne größere Eskalationen. Eine kleine Hörprobe gibt es hier: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 18.04.2014 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3750
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Das hat sich die VHS gelohnt, denn auf Dvd wird dieser Film sicherlich nie erscheinen :( Ein kleiner Wehrmutstropfen, laut Ofdb ist die VHS in Erotik und Handlung geschnitten.

Hast du genaue angaben zu den Kürzungen?

Operazione Bianchi hat geschrieben:
Ich hab die Holland VHS von Video for Pleasure , das Cover sagt 103 Minuten aber wenn das Zählwerk nicht lügt sind es nur so um die 87 Minuten !

Yep, hatte 'ne selfmade Integral Fassung (dt. VHS Fassung mit Einfügung der fehlenden Szenen aus der nl. VHS Fassung) gesehen die ziemlich genau eine Laufzeit von 87 min hatte. Soweit ich mich erinnere waren dort aber lediglich 2-3 kurze Dialogszenen der Schere zum Opfer gefallen.... an integrierte Erotik Szene kann ich mich aber nicht mehr erinnern.... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 22.01.2017 15:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 218
Geschlecht: männlich
Da es noch keinen Thread zu dem Film gibt mach ich mal einen auf. Heute zum ersten mal gesehen (youtube sei Dank, wenn auch im fürchterlichen Vollbild und um rd. 10 Minuten gekürzt) und wie schön, Joe Dallesandro zumindest mal als Teilzeitsympathieträger zu erleben.


Bild

Mein Review aus letterboxd



A small time crook (Joe Dalesandro) befriends a young baker and involves him in his crime scheme. Soon they pull off a big score leading to tragic events...
It was such a treat watching Dallesandro as a likable character and actually caring about him after playing all those über-assholes. Called Perikles he may very well be in some sort of Greek tragedy although director Aldo Lado struggles to find the right tone for this movie. Sometimes it's plays out like a JULES ET JIM-like comedy but gets pretty rough at other times (Marisa Mell's knife treatment). Especially Massimo Ranieri who plays a young ladies man is too silly (the dubbing didn't help either) at times and doesn't convince in serious moments.
The plot is predictable and without any surprises but well-paced. Plus we get to see a lot of the lovely Eleonora Giorgi (nip slip included which may not even have been scripted).

Make or Break Scene: Victory turning to tragedy.

MVT: Dallesandro not playing an asshole.

Score: 5/ 10

_________________
Top 300 Italian Euro Crime & Top 43 Gialli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS (1976) - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 22.01.2017 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3750
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Rolf hat geschrieben:
Da es noch keinen Thread zu dem Film gibt....


poliziotteschi-f2/action-winners-aldo-lado-t3501.html ;)

Die forumsinterne Suchfunktion funktioniert bereits seit geraumer Zeit nicht mehr :|
Am besten "Filmtitel" + "dirty Pictures" bei Google eingeben, denn das funktioniert meistens :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS (1976) - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 22.01.2017 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 218
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Rolf hat geschrieben:
Da es noch keinen Thread zu dem Film gibt....


poliziotteschi-f2/action-winners-aldo-lado-t3501.html ;)

Die forumsinterne Suchfunktion funktioniert bereits seit geraumer Zeit nicht mehr :|
Am besten "Filmtitel" + "dirty Pictures" bei Google eingeben, denn das funktioniert meistens :)


Oh, dann sorry und danke fpr den Hinweis, Richie! :)

_________________
Top 300 Italian Euro Crime & Top 43 Gialli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ACTION WINNERS - Aldo Lado
BeitragVerfasst: 22.01.2017 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8899
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Rolf hat geschrieben:
Da es noch keinen Thread zu dem Film gibt....


poliziotteschi-f2/action-winners-aldo-lado-t3501.html ;)

Danke, Richie! 8-)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker