Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 14.10.2019 05:57

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 102 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4  Next
AuthorMessage
 Post subject: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 19.03.2010 01:50 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
OT: Ricco (1973)

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Als Ricco Aversi (Christopher Mitchum) nach einem wegen guter Führung vorzeitig beendeten Gefängnisaufenthalt in seine Heimat zurückkehrt, sieht die Lage alles andere als rosig aus. Sein Vater (Luis Induni), einst ein erfolgreicher Geschäftsmann, wurde von Don Vito (Arthur Kennedy), welcher nun mit seiner mafiösen Organisation in der Gegend das Sagen hat, ruiniert und getötet. Ebenfalls im "Besitz" des mächtigen Gangsterbosses ist Riccos Freundin, Rosa (Malisa Longo). Einer der wenigen, die noch halbwegs auf seiner Seite stehen, ist Rosas Vater, in dessen Nichte, Scilla (Barbara Bouchet), Ricco eine Verbündete findet - für was auch immer da folgen möge...

Tulio Demicheli, ein Name, der wohl kaum jemandem in den Sinn kommen dürfte, wenn es um die Top-Regisseure des italienischen Genre-Kinos geht. Spätestens nach RICCO muss man jedoch annehmen, dass in ihm schon lange ein Talent schlummerte, das sich hier nun endlich voll entfalten konnte. Denn für einen simplen Glücksfall ist diese mal brachial durchstilisierte, mal bewusst fahrig gehaltene Gangsteroper viel zu durchtrieben und ausgefeilt. Hier wusste jemand genau, was er tut! Einer dieser Kniffe, durch die sich der Streifen bereits erfrischend von Genre-Klischees abhebt, ist die Besetzung von Cristopher Mitchum als denkbar untypischste Ein-Mann-Armee auf Rachefeldzug. Wobei auch dieses Rache-Motiv ungewöhnlich gehandhabt wird - hat man es hier doch immerhin mit einem "harmlosen Bürschchen" zu tun, das von gewaltsamen Auseinandersetzungen eigentlich nicht viel hält, und sich nur mal ein bisschen umhören will, um doch wenigstens mal den Namen dessen, der seinen Vater auf dem Gewissen hat, herauszubekommen und seine Geliebte mal wieder in den Armen zu halten.
Gerade in diesen Szenen, wenn sich Ricco und Scilla ein bisschen in der Stadt umsehen oder sich ganz gerissen Zugang zur Festung von Don Vito verschaffen, versprüht Demichelis Regie eine wunderbar durchkomponierte Leichtigkeit, die gleichermaßen beeindruckend und ulkig ist. Kompletter Wahnsinn auch diese Striptease-Sequenz auf einer schön nebelig ausgeleuchteten Brücke, in der Barbara Bouchet mit ihren Reizen auf unnachahmliche Weise zwei von Don Vitos Leuten in die Falle lockt! Wo bitte hat man sowas schonmal gesehen? Wenn das nicht Comic-Strip pur ist, dann weiß ich's auch nicht. Aber eine grell überzeichnete Herangehensweise ist sowieso von Anfang an Programm, sowohl in emotionaler als auch ganz besonders in inszenatorischer Hinsicht. Ein Lob muss man hier gleich auch mal noch Nando De Luca aussprechen, der mit seinem Score nicht nur feinste, sonnig-leichte 70s-Klänge liefert, sondern auch immer genau im richtigen Moment die Drastik der Bilder dick unterstreicht. Nebenbei wird nicht gerade zimperlich getötet, kastriert und in Säure gebadet, und wo anfangs noch ein eher beschwingter Grundton vorherrschend war, schleicht sich gegen Ende zunehmend eine düstere, fatalistische Note ein, die keinen Platz für strahlende Helden lässt. Dass dabei Polizeiapparat und Gesetz so gut wie keine Relevanz zukommt, tut dem Film sehr gut, da so die pseudo-moralische/politische Komponente, die in dem Genre desöfteren ein unnötiges Ärgernis darstellt, komplett außen vor bleibt.

Tulio Demicheli findet hier jedenfalls genau den richtigen Zugang zu diesem Ausgangsmaterial: einerseits lässt er total zügellos und überbordend die Sau raus, andererseits gelingt es ihm überzeugend, inmitten dieses comichaft auf die Spitze getriebenen Sleaze-Spektakels einen Hauch Tiefgang und Nachdenklichkeit unterzubringen. Sozusagen ein "Guilty Pleasure", das ganz und gar nicht schuldig ist. Ach ja, und wer war nochmal Lenzi?


Image Image Image
Image Image Image

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 19.03.2010 06:34 
Offline
User avatar

Joined: 03.2010
Posts: 1532
Location: zu Hause
Gender: Male
Hammer Film der jede Minute Wert ist, hab den mindestens 3 Mal angeschaut. Die US DVD von DarkSky hat sehr gute Quali. Kaufen !!!

_________________
Image

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 28.05.2010 21:46 
Offline

Joined: 05.2010
Posts: 4
Gender: None specified
Hab mir die Ami Scheibe vor kurzem angeschaut. Wirklich ein Hammer Film! Aber weiß zufällig jemand, ob die vorherigen US Videos unter den Titeln "The Mean Machine", "Ricco" oder "Cauldron of Death" gekürzt waren? Würde da gern mal nen Vergleich von machen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 29.05.2010 18:44 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Kaihoro wrote:
Hab mir die Ami Scheibe vor kurzem angeschaut. Wirklich ein Hammer Film! Aber weiß zufällig jemand, ob die vorherigen US Videos unter den Titeln "The Mean Machine", "Ricco" oder "Cauldron of Death" gekürzt waren? Würde da gern mal nen Vergleich von machen.


Habe 2 nordamerikanische VHS: 1. als "Gangland" und 2. als "The Mean Machine" (könnte sogar ein kanadisches Tape sein...). Beide sind cut, bei "TMM" ist die Entmannung aber etwas länger...

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 03.09.2010 15:51 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Da bekommt einer doch glatt seinen Schwanz samt Eiern abgeschnitten und dann noch in sein Maul gesteckt.Danach gibt es noch ein letztes Bad und aus Malisa Longo wird wohl die hübscheste Seife der Welt.Echt geiler Film,den ich sehr gerne mal mit einer dt. Synchro sehen würde.

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 03.09.2010 17:44 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
AL NORTHON wrote:
Da bekommt einer doch glatt seinen Schwanz samt Eiern abgeschnitten und dann noch in sein Maul gesteckt.Danach gibt es noch ein letztes Bad und aus Malisa Longo wird wohl die hübscheste Seife der Welt.Echt geiler Film,den ich sehr gerne mal mit einer dt. Synchro sehen würde.

Ja, bei den Szenen hab ich auch nicht schlecht gestaunt! :o

Auch so ein viel zu wenig beachteter Film, vielleicht nicht ganz vergleichbar, aber ich finde der schlägt Lenzis Crime-Streifen wie DIE VIPER und DER BERSERKER um Längen!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 03.09.2010 22:28 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 3052
Location: Dywidag
Gender: Male
Sehe ich genauso,die Viper und der Berserker sind zwar gute Filme,aber der Clan der Killer ist echt ne Bombe,allein schon wegen den echt hübschen Frauen (Longo und die Babs aka Gold-Ass),die auch keine Probleme damit haben fast die ganze Zeit halb nackt rumzulaufen (was ich sehr begrüsse).Die Besetzung ist echt klasse,da wären noch Chris Mitchum mit Milchbubifresse, der hier ein paar Karate-Moves zeigt worüber ich jetzt noch lachen muss,Eduardo Fajardo (Django),Arthur Kennedy als Mafiaboss und nebenbei Paola Senatore als Schwester von der MEAN MACHINE.Hier im Forum hab ich ein Poster von dem Film hochgeladen (*** The link is only visible for members, go to login. ***),echt genial das Teil.

_________________
ImageImage
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 04.09.2010 13:42 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Ich würde den Film überhaupt nicht mit den "klassischen" Lenzis vergleichen...DCDK ist ein eher kurioser Genrebeitrag, der eine ganz andere Herangehensweise an den Tag legt! Ein klarer Fall von Äpfel und Birnen würde ich sagen... :!:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 13.09.2010 00:59 
Offline
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 262
Gender: None specified
Wow, was für ein Knaller von Film! :o Habe echt nicht damit gerechnet, solch eine Perle vorliegen zu haben. Habe ihn mir vorhin angesehen und muss sagen, dass Ricco in jeder Hinsicht eine absolute Bombe darstellt. Alles schön überzeichnet und teilweise richtig dekadente Charaktere. Das Ende finde ich ebenfalls spitze! Von mir gibt es hierfür 10/10 Punkten. 8-)

Gibt es eine Chance den Film irgendwann mal als deutsche DVD zu sehen?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 15.09.2010 18:28 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
Hat jemand ne Idee, warum der im "Der Terror führt Regie"-Buch nur im Anhang gelistet ist?
Wenn ein Film eine ganze Seite verdient hat, dann doch wohl dieser! 8-)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 16.09.2010 22:38 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1250
Gender: None specified
Hm, in der alten Auflage wurde ihm doch (völlig zu Recht) ne Seite gewidmet...komisch, dass der für die Neuauflage rausgeflogen ist und Sachen wie "Der Trickster" drin geblieben sind... :roll:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 12.08.2012 22:02 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
Hab meinen Eingangspost mal komplett überarbeitet - neuer Text und Bilder hinzugefügt!

Möchte sich nicht mal jemand diesen Hammerstreifen ansehen? :mrgreen:

Auf ne deutsche VÖ wartet man höchstwahrscheinlich eh vergebens.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 12.08.2012 22:08 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10643
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Chet wrote:

Auf ne deutsche VÖ wartet man höchstwahrscheinlich eh vergebens.


Leider, leider. Was ich bisher gelesen und gehört habe, gefällt mir sehr.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 13.08.2012 13:41 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1258
Gender: None specified
Ich wäre auch unbedingt für eine deutsche Veröffentlichung. Ein Bombenfilm! Wie muss der nur auf Deutsch abgehen, wenn man die damaligen Synchronisationen im Hinterkopf behält...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 13.08.2012 14:55 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 839
Gender: None specified
...habe den nur einmal gesehen, hat mich aber nicht wirklich geflashed.

Vielleicht hatte ich durch die Lobeshymnen im Vorfeld auch einfach zu hohe Erwartungen.

Stehe eh mehr auf Horror, Giallo und Western. An die Poliziotteschi von Di Leo reicht der Film meiner Meinung nach nicht heran, die sagen mir viel mehr zu (aber wie gesagt, eh nicht so mein Genre)...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 13.08.2012 19:57 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1258
Gender: None specified
Marco wrote:
...habe den nur einmal gesehen, hat mich aber nicht wirklich geflashed.

Vielleicht hatte ich durch die Lobeshymnen im Vorfeld auch einfach zu hohe Erwartungen.

Stehe eh mehr auf Horror, Giallo und Western. An die Poliziotteschi von Di Leo reicht der Film meiner Meinung nach nicht heran, die sagen mir viel mehr zu (aber wie gesagt, eh nicht so mein Genre)...


Ja, dann wird es wohl am Genre liegen, dass er dir nicht so besonders gefällt. Anders kann ich mir das beim besten Willen nicht erklären. :D


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 19.09.2012 16:15 
Offline
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 2162
Gender: Male
Da hat Demicheli einen verdammt unterhaltsamen Streifen der härteren Sorte abgeliefert.
Chris Mitchum war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig,aber das legte sich.
Ist ja tatsächlich der Sohn vom alten Robert,was ich noch nicht wußte und wahrscheinlich auch daran liegt,daß ich noch keinen seiner Filme bewußt gesehen hab.

Der Star der knüppelharten Sause ist für mich eh Barbara Bouchet,vor allem mit ihrer Nummer auf der Motorhaube,bei der sie mit Sicherheit das Kühlwasser zum kochen brachte.
Malisa Longo ist auch mit von der Partie und sieht dabei sehr gut aus.Leider muß einer ihrer Aufpasser äußerst schmerzhaft erfahren,wie's ausgehen kann wenn man nicht standhaft bleibt :shock:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 20.09.2012 16:16 
Offline

Joined: 10.2011
Posts: 792
Location: Großherzogtum Baden
Gender: Male
Hatte gehofft, dass vielleicht endlich ein deutsches Label eine Veröffentlichung bekannt gab.

Mist! :(


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 20.09.2012 21:01 
Offline

Joined: 04.2012
Posts: 1258
Gender: None specified
Matze5878 wrote:
Hatte gehofft, dass vielleicht endlich ein deutsches Label eine Veröffentlichung bekannt gab.

Mist! :(


Nein, die wollen uns wohl noch länger auf die Folter spannen. :cry:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 14:37 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 691
Gender: None specified
Highscores: 1
Im aktuellen Gory News Newsletter wird der Film als deutsche Heimkinopremiere von Motion Picture für den 31.05. angepriesen! :o :o :o :o

Ofdb hat den noch nicht drin. Arg, will jetzt haben will ich :oops:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 14:40 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10643
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Das ist eine gute Nachricht.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 14:46 
Offline
User avatar

Joined: 12.2010
Posts: 691
Gender: None specified
Highscores: 1
Image


:girldanke:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 15:53 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Genial, so langsam mausert sich das Label echt zu einem meiner Favoriten, sollten die noch mehr Italos bringen ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 16:17 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 2637
Gender: Male
Highscores: 1
Armitage wrote:
Ofdb hat den noch nicht drin. Arg, will jetzt haben will ich :oops:


-> *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
-> <-


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 16:21 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
*** The link is only visible for members, go to login. ***

gleich vorbestellt :)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 19:10 
reggie wrote:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung_vorab&fid=64128&vid=44985

gleich vorbestellt :)



Dann will ich aber auch den SUMMERTIME KILLER mit Chris Mitchum.


Top
  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 20:09 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10556
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
italo wrote:
reggie wrote:
http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung_vorab&fid=64128&vid=44985

gleich vorbestellt :)



Dann will ich aber auch den SUMMERTIME KILLER mit Chris Mitchum.


Den gibts doch schon und die Qualli hat mir auch gepasst, trotz vieler Laufstreifen ;)

Da lieber sowas wie das hier ! Da gabs noch nichts deutsches ;)

:boyaufdenkopf:

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 23:08 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1207
Gender: Male
Summertime Killer ist im Vergleich zu Un tipo con una faccia strana ti cerca per ucciderti m. E. lediglich ein laues Lüftchen.

Frage mich im Übrigen wieder mal, ob ich 20 EUR für einen Film ausgeben soll, den ich schon längst in guter Qualität auf DVD habe.

Kann jemand was zur deutschen Synchro sagen, lohnt diese die Neuanschaffung?

Quote:
aber ich finde der schlägt Lenzis Crime-Streifen wie DIE VIPER und DER BERSERKER um Längen!

Niemals; Ricco ist zwar eine Schmuddelgranate, mit der grimmigen Energie der Lenziotteschi kann er sich aber nicht messen. Vor allem nicht mit einem Chris Mitchum als Hauptdarsteller.

_________________
Image
Higurashi no Naku Koro ni


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 10.05.2013 23:31 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 3728
Gender: Male
Ein neues Label, das sich offensichtlich darauf spezialisiert hat, Filme zu veröffentlichen, die im Ausland schon seit langem in guten Fassungen zu haben sind. Wie langweilig! :P Brauch ich nicht.

Könnt ihr alle kein Englisch? :mrgreen:

Trotzdem ein geiler Film! 8-)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: DER CLAN DER KILLER - Tulio Demicheli
PostPosted: 11.05.2013 13:59 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 3079
Location: Schrebergartenkolonie des Todes
Gender: Male
Adalmar wrote:
Frage mich im Übrigen wieder mal, ob ich 20 EUR für einen Film ausgeben soll, den ich schon längst in guter Qualität auf DVD habe.


Die Frage stelle ich mir auch. Kann jemand mal was zur Synchro sagen!? Hat die Schmier-Mehrwehrt? Gesteigertes Unterhaltungspotential gegenüber der engl. Fassung?

_________________
"Wir raten ab!" - Der katholische Filmdienst

Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 102 posts ] Go to page  1, 2, 3, 4  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker