Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.06.2017 03:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 09:03 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Don Ricuzzo hat geschrieben:
In der Tat äußerst erfreulich.

Nur hoffentlich wird es keine Barbone-Disc. Zumindest ein kleines Booklet sollte schon dabei sein, um sich von der Boot abzuheben.

Bin gespannt auf weitere Neuigkeiten.


Booklets sind bei der Poliziescho-Reihe von Filmart ja immer dabei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7780
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Camera Obscura -meiner Meinung nach das beste Nischenlabel auf dem deutschsprachigen Markt- wäre freilich die erste Adresse für dieses filmische Saustück. Immerhin darf man filmArt zu den soliden Anbietern zählen, zum Glück bleiben uns Label wie -zensiert- erspart. Ich freue mich auf die Scheibe.

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 10:48 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12075
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Besteht der zensierte Labelname aus einer bzw. zwei Zahlen?

"Die Rache des Paten" hat gute Karten zu den drei (man weiß ja nicht was noch kommen wird, bisher wäre der Bianchi die klare Nummer Eins) Topp-Veröffentlichungen des Jahres 2014 zu werden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 202
Wohnort: .at
Geschlecht: männlich
Dracula hat geschrieben:
War bis jetzt immer ein Booklet dabei und die Quali wird sich sicher auch vom Boot abheben.
Schon ein Wunder, dass es doch ganze drei Antworten gedauert hat, bis ein Post mit einem Motz-Unterton kommt :D


Ich finde das eine gewisse Skepsis nicht verkehrt ist. Es war ja nicht so als hätte CO das Ding aus Spass aufgegeben ... Ich hoffe nicht das FilmArt den Film in der Quali raushaut, mit der CO bisher so unzufrieden war dass die den Paten kenzeln mussten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1323
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
...Die Rechtschreibreform zeigt ihre Wirkung...

Das mit der Bildqualität werden wir ja sehen. FilmArt hat ja bisher meines Wissens nach keine schlechte VÖ rausgebracht. Ich bin optimistisch freu mich jedenfalls drauf.

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7780
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Besteht der zensierte Labelname aus einer bzw. zwei Zahlen?


Besagtes Label hatte ich nicht im Sinn, aber wo du es jetzt ansprichst ... ;)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 19:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12075
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Besteht der zensierte Labelname aus einer bzw. zwei Zahlen?


Besagtes Label hatte ich nicht im Sinn, aber wo du es jetzt ansprichst ... ;)


Ich wüsste kein Schlimmeres ;)

Es würde dann die Pate Spezial-Verpackung kommen. Ein mit Schweissflecken geziertes weißes Hemd mit der Zwei Zahlen Gravur und dem Tony Aniante Auspeitsch-Gürtel.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 19:36 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4817
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Blap hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Besteht der zensierte Labelname aus einer bzw. zwei Zahlen?


Besagtes Label hatte ich nicht im Sinn, aber wo du es jetzt ansprichst ... ;)


Ich wüsste kein Schlimmeres ;)

Es würde dann die Pate Spezial-Verpackung kommen. Ein mit Schweissflecken geziertes weißes Hemd mit der Zwei Zahlen Gravur und dem Tony Aniante Auspeitsch-Gürtel.


Ich würd's kaufen. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 27.04.2014 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3074
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Es würde dann die Pate Spezial-Verpackung kommen. Ein mit Schweissflecken geziertes weißes Hemd mit der Zwei Zahlen Gravur und dem Tony Aniante Auspeitsch-Gürtel.


... und den obligatorischen Miniaturnachbau einer Dampfwalze nicht zu vergessen, zusammen dann in einem streng limitierten und einzeln durchnummerierten Rinderhälftenimitat verpackt...... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.04.2014 09:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7780
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Hm, ich möchte lieber Babsen im Fleischrock ...

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.04.2014 17:53 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Blap hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Besteht der zensierte Labelname aus einer bzw. zwei Zahlen?


Besagtes Label hatte ich nicht im Sinn, aber wo du es jetzt ansprichst ... ;)


Ich wüsste kein Schlimmeres ;)

Es würde dann die Pate Spezial-Verpackung kommen. Ein mit Schweissflecken geziertes weißes Hemd mit der Zwei Zahlen Gravur und dem Tony Aniante Auspeitsch-Gürtel.


Ich würd's kaufen. 8-)


Me too. 8-)

Ich ziehe Filmart eindeutig CO vor und gehe nicht von einem minderwertigen Release aus, zumal Filmart den Film ebenfalls erst nicht bringen wollte. Aber es scheint ja etwas passiert zu sein, dass dies jetzt doch der Fall ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.04.2014 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 830
Geschlecht: männlich
Ich bin bei den ganzen Labels und deren "Reihen" überhaupt nicht im Bilde. Deswegen kann mich vielleicht einer aufklären:

Ist bekannt (oder wird vermutet) in welcher "Reihe" Die Rache des Paten bei FilmArt erscheinen wird?

Und welche Verpackungen wird es geben bzw. welche Verpackungen waren bis dato bei der Reihe - in der Die Rache des Paten veröffentlicht wird - üblich?

Gibt es nur Hartboxen, nur Amarays (gar beides) oder bestünde auch die Chance für ein Mediabook?

Falls der Film in einer Reihe erscheint: Ist es bei FilmArt üblich die DVDs, Hartboxen wasauchimmer mit Ziffern zu versehen die deutlich machen sollen, der wievielte Teil der jeweilige Film aus der jeweiligen Reihe ist?

Danke im Voraus!

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.04.2014 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2444
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Ich bin bei den ganzen Labels und deren "Reihen" überhaupt nicht im Bilde. Deswegen kann mich vielleicht einer aufklären:

Ist bekannt (oder wird vermutet) in welcher "Reihe" Die Rache des Paten bei FilmArt erscheinen wird?

Und welche Verpackungen wird es geben bzw. welche Verpackungen waren bis dato bei der Reihe - in der Die Rache des Paten veröffentlicht wird - üblich?

Gibt es nur Hartboxen, nur Amarays (gar beides) oder bestünde auch die Chance für ein Mediabook?

Falls der Film in einer Reihe erscheint: Ist es bei FilmArt üblich die DVDs, Hartboxen wasauchimmer mit Ziffern zu versehen die deutlich machen sollen, der wievielte Teil der jeweilige Film aus der jeweiligen Reihe ist?

Danke im Voraus!


Also bekannt ist nur das er in einem roten Amaray in der filmArt Polizieschi Reihe erscheint, diese hat eine fortlaufende Nummer auf dem Spine.

_________________
Bild
Die Filme gehen vor, denn sie haben sich ihr Schicksal im 21. Jahrhundert nicht ausgesucht und wollen gesehen, genossen und geliebt werden, denn dafür sind sie da. - McKenzie
If you don't like it - don't buy it! But if you buy it anyway, stop bitchin' around! - TRAXX


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.04.2014 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 830
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Ich bin bei den ganzen Labels und deren "Reihen" überhaupt nicht im Bilde. Deswegen kann mich vielleicht einer aufklären:

Ist bekannt (oder wird vermutet) in welcher "Reihe" Die Rache des Paten bei FilmArt erscheinen wird?

Und welche Verpackungen wird es geben bzw. welche Verpackungen waren bis dato bei der Reihe - in der Die Rache des Paten veröffentlicht wird - üblich?

Gibt es nur Hartboxen, nur Amarays (gar beides) oder bestünde auch die Chance für ein Mediabook?

Falls der Film in einer Reihe erscheint: Ist es bei FilmArt üblich die DVDs, Hartboxen wasauchimmer mit Ziffern zu versehen die deutlich machen sollen, der wievielte Teil der jeweilige Film aus der jeweiligen Reihe ist?

Danke im Voraus!


Also bekannt ist nur das er in einem roten Amaray in der filmArt Polizieschi Reihe erscheint, diese hat eine fortlaufende Nummer auf dem Spine.


Das mit der fortlaufenden Nummer finde ich ein wenig unschön, ist aber nun einmal der Zugehörigkeit zu einer Reihe geschuldet.

Wie sieht denn das prinzipielle Prozedere bei FilmArt so aus? Erschienen bis jetzt manche Titel nochmals als Einzelveröffentlichung, ohne Nummer auf dem Spine und mit speziellerer Verpackung a la Hartbox oder Mediabook?

Ich hätte nämlich unglaublich gerne eine - salopp formuliert - ultimative Einzelveröffentlichung des Titels ohne Nummerierungsschnickschnack. Der Film verdient einfach diese Ausnahmestellung außerhalb einer Reihe.

An alle Hasser:
Ja, es ist wunderbar, dass der Film nun endlich offiziell erscheint. Das freut mich. Aber der Mensch strebt nun einmal - pathetisch formuliert - nach Perfektion (es sei denn er ist der Lethargie/krampfhaften Stagnation verfallen oder schlicht faul), weswegen ein müde erscheinendes "sichzufriedengeben" in den seltensten Fällen eine feine Sache ist. Und in diesem Fall ist es mir eine Herzensangelegenheit und ich erhoffe mir ein Rundum-sorglos-Paket mit dieser (bzw. den potenziell folgenden) Veröffentlichungen des Titels...

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE RACHE DES PATEN - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 28.04.2014 20:47 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1195
Geschlecht: nicht angegeben
Verstehe die Besorgnis um die Bildqualität nicht. Schon die Qualität der alten Italo Dvd war gut und zufriedenstellend.
Selbst wenn man nur diesen alten Transfer benutzen würde, wäre es imo vollkommen in Ordnung. Wahnsinn, dass der Film doch noch kommt! <3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 06.03.2015 20:16 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1195
Geschlecht: nicht angegeben
Camera Obscura hat geschrieben:
Nö, nö, den Überraschungseffekt wollen wir uns nicht nehmen lassen. Nur so viel: Der nächste Titel wird der Liebling der Lieblinge.


Oh mein Gott, DIE RACHE DES PATEN erscheint doch noch von euch. :a013: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 06.03.2015 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
Nein, die RACHE DES PATEN ist so lange tot wie das Negativ beim schlechtesten Lab der Welt liegt, die es nicht schaffen, das Material so zu liefern, dass man noch etwas draus machen kann. Ganz traurige Geschichte, bitte nicht in die noch offenen Wunden stechen. :(

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 06.03.2015 20:38 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1195
Geschlecht: nicht angegeben
Camera Obscura hat geschrieben:
Nein, die RACHE DES PATEN ist so lange tot wie das Negativ beim schlechtesten Lab der Welt liegt, die es nicht schaffen, das Material so zu liefern, dass man noch etwas draus machen kann. Ganz traurige Geschichte, bitte nicht in die noch offenen Wunden stechen. :(


Sorry, wollte auf keinen Fall in offenen Wunden bohren.
Hoffentlich nimmt die ganze Geschichte eines Tages noch ein gutes Ende.
So sehr ich viele Filme schätze, an diesem Film habe ich einen Narren gefressen.

Und jetzt freue ich mich erstmal auf nächsten Freitag, wenn SAN BABILA, 20 UHR: EIN SINNLOSES VERBRECHEN vor der Tür steht. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 03:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2118
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Camera Obscura hat geschrieben:
Nein, die RACHE DES PATEN ist so lange tot wie das Negativ beim schlechtesten Lab der Welt liegt, die es nicht schaffen, das Material so zu liefern, dass man noch etwas draus machen kann. Ganz traurige Geschichte, bitte nicht in die noch offenen Wunden stechen. :(


Sorry, wollte auf keinen Fall in offenen Wunden bohren.
Hoffentlich nimmt die ganze Geschichte eines Tages noch ein gutes Ende.
So sehr ich viele Filme schätze, an diesem Film habe ich einen Narren gefressen.


DIE RACHE DES PATEN ist doch bereits von einem anderen Label angekündigt oder war das nur ein Gerücht? :villafrage:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 08:38 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Camera Obscura hat geschrieben:
Nein, die RACHE DES PATEN ist so lange tot wie das Negativ beim schlechtesten Lab der Welt liegt, die es nicht schaffen, das Material so zu liefern, dass man noch etwas draus machen kann. Ganz traurige Geschichte, bitte nicht in die noch offenen Wunden stechen. :(


Sorry, wollte auf keinen Fall in offenen Wunden bohren.
Hoffentlich nimmt die ganze Geschichte eines Tages noch ein gutes Ende.
So sehr ich viele Filme schätze, an diesem Film habe ich einen Narren gefressen.


DIE RACHE DES PATEN ist doch bereits von einem anderen Label angekündigt oder war das nur ein Gerücht? :villafrage:


Ja, von FilmArt ist der angekündigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
Ist aber das alte SD-Transfer.

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 10:22 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1064
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Trotzdem viel besser als gar nicht und einer illegalen Vö, die da draußen rumschwirrt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 10:25 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Yako hat geschrieben:
Trotzdem viel besser als gar nicht und einer illegalen Vö, die da draußen rumschwirrt.


So isses. Manchmal muss man halt auch in einen sauren Apfel beißen. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 703
Geschlecht: nicht angegeben
Camera Obscura hat geschrieben:
Ist aber das alte SD-Transfer.


Also uns wurde vom Rechteinhaber ein neuer HD-Transfer angeboten, und der sieht richtig gut aus.
Das alte SD-Digibeta, was bei der ital.DVD benutzt wurde, wird auch nicht mehr in der Materialliste des Rechteinhabers geführt.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
Ist der von Eurolab?

Edit: Na ja, muss ja der von Eurolab sein. Das ist eben jener, den wir haben erstellen lassen und zurückgegeben haben.

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 703
Geschlecht: nicht angegeben
Camera Obscura hat geschrieben:
Ist der von Eurolab?

Edit: Na ja, muss ja der von Eurolab sein. Das ist eben jener, den wir haben erstellen lassen und zurückgegeben haben.


Nein, im Screener eingebrannt und auf dem Master selbst aufgeklebt, ist das Copyright von LVR vermerkt.

_________________
www.facebook.com/filmArt.homeentertainment
www.filmart-homeentertainment.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 728
Geschlecht: nicht angegeben
Ach? Wie ging denn das? Hat der Lizenzgeber endlich eingesehen, dass Eurolab der Horror ist?

Wir haben uns wochenlang mit denen gezofft, bis wir einfach die Schnauze voll hatten.

_________________
Facebook: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
YouTube: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2118
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Schade für CO natürlich, vor allem nach all der Mühe, aber ich nehm den auch gern von FilmArt.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 18:27 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1195
Geschlecht: nicht angegeben
filmArt hat geschrieben:
Camera Obscura hat geschrieben:
Ist aber das alte SD-Transfer.


Also uns wurde vom Rechteinhaber ein neuer HD-Transfer angeboten, und der sieht richtig gut aus.
Das alte SD-Digibeta, was bei der ital.DVD benutzt wurde, wird auch nicht mehr in der Materialliste des Rechteinhabers geführt.


Das hört sich fantastisch an! Mit einer BD hätte ich schon fast nicht mehr gerechnet.
Kann es kaum erwarten, dass der kommt. Für den würde ich auch im dreistelligen Eurobereich bezahlen.

Gibt es schon nen ungefähren VÖ-Termin?

(Sorry für Offtopic, aber das muss in dem Fall sein...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD TRÄGT SCHWARZES LEDER - Massimo Dallamano
BeitragVerfasst: 07.03.2015 18:48 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Coole News, auch wenn dafür der CO-Bereich herhalten musste. :D Naja, kommen ja schöne Titel von beiden, der schwarzes Leder tragende Tod und der rachenehmende Pate, beide in HD, fein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker