Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 02:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Welcher Regisseur ist der Beste ?
Umberto Lenzi 40% 40% [ 68 ]
Fernando Di Leo 26% 26% [ 45 ]
Enzo G. Castellari 11% 11% [ 18 ]
Massimo Dallamano 3% 3% [ 5 ]
Romolo Guerrieri 2% 2% [ 3 ]
Mario Caiano 0% 0% [ 0 ]
Stelvio Massi 5% 5% [ 8 ]
Michele Massimo Tarantini 1% 1% [ 1 ]
Sergio Martino 4% 4% [ 6 ]
Damiano Damiani 9% 9% [ 16 ]
Abstimmungen insgesamt : 170
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gesucht wird: Der BESTE REGISSEUR im POLIZIESCO-GENRE
BeitragVerfasst: 19.11.2015 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:
Ich glaube, würde ich heute nochmal abstimmen, würde ich Martino und Dallamano wählen.


Ja, z. B. "Der Tod trägt schwarzes Leder" übersteigt so ziemlich fast alles im Genre. Und "Kaliber 38" ist auch einer der absoluten Höhepunkte diesre Spielart!

Markus hat geschrieben:
Ein genre, wo ich auch gerne eintauchen würde, aber bei meinen Mailordern gibt es da NIX.

War Fulci nicht auch in diesem genre 1 od.2 mal unterwegs?


Für mich stellt "Das Syndikat des Grauens" einen absoluten Highscores im Genre dar! :burns:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesucht wird: Der BESTE REGISSEUR im POLIZIESCO-GENRE
BeitragVerfasst: 19.11.2015 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5631
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Ja, z. B. "Der Tod trägt schwarzes Leder" übersteigt so ziemlich fast alles im Genre.

Das ist aber eine Mischung aus Poliziottesco und Giallo, folglich kann man den nicht als vollwertigen Poliziottesco zählen.
Und: Alles überragend ist der, auf den Poliziottesco-Teil bezogen, bei weitem nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesucht wird: Der BESTE REGISSEUR im POLIZIESCO-GENRE
BeitragVerfasst: 19.11.2015 23:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1591
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Matze5878 hat geschrieben:
Eigentlich fehlt noch Marino Girolami!!!

Jetzt, wo du es sagst...
Ist mir bis jetzt gar nicht aufgefallen, dass der nicht zur Auswahl steht.
Ich kenne bisher von ihm nur GEWALT RAST DURCH DIE STADT.
Der ist wirklich nicht schlecht, bleibt aber doch hinter den Lenzis und den meisten Castellaris und Massis zurück.

COP HUNTER habe ich schon ein paar Mal angefangen auf YT, bin aber nie weit gekommen...


Wieso das denn :boys_0137: ,...COP HUNTER hat doch alles, was zum guten Italo-Polizeifilm gehört :?
Das könnte Minuspunkte geben :mrgreen: Neben so einigen Krachern von Onkel Unberto will ich den keinesfalls missen :good: Wird eh mal Zeit, das der uncut erscheint!


Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Ja, z. B. "Der Tod trägt schwarzes Leder" übersteigt so ziemlich fast alles im Genre.

Das ist aber eine Mischung aus Poliziottesco und Giallo, folglich kann man den nicht als vollwertigen Poliziottesco zählen.
Und: Alles überragend ist der, auf den Poliziottesco-Teil bezogen, bei weitem nicht.


Da bin ich eher anderer Ansicht. Finde eher, das der Film eine sehr gute Mischung aus Polizeifilm und Politthriller ist mit einem Schuß Giallomotiv. Wenn man bedenkt in welche Richtungen die Ermittlungen von Commissario Silvestri laufen, dann merkt man das schon. Das Ganze funktioniert sehr gut. Toller Film :good:

Achja,....auch wenn jetzt Steine fliegen :mrgreen: ,....aber mir gefällt dieser Syndikat des Grauens bis heute nicht :ohman:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesucht wird: Der BESTE REGISSEUR im POLIZIESCO-GENRE
BeitragVerfasst: 20.11.2015 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3158
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Nachdem ich mir jetzt ein paar Gedanken gemacht habe, gibt es für mich nur eine Antwort: Ich kann mich beim besten Willen nicht entscheiden und lasse es daher einfach mit der Abstimmung sein ;)

Lenzi und Di Leo drehten erstklassige Vorzeigeexemplare, aber dann kommen mir sofort "die toten Zeugen...." oder "ein Bürger setzt sich zur Wehr" in den Sinn und schon steht Herr Castellari auch zur Abstimmung bereit. Da ich die Definitionsgrenzen des Polizeifilmgenres nicht zu eng ziehe, gehören die Regisseure der beiden glanzvollen Hybriden "Suspected Death of a Minor" und "Der Tod trägt schwarzes Leder" für mich selbstverständlich auch dazu, da sich die beiden auch ganz weit oben auf meiner persönlichen Bestenliste tummeln.

Und dann wäre da auch noch Damiano Damiani, der mit seinen politthrillerlastigen Glanzstücken vollends begeistern und einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen konnte.
Caiano, Guerrieri und Massi würde ich dann kurz hinter den bisher genannten Regisseuren ansiedeln.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesucht wird: Der BESTE REGISSEUR im POLIZIESCO-GENRE
BeitragVerfasst: 20.11.2015 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 3680
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Ja, z. B. "Der Tod trägt schwarzes Leder" übersteigt so ziemlich fast alles im Genre.

Das ist aber eine Mischung aus Poliziottesco und Giallo, folglich kann man den nicht als vollwertigen Poliziottesco zählen.
Und: Alles überragend ist der, auf den Poliziottesco-Teil bezogen, bei weitem nicht.


Aber er ist auch ein Poliziotteschi...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesucht wird: Der BESTE REGISSEUR im POLIZIESCO-GENRE
BeitragVerfasst: 20.11.2015 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Nobody hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Ja, z. B. "Der Tod trägt schwarzes Leder" übersteigt so ziemlich fast alles im Genre.

Das ist aber eine Mischung aus Poliziottesco und Giallo, folglich kann man den nicht als vollwertigen Poliziottesco zählen.
Und: Alles überragend ist der, auf den Poliziottesco-Teil bezogen, bei weitem nicht.


Aber er ist auch ein Poliziotteschi...


Eben! ;) Der Film "übersteigt" natürlich nicht die Action vieler reinrassiger Poliziottesci. Aber das Zusammenspiel von Ernsthaftigkeit - mit Elementen des Politthrillers, wie Graf von Karnstein schon schrieb - und exploitativen Elementen, heben ihn in beiden Genres aufs Silber -, nein . . . aufs Goldtableau!
Wenn mich jemand fragt, was ich an den Italothrillern der 70er so toll finde, empfehle ich ihm zur Ansicht diesen Film.

@Graf von Karnstein
Steine fliegen nicht gerade, aber eine Handvoll Kiesel hast du dir schon verdient. ;) Ich finde "Das Syndikat des Grauens" ist einer der letzten guten Filme vom ollen Fulci. Wenn ich den nur mal mit dem "New York Ripper" vergleiche . . . oh je . . . !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gesucht wird: Der BESTE REGISSEUR im POLIZIESCO-GENRE
BeitragVerfasst: 21.01.2017 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 73
Geschlecht: männlich
Di Leo und Dallamano vor Damiani für mich... leider hat Deodato nur einen Polizeifilm gedreht.

_________________
Top 226 Italian Euro Crime


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker