Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.06.2017 12:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: OPIUM CONNECTION - Ferdinando Baldi
BeitragVerfasst: 30.11.2011 22:03 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10953
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
Italien/Frankreich 1972

Darsteller: Ben Gazzara, Bruno Corazzari, Jess Hahn, Malisa Longo, Silvia Monti, Luciano Rossi
Score: Guido und Maurizio DeAngelis

Frank Coppola , von italienischer Abstammung, geboren aber in der USA und zurzeit im Nachtclubbisnuess tätig, beschliesst gross in den Rauschgifthandel einzusteigen. Er beginnt ganz vom Anfang und besucht die Türkei wo er Kontakt mit einem Mohnfeldbesitzter aufnimmt. Zuerst ist man misstrauisch, willigt dann aber ein. So erfährt man auch, wie aus dem Mohn Opium gewonnen wird etc. ...
Nunja, nun ist der Mohn, Rohopium aber noch lange kein Heroin, dafür müsste Frank wiederum Kontakte mit Leuten aus Marseille knüpfen, eine empfohlene Topadresse. Er entschliesst sich aber nach Italien zu reisen um mit Don Calogero zusammenzuarbeiten. Dieser soll ihm also das Rohopium in Heroin verwandeln...
So bekommt man auch diesen Prozess zu Gesicht.
Dafür ist der Mann aus Marseille sauer und dampft gleich in Italien an um seine Vormachststellung zu behaupten. Aber die italienische Suppe schmeckt ihm nicht, er steht auf Französische, das wird ihm zum Verhängnis... ;) :lol:
Ps. Geld braucht er für seinen Deal gar keines, denn niemand will Geld, dafür gehen ne Menge viertel von der Verkausfertigen Ware ab an diverse Leute, so dass für ihn nur ein kleiner Teil übrig bleibt..
Nunja es klappt alles , zurück in USA, warten schon die Neider. Die Konkurenz, die alteingesessene Drogenmafia, die Coppola aus dem Weg haben wollen...
Deshalb bietet er ihnen gleich die Ware an, diese nehmen sie dankend an! Aber beide Parteien haben ihren ganz eigenen Plan im Hinterköpfchen...
Soweit zur Story, eigentlich wollte ich diesmal aus der Ofdb copieren, aber dieser Inhaltsangabe würde ich meiden. Macht der Film ja keinen Spass mehr wenn man das wichtigste weiss. ;)

Unterhaltsammer Film aus dem Drogenbuissnes! Klar ein Polizeifilm ist es nicht, aber ein Gangsterfilm, der sich hier auch ganz wohl fühlt!
Die Elite der Italienischen Schauspieler sind hier wieder vertreten, in jeder noch so kleinen Nebenrolle bekannte Gesichter!
Am genialsten ist die Szene mit dem Marseiller, "Licht aus, Messer raus, drei Mann zum blutrühren" :lol: (Alter deutscher Spruch, den ich weiter nicht zu definieren weiss). Nunja es werden da ein paar Leute blutigst umgenietet und das im Dunkeln, nur die Schüsse erhellen kurz die Szenerie und zeigen blutige Details. :!: Sehr gelungen das Ganze.
Der Score von den DeAngelis Brüdern ist auch super! Wird nicht oft eingesetzt, ist auch nur kurz zu hören immer. Spezial, kann ich nur sagen. :lol: Zum Nachtisch gibts mal Sahne und das wird genüsslich zelebriert und dazu der passende Spezial Score!
Der Film ist aber todernst, wollte ich nur mal anmerken... 8-)

Ist nen Blick wert und die VPS Kasette häufig günstig zu finden. Solltet ihr zuschlagen wenn sie euch über den Weg läuft!!

7/10

Ach, schaut am besten den Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Score:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Das Coole stück das am oftesten Klinkt gibts leider nicht auf Youtube...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: OPIUM CONNECTION - Ferdinando Baldi
BeitragVerfasst: 04.01.2015 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1323
Wohnort: Il cimitero senza croci
Geschlecht: weiblich
Also "The Opium Connection" macht wirklich Spaß! Ein cooler Mafia-Film mit vielen bekannten Gesichtern (Puppo, Gaipa, De Rossi uvm.) und abwechslungsreichen bzw. interessanten Drehorten (Istanbul, Kappadokien, Sizilien, New York).
Grooviger Soundtrack und eine gelungene Mischung zwischen Ernsthaftigkeit und einer angenehmen Dosis Schrägheit.
Finde, der Film hätte eine würdige VÖ verdient... FilmArt? :?: :mrgreen:

_________________
SCHATTENLICHTER


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker