Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
It is currently 21.08.2019 09:35

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 29 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 22.11.2009 20:13 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1922
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Image

Originaltitel: Perché Si Uccide Un Magistrato?
Alternativer dt.Titel: Der Terror führt Regie
Darsteller: Franco Nero, Renzo Palmer, Sergio Valentini, Giorgio Cerioni
Jahr: 1974

Inhalt:
Der italienische Regisseur Giacomo Solaris (Franco Nero) hat einen Film über einen zwielichtigen Staatsanwalt gedreht, der mit der Mafia zusammenarbeitet. Als Vorlage für die Rolle diente ihm Palermos Staatsanwalt Traini (Marco Guglielmi), von dem Solaris überzeugt ist, dass dieser korrupt ist und Kontakte zur Mafia hat. Als der Film in Palermo Premiere hat, raten Trainis Mitarbeiter dem Staatsanwalt gegen Solaris vorzugehen, aber der sieht sich den Film lieber an, reagiert sehr gelassen und lädt Solaris nach der Vorstellung sogar zu sich nach Hause ein. Dort trifft der Filmemacher auf hochrangige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die ebenfalls im Verdacht stehen Verbindungen zur Mafia zu haben. Als Traini am nächsten Tag auf offener Straße getötet wird, stellt Solaris auf eigene Faust Nachforschungen an, denn er ist sich sicher, dass die Mafia für den Mord verantwortlich ist...

Quelle: ofdb.de

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 19:44 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11978
Gender: Male
Einer meiner persönlichen Lieblingsfilme. Besonders Renzo Palmer hat als Vincenzo Terrassini eine super Rolle.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 19:52 
Anti-Hero wrote:
Einer meiner persönlichen Lieblingsfilme. Besonders Renzo Palmer hat als Vincenzo Terrassini eine super Rolle.



Ich mag den Film sogar mehr als CLAN DER SEINE FEINDE LEBENDIG EINMAUERT.


Top
  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 19:54 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 207
Gender: None specified
Sehr spannender Film. Neben Töte amigo wahrscheinlich der beste Film von Damiani.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 19:57 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1906
Gender: None specified
Habe sowieso noch keinen schlechten Politthriller von Damiani gesehen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 20:28 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7135
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Der Film ist super! Damianis Bseter, eindeutig! Die Schauspieler sind gut gewählt und die Handlung ist komplex und spannend.

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 21:09 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4740
Gender: Male
ephedrino wrote:
Habe sowieso noch keinen schlechten Politthriller von Damiani gesehen.


Ich auch net. 8-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 21:32 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 1445
Location: Niedersachsen
Gender: Male
Ich fasse die Frage mal weiträumiger: Gibt es von Damiani ü b e r h a u p t irgendeinen schlechten Film? Ich bin bisher nur handwerklich sehr solide und überaus spannende Unterhaltung von ihm gewohnt.

Gruß, G.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 03.12.2009 21:34 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4740
Gender: Male
G. Rossi Stuart wrote:
Ich fasse die Frage mal weiträumiger: Gibt es von Damiani ü b e r h a u p t irgendeinen schlechten Film? Ich bin bisher nur handwerklich sehr solide und überaus spannende Unterhaltung von ihm gewohnt.

Gruß, G.


Um die Frage wirklich beantworten zu können, müsste man ja alle Filme Damianis gesehen haben, und da fehlen wir von den interessanten noch einige.


Wobei ich "Amityville 2" eigentlich nicht sehen muss...


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 11.12.2009 15:42 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 740
Location: Kölle am Rhing
Gender: Male
Am geilsten von Damiani finde ich TAG DER EULE. Der hat die allerallerallerbeklemmendste Atmosphäre.

_________________
Jeder Mensch braucht mehr Liebe als er verdient.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 11.12.2009 21:12 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 51
Gender: None specified
Was ihn für mich schwächer als den CLAN oder VERFAHREN IST EINGESTELLT macht, ist, dass die anonyme Übermacht, gegen die Franco Nero hier ermittelt nie wirklich zur Bedrohung wird. Zumindest nicht in dem finsteren und drückenden Ausmaß der beiden anderen Filme. Da läuft er ja richtig gegen eine Wand an.
TRIANI wirkt, zumindest im Vergleich, wie ein lockerer Spaziergang.

6/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 19.01.2010 23:38 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5071
Gender: Male
Schleichwerbung :mrgreen: (unten)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 20.01.2010 18:50 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 1922
Location: Milano/Roma
Gender: Male
Das Cover A ist ja mal die Bombe ! Fetter Respekt, der grüne Franco Nero kommt einfach richtig gut !
Kommen noch weitere Veröffentlichungen von Subkultur bei denen du die Cover designt hast ??

_________________
Image
""I despise your killing, and raping. You're despicable. You should be punished. I'm going to chop off your arm, so are you ready?..."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 20.01.2010 19:16 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11978
Gender: Male
Das grüne ist wirklich schön. Die 1. Kauf-DVD hat ja kein so schönes Cover. Trotzdem reicht mir das Ding völlig.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 20.01.2010 22:27 
Offline
User avatar

Joined: 12.2009
Posts: 5071
Gender: Male
Santorro wrote:
Das Cover A ist ja mal die Bombe ! Fetter Respekt, der grüne Franco Nero kommt einfach richtig gut !
Kommen noch weitere Veröffentlichungen von Subkultur bei denen du die Cover designt hast ??


Wer weiß.... Könnte aber sein ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 11.09.2010 20:26 
Offline

Joined: 11.2009
Posts: 4740
Gender: Male
Camposanto wrote:
Was ihn für mich schwächer als den CLAN oder VERFAHREN IST EINGESTELLT macht, ist, dass die anonyme Übermacht, gegen die Franco Nero hier ermittelt nie wirklich zur Bedrohung wird. Zumindest nicht in dem finsteren und drückenden Ausmaß der beiden anderen Filme. Da läuft er ja richtig gegen eine Wand an.
TRIANI wirkt, zumindest im Vergleich, wie ein lockerer Spaziergang.

6/10


Es geht bei TRAINI ja auch um die Problematik, dass die Wahrheit in manchen Kreisen (hier der linksstehenden Zeitungsredaktion) unerwünscht ist, wenn sie der eigenen Sache nicht, aber der Gegenseite nützt, und ob dies die "richtige Seite" legatimieren würde, sie zu verschweigen.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Dami
PostPosted: 05.08.2011 22:12 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10616
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
Image

Produktionsland: Italien
Produktion: Mario Cecchi Gori
Erscheinungsjahr: 1974
Regie: Damiano Damiani
Drehbuch: Damiano Damiani, Enrico Ribulsi
Kamera: Mario Vulpiani
Schnitt: Antonio Siciliano
Musik: Riz Ortolani
Länge: ca. 105 Min.
Freigabe: FSK 16
Darsteller: Franco Nero, Francoise Fabian, Marco Guglielmi, Renzo Palmer, Sergio Valentini, Giorgio Cerioni


Giacomo Solaris hat einen Film über einen korrupten Staatsanwalt gedreht. Inspiriert wurde er durch den in Palermo tätigen Staatsanwalt Traini. Der Film stößt auf geteilte Meinungen. Die Politiker sind erschüttert, einige andere sehen Solaris als Helden. Es kommt allerdings, wie im Film dargestellt, zu der Ermordung von Traini. Dieses stürzt italienische Politiker in eine ernsthafte Krise. Solaris geht der Sache nach und meint den Schuldigen innerhalb der Mafia zu finden.

Wie schon bei Der Tod trägt schwarzes Leder, geht Damiano Damiani auch in diesem Film nicht gerade zimperlich mit der italienischen Obrigkeit, innerhalb der Politik um. Intrigen, Misstrauen, falsche Zeugen sind Bestandteile des 1974 entstandenen Films. Damiani bringt hier durchaus Anspielungen auf die Unterschiede der Bevölkerungsschichten innerhalb Italiens ein. Den damit verbundenen Vor und Nachteilen, der Macht und dem Leben am Rande des Existenzminimums. Eine linke Gesinnung, kann man Damiano Damiani zwar nicht nachsagen, aber es kann auf Grund einiger Passagen innerhalb des Films durchaus den Anschein haben.

Die Bezugsperson innerhalb des Films ist eindeutig Franco Nero in der Rolle des Giacomo Solaris. Solaris ist der Leiter eines Puzzlespiels, das dem Zuschauer bei der Lösungsfindung unterstützt. Der Charakter des Giacomo Solaris, ist als sehr positiv zu sehen. Solaris ist in seinem Wesen sehr menschlich und die Lösung des Mords und die damit verbundene Entkrampfung innerhalb der Politik lassen ihn Ethik und Moral innerhalb Palermos vergessen. Giacomo Solaris ist ein Mann mit Ehre und dem Sinn für Gerechtigkeit, der am Ende zwar einen Sieg, aber dennoch eine moralische Niederlage erleidet.

Fazit: Der Terror führt Regie oder Warum musste Staatsanwalt Traini sterben? ist kurz gesagt ein intelligenter Politthriller, der ohne Gewalt auskommt und den Zuschauer von der ersten bis zu letzen Minute in den Film einbindet und gleichermaßen fesselt. Wer hier einen Poliziesco mit zahlreichen Brutalitäten und Actionszenen erwartet, ist gänzlich fehl am Platz.


9,5/10

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Dami
PostPosted: 09.08.2011 21:00 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7135
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
:jc_goodpost:
Seh ich genauso... 8/10

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Dami
PostPosted: 14.11.2011 21:40 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Hab mir den Gestern zum ersten mal angesehen! Echt stark der Film! Franco Nero ist toll und die Creme della Creme der Nebendarsteller ist auch dabei.
Nero versucht den Mord aufzuklären! Überraschenderweise ist dieser dann nicht Politisch Motiviert oder gar der Mafia zuzurechen, obwohl diese Beiden Parteien überhaupt nicht Koscher sind.

Wenn man bedenkt das sich am ende die beiden Erzrivalen, Abgeordneten, plötzlich sich umarmen als wären es die besten Freunde!

Ein toller Thriller der vom Anfang bis zum ende zu Fesseln vermag!

9/10

Hab mir die Dvd bei der Syndicat Bestellung mitgeordert, spitzenqualli! Collosseo sollte ruhig mehr Filme veröffentlichen, ein tolles Label!!!

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Dami
PostPosted: 14.11.2011 22:35 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 06.2010
Posts: 10616
Location: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Gender: Male
reggie wrote:
spitzenqualli! Collosseo sollte ruhig mehr Filme veröffentlichen, ein tolles Label!!!



Kann man nicht anders sagen.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Dami
PostPosted: 14.11.2011 22:53 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 11978
Gender: Male
Auf jeden Fall.

Hoffentlich verkauft sich die letzte DVD gut. Sie wollten ja mal den Mann auf den Knien bringen, vllt. überlegen sie sich das neu.

Wenn nicht, einfach Western. Die mag ja jeder. :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Auf die Knie, DJANGO! UNCUT HD
MEHR TOT ALS LEBENDIG 22. Februar 2019 UNCUT HD


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Dami
PostPosted: 15.11.2011 18:28 
Offline
Moderator
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 10563
Location: Bayern/Franken
Gender: Male
Die Colloseo Western haben auf jeden eine Top Bildquallität! Da können sich andere Labels ne scheibe abschneiden ;)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Dami
PostPosted: 18.11.2011 18:34 
Offline
User avatar

Joined: 11.2009
Posts: 7135
Location: Passau/Bayern
Gender: Male
Ja, Colloesso leisten für das günstige Preissegment wirklich sehr gute Qualität und vernachlässigen die Qualität dabei nicht. Hoffentlich bringen die noch viele weitere Sachen.

_________________
Image

Zensor, der - Beamter gewisser Regierungen, dessen Aufgabe es ist, geniale Werke zu unterdrücken. In Rom war der Zensor
ein Inspektor der öffentlichen Moral; die öffentliche Moral moderner Nationen verträgt jedoch keinerlei Inspektion.
(Ambrose Bierce - Des Teufels Wörterbuch, 1911)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 26.05.2013 15:49 
Offline

Joined: 05.2011
Posts: 133
Gender: None specified
Sagt mal, gibt es eigentlich bei den deutschsprachigen DVDs irgendwelche Unterschiede (außer bei der Verpackung), oder sind die alle identisch?


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 02.08.2013 20:40 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7587
Gender: None specified
gigant wrote:
Sagt mal, gibt es eigentlich bei den deutschsprachigen DVDs irgendwelche Unterschiede (außer bei der Verpackung), oder sind die alle identisch?


Bei den Colosseo DVDs ist nur das Cover unterschiedlich.
Die Filmart-DVD ist ein Repack davon, allerdings in kleiner HB.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 02.08.2013 21:12 
Offline
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 7587
Gender: None specified
Es geht wiedermal um die Verstrickung von Politik und Mafia.
Der junge Regisseur Giacomo Solaris hat einen Film über einen zwielichtigen Staatsanwalt gedreht, genauer gesagt über Palermos Staatsanwalt Traini von dem er überzeugt ist, dass er mit der Mafia zusammenarbeitet.
Traini sieht sich diesen Film an, und da er zufrieden ist mit dem Film, lädt er Solaris zu sich nach Hause ein, zu einer Feier bei der auch andere hohe Persönlichkeiten anwesend sind, die ebenfalls im Verdacht stehen mit der Mafia zusammenzuarbeiten.
Am nächsten Tag wird Traini auf offener Straße ermordet und Solaris stellt auf eigene Faust Nachforschungen an, weil er sich sicher ist, dass die Mafia dafür verantwortlich ist.

Ein weiterer wunderbarer Film von Damiani, der auch wiederum ohne viel Gewalt auskommt und einige bekannte Nebendarsteller zu bieten hat.
Damiano Damiani hat auch selber eine (nicht genannte) Gastrolle als Rechtsanwalt.
Fazit: 9/10


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 25.01.2014 13:49 
Offline
User avatar

Joined: 05.2011
Posts: 1188
Location: Arkham
Gender: Male
Wow, verdammt großartiger Film. Toll gespielt, intelligent geschrieben, packend inszeniert. Hat mich richtig geplättet.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 25.01.2014 18:48 
Offline
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 800
Location: Camden Town
Gender: Male
Highscores: 1
Hat jemand von euch die Neuauflage von Colosseo? *** The link is only visible for members, go to login. ***

Sind bei euch die Bilder auf dem Frontcover - vor allem Franco Nero - auch so pixelig?

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: WARUM MUSSTE STAATSANWALT TRAINI STERBEN? - Damiano Damiani
PostPosted: 27.01.2014 14:38 
Offline
User avatar

Joined: 10.2011
Posts: 235
Gender: None specified
POshy wrote:
Sind bei euch die Bilder auf dem Frontcover - vor allem Franco Nero - auch so pixelig?


sind sie :roll:


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 29 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker