Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.11.2017 03:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 998 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 22:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 594
Geschlecht: männlich
Oh, das wusste ich ja gar nicht! Schöne Nachricht! Hatte gerade den tollen Soundtrack im Player laufen...

(Bildstörung könnte ruhig mal einen Thread hier eröffnen!)

Laut Angaben von Bildstörung sollte der Film DIE WEIBCHEN im Herbst 2016 veröffentlicht werden... Weiß jemand genaueres?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 80
Wohnort: bühlertann
Geschlecht: männlich
Aktuell gibt Bildstörung leider keinen Veröffentlichungstermin mehr raus...angekündigt war der Streifen schon fürs erste Quartal 2015.
Auch wenns wohl noch etwas dauert,darf man sich auf den Release freuen und als Liebhaber von Nischenfilmen haben wir ja ehgelernt,geduldig zu sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 13:55 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1047
Geschlecht: nicht angegeben
orlok hat geschrieben:
Aktuell gibt Bildstörung leider keinen Veröffentlichungstermin mehr raus...angekündigt war der Streifen schon fürs erste Quartal 2015.
Auch wenns wohl noch etwas dauert,darf man sich auf den Release freuen und als Liebhaber von Nischenfilmen haben wir ja ehgelernt,geduldig zu sein


An was happert es denn bei den WEIBCHEN? Die haben doch schon vor langer Zeit sogar nen Interview mit Uschi Glas geführt...dachte das wäre schon längst inden Endzügen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
@ Subkultur (oder Ninja-go)

Vor einiger Zeit habt ihr bei Facebook ein wirklich feines Bild von Schloss der blutigen Begierde veröffentlicht,
was offenbar direkt aus dem neuen Master stammte (sah jedenfalls so aus).

Gibt es schon ein mögliches Datum für den Film? Ich bin auf Turkey und brauch neues EDV Futter :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1246
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Es gibt ein angepeiltes Datum.

Vielleicht morgen mehr dazu

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 20:10 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 519
Geschlecht: nicht angegeben
Danke dir für diese interessanten Informationen und auf den Film freue ich mich schon sehr. Genauso bin ich schon sehr auf die ersten Screenshots von der Neuabtastung in 4K sehr gespannt, aber bei euch ist er in den richtige Händen. Jetzt zum Jahresende geht es rund bei Subkultur Entertainment.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 80
Wohnort: bühlertann
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
orlok hat geschrieben:
Aktuell gibt Bildstörung leider keinen Veröffentlichungstermin mehr raus...angekündigt war der Streifen schon fürs erste Quartal 2015.
Auch wenns wohl noch etwas dauert,darf man sich auf den Release freuen und als Liebhaber von Nischenfilmen haben wir ja ehgelernt,geduldig zu sein


An was happert es denn bei den WEIBCHEN? Die haben doch schon vor langer Zeit sogar nen Interview mit Uschi Glas geführt...dachte das wäre schon längst inden Endzügen


War leider trotz mehrmaligem Nachhaken nicht in Erfahrung zu bringen.Das von Dir angesprochene Interview wurde soweit ich weiss bereits im März 2015 geführt...ich hoffe auf 2017 und würde mich auch sehr über die beiden anderen Brynychstreifen freuen (gerade Engel,die ihre Flügel verbrennen mit der wunderbaren Nadja Tiller hab ich vor über 2 Jahrzehnten das letzte Mal gesehn...hat hier jemand vielleicht Zugriff auf den Film und könnte mir den zukommen lassen???)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 26.11.2016 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
@ Subkultur

Wusstet ihr, das Dominik Graf ein riesiger Fan eurer EDV ist?
Ehre von höchster Stelle 8-)

Läuft da aktuell was zwischen euch? Die Katze? Die Sieger? Alle Graf-Filme? :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 26.11.2016 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1246
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Steven Ogg hat geschrieben:
@ Subkultur

Wusstet ihr, das Dominik Graf ein riesiger Fan eurer EDV ist?
Ehre von höchster Stelle 8-)

Läuft da aktuell was zwischen euch? Die Katze? Die Sieger? Alle Graf-Filme? :o


Ob Dominik ein "riesiger Fan" der EDV ist, kann ich jetzt nicht wirklich beurteilen, aber dass er unsere Arbeit sehr schätzt, ist uns bereits zu Ohren gekommen und schmeichelt extrem, das stimmt. Die Filme von Roger Fritz und das Interview mit Roger sind nicht zufällig in Dominiks Doku VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM gelandet, da hatte die EDV schon einen kleinen Anteil dran.

Wir stehen schon sehr lange direkt mit Dominik in Kontakt, bewundern es immer wieder, wie er konstant das Genre füttert und es ist durchaus wahr, dass Dominik bestimmte Filme gerne in unsere Hände legen würde, aber bevor ich jetzt die völlig falschen Worte schreibe, halte ich lieber den Sabbel und verweise auf bisherige Aussagen zum Thema.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 26.11.2016 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Ob Dominik ein "riesiger Fan" der EDV ist, kann ich jetzt nicht wirklich beurteilen, aber dass er unsere Arbeit sehr schätzt, ist uns bereits zu Ohren gekommen und schmeichelt extrem, das stimmt. Die Filme von Roger Fritz und das Interview mit Roger sind nicht zufällig in Dominiks Doku VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM gelandet, da hatte die EDV schon einen kleinen Anteil dran.

Wir stehen schon sehr lange direkt mit Dominik in Kontakt, bewundern es immer wieder, wie er konstant das Genre füttert und es ist durchaus wahr, dass Dominik bestimmte Filme gerne in unsere Hände legen würde, aber bevor ich jetzt die völlig falschen Worte schreibe, halte ich lieber den Sabbel und verweise auf bisherige Aussagen zum Thema.


Ist das positiv oder negativ? Ich kann es nicht zuordnen :mrgreen:
Liest sich eher so als würdet ihr an was basteln wollen, gäbe es nicht bestimmte Hürden.

Hach man, schnappt euch einfach einen Blockbuster, veredelt ihn und schafft damit die Referenz für die schönen Dinge der EDV.
Oder knüppelt eure Sachen in lächerlichen Mediabooks mit 10 Covern raus, damit die EDV Gehör findet :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 26.11.2016 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1246
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Steven Ogg hat geschrieben:
Ist das positiv oder negativ? Ich kann es nicht zuordnen :mrgreen:
Liest sich eher so als würdet ihr an was basteln wollen, gäbe es nicht bestimmte Hürden.

Naffnaff, kein Kommentar.
Es sind ausreichend EDVs angekündigt und noch mehr unangekündigt.
Über unangekündigte Eier lohnt sich aber keine Grübelei.

Zitat:
Hach man, schnappt euch einfach einen Blockbuster, veredelt ihn und schafft damit die Referenz für die schönen Dinge der EDV.
Oder knüppelt eure Sachen in lächerlichen Mediabooks mit 10 Covern raus, damit die EDV Gehör findet :mrgreen:


Bringt heutzutage zwar eigentlich nichts mehr, aber trotzdem -> Schaut Filme an, keine Verpackungen.
Die Filme begeistern viel mehr, ist wirklich so. Generationen von Filmfans haben es vorgemacht.
Mehr kann ich dazu nicht sagen, das Schiff kann auslaufen. Halleluja!

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 26.11.2016 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Naffnaff, kein Kommentar.
Es sind ausreichend EDVs angekündigt und noch mehr unangekündigt.
Über unangekündigte Eier lohnt sich aber keine Grübelei.


Ist ja gut, aus dir kriegt man keine Teaser mehr raus. :(
Nicht so negativ sein, wir lieben euch doch :mrgreen:

Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Bringt heutzutage zwar eigentlich nichts mehr, aber trotzdem -> Schaut Filme an, keine Verpackungen.
Die Filme begeistern viel mehr, ist wirklich so. Generationen von Filmfans haben es vorgemacht.
Mehr kann ich dazu nicht sagen, das Schiff kann auslaufen. Halleluja!


Weise Worte eines weisen Mannes :mrgreen:
Glaubst du selbst noch dran?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 26.11.2016 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1246
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Steven Ogg hat geschrieben:
Ist ja gut, aus dir kriegt man keine Teaser mehr raus. :(
Nicht so negativ sein, wir lieben euch doch :mrgreen:


Kein Mensch ist hier negativ, wieso auch? Legt nicht jedes Wort immer auf die Goldwaage ;)
Im Jahre 2017 erscheint (gehen wir mal davon aus) ein Kracher in der EDV, der auf allen deutschtümeligen Wunschlisten reihenweise ganz oben auftaucht. Das ist nicht negativ, aber Pflichtprogramm, in HD!
Dazu wurde ein Film aus meinen persönlichen Top 5 lizenziert, der ebenfalls so erscheinen wird, wie er es verdient hat.
Verraten werden wir euch die Titel aber nicht, sondern ballern sie euch um die Ohren!

Zitat:
Weise Worte eines weisen Mannes :mrgreen:
Glaubst du selbst noch dran?


Nö, aber ich habe noch einen Hauch von Hoffnung für die Menschheit und glaube ganz fest daran, dass irgendwann auch der Allerletzte merkt, dass man Verpackungen nicht fressen kann. Für solche Erkenntnisse braucht es vielleicht Jahre, aber der Herr Klett hat ja vorgemacht, was mit Geduld erreicht werden kann. 8-)

Wer unsere Sachen ins Mediabook packen will, kann uns jederzeit unverbindlich fragen,
schließlich sind wir auch nur Opfer des Kapitalismus, sorry.

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 26.11.2016 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Dazu wurde ein Film aus meinen persönlichen Top 5 lizenziert, der ebenfalls so erscheinen wird, wie er es verdient hat.

Damit lässt sich die Auswahl gut eingrenzen, besten Dank. 8-)

Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Ganz persönliche Rangliste (die aber je nach Tageslaune mal wechseln kann)

1.) Supermarkt
2.) Blutiger Freitag / Mädchen mit Gewalt
3.) Das Boot / Traumstadt
4.) Die Sieger
5.) Eierdiebe (1977)


Sprich zu uns :mrgreen:

Ich sage Supermarkt!

Wobei, es ist auch Graf enthalten :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 27.11.2016 00:27 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10814
Geschlecht: männlich
Es gibt echt noch echte Fans.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 27.11.2016 08:03 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 519
Geschlecht: nicht angegeben
Da bin ich schon sehr gespannt welchen Film man sich für die EDV gesichert hat. Ebenso bin ich sehr gespannt, was für ein Film als Kracher in der EDV in 2017 kommen wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 27.11.2016 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 594
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Bringt heutzutage zwar eigentlich nichts mehr, aber trotzdem -> Schaut Filme an, keine Verpackungen.


WIIEEEE???? Filme kann man auch anschauen????? :mrgreen:

Zur Liste: Da Mädchen, Boot und Traumstadt bereits eine Veröffentlichung in der Reihe EDV haben, bzw. von anderen Labels herausgegeben wurden,
bleiben die Klick-Filme, wobei Supermarkt (wie auch Deadlock) schon in einer Fassung auf DVD vorliegen und jetzt keine WOW-Neuigkeiten wären.
Blutiger Freitag ist ja bereits angekündigt, dehalb tippe ich auf die Eierdiebe! :D





PS: Hier spielt wohl mehr der Wunsch Mutter der Gedanken. Ein Blockbuster wäre wohl der Graf-Film DIE SIEGER, der ja auch von Eurovideo nicht mehr erhällich ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 27.11.2016 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
dr.freudenstein hat geschrieben:
Zur Liste: Da ... Traumstadt bereits ... von anderen Labels herausgegeben wurden ...


Also Traumstadt könnte ich mir auch vorstellen, der sieht bei Filmjuwelen unterirdisch aus.
Ein neu restaurierte Fassung würde dem Film sehr gut stehen.

Zitat:
dehalb tippe ich auf die Eierdiebe! :D


Nehm ich auch mit :mrgreen:



Zitat:
PS: Hier spielt wohl mehr der Wunsch Mutter der Gedanken. Ein Blockbuster wäre wohl der Graf-Film DIE SIEGER, der ja auch von Eurovideo nicht mehr erhällich ist...


Ich finde es schon bemerkenswert das die kleinen Filme eine bessere VÖ erhalten als die großen.
Stellt euch mal vor SK würde Das Boot in die Finger bekommen.
Was das wohl für eine Monster VÖ werden würde :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 07.12.2016 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 863
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Literaturkritik.de

Bin gerade über einen kurzen Artikel auf Literaturkritik.de gestolpert über die EDV.

Zitat:
Eine Fortsetzung derartiger Reihen und damit Rehabilitierung der Filme ist angesichts der unwirklichen Dominanz des ‚Neuen Deutschen Films‘ auf unser gegenwärtiges Verständnis vom westdeutschen Kinoschaffen der 1960er und 1970er Jahre mehr als zu wünschen.


Der Beitrag ist Teil der Novemberausgabe von Literaturkritik.de zum Deutschen Film:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 07.12.2016 10:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 102
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
ultrastruktur hat geschrieben:
Literaturkritik.de

Bin gerade über einen kurzen Artikel auf Literaturkritik.de gestolpert über die EDV.

Zitat:
Eine Fortsetzung derartiger Reihen und damit Rehabilitierung der Filme ist angesichts der unwirklichen Dominanz des ‚Neuen Deutschen Films‘ auf unser gegenwärtiges Verständnis vom westdeutschen Kinoschaffen der 1960er und 1970er Jahre mehr als zu wünschen.


Der Beitrag ist Teil der Novemberausgabe von Literaturkritik.de zum Deutschen Film:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Sehr schön, danke für den Link.

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 07.12.2016 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 806
Geschlecht: männlich
Vielen Dank für den Hinweis auf den wunderbaren Aufsatz.

In einem anderen Artikel wird die Dokumentation VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM thematisiert, die unlängst im Fernsehen lief.

Jetzt meine Frage: Ich meine gehört zu haben, dass es sich bei der Fernsehfassung (knapp 60 Min.) nicht um die vollständige Doku gehandelt hat. Stimmt dies, und wenn ja, wird die vollständige Dokumentation (oder auch die Kurzfassung) in naher Zukunft veröffentlicht werden?

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 07.12.2016 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1281
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Don Ricuzzo hat geschrieben:
Vielen Dank für den Hinweis auf den wunderbaren Aufsatz.

In einem anderen Artikel wird die Dokumentation VERFLUCHTE LIEBE DEUTSCHER FILM thematisiert, die unlängst im Fernsehen lief.

Jetzt meine Frage: Ich meine gehört zu haben, dass es sich bei der Fernsehfassung (knapp 60 Min.) nicht um die vollständige Doku gehandelt hat. Stimmt dies, und wenn ja, wird die vollständige Dokumentation (oder auch die Kurzfassung) in naher Zukunft veröffentlicht werden?


Angeblich soll die (vollständige) Doku doch von SK kommen - oder wandele ich da auf 'holzigem Weg'? :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 288
Geschlecht: männlich
Noch keinem hier aufgefallen??? :?
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 19:35 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 128
Geschlecht: nicht angegeben
:krank3: danke fürs Teilen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 361
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Herrlich, wenn ich das Gesicht von Howard Vernon sehe, geht mir regelmäßig das Herz auf :mrgreen:

Bild

Ich freu mich drauf!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 102
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Ein paar Eindrücke dieses filmischen Goldstückes:

BildBildBildBild
BildBildBildBild
BildBildBildBild
BildBildBildBild
BildBildBildBild

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 532
Geschlecht: nicht angegeben
BOAH :jc_omg_sign: :jc_omg_sign: :jc_omg_sign: :jc_omg_sign:

Unfassbar wie geil der aussieht. Tag 1 Kauf!

Noch viel spannender finde ich ja sogar den Text auf Facebook
Zitat:
Komm fort, mein Kind. Komm fort.
Wer uns will trennen, muß mit Himmelsbränden
uns scheuchen wie die Füchse.
Weine nicht, mein Kind.
Die Pest soll sie verzehren, Fleisch und Haut.
Eh sie uns weinen machen, sollen sie verschmachten.


Ist das aus dem Film? Kenne den bisher nur auszugsweise und hab mir die VHS bisher verkniffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 20:22 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 519
Geschlecht: nicht angegeben
Wow sieht das Bild klasse aus und es wird wie immer das Digipak mit einem informativen Booklet werden. Ich bin sehr gespannt welche Extras man hier anbieten wird. Das Bild sieht wie gewohnt von Subkultur Entertainment erstklassig aus und schön grainy.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1281
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Dann bekommt Hoven die Nr. 7 und Kletti die '8'?!

Lasst doch noch ein paar mehr Infos zum "Schloß" verlauten!

Schönes Cover übrigens. :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 08.12.2016 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1246
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Steven Ogg hat geschrieben:
Ist das aus dem Film? .


Jep. Herr Hoven hat dem Film eine enorme Menge Shakespeare gegönnt, was ihn in einem völlig anderen Licht erstrahlen lässt.
Betrachtet man den Film mit der erlesenen Literatur im Hinterkopf, ist es vorbei mit Schmuddelimage.
Möglicherweise stand auch Goethe Pate, konnte nur nicht eindeutig belegt werden.

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an den einzigartigen Rod Serling, der Shakespeare-Zitate-finden zu einer Fingerübung gemacht hat :mrgreen:

Jimmy Stewart hat geschrieben:
Dann bekommt Hoven die Nr. 7 und Kletti die '8'?!
Lasst doch noch ein paar mehr Infos zum "Schloß" verlauten!

Schönes Cover übrigens. :231:


Der geheimnisvolle Ninja wird in sehr naher Kürze heißersehnte Infos beisteuern, die einem Festmahl gleichen.

Cover ist 1:1 authentisches Kinoplakat (wie immer)

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 998 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker