Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.12.2017 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 16.02.2017 12:49 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1006
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:

Aktueller Fall übrigens: Ich arbeite gerade an eine VÖ von SCHOCK (Escalofrío) für Ostalgica. Und dort regt man sich gerade ziemlich auf, wegen der Schröder VÖ .


Interessant! Und unternimmt Ostalgica etwas dagegen? ;)
Übrigens wurde der ebenfalls von '84 angekündigt. 8-)
3 unterschiedliche Label wollen plötzlich einen Film bringen, um den sich jahrelang keiner geschert hat, auch nicht schlecht! :lol:

Edit: Gerade gesehen, dass der Vertrieb den schon von seiner Seite genommen hat. Respekt! :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 16.02.2017 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4948
Geschlecht: männlich
Yako hat geschrieben:
Logan5514 hat geschrieben:

Aktueller Fall übrigens: Ich arbeite gerade an eine VÖ von SCHOCK (Escalofrío) für Ostalgica. Und dort regt man sich gerade ziemlich auf, wegen der Schröder VÖ .


Interessant! Und unternimmt Ostalgica etwas dagegen? ;)
Übrigens wurde der ebenfalls von '84 angekündigt. 8-)
3 unterschiedliche Label wollen plötzlich einen Film bringen, um den sich jahrelang keiner geschert hat, auch nicht schlecht! :lol:

Edit: Gerade gesehen, dass der Vertrieb den schon von seiner Seite genommen hat. Respekt! :231:



1.) Ja.
2.) Ich denke, bei 84 hat man nur ein Re-Pack der Schröder Discs angestrebt, oder? Sonst könnte man auch die Ostalgica-Scheiben bekommen, denke ich.

3.) Manchmal geht es eben. Schröder Media will ja auch nicht das Gesicht verlieren. Andere sind da "resistenter"


In dem Zusammenhang noch kurz Eigenwerbung: Für SCHOCK (und auch schon LAST MAN ON EARTH) hat Ostalgica ein neues Team engagiert, dass bessere VÖs verspricht. Man ist ja lernfähig... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 16.02.2017 16:14 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1006
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Logan5514 hat geschrieben:


1.) Ja.
2.) Ich denke, bei 84 hat man nur ein Re-Pack der Schröder Discs angestrebt, oder? Sonst könnte man auch die Ostalgica-Scheiben bekommen, denke ich.

3.) Manchmal geht es eben. Schröder Media will ja auch nicht das Gesicht verlieren. Andere sind da "resistenter"


In dem Zusammenhang noch kurz Eigenwerbung: Für SCHOCK (und auch schon LAST MAN ON EARTH) hat Ostalgica ein neues Team engagiert, dass bessere VÖs verspricht. Man ist ja lernfähig... ;)


1.) :jc_doubleup:
2.) Ok, weiß ich nicht, aber könnte schon sein.
3.) Dabei übernehmen die ja auch nur den Vertrieb. ;)

Der letzte Satz hört sich sehr gut und vielversprechend an. Soll das heißen für Schock oder ab der Schock-VÖ? Das wirkte in der Vergangenheit schon oft alles ein bisschen sehr "unglücklich". Es kann daher nur besser werden. Neben dem wichtigsten (dem Inhalt) bitte auch an das äußere Design denken. Aber nachdem ich ganz aktuell Ich bin Legende gesehen habe, kann bei zweitem wohl schon Entwarnung gegeben werden. Außer hier gibts wieder diese unsäglichen "nackten" Mediabooks ohne Titelschriftzüge und bedrucktem Backcover wie bei Tower/Todesschrei.
Wenn das alles passt, die alte erhältliche Blu-Ray sicht- und hörbar übertroffen wird, jammere ich auch nicht über die 5 € über dem Standardpreis. ;)
Nur was NotLD als Bonus (in Englisch) drauf zu suchen hat, hab ich noch nicht ganz durchschaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 16.02.2017 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8536
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Das heisst von SHOCK kütt auch ne BD?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 16.02.2017 18:27 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1006
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Das heisst von SHOCK kütt auch ne BD?


Wäre eher peinlich, wenn nicht. ;)
Eine BD war doch sogar von Schröder angekündigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 16.02.2017 19:38 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 222
Geschlecht: nicht angegeben
Der Bava-Schock?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 16.02.2017 20:07 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1006
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Agonoize hat geschrieben:
Der Bava-Schock?


Steht doch in Logan's Post, dass es um Escalofrio von Juan Piquer Simòn geht. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 17.02.2017 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4948
Geschlecht: männlich
- SHOCK kommt als BD und DVD jeweils mit Booklet (ca. 20 Seiten) von Ostalgica. Und das offiziell.
- Das Layout hat ab jetzt Hand und Fuss ("Dafür stehe ich mit meinem Namen" - Logan Hipp) - Zumindest bei I AM LEGEND und eben SHOCK

Alles wird gut ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 17.02.2017 11:05 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 145
Geschlecht: nicht angegeben
Logan5514 hat geschrieben:
- SHOCK kommt als BD und DVD jeweils mit Booklet (ca. 20 Seiten) von Ostalgica.


Das ist ja toll. Ich habe den von Screenbound nur mit englischen UT, die nicht besonders gut erschienen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 22.02.2017 09:59 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 534
Geschlecht: nicht angegeben
@Logan5514: Dann dürfte von '84 Entertainment "Schock" auch nicht kommen, weil diese im Januar im World of Movies Forum den Film in deren Creepy Little Things Reihe angekündigt hatten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 22.02.2017 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Christian1982 hat geschrieben:
@Logan5514: Dann dürfte von '84 Entertainment "Schock" auch nicht kommen, weil diese im Januar im World of Movies Forum den Film in deren Creepy Little Things Reihe angekündigt hatten.


Wen schert's? Ich bin froh, dass Ostalgica gegen diese Abzocker vorgeht und eine lizensierte VÖ bringt. '84 Repack . . . gähn!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 22.02.2017 11:43 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 534
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
@Logan5514: Dann dürfte von '84 Entertainment "Schock" auch nicht kommen, weil diese im Januar im World of Movies Forum den Film in deren Creepy Little Things Reihe angekündigt hatten.


Wen schert's? Ich bin froh, dass Ostalgica gegen diese Abzocker vorgeht und eine lizensierte VÖ bringt. '84 Repack . . . gähn!

Sehe ich genauso und kann dir da nur zustimmen.
Das einzige was etwas schade ist, dass es das Wendecover lediglich bei der DVD geben soll.
Laut den Informationen bei der Homepage von Media Target.
Ich werde bei dem Film einen Blindkauf riskieren.
Positiv ist, dass man sowohl die Filmfassung mit "Okkultismus-Intro" als auch ohne anbieten wird und man ein 20-seitiges Booklet bekommt.
Normalerweise gibt es höchstens ein 16-seitiges Booklet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 22.02.2017 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 4948
Geschlecht: männlich
Christian1982 hat geschrieben:
Das einzige was etwas schade ist, dass es das Wendecover lediglich bei der DVD geben soll.
Laut den Informationen bei der Homepage von Media Target.


Das liegt daran, dass die BD eine O-Card haben wird (mit FSK-Sticker), weswegen ein Wendecover nicht nötig ist. Das Inlay "drinnen" entspricht dann dem Wendecover(-Motiv) der DVD, die keinen Schuber bekommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 23.02.2017 20:36 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 60
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Das Label scheint den Film nun auch gecancelt zu haben.Amazon bieten ihn auch nicht mehr an :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 23.02.2017 21:13 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 445
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
gecancelt? Ein User hat ihn Ende Januar doch schon gekauft. Da ist auf jeden Fall eine Auflage gepresst worden.
amazon hat wahrscheinlich nur erfahren dass es ein Bootleg ist und ihn heute rausgenommen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 25.02.2017 12:02 
Offline

Registriert: 05.2015
Beiträge: 19
Geschlecht: nicht angegeben
@Logan5514: setz dich dringend mit mir wegen ESCALOFRIO in Kontakt. Hab schon ergebnislos Schröder bzw. 84 angeschrieben, weil ich von Ostalgica VÖ nch nichts wusste. Es gibt in Spanien eine 90 Minuten Doku(!) zum Film, die billigst zul lizenzieren ist. Ich verbreite das schon seit Dezember, war auchzu Besuch bei der Hauptdarstellerin Sandra Albertiin Madrid, trotzdem meldet sich niemand bei mir. Gruss, Uwe Huber


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 26.02.2017 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
gecancelt? Ein User hat ihn Ende Januar doch schon gekauft. Da ist auf jeden Fall eine Auflage gepresst worden.
amazon hat wahrscheinlich nur erfahren dass es ein Bootleg ist und ihn heute rausgenommen


Die Auflage wurde ausgeliefert, muss aber zurück gesandt werden.

Gestern im Saturn wollte ich - wohl in einem unüberlegten Moment :? - die letzten beiden Exemplare kaufen. In der entsprechenden Abteilung wurden sie mir auch ausgehändigt, an der Kasse aber wieder weggenommen! :D Der Grund: rechtliche Probleme.
Und da ich gerade Lust hatte, bin ich noch in den gegenüberliegenden Media Markt. Dort war noch ein Exemplar vorrätig, mit welchem ich es dann ebenso nur bis zur Kasse geschafft habe. Hier war die Begründung eines extra herbeigerufenen Jungspundes recht interessant. Er meinte, dass der Film mittlerweile eine andere Einstufung erhalten hat - er also nicht mehr 'ab 18' sondern 'ab 21' :!: geführt wird und deshalb nicht verkauft werden darf. Ich habe mal 'doof getan' und mich damit zufrieden gegeben. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 26.02.2017 12:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11676
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
. Er meinte, dass der Film mittlerweile eine andere Einstufung erhalten hat - er also nicht mehr 'ab 18' sondern 'ab 21' :!: geführt wird und deshalb nicht verkauft werden darf. Ich habe mal 'doof getan' und mich damit zufrieden gegeben. :)


Genau, 21 Jahre, Führungszeugnis und Landbesitz. Drunter gibts keine bösen Filme mehr neuerdings. :lol: :lol: :lol: :lol:

Hättest den Experten noch fragen sollen, ob er ein W-Lan-Kabel vorrätig hat.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 26.02.2017 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 288
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
[/quote]
Hättest den Experten noch fragen sollen, ob er ein W-Lan-Kabel vorrätig hat.[/quote]
:P
Na in unserem MM gibt es wenigstens einen im Medienbereich, der sich halbwegs mit Filmen/Serien auskennt...und gute Preise bekommt er auch hin...ansonsten reicht es für die MM-Fachkraft auch eigentlich an der Back/Fisch/Wurst-Theke...Diskriminierungsmodus Aus :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 26.02.2017 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Ich hab's dem Bengel ja nicht übel genommen; er war zumindest schnell am Start und hat versucht mir eine Erklärung zu liefern. Auch wenn diese natürlich hanebüchen war. :D Insgesamt wurde sich schon bemüht - viel Herumtelefoniererei - die Sache aufzuklären.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 26.02.2017 15:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11676
Geschlecht: männlich
Das ist interessant, dass es an der Kasse dann eingezogen wird. Ich hätte gewettet, dass die Dinger noch friedlich die nächsten Jahre im Regal stehen.


Scheinbar sind sie damit mal jemandem richtig auf den Fuß gelatscht. Ob der Titel regulär kommt ? Oder im Giftschrank landet ?

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 26.02.2017 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Das ist interessant, dass es an der Kasse dann eingezogen wird. Ich hätte gewettet, dass die Dinger noch friedlich die nächsten Jahre im Regal stehen.


Das fand ich auch recht interessant - wobei auch etwas unangenehm . . . so als Warteschlangeblockierer. :D

Zitat:
Ob der Titel regulär kommt ? Oder im Giftschrank landet ?


Koch hat ja geschrieben, dass, wenn jemand Interesse an dem Titel hat, derjenige sich gerne melden kann. Nun nach erfolgreichem Canceln des Boots, könnten sie eine VÖ doch gerne in Betracht ziehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 26.02.2017 20:54 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11676
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Koch hat ja geschrieben, dass, wenn jemand Interesse an dem Titel hat, derjenige sich gerne melden kann. Nun nach erfolgreichem Canceln des Boots, könnten sie eine VÖ doch gerne in Betracht ziehen.



sollen sie selber machen :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 27.02.2017 12:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 74
Geschlecht: nicht angegeben
Gerade gesehen das die OFDB sogar das Bootleg bei ihren Fassungseinträgen gelöscht hat.Merkwürdig weil ja zig andere dort auch aufgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 27.02.2017 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Trasher hat geschrieben:
Gerade gesehen das die OFDB sogar das Bootleg bei ihren Fassungseinträgen gelöscht hat.Merkwürdig weil ja zig andere dort auch aufgeführt werden.


Liegt vlt. daran, dass diese VÖ, im Prinzip, gar nicht 'erschienen' ist. :roll: Die Händler wurden angewiesen alle bereits ausgelieferten Exemplare zurückzuschicken. Da hat wohl jemand (KOCH ?) Druck bei Schröder gemacht.

Schon interessant, und m. W. auch einzigartig, wie schnell hier auf eine illegale Veröffentlichung reagiert wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 27.02.2017 17:06 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1006
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Da hat wohl jemand (KOCH ?) Druck bei Schröder gemacht.

Schon interessant, und m. W. auch einzigartig, wie schnell hier auf eine illegale Veröffentlichung reagiert wurde.


Wieso denn Schröder? Der wäre doch von WP erschienen. ;)
Außerdem hat doch hier ein User gepostet, dass er die Vö schon Anfang des Monats in einem Kaufhaus mitgenommen hat.
Und die Vö existiert ja, würde mich interessieren ob die am Ende wirklich alle vernichtet werden. ;) Zu hoffen wäre es, aber es gibt ja z.B. noch Börsen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 27.02.2017 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 80
Wohnort: bühlertann
Geschlecht: männlich
War nicht auch mal von filmart via FB "eine Klassenfahrt nach Uganda" angekündigt...müsste so gefühlt 1,5 Jahre her sein.
Leider war davon bis jetzt nichts mehr hören.
Obig beschriebene Vorgehensweise halte ich für überaus angemessen,dennoch hoffe ich sehr,dass es der Film irgendwann einmal in vernünftiger Form den Sprung ins digitale Zeitalter schafft...allein der Trailer trieft vor Exploitation :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 27.02.2017 17:35 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1006
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
orlok hat geschrieben:
War nicht auch mal von filmart via FB "eine Klassenfahrt nach Uganda" angekündigt...müsste so gefühlt 1,5 Jahre her sein.
Leider war davon bis jetzt nichts mehr hören.



Ja, ist auch immer noch bei FB zu finden. Wurde aber nie aufgelöst, um welchen Film es sich handelt. Könnte das der gewesen sein, oder wie?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 27.02.2017 17:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1319
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Yako hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Da hat wohl jemand (KOCH ?) Druck bei Schröder gemacht.

Schon interessant, und m. W. auch einzigartig, wie schnell hier auf eine illegale Veröffentlichung reagiert wurde.


Wieso denn Schröder? Der wäre doch von WP erschienen. ;)


Ja sorry, habe das wohl mit Soulfood/Daredo/WP verwechselt, weil mir wahrscheinlich noch das SCHOCK Boot von Schröder, das hier auch Thema war, 'herumgeisterte'. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: IDI AMIN - DER SCHLÄCHTER - Sharad Patel
BeitragVerfasst: 27.02.2017 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 80
Wohnort: bühlertann
Geschlecht: männlich
Yako hat geschrieben:
orlok hat geschrieben:
War nicht auch mal von filmart via FB "eine Klassenfahrt nach Uganda" angekündigt...müsste so gefühlt 1,5 Jahre her sein.
Leider war davon bis jetzt nichts mehr hören.



Ja, ist auch immer noch bei FB zu finden. Wurde aber nie aufgelöst, um welchen Film es sich handelt. Könnte das der gewesen sein, oder wie?


Die Spekulationen schiessen ins Kraut,leider.Würde sich aber gut bei denen machen,oder :) ?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker