Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.09.2017 15:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: TOD DEN HIPPIES!! ES LEBE DER PUNK - Oskar Roehler
BeitragVerfasst: 02.03.2017 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 437
Geschlecht: männlich
Bild

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2015
Regie: Oskar Roehler
Besetzung:
  • Tom Schilling: Robert Rother
  • Wilson Gonzalez Ochsenknecht: Schwarz
  • Frederick Lau: Gries
  • Emilia Schüle: Sanja
  • Hannelore Hoger: Gisela
  • Samuel Finzi: Klaus Rother
  • Alexander Scheer: Blixa Bargeld
  • Anna-Maria Hirsch: Gina
  • Marc Hosemann: Nick Cave
  • Sonja Bertram: Coco
  • Anna Amalie Blomeyer: Roswitha
  • David Bredin: Rudi
  • Rolf Zacher: Ralf
  • Luisa Wietzorek: Jana
  • Uwe Dag Berlin: Dealer
  • Nikolai Will: Freier

Inhalt:
Der Schüler Robert Rother lebt in irgendeiner Westdeutschen Stadt und hängt gerade vor den Abitur-Prüfungen. Seine biedere Freundin plant schon ihr zukünftiges Leben: Lehramt in Erlangen, Robert könnte dann am gleichen Gym unterrichten wie sie und vll. sogar Gymnasialrat werden. Klingt toll oder? Nein klingt es nicht verdammt nochmal! Robert kann doch nicht sein ganzes Leben lang in Playboys wichsen! Der träumt von Platin-Blondinen in Netzstrümpfen die ihre langen roten Fingernägel in ihre feuchte Muschi stecken!
An der Schule hängen auch nur Hippies rum, der Lehrer wedelt mit seiner langen Haarpracht herum und schwafelt was vom bösen Kapital, jetzt ist Schluß, TOD DEN HIPPIES!! ES LEBE DER PUNK!
Mit flotter neuer Frisur und Lederjacke reist Robert nach Westberlin und findet erstmal eine Anstellung im Nachtclub von seinem Kumpel Schwarz: Sperma wegwischen in den Peepshow-Kabinen, passt schon. In Westberlin erlebt er dann so einiges, der Zuschauer hat das Glück, ihn dabei zu begleiten.


Was war das denn? Vor etwa zwei Jahren habe ich mal einen Trailer gesehen aber der muss keinen bleibenden Eindruck hinterlassen haben, vll. habe ich auch einfach nicht wirklich hingeschaut, wie das so ist wenn man 20 Tabs im Browser offen hat. Dann vor kurzem auf einer Top 10 - 2015 Liste oder sowas wiederentdeckt und mir dann gesagt, dass ich in Zukunft die Augen offenhalten sollte und dann das große Glück: arte packt den Films ins Abendprogramm.
Was ich zunächst erwartete: einen Blick in die Punker-Subkultur, mit irgendeiner hanebüchen Geschichte drumherum. Was ich dann bekam: eine wahnwitzige, nahezu surreale Groteske die einen skurille Charaktere und tolle Bildkompositionen nur so um die Ohren haut.
Als die Credits liefen wusste ich: ja, auch in dieser Zeit werden tolle Filme geschaffen und ja, verdammt nochmal ja, sie können auch aus Deutschland kommen!
Ein tolles Erlebnis welches ihr euch nicht entgehen lassen solltet, sicherlich nicht für jedermann aber ich denke piefige CDU-Wähler die jede Woche auf ihren langweiligen Tatort warten und für denen Veronica Ferres die Speerspitze der Schauspielkunst ist lesen hier eh nicht mit.

Trailer



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOD DEN HIPPIES!! ES LEBE DER PUNK - Oskar Roehler
BeitragVerfasst: 02.03.2017 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 156
Geschlecht: nicht angegeben
Haha – schön, mal eine positive Meinung zu diesem Machwerk zu lesen ... :D
Ich weiss noch mit was für einem langem Gesicht ich damals aus dem Kino kam ... Für mich war das mit Abstand der
beschissenste
Film des ganzen Kinojahres 2015,
(ich bin aber auch kein großer Röhler-Fan muss ich gestehen). Musste mir von meinem Umfeld damals anhören, ich würde das "Thema" und die Berliner Zeit damals
wegen der eigenen Sozialisation viel zu ernst nehmen, nicht anfällig für Humor sein usw blabla .... Meinetwegen – aber der Film war auch objektiv gesehen inszenatorisch,
bild- und tongestalterisch und besetzungstechnisch eine Katastrophe.
Tom Schilling, Wilson Gonzalez Ochsenknecht .... AAAH! Nichtmal Frederick Lau konnte da noch was reissen...

Weitere Meinungen dazu? :lol: Vielleicht schau ich ihn mir irgendwann nochmal an, aber der Ärger sitzt noch zu tief. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOD DEN HIPPIES!! ES LEBE DER PUNK - Oskar Roehler
BeitragVerfasst: 02.03.2017 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8434
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Ich würde sogar soweit gehen TOD DEN HIPPIES!! ES LEBE DER PUNK als den besten deutschen Film 2015 zu küren. :mrgreen:
Ich fand den super! 8-)

Eine Schande, dass es ausgerechnet von dem keine Blu-ray gibt! :evil:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TOD DEN HIPPIES!! ES LEBE DER PUNK - Oskar Roehler
BeitragVerfasst: 25.04.2017 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 859
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
(ich bin aber auch kein großer Röhler-Fan muss ich gestehen)


In der aktuellen Ausgabe des lettre international [Ausgabe 116] ist ein interessantes Interview mit Roehler unter dem Titel "Magnetismus des Bösen. Gegen Selbstgefälligkeit und Langeweile der Gesinnungsästhetik".
Stellenweise ist das sehr grantelig, da ist er etwa wütend, dass sein Opa ihn nicht so förderte wie seine Cousins; was 40 Jahre später erwähnt sicher nicht der aufregenste Lebensbericht ist. Abseits geht`s um Horst Mahler, Botho Strauß, seine Aversion gegen Hippies und allgemein das Deutschland der 70er und der Gegenwart.

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker