Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 29.06.2017 05:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 388 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 08.03.2017 11:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 642
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Hoffentlich dann endlich uncut...


Zitat:
Hallo Herr xxx,

nach unserem Wissenstand, dem Vergleich mit den Schnittvorgaben der FSK bei der letzten DVD und auch dem Vergleich auf schnittberichte.de handelt es sich hier um die ungekürzte Fassung.
Das Bildformat wird 16:9 (1,85:1) sein, wir verwenden das TV Master.


Diese Info habe ich direkt von EuroVideo erhalten...

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 08.03.2017 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 914
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Jenius hat geschrieben:
Jenius hat geschrieben:
Hoffentlich dann endlich uncut...


Zitat:
Hallo Herr xxx,

nach unserem Wissenstand, dem Vergleich mit den Schnittvorgaben der FSK bei der letzten DVD und auch dem Vergleich auf schnittberichte.de handelt es sich hier um die ungekürzte Fassung.
Das Bildformat wird 16:9 (1,85:1) sein, wir verwenden das TV Master.


Diese Info habe ich direkt von EuroVideo erhalten...

TV-Master? Bei facebook schrieb EuroVideo noch:
EuroVideo hat geschrieben:
Sie wurde von der Original-35mm-Kinofassung digital remastered.

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Das scheint mir keine Vorzeige-VÖ zu werden, wenn einerseits von Original-35mm-Kinofassung, andererseits von TV-Master geschrieben wird und man ihn auf der Webseite mit 1080i ankündigt. Ich hoffe das Beste, erwarte aber leider wieder eine lieblose, da nicht die Möglichkeiten des technisch Machbaren ausreizende, VÖ. Sehr bedauerlich!

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 08.03.2017 22:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10953
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Ui hatte schon lang nix mehr von Euro Video gehört... dachte fast die gäb es nimmer :lol:

Seit den bronsons und dem Tom berenger sniper Film den sie uncut brachten hab ich die komplett vergessen :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 09.03.2017 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 122
Geschlecht: nicht angegeben
Minos hat geschrieben:
WilliJensen hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Babystrich im Sperrbezirk ist großartig vorallem der Sprecher im Off der das Ganze dokumentiert. Da wirst du deine Freude haben Minos. Der Film ist Sleaze Galore !!!!


Letzte Woche Babystrich im Sperrbezirk bekommen und gerade geschaut... "Sleaze Galore" trifft es sehr gut. Unterhaltsamer Film 8-) :lol:



Extras sidn sicherlcih nciht vorhanden oder ? Interessanter wäre aber wie ist die BIldqualität ?


Der sleazige BRD-Mondo ist wohl ungeschnitten und wird im korrekten Format präsentiert (soweit ich das beurteilen kann); die Bildauflösung ist recht matt und geht so in Richtung "sehr gutes VHS-Tape" - also rein technisch ist die DVD für weing Geld ganz O.K. - typischer MCP-Durchschnitt würde ich sagen... natürlich keine Extras...

(ach, aus welchem Film ist denn der Ausschnitt mit Gianni Garko - ist das SILVIA IM REICH DER WOLLUST? - wäre ja auch Lisa-Film. - den "Franco" habe ich erkannt.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 01:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 95
Geschlecht: nicht angegeben
Howard Vernon hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
WilliJensen hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Babystrich im Sperrbezirk ist großartig vorallem der Sprecher im Off der das Ganze dokumentiert. Da wirst du deine Freude haben Minos. Der Film ist Sleaze Galore !!!!


Letzte Woche Babystrich im Sperrbezirk bekommen und gerade geschaut... "Sleaze Galore" trifft es sehr gut. Unterhaltsamer Film 8-) :lol:



Extras sidn sicherlcih nciht vorhanden oder ? Interessanter wäre aber wie ist die BIldqualität ?


Der sleazige BRD-Mondo ist wohl ungeschnitten und wird im korrekten Format präsentiert (soweit ich das beurteilen kann); die Bildauflösung ist recht matt und geht so in Richtung "sehr gutes VHS-Tape" - also rein technisch ist die DVD für weing Geld ganz O.K. - typischer MCP-Durchschnitt würde ich sagen... natürlich keine Extras...

(ach, aus welchem Film ist denn der Ausschnitt mit Gianni Garko - ist das SILVIA IM REICH DER WOLLUST? - wäre ja auch Lisa-Film. - den "Franco" habe ich erkannt.)


Bist du dir sicher das die DVD ungekürzt ist? Ich bin eigentlich ziemlich sicher das die gekürzt ist. Die DVD läuft nur 77 Min. 50 Sek. Laut ofdb lief die VHS 84 Min. 31 Sek.
Beim Filmportal (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) steht das der Film mit 83 Min im Kino lief. Korrekt wäre das eine PAL-Laufzeit von 79 Min 51 Sekunden. Würde also bedeuten das der Film auf der DVD um 2 Minuten gekürzt ist.
Hat jemand hier noch die VHS und kann das abgleichen?

Bei der Bildqualität gebe ich Dir recht. "Sehr gutes VHS-Tape" trifft es recht gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 122
Geschlecht: nicht angegeben
Gliese581c hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
WilliJensen hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Babystrich im Sperrbezirk ist großartig vorallem der Sprecher im Off der das Ganze dokumentiert. Da wirst du deine Freude haben Minos. Der Film ist Sleaze Galore !!!!


Letzte Woche Babystrich im Sperrbezirk bekommen und gerade geschaut... "Sleaze Galore" trifft es sehr gut. Unterhaltsamer Film 8-) :lol:



Extras sidn sicherlcih nciht vorhanden oder ? Interessanter wäre aber wie ist die BIldqualität ?


Der sleazige BRD-Mondo ist wohl ungeschnitten und wird im korrekten Format präsentiert (soweit ich das beurteilen kann); die Bildauflösung ist recht matt und geht so in Richtung "sehr gutes VHS-Tape" - also rein technisch ist die DVD für weing Geld ganz O.K. - typischer MCP-Durchschnitt würde ich sagen... natürlich keine Extras...

(ach, aus welchem Film ist denn der Ausschnitt mit Gianni Garko - ist das SILVIA IM REICH DER WOLLUST? - wäre ja auch Lisa-Film. - den "Franco" habe ich erkannt.)


Bist du dir sicher das die DVD ungekürzt ist? Ich bin eigentlich ziemlich sicher das die gekürzt ist. Die DVD läuft nur 77 Min. 50 Sek. Laut ofdb lief die VHS 84 Min. 31 Sek.
Beim Filmportal (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) steht das der Film mit 83 Min im Kino lief. Korrekt wäre das eine PAL-Laufzeit von 79 Min 51 Sekunden. Würde also bedeuten das der Film auf der DVD um 2 Minuten gekürzt ist.
Hat jemand hier noch die VHS und kann das abgleichen?

Bei der Bildqualität gebe ich Dir recht. "Sehr gutes VHS-Tape" trifft es recht gut.


Danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast - die DVD läuft wirklich nur ca. 78 Min. - im Buch von Stefan Rechmeier, LEXIKON DES DEUTSCHEN EROTIKFILMS, steht, dass (wohl) das MIKE-HUNTER-Tape 85 Min. läuft - da könnte also wirklich etwas fehlen; mir sind zumindest keine zensurbedingten Cuts (also das Fehlen von "Schauwerten") aufgefallen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4820
Geschlecht: männlich
Howard Vernon hat geschrieben:
Gliese581c hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
WilliJensen hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Babystrich im Sperrbezirk ist großartig vorallem der Sprecher im Off der das Ganze dokumentiert. Da wirst du deine Freude haben Minos. Der Film ist Sleaze Galore !!!!


Letzte Woche Babystrich im Sperrbezirk bekommen und gerade geschaut... "Sleaze Galore" trifft es sehr gut. Unterhaltsamer Film 8-) :lol:



Extras sidn sicherlcih nciht vorhanden oder ? Interessanter wäre aber wie ist die BIldqualität ?


Der sleazige BRD-Mondo ist wohl ungeschnitten und wird im korrekten Format präsentiert (soweit ich das beurteilen kann); die Bildauflösung ist recht matt und geht so in Richtung "sehr gutes VHS-Tape" - also rein technisch ist die DVD für weing Geld ganz O.K. - typischer MCP-Durchschnitt würde ich sagen... natürlich keine Extras...

(ach, aus welchem Film ist denn der Ausschnitt mit Gianni Garko - ist das SILVIA IM REICH DER WOLLUST? - wäre ja auch Lisa-Film. - den "Franco" habe ich erkannt.)


Bist du dir sicher das die DVD ungekürzt ist? Ich bin eigentlich ziemlich sicher das die gekürzt ist. Die DVD läuft nur 77 Min. 50 Sek. Laut ofdb lief die VHS 84 Min. 31 Sek.
Beim Filmportal (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) steht das der Film mit 83 Min im Kino lief. Korrekt wäre das eine PAL-Laufzeit von 79 Min 51 Sekunden. Würde also bedeuten das der Film auf der DVD um 2 Minuten gekürzt ist.
Hat jemand hier noch die VHS und kann das abgleichen?

Bei der Bildqualität gebe ich Dir recht. "Sehr gutes VHS-Tape" trifft es recht gut.


Danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast - die DVD läuft wirklich nur ca. 78 Min. - im Buch von Stefan Rechmeier, LEXIKON DES DEUTSCHEN EROTIKFILMS, steht, dass (wohl) das MIKE-HUNTER-Tape 85 Min. läuft - da könnte also wirklich etwas fehlen; mir sind zumindest keine zensurbedingten Cuts (also das Fehlen von "Schauwerten") aufgefallen...


Hat denn hier jemand das Michael-Jäger-Tape? Ich kenne den Film ja bisher gar nicht, möchte aber daran erinnern, dass es ja auch von "Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn" nur gekürzte DVDs gibt (Salambo-Szene!). Wenn nun gerade das Material auch hier verwurstet wurde, wäre es ja nicht verwunderlich, dass auch Retzers Werk kürzer wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 122
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Gliese581c hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
WilliJensen hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Babystrich im Sperrbezirk ist großartig vorallem der Sprecher im Off der das Ganze dokumentiert. Da wirst du deine Freude haben Minos. Der Film ist Sleaze Galore !!!!


Letzte Woche Babystrich im Sperrbezirk bekommen und gerade geschaut... "Sleaze Galore" trifft es sehr gut. Unterhaltsamer Film 8-) :lol:



Extras sidn sicherlcih nciht vorhanden oder ? Interessanter wäre aber wie ist die BIldqualität ?


Der sleazige BRD-Mondo ist wohl ungeschnitten und wird im korrekten Format präsentiert (soweit ich das beurteilen kann); die Bildauflösung ist recht matt und geht so in Richtung "sehr gutes VHS-Tape" - also rein technisch ist die DVD für weing Geld ganz O.K. - typischer MCP-Durchschnitt würde ich sagen... natürlich keine Extras...

(ach, aus welchem Film ist denn der Ausschnitt mit Gianni Garko - ist das SILVIA IM REICH DER WOLLUST? - wäre ja auch Lisa-Film. - den "Franco" habe ich erkannt.)


Bist du dir sicher das die DVD ungekürzt ist? Ich bin eigentlich ziemlich sicher das die gekürzt ist. Die DVD läuft nur 77 Min. 50 Sek. Laut ofdb lief die VHS 84 Min. 31 Sek.
Beim Filmportal (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) steht das der Film mit 83 Min im Kino lief. Korrekt wäre das eine PAL-Laufzeit von 79 Min 51 Sekunden. Würde also bedeuten das der Film auf der DVD um 2 Minuten gekürzt ist.
Hat jemand hier noch die VHS und kann das abgleichen?

Bei der Bildqualität gebe ich Dir recht. "Sehr gutes VHS-Tape" trifft es recht gut.


Danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast - die DVD läuft wirklich nur ca. 78 Min. - im Buch von Stefan Rechmeier, LEXIKON DES DEUTSCHEN EROTIKFILMS, steht, dass (wohl) das MIKE-HUNTER-Tape 85 Min. läuft - da könnte also wirklich etwas fehlen; mir sind zumindest keine zensurbedingten Cuts (also das Fehlen von "Schauwerten") aufgefallen...


Hat denn hier jemand das Michael-Jäger-Tape? Ich kenne den Film ja bisher gar nicht, möchte aber daran erinnern, dass es ja auch von "Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn" nur gekürzte DVDs gibt (Salambo-Szene!). Wenn nun gerade das Material auch hier verwurstet wurde, wäre es ja nicht verwunderlich, dass auch Retzers Werk kürzer wird.



Also im Retzer-Film ist ein sehr kurzer Ausschnitt aus der Salambo-Bar in HH drin (wenn Du das mit "Salambo-Szene" meinst), man sieht dabei aber nur, wie die Darsteller sich auf der Bühne vorstellen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4820
Geschlecht: männlich
Howard Vernon hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Gliese581c hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
WilliJensen hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Babystrich im Sperrbezirk ist großartig vorallem der Sprecher im Off der das Ganze dokumentiert. Da wirst du deine Freude haben Minos. Der Film ist Sleaze Galore !!!!


Letzte Woche Babystrich im Sperrbezirk bekommen und gerade geschaut... "Sleaze Galore" trifft es sehr gut. Unterhaltsamer Film 8-) :lol:



Extras sidn sicherlcih nciht vorhanden oder ? Interessanter wäre aber wie ist die BIldqualität ?


Der sleazige BRD-Mondo ist wohl ungeschnitten und wird im korrekten Format präsentiert (soweit ich das beurteilen kann); die Bildauflösung ist recht matt und geht so in Richtung "sehr gutes VHS-Tape" - also rein technisch ist die DVD für weing Geld ganz O.K. - typischer MCP-Durchschnitt würde ich sagen... natürlich keine Extras...

(ach, aus welchem Film ist denn der Ausschnitt mit Gianni Garko - ist das SILVIA IM REICH DER WOLLUST? - wäre ja auch Lisa-Film. - den "Franco" habe ich erkannt.)


Bist du dir sicher das die DVD ungekürzt ist? Ich bin eigentlich ziemlich sicher das die gekürzt ist. Die DVD läuft nur 77 Min. 50 Sek. Laut ofdb lief die VHS 84 Min. 31 Sek.
Beim Filmportal (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) steht das der Film mit 83 Min im Kino lief. Korrekt wäre das eine PAL-Laufzeit von 79 Min 51 Sekunden. Würde also bedeuten das der Film auf der DVD um 2 Minuten gekürzt ist.
Hat jemand hier noch die VHS und kann das abgleichen?

Bei der Bildqualität gebe ich Dir recht. "Sehr gutes VHS-Tape" trifft es recht gut.


Danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast - die DVD läuft wirklich nur ca. 78 Min. - im Buch von Stefan Rechmeier, LEXIKON DES DEUTSCHEN EROTIKFILMS, steht, dass (wohl) das MIKE-HUNTER-Tape 85 Min. läuft - da könnte also wirklich etwas fehlen; mir sind zumindest keine zensurbedingten Cuts (also das Fehlen von "Schauwerten") aufgefallen...


Hat denn hier jemand das Michael-Jäger-Tape? Ich kenne den Film ja bisher gar nicht, möchte aber daran erinnern, dass es ja auch von "Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn" nur gekürzte DVDs gibt (Salambo-Szene!). Wenn nun gerade das Material auch hier verwurstet wurde, wäre es ja nicht verwunderlich, dass auch Retzers Werk kürzer wird.



Also im Retzer-Film ist ein sehr kurzer Ausschnitt aus der Salambo-Bar in HH drin (wenn Du das mit "Salambo-Szene" meinst), man sieht dabei aber nur, wie die Darsteller sich auf der Bühne vorstellen...


Und beim "Schwedinnen"-Film geht es richtig zur Sache (HC), wobei dies in sämtlichen DVD-Auflagen nicht enthalten ist, sondern nur in den ganz alten VHS-Auflagen. Auch das spätere Polygram-Tape enthielt sie nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 122
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Gliese581c hat geschrieben:
Howard Vernon hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
WilliJensen hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Babystrich im Sperrbezirk ist großartig vorallem der Sprecher im Off der das Ganze dokumentiert. Da wirst du deine Freude haben Minos. Der Film ist Sleaze Galore !!!!


Letzte Woche Babystrich im Sperrbezirk bekommen und gerade geschaut... "Sleaze Galore" trifft es sehr gut. Unterhaltsamer Film 8-) :lol:



Extras sidn sicherlcih nciht vorhanden oder ? Interessanter wäre aber wie ist die BIldqualität ?


Der sleazige BRD-Mondo ist wohl ungeschnitten und wird im korrekten Format präsentiert (soweit ich das beurteilen kann); die Bildauflösung ist recht matt und geht so in Richtung "sehr gutes VHS-Tape" - also rein technisch ist die DVD für weing Geld ganz O.K. - typischer MCP-Durchschnitt würde ich sagen... natürlich keine Extras...

(ach, aus welchem Film ist denn der Ausschnitt mit Gianni Garko - ist das SILVIA IM REICH DER WOLLUST? - wäre ja auch Lisa-Film. - den "Franco" habe ich erkannt.)


Bist du dir sicher das die DVD ungekürzt ist? Ich bin eigentlich ziemlich sicher das die gekürzt ist. Die DVD läuft nur 77 Min. 50 Sek. Laut ofdb lief die VHS 84 Min. 31 Sek.
Beim Filmportal (*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***) steht das der Film mit 83 Min im Kino lief. Korrekt wäre das eine PAL-Laufzeit von 79 Min 51 Sekunden. Würde also bedeuten das der Film auf der DVD um 2 Minuten gekürzt ist.
Hat jemand hier noch die VHS und kann das abgleichen?

Bei der Bildqualität gebe ich Dir recht. "Sehr gutes VHS-Tape" trifft es recht gut.


Danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast - die DVD läuft wirklich nur ca. 78 Min. - im Buch von Stefan Rechmeier, LEXIKON DES DEUTSCHEN EROTIKFILMS, steht, dass (wohl) das MIKE-HUNTER-Tape 85 Min. läuft - da könnte also wirklich etwas fehlen; mir sind zumindest keine zensurbedingten Cuts (also das Fehlen von "Schauwerten") aufgefallen...


Hat denn hier jemand das Michael-Jäger-Tape? Ich kenne den Film ja bisher gar nicht, möchte aber daran erinnern, dass es ja auch von "Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn" nur gekürzte DVDs gibt (Salambo-Szene!). Wenn nun gerade das Material auch hier verwurstet wurde, wäre es ja nicht verwunderlich, dass auch Retzers Werk kürzer wird.



Also im Retzer-Film ist ein sehr kurzer Ausschnitt aus der Salambo-Bar in HH drin (wenn Du das mit "Salambo-Szene" meinst), man sieht dabei aber nur, wie die Darsteller sich auf der Bühne vorstellen...


Und beim "Schwedinnen"-Film geht es richtig zur Sache (HC), wobei dies in sämtlichen DVD-Auflagen nicht enthalten ist, sondern nur in den ganz alten VHS-Auflagen. Auch das spätere Polygram-Tape enthielt sie nicht mehr.


Ok, das ist natürlich schon ein großer Unterschied - dann gehe ich mal davon aus, dass die MCP-DVD nicht vollständig ist...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 515
Geschlecht: nicht angegeben
Nicht falsch verstehen, aber es wäre wirklich schöner, wenn nicht der ganze Rattenschwanz mitzitiert wird.

Hab mir hier grad nen Wolf gelesen :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.03.2017 23:33 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 476
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Habe ich auch gerade gedacht :D

Gekürztes Zeug kommt mir da nicht ins Haus. Schade, dass immer noch etliche VÖ so gekürzt werden. :x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 16.03.2017 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3081
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Bild

Ein toter Taucher nimmt kein Gold

VÖ: 28.04.17


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 10.04.2017 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5372
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
7. April:

Bild

Auf 21.4. verschoben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 29.04.2017 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5372
Geschlecht: nicht angegeben
DAS MÄDCHEN CHRISTINE wird am 21. Juli (nur als DVD) veröffentlicht (genaues Label noch nicht bekannt, aber Vertrieb ist Alive, daher nehme ich an, dass es Filmjuwelen ist).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 30.04.2017 09:20 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1072
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
DAS MÄDCHEN CHRISTINE wird am 21. Juli (nur als DVD) veröffentlicht (genaues Label noch nicht bekannt, aber Vertrieb ist Alive, daher nehme ich an, dass es Filmjuwelen ist).


Label ist bekannt und steht auch dabei. (DEFA, Filmjuwelen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 20.05.2017 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5372
Geschlecht: nicht angegeben
Für manche vielleicht nicht ganz uninteressant: Am 9. Juni gibt's von Filmjuwelen 2x Harald Reinl:

ROSEN-RESLI:
Bild

DER SCHWEIGENDE ENGEL:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 21.05.2017 06:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11760
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Für manche vielleicht nicht ganz uninteressant: Am 9. Juni gibt's von Filmjuwelen 2x Harald Reinl:

ROSEN-RESLI:
Bild

DER SCHWEIGENDE ENGEL:
Bild


In den Filmen hat Karin Dor ihr Filmdebut in Mini Rollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 16.06.2017 18:18 
Offline

Registriert: 11.2011
Beiträge: 113
Geschlecht: nicht angegeben
Gliese581c hat geschrieben:
"Ehepaar sucht Gleichgesinntes", "Babystrich im Sperrbezirk" und "Frankfurt Kaiserstrasse" alle ab dem 17.02. von MCP.
Bild


Ehepaar sucht Gleichgesinntes ist schon mal total unbrauchbar,für mich leider ein Fehlkauf,da im Gegensatz zu der VHS oben und unten beschnitten im Bild (daher vieles kaum odergarnicht mehr sichtbar) und als Krönung auch gleich noch um satte 6 Minuten gekürzt. :evil:

Bild

Bild

Babystrich vergleich ich mal am Wochenende mit der VHS,aber ich ahne nichts Gutes.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.06.2017 00:08 
Offline

Registriert: 11.2011
Beiträge: 113
Geschlecht: nicht angegeben
So beim Babystrich im Sperrbezirk leider auch nicht zufriedenstellend.

Zwar liegt der Film erstmals im Original Kinoformat 1,66:1 vor mit an allen 4 Seiten mehr Bild,allerdings ist auch diese DVD im Vergleich zur VHS deutlich um mehr als 6 Minuten geschnitten.

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 17.06.2017 11:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4820
Geschlecht: männlich
giallosammler hat geschrieben:
So beim Babystrich im Sperrbezirk leider auch nicht zufriedenstellend.

Zwar liegt der Film erstmals im Original Kinoformat 1,66:1 vor mit an allen 4 Seiten mehr Bild,allerdings ist auch diese DVD im Vergleich zur VHS deutlich um mehr als 6 Minuten geschnitten.

Bild

Bild


Danke! Kannst du sagen, was da fehlt? (Ich kenne den Film bisher gar nicht)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.06.2017 02:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 95
Geschlecht: nicht angegeben
@ugo-piazza: Danke für die bleiden Vergleiche. Das heißt diese DVDs sind wirklich Schrott. Leider hab ich sie mir schon geholt. Aber 5€ pro DVD sind verschmerzbar.

Hast du auch verglichen was genau geschnitten wurde? Hast du die Möglichkeit einen kleinen Schnittbericht anzufertigen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.06.2017 10:15 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4820
Geschlecht: männlich
Gliese581c hat geschrieben:
@ugo-piazza: Danke für die bleiden Vergleiche. Das heißt diese DVDs sind wirklich Schrott. Leider hab ich sie mir schon geholt. Aber 5€ pro DVD sind verschmerzbar.

Hast du auch verglichen was genau geschnitten wurde? Hast du die Möglichkeit einen kleinen Schnittbericht anzufertigen?


Die Vergleiche sind aber vom Giallosammler. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.06.2017 10:35 
Offline

Registriert: 11.2011
Beiträge: 113
Geschlecht: nicht angegeben
Beim Babystrich fehlt viel,waren bestimmt an die 6-7 Szenen,von harmlos bis eigentlich klar.

Bei der Uncut VHS sind ja teilweise HC Szenen,die fehlen komplett alle.
Also in dem Club mit dem schwarzen Kleinwüchsigen,der bekommt in der Uncut Fassung ja einen geblasen was man in der ungeschnittenen Fassung auch sieht.Oder die Dame die sich ne brennende Kerze in die ... gesteckt hat fehlt natürlich auch.

Das einzig gute ist wie gesagt das der Film erstmals im richtigen Format vorliegt.
Und ja beim dem Preis nicht so ärgerlich,aber schreckt natürlich bei weiteren VÖ ab.

Die Wirtinen Filme sind ja auch teilweise im falschen Bildformat,ob Cut kann ich nicht sagen da ich da gleich drauf verzichtet hatte.

Bei Anruf Liebe würd mich noch interessieren,aber bei den ganzen minderwertigen VÖs bin ich da erst einmal vorsichtig bis ich weiss ob

A) im richtigen Bildformat und
B) auch ungekürzt ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.06.2017 11:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4820
Geschlecht: männlich
giallosammler hat geschrieben:
Beim Babystrich fehlt viel,waren bestimmt an die 6-7 Szenen,von harmlos bis eigentlich klar.

Bei der Uncut VHS sind ja teilweise HC Szenen,die fehlen komplett alle.
Also in dem Club mit dem schwarzen Kleinwüchsigen,der bekommt in der Uncut Fassung ja einen geblasen was man in der ungeschnittenen Fassung auch sieht.Oder die Dame die sich ne brennende Kerze in die ... gesteckt hat fehlt natürlich auch.



OK, danke! Das bestätigt die Vermutung, die ich vor einigen Wochen schon geäußert hatte. Diese Szenen waren auch bei "Drei Schwedinnen auf der Reeperbahn" enthalten, fehlen dort aber auch seit mehr als 30 Jahren bei jeder Veröffentlichung.

Aber wenn der Klett nun frei ab 16 ist, dann könnte man jetzt ja vielleicht annehmen, dass man heutzutage auch nicht mehr Volljährige vor dem Anblick eines Kleinwüchsigen schützen muss. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 18.06.2017 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1183
Geschlecht: nicht angegeben
giallosammler hat geschrieben:
Beim Babystrich fehlt vielt


Das ist doch doof. Habe meine VHS verkauft und keene Sicherheitskopie gezogen. :n025:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 23.06.2017 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5372
Geschlecht: nicht angegeben
Edel bringt am 28. Juli die Heimatfilm-Edition 1 mit folgenden Filmen:

- EIN HERZ VOLL MUSIK (1955)
- DER OBERSTEIGER (1952)
- DORT IN DER WACHAU (1957)
- DAS HIRTENLIED VOM KAISERTAL (1956)
- OH, DIESE BAYERN! (1959)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 24.06.2017 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5372
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Edel bringt am 28. Juli die Heimatfilm-Edition 1 mit folgenden Filmen:

- EIN HERZ VOLL MUSIK (1955)
- DER OBERSTEIGER (1952)
- DORT IN DER WACHAU (1957)
- DAS HIRTENLIED VOM KAISERTAL (1956)
- OH, DIESE BAYERN! (1959)

Gestern noch nicht, heute schon mit Cover:

Bild

Und am gleichen Tag gibt's auch die Nr. 2 der Heimatfilm Edition:

Bild

Mit diesen Filmen:

- DIE SÜSSESTEN FRÜCHTE (1954)
- OOH... DIESE FERIEN (1958)
- KÖNIGSWALZER (1955)
-KÄPT'N BAY-BAY (1953)
- ZWEI MATROSEN AUF DER ALM (1957)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 388 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker