Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.06.2017 14:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 12.03.2017 19:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11749
Geschlecht: männlich
Christian1982 hat geschrieben:
Ich habe die angeschrieben und auch wegen "Keoma" nachgefragt.
Vielleicht wurde der von denen auch mit eingekauft.


Meines Wissen haben die Keaoma nicht aber noch Der Tod ritt Dienstags.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 12.03.2017 19:13 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 634
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Ich habe die angeschrieben und auch wegen "Keoma" nachgefragt.
Vielleicht wurde der von denen auch mit eingekauft.


Meines Wissen haben die Keaoma nicht aber noch Der Tod ritt Dienstags.

Danke dir für die Information und klasse wenn der Film bei Filmjuwelen liegt.
Hatte darauf gehofft, dass hier endlich Studiocanal keine Rechte mehr hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 12.03.2017 20:45 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 481
Geschlecht: nicht angegeben
Christian1982 hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Ich habe die angeschrieben und auch wegen "Keoma" nachgefragt.
Vielleicht wurde der von denen auch mit eingekauft.


Meines Wissen haben die Keaoma nicht aber noch Der Tod ritt Dienstags.

Danke dir für die Information und klasse wenn der Film bei Filmjuwelen liegt.
Hatte darauf gehofft, dass hier endlich Studiocanal keine Rechte mehr hat.

Ob Filmjuwelen jetzt gerade besser ist als SC, wird man dann sehen wenn es soweit ist.Filmjuwelen hat jedenfalls auch eine Menge Miststücke in ihrem Keller, wo von ihr Encode noch nicht einmal das schlimmste ist ;) Ihre Veröffentlichungen sind jedenfalls wie eine Wundertüte, man weiß nie was man bei denen Qualitätsmäßig bekommt :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 12.03.2017 20:47 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 634
Geschlecht: nicht angegeben
Hondo hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Ich habe die angeschrieben und auch wegen "Keoma" nachgefragt.
Vielleicht wurde der von denen auch mit eingekauft.


Meines Wissen haben die Keaoma nicht aber noch Der Tod ritt Dienstags.

Danke dir für die Information und klasse wenn der Film bei Filmjuwelen liegt.
Hatte darauf gehofft, dass hier endlich Studiocanal keine Rechte mehr hat.

Ob Filmjuwelen jetzt gerade besser ist als SC, wird man dann sehen wenn es soweit ist.Filmjuwelen hat jedenfalls auch eine Menge Miststücke in ihrem Keller, wo von ihr Encode noch nicht einmal das schlimmste ist ;)

Da ist Filmjuwelen die eindeutig bessere Wahl.
Ganz zu Schweigen davon, ob Studiocanal den Film überhaupt ausgewertet hätte.
Und wenn dann ohne Bonusmaterial.
Studiocanal ist bei ihren Veröffentlichungen mittlerweile sehr sparsam und es kommen kaum Backkatalogfilme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 12.03.2017 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 912
Wohnort: Rostock
Geschlecht: männlich
Highscores: 7
Christian1982 hat geschrieben:
Studiocanal ist bei ihren Veröffentlichungen mittlerweile sehr sparsam und es kommen kaum Backkatalogfilme.

Hö? Da kommt doch immer wieder was, der Großteil natürlich über die Arthaus-Schiene. Aber das "kaum Backkatalogfilme" kämen, kann ich so nicht bestätigen.

_________________
"Uh, I hope, I didn't brain my damage." - Homer Simpson

Wiederaufführung | Alte Filme. Neu entdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 12.03.2017 22:29 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 481
Geschlecht: nicht angegeben
@Christian1982
Da bin ich andere Meinung. Mir hat der Mohn ist auch nur eine Blume den Rest gegeben.Also ich werde auf alle Fälle bei Filmjuwlen für die Zukunft mehr als vorsichtig sein.Habe leider von denen schon zu viele Suboptimale Dinger zu Hause.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 12.03.2017 22:58 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 634
Geschlecht: nicht angegeben
MMeXX hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Studiocanal ist bei ihren Veröffentlichungen mittlerweile sehr sparsam und es kommen kaum Backkatalogfilme.

Hö? Da kommt doch immer wieder was, der Großteil natürlich über die Arthaus-Schiene. Aber das "kaum Backkatalogfilme" kämen, kann ich so nicht bestätigen.

Ich könnte eine 80er, 90er Liste machen.
100 Stück kommt man da locker.
Wenn man dann noch sieht wie lange es schon HD Master im Ausland gibt, dass ist teilweise erschreckend.
"Die Killer-Elite" ist so ein Beispiel.
Arthaus sieht es aber noch besser aus wie bei Studiocanal.
Aber bei Studiocanal ist kein Ausgelöscht, Crying Freeman, Der Appartment Schreck, Mr. & Mrs. Smith DC, The Great Raid, Below, 15 Minuten Ruhm, City by the Sea als Blu-ray erschienen.
Bei Arthaus ist gar nichts von Heinz Erhardt, Heinz Rühmann als Blu-ray erschienen.
Ganz zu Schweigen von den Tonfehlern die Studiocanal immer wieder macht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 00:26 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11749
Geschlecht: männlich
Hondo hat geschrieben:
@Christian1982
Da bin ich andere Meinung. Mir hat der Mohn ist auch nur eine Blume den Rest gegeben.Also ich werde auf alle Fälle bei Filmjuwlen für die Zukunft mehr als vorsichtig sein.Habe leider von denen schon zu viele Suboptimale Dinger zu Hause.



MOHN war scheiße aber sonst habe ich keine schlechte Blu-ray von Filmjuwelen in meiner Sammlung. Die reichen alle von sehr gut bis befridigend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 00:39 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11749
Geschlecht: männlich
Ich kombiniere mal. Andreas veröffentlicht recht gern alte X-Rated Veröffentlichungen als Blu-ray. Er weiß auch, dass die Fans von Italo Western Herzrasen bekommen würden, wenn VERDAMMT ZU LEBEN, VERDAMMT ZU STERBEN veröffentlicht wird. Den Film gibts weltweit nicht auf Blu-ray, er passt voll in sein Metier und außerdem ist er von Fulci.
Ich könnte mir vorstellen dass ihm der Film auch einiges wert ist und er eine teure Lizenz bezahlen würde.
Desweiteren würde es ihm sicherlich gefallen, den ersten Western der ECC mit einem Knaller wie VERDAMMT ZU LEBEN VERDAMMT ZU STERBEN zu beginnen.
Das sagt zumindest meine Glaskugel.

Wenn es der nicht ist, dann könnte ich mir höchstens noch MANNAJA vorstellen.

Andere Western sehe ich eher nicht bei X-Rated.


Diese beiden Filme wären mega geil, ansonsten brauche ich von X-Rated keine Western. Da gibt es andere Label.
Von X-Rated möchte ich Gialli, gerne auch mal einen Polizeifilm oder auch mal Endzeit.


Zuletzt geändert von italo am 20.06.2017 11:15, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 244
Geschlecht: nicht angegeben
VERDAMMT ZU LEBEN, VERDAMMT ZU STERBEN wäre auch mein Most-Wanted-Titel unter den bereits von X veröffentlichten. Ich hoffe, die Glaskugel hat recht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 761
Geschlecht: nicht angegeben
Hmm, da ich weiß, daß Herr Bethmann "Fünf blutige Stricke" mag und Richard Harrison dort mitspielt UND es sich um eine ehemalige DVD VÖ von X-Rated handelt, setzte ich mal n 5er auf den!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 08:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11630
Geschlecht: männlich
El Rojo wäre toll. Da gibts wohl ein HD-Master.

Aber das ist wohl Träumerei

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1921
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Tippe irgendwie auch auf "5 blutige Stricke".
Klasse Film, wobei mir andere Harrison Titel, die bisher noch keine digitale VÖ erfahren haben (der genannte "El Rocho" z.B. oder "Ein Halleuja für zwei linke Brüder"), eigentlich lieber wären.

Lassen wir uns einfach überraschen. Finde es klasse, dass überhaupt ein IW in der ECC erscheint.
Und die Ankündigung "erster Italowestern..." lässt ja auch hoffen, dass es nicht der letzte bleibt....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 761
Geschlecht: nicht angegeben
Grinder hat geschrieben:
... Und die Ankündigung "erster Italowestern..." lässt ja auch hoffen, dass es nicht der letzte bleibt....


Genau - immer schon zwischen den Zeilen lesen. Ich fände es super, wenn mehr geballert & geritten werden würde in der ECC!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 10:54 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1554
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
... Und die Ankündigung "erster Italowestern..." lässt ja auch hoffen, dass es nicht der letzte bleibt....


Ich fände es super, wenn mehr geballert & geritten werden würde in der ECC!


Ich wollte aber den Erotikfilm-Anteil in der ECC eigentlich zurückfahren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 10:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11630
Geschlecht: männlich
Also kein Harrison.

Der Mann ist doch geballte Erotik :mrgreen:

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 761
Geschlecht: nicht angegeben
Das habe ich auch nicht oft - zwei Lacher hintereinander bei Dirty Pictures!

Danke für den schönen Montag!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 12:24 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 163
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
... Und die Ankündigung "erster Italowestern..." lässt ja auch hoffen, dass es nicht der letzte bleibt....


Ich fände es super, wenn mehr geballert & geritten werden würde in der ECC!


Ich wollte aber den Erotikfilm-Anteil in der ECC eigentlich zurückfahren...



Wozu sollte das gut sein? ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 963
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Wentworth hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
... Und die Ankündigung "erster Italowestern..." lässt ja auch hoffen, dass es nicht der letzte bleibt....


Ich fände es super, wenn mehr geballert & geritten werden würde in der ECC!


Ich wollte aber den Erotikfilm-Anteil in der ECC eigentlich zurückfahren...



Wozu sollte das gut sein? ;)


Soviel Erotik kam bisher auch gar nicht, oder?
Bin kein großer Italowestern Gucker (bis auf Spencer/Hill Filme), ein Fulci wäre für mich dann als Fan wenigstens etwas interresantes. Leider muss ich hier aber mal hoffen der erste Titel wird kein Erfolg und es kommt nix weiter in der Richtung. Oder ich komme dadurch erst auf den Geschmack und mir gefällt das Genre plötzlich, auch möglich aber unwahrscheinlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 13:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11749
Geschlecht: männlich
Italo Western in der ECC fände ich zum Gähnen, es sei denn VERDAMMT ZU LEBEN VERDAMMT ZU STERBEN oder MANNAJA.
Sonst ist ein Überangebot von allen möglichen Labels. Soll Andreas lieber seine Giallo Nisch bedienen. Da gibt es nämlich fast nichts von anderen Labels, zumindest nicht in dieser Häufigkeit.
X-Rated ist definitiv DAS deutsche Giallo Label.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 14:37 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1554
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Wentworth hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Grinder hat geschrieben:
... Und die Ankündigung "erster Italowestern..." lässt ja auch hoffen, dass es nicht der letzte bleibt....


Ich fände es super, wenn mehr geballert & geritten werden würde in der ECC!


Ich wollte aber den Erotikfilm-Anteil in der ECC eigentlich zurückfahren...



Wozu sollte das gut sein? ;)


Soviel Erotik kam bisher auch gar nicht, oder?


7 von 33 Titel sind 21% Erotik, das ist viel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 14:38 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1554
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Italo Western in der ECC fände ich zum Gähnen, es sei denn VERDAMMT ZU LEBEN VERDAMMT ZU STERBEN oder MANNAJA.
Sonst ist ein Überangebot von allen möglichen Labels. Soll Andreas lieber seine Giallo Nisch bedienen. Da gibt es nämlich fast nichts von anderen Labels, zumindest nicht in dieser Häufigkeit.
X-Rated ist definitiv DAS deutsche Giallo Label.


keine Angst, der IW in der ECC wird dein Ding sein, ist ein kleiner IW-Blockbuster, den du auch fröhnen wirst. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 15:05 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11630
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Leider muss ich hier aber mal hoffen der erste Titel wird kein Erfolg und es kommt nix weiter in der Richtung. Oder ich komme dadurch erst auf den Geschmack und mir gefällt das Genre plötzlich, auch möglich aber unwahrscheinlich.



Vielleicht schneidet man ein paar Titten für euch rein. Sonst floppt er wirklich noch.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5344
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Italo Western in der ECC fände ich zum Gähnen, es sei denn VERDAMMT ZU LEBEN VERDAMMT ZU STERBEN oder MANNAJA.
Sonst ist ein Überangebot von allen möglichen Labels.

Quantitativ vielleicht, qualitativ sicher nicht.
Colosseo bringt keine mehr, bei Koch heißt es abwarten, wie die angekündigte IW-Reihe ausschauen wird, wie viele Erst-VÖs darunter sein werden.
Ansonsten sind nur mehr White Pearl & Co., die IWs bringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 17:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11749
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Italo Western in der ECC fände ich zum Gähnen, es sei denn VERDAMMT ZU LEBEN VERDAMMT ZU STERBEN oder MANNAJA.
Sonst ist ein Überangebot von allen möglichen Labels.

Quantitativ vielleicht, qualitativ sicher nicht.
Colosseo bringt keine mehr, bei Koch heißt es abwarten, wie die angekündigte IW-Reihe ausschauen wird, wie viele Erst-VÖs darunter sein werden.
Ansonsten sind nur mehr White Pearl & Co., die IWs bringen.


Ich habe mich an Italo Western sattgesenen, was mit den unglaublich vielen Veröffentlichungen zusammen hängt. Meiner Meinung nach ist es besser, wenn X-Rated eine Schiene begeht, die Im Giallo, Enzeit oder Polizeifilmrichtung geht.
Verammt zu leben und Mannaja, sowie Keaoma wären so ziemlich die einzigen die mich noch brennend reizen würde. Leichen pflastern und Der Tod ritt Dienstags kommt ja nun von Filmjuwelen. Ich bin eigentlich fast satt damit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 17:43 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11630
Geschlecht: männlich
Ja, diese Flut von Italowestern-Blurays, man kommt gar nicht mit kaufen hinterher.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 761
Geschlecht: nicht angegeben
Ich schaffe es auch kaum noch - alleine die ganzen White Pearls, mannomannomann


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 20:56 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 288
Geschlecht: nicht angegeben
Verdammt zu leben verdammt zu sterben! Ja bitte 8-) Der einzige IW, mit dem ich was anfangen kann. Her damit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 13.03.2017 21:01 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11749
Geschlecht: männlich
Agonoize hat geschrieben:
Verdammt zu leben verdammt zu sterben! Ja bitte 8-) Der einzige IW, mit dem ich was anfangen kann. Her damit!



Ich kann schon mit einigen was anfangen aber mit diesem besonders.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#37 erster Italowestern in der ECC / Herbst 2017
BeitragVerfasst: 17.03.2017 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1921
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Agonoize hat geschrieben:
Verdammt zu leben verdammt zu sterben! Ja bitte 8-) Der einzige IW, mit dem ich was anfangen kann. Her damit!



Ich kann schon mit einigen was anfangen aber mit diesem besonders.


Viele dieser "späten" IW haben ihren besonderen Reiz bzw. Flair:

- Keoma
- Mannaja
- Silbersattel
- Der Mann aus Virginia
- Verdammt zu leben....

Diese unterscheiden sich schon stark von von den 60er Titeln.

Ein Update von "Verdammt zu leben...." würde ich übrigens auch begrüßen, da die Qualität der alten x-rated m.E. nicht so prickelnd war (ruckelige NTSC Wandlung).
Gleiches gilt für "Mannaja" wo die Tonhöhe nicht stimmt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker