Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.11.2017 10:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 03.09.2016 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5648
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Aber auch mit dem Programm ?

Ich weiß es natürlich nicht, aber ja, warum nicht?
Warum sollte man plötzlich das Programm gravierend ändern?

Stanton hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
Auf Servus TV warte lieber nicht, denn der Sender wird in Kürze eingestellt, zumindest in Deutschland.

Ja, aber in Österreich läuft er weiter, soviel ich weiß und das zählt für mich.


Du bist also Österreicher?

Aber dann ist es trotzdem nicht sicher ob er da noch mal wiederholt wird. Aber du könntest ihn dir ja brennen lassen von jemanden der ihn aufgenommen hat.


Ja, bin ich.

Sicher, könnte ich ihn mir brennen lassen, aber ich wüsste niemanden, der ihn hat (ist auch nicht so dringend) und außerdem bin ich sehr zuversichtlich, dass er wieder einmal ins Programm genommen wird.
War ja immerhin schön öfters auf dem Sender zu sehen und manchmal in gar nicht allzu großen Abständen, daher schätze ich, dass er früher oder später wieder gezeigt wird.
Bis dahin komme ich mit meiner Aufnahme von Das 4. aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 03.09.2016 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4382
Geschlecht: nicht angegeben
Bei dem Film mehr auch als ausreichend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 03.09.2016 22:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11659
Geschlecht: männlich
Stanton hat geschrieben:
Bei dem Film mehr auch als ausreichend.



Jeder Valerii Western Müsste in 8k und 500 Minuten Bonusmaterial vorliegen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 03.09.2016 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5648
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Bei dem Film mehr auch als ausreichend.

Na ja, du darfst eines nicht vergessen.
Jeder hat so seine persönlichen Favoriten mit hohem Nostalgiefaktor.
DER TOD RITT DIENSTAGS ist für mich einer jener Filme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 04.09.2016 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4382
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
Bei dem Film mehr auch als ausreichend.



Jeder Valerii Western Müsste in 8k und 500 Minuten Bonusmaterial vorliegen


Ja, je mehr Gründe vorliegen sie nicht zu kaufen, um so besser ... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.03.2017 08:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10812
Geschlecht: männlich
Der Film kommt von Filmjuwelen.


Zitat Filmjuwelen:
Ja wir veröffentlichen Leichen pflastern seinen Weg auf Bluray, ebenso "Der Tod ritt dienstags", zu beiden wurden bereits fürs Fernsehen aufwändige HD-Master erstellt, die wir 1:1 mit verwenden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.03.2017 09:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11659
Geschlecht: männlich
Ob die auch schon ausgestrahlt wurden ?

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.03.2017 12:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10812
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Ob die auch schon ausgestrahlt wurden ?


Na das hätte man mitbekommen und dann hätte Mike Siegle auch keine eigene Abtastung von LEICHEN machen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.03.2017 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2014
Beiträge: 334
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:
Ob die auch schon ausgestrahlt wurden ?


Vielleicht nicht in Deutschland, aber in Frankreich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.03.2017 14:17 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11659
Geschlecht: männlich
Ja, wer verfolgt schon frz. TV bzw. Pay tv ?


Bin immer verwundert, wenn ich erfahre was da so gelaufen ist

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 13.03.2017 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5648
Geschlecht: nicht angegeben
eatindust hat geschrieben:
Anti-Hero hat geschrieben:
Ob die auch schon ausgestrahlt wurden ?


Vielleicht nicht in Deutschland, aber in Frankreich?

Kommt drauf an wie lange das her ist, dass die HD-Master erstellt wurden.
Könnte es nicht sein, dass einer der zwei Filme (oder auch beide) schon auf Servus TV unter Einsatz dieser Master zu sehen waren?


Zuletzt geändert von Sbirro Di Ferro am 17.03.2017 14:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 17.03.2017 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2008
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Feine Sache.
Nur mal so am Rande......wir haben mittlerweile auch eine sehr schöne 35mm Kopie im Archiv :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 09.10.2017 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 938
Geschlecht: männlich
#39 Tonino Valerii konnte hier 2 Italowestern-Größen in den Hauptrollen vereinen, nämlich Lee Van Cleef & Giuliano Gemma. Van Cleef ist gewohnt cool und hat hier eine fiese Rolle erwischt, die er gekonnt meistert. Gemma gelingt es seine Wandlung vom Niemand zum Revolverhelden gut darzustellen. Diese Wandlung wurde hier schön in die Story eingearbeitet. Die Story ist sowieso sehr interessant, da Van Cleef hier ein Städtchen für sich beansprucht. Dieses Vorhaben kann er mittels Gewalt & Köpfchen binnen kürzester Zeit in die Tat umsetzen. Im weiteren Verlauf regiert er dann die Stadt mit eiserner Hand und Gemma merkt schon bald auf was für einen Teufel er sich da eingelassen hat (naja sein altes Leben als Fußabtreter war auch nicht das Wahre).
Jedenfalls gefällt mir der Film äußerst gut und daher bekommt Valerii hierfür 8,5/10 Punkte von mir. Wirklich ein schnörkelloser, schöner Italowestern, der sich auch hinter den größten Filmen seiner Gattung nicht verstecken brauch.

_________________
'cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
it just means that a million people are stupid as fuck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 09.10.2017 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5648
Geschlecht: nicht angegeben
Djabartana hat geschrieben:
#39 Tonino Valerii konnte hier 2 Italowestern-Größen in den Hauptrollen vereinen, nämlich Lee Van Cleef & Giuliano Gemma. Van Cleef ist gewohnt cool und hat hier eine fiese Rolle erwischt, die er gekonnt meistert. Gemma gelingt es seine Wandlung vom Niemand zum Revolverhelden gut darzustellen. Diese Wandlung wurde hier schön in die Story eingearbeitet. Die Story ist sowieso sehr interessant, da Van Cleef hier ein Städtchen für sich beansprucht. Dieses Vorhaben kann er mittels Gewalt & Köpfchen binnen kürzester Zeit in die Tat umsetzen. Im weiteren Verlauf regiert er dann die Stadt mit eiserner Hand und Gemma merkt schon bald auf was für einen Teufel er sich da eingelassen hat (naja sein altes Leben als Fußabtreter war auch nicht das Wahre).
Jedenfalls gefällt mir der Film äußerst gut und daher bekommt Valerii hierfür 8,5/10 Punkte von mir. Wirklich ein schnörkelloser, schöner Italowestern, der sich auch hinter den größten Filmen seiner Gattung nicht verstecken brauch.

Ich sehe, wir liegen sehr nah beieinander, was diesen Film betrifft.
Was ich hier von dir lese, kann ich nur unterschreiben.
Einziger Unterschied vielleicht: Bei mir ist sogar in den Top 10 meiner absoluten Lieblinge.

Als kleiner Bub, als ich anfing, mich für Western und im Speziellen Italowestern zu interessieren, waren unter den Schauspielern Gemma und Van Cleef zwei der ersten großen Entdeckungen für mich.
An die allererste Sichtung kann ich mich zwar nicht mehr erinnern, aber er muss mir wohl auf Anhieb sehr gut gefallen haben, denn es kann nicht lange danach gewesen sein, als ich angefangen habe, wie ein Verrückter nach dem Film zu suchen und ihn nirgendwo gefunden habe.
Die Ofdb war mir damals noch kein Begriff, ich kannte lediglich eine Seite, wo Sendetermine aufgelistet waren (noch zu Zeiten von Premiere).
Also hieß es warten und warten auf die nächste Ausstrahlung und es kam mir damals wie eine Ewigkeit vor.
Und irgendwann kam der entscheidende Tag: 6. August 2007.
Ich sitze, wie fast täglich, beim Frühstück und lese Zeitung.
Auf den letzten Seiten steht das Fernsehprogramm und ich ließ meinen Blick schweifen.
Ich lese und lese und als ich das Programm von Das Vierte näher unter die Lupe nahm, dachte ich plötzlich, ich kann meinen Augen nicht trauen.
Da steht doch tatsächlich: 23:30, Der Tod ritt dienstags (Italowestern I/D 1967).
Ich konnte zuerst gar nicht glauben, was ich da gelesen hatte.
Der Film auf dessen erneute Ausstrahlung ich Monate (gefühlt wahrscheinlich jahrelang) gewartet habe, wird jetzt endlich wieder gezeigt.
Das war ein Gefühl wie Weihnachten.
Ernüchternd war allerdings die Sendezeit; mit meinen damals nicht einmal 10 Jahren war an ein Aufbleiben bis um die Zeit nicht zu denken.
Also musste schnellstens jemand gefunden werden, der den um die Zeit aufnehmen konnte.
Es hat sich glücklicherweise jemand auf die Schnelle gefunden und schon am nächsten Tag war ich für knapp 2 Stunden höchstwahrscheinlich unansprechbar...
Und diese Faszination hält bis heute an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 20.11.2017 23:18 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10812
Geschlecht: männlich
Erscheint als Blu-ray am 02.02.2018:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 20.11.2017 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4382
Geschlecht: nicht angegeben
'ässliches Cover, immerhin waren sie so schlau nicht den Herrn Regissööör zu erwähnen ... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 20.11.2017 23:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5648
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Erscheint als Blu-ray am 02.02.2018:
Bild

Endlich mal mit einem halbwegs brauchbaren Cover.
Da werde ich wohl zuschlagen müssen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 20.11.2017 23:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11659
Geschlecht: männlich
ich mags. 8-)

und den Regisseur kennt doch eh jeder von mittlerer Bildung

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 21.11.2017 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4382
Geschlecht: nicht angegeben
Anti-Hero hat geschrieben:


und den Regisseur kennt doch eh jeder von mittlerer Bildung


Also doch fast niemand ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 21.11.2017 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 481
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 21.11.2017 11:00 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 519
Geschlecht: nicht angegeben
Laut den neuesten Angaben bei der Homepage von der Alive AG kann man nun vom Arrow Master ausgehen.
Zum einen wurde die Laufzeit auf 114 Minuten geändert und es wird Deutsch in DTS-HD (Mono) und Englisch, Italienisch in PCM Mono geben und auch Deutsche und Englische Untertitel für den Hauptfilm.
Zu dem hat man das Bonusmaterial um 3 Interviews und Deleted Scene aktualisiert.
Hier das komplette Bonusmaterial.

- Umfangreiches Booklet von Dominik Starck mit Biografien und Hintergrundinfos
- Interview mit Regisseur Tonino Valerii (OmU)
- Interview mit Drehbuchautor Ernesto Gastaldi (OmU)
- Interview mit Filmkritiker Roberto Curti (OmU)
- Deleted Scene
- Deutscher Kinotrailer
- Filmjuwelen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 21.11.2017 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2311
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Christian1982 hat geschrieben:
Laut den neuesten Angaben bei der Homepage von der Alive AG kann man nun vom Arrow Master ausgehen.
Zum einen wurde die Laufzeit auf 114 Minuten geändert und es wird Deutsch in DTS-HD (Mono) und Englisch, Italienisch in PCM Mono geben und auch Deutsche und Englische Untertitel für den Hauptfilm.
Zu dem hat man das Bonusmaterial um 3 Interviews und Deleted Scene aktualisiert.
Hier das komplette Bonusmaterial.

- Umfangreiches Booklet von Dominik Starck mit Biografien und Hintergrundinfos
- Interview mit Regisseur Tonino Valerii (OmU)
- Interview mit Drehbuchautor Ernesto Gastaldi (OmU)
- Interview mit Filmkritiker Roberto Curti (OmU)
- Deleted Scene
- Deutscher Kinotrailer
- Filmjuwelen


Voll toll! :schilder_hschild:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 21.11.2017 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4382
Geschlecht: nicht angegeben
Die "Deleted Scene" ist dann wohl wieder mal jene Berüchtigte die in manchen Fassungen drin ist, und in anderen fehlt.


Zuletzt geändert von Stanton am 21.11.2017 13:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 21.11.2017 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2008
Wohnort: middle of nowhere
Geschlecht: männlich
Also, falls man ein ausländisches Master verwendet, sollte man in jedem Fall noch zumindest die deutschen Credits mit in den Bonusbereich packen.
Bei mir steht so eine 35mm Kopie des Films im Keller... ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER TOD RITT DIENSTAGS - Tonino Valerii
BeitragVerfasst: 21.11.2017 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5648
Geschlecht: nicht angegeben
Christian1982 hat geschrieben:
Laut den neuesten Angaben bei der Homepage von der Alive AG kann man nun vom Arrow Master ausgehen.
Zum einen wurde die Laufzeit auf 114 Minuten geändert und es wird Deutsch in DTS-HD (Mono) und Englisch, Italienisch in PCM Mono geben und auch Deutsche und Englische Untertitel für den Hauptfilm.
Zu dem hat man das Bonusmaterial um 3 Interviews und Deleted Scene aktualisiert.
Hier das komplette Bonusmaterial.

- Umfangreiches Booklet von Dominik Starck mit Biografien und Hintergrundinfos
- Interview mit Regisseur Tonino Valerii (OmU)
- Interview mit Drehbuchautor Ernesto Gastaldi (OmU)
- Interview mit Filmkritiker Roberto Curti (OmU)
- Deleted Scene
- Deutscher Kinotrailer
- Filmjuwelen

Fein, fein, so soll das sein...
...und den deutschen Vorspann nehmt bitte auch noch mit rein, ihr Filmjuweliere.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker