Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 30.05.2017 05:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 07.10.2016 17:23 
Offline

Registriert: 10.2016
Beiträge: 3
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo!

Ich habe auf einer alten VHS-Kassette einen Filmschnipsel gefunden. Mehr ist leider nicht vorhanden.
Ich weiß auch nicht, aus welchem Jahr die Aufnahme stammt. Das Video war ein Flohmarktfund.

Kann mir jemand sagen, wie der Film heißt? Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=xUcLKdsSKME[/youtube]


EDIT:

Suche hat sich erledigt. Der Film heißt "Sternenkrieg im Weltall" :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 24.02.2017 22:43 
Offline

Registriert: 12.2016
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Kent hat geschrieben:
Und der zweite Film den ich suche ist mit Lino Ventura. Am Schluß wird er im Wald erschossen und vergraben.
Wie heißt der bloß?


Habe diesen Thread erst jetzt angeschaut. Ich weiß nicht, ob sich diese Frage jetzt erledigt hat und beantwortet worden ist. Der Film, in dem Lino Ventura am Ende erschossen und im Wald verscharrt wird, ist Der Maulwurf von Yves Boisset (1982). Ein sehr guter Film, in dem auch Michel Piccoli eine abgründige Rolle spielt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Film
BeitragVerfasst: 24.02.2017 22:56 
Offline

Registriert: 12.2016
Beiträge: 11
Geschlecht: nicht angegeben
Belmondo hat geschrieben:
Hallo, habe mal ne Frage an die großen Filmexperten hier.
Hoffe es ist okay, dass ich hierfür einen neuen Thread aufmache.

Ich glaube das war ein französischer Film mit Alain Delon. Bin aber nicht zu 100%ig sicher.
Er hatte wohl einen Unfall und wacht in einer Villa auf. Er kann sich an nix erinnern und seine angebliche Ehefrau pflegt ihn.
Das große Grundstück kann er nicht verlassen. ist quasi ein Gefangener.
Mehr weiß ich nicht mehr. :mrgreen:


Das ist Mit Teuflischen Grüßen. Es gibt aber auch einen sehr ähnlichen englischen TV-Thriller, nämlich Vergiss oder Stirb (Orig.: Run a Crooked Mile) von Gene Levitt aus dem Jahr 1969. Die Hauptrolle spielt der Alain Delon äußerlich durchaus ähnelnde Louis Jourdan.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Suche Filmtitel
BeitragVerfasst: 14.03.2017 17:44 
Offline

Registriert: 02.2012
Beiträge: 18
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

ich suche dringend einen Filmtitel. Den Film habe ich auszugsweise 1989/90 auf Video in deutsch gesehen.

Eine Frau ist alleine zuhause und wird von einem Einbrecher heimgesucht. Sie überrascht ihn mit einem Revolver/Pistole in der Hand und fordert ihn auf, seine Strumpfmaske/ Motoradmaske abzunehmen. Darunter wird ein Lockenkopf sichtbar (aus heutiger Sicht würde ich sofort auf Jamie Gilles tippen). Sie sagt, er sehe gut aus und solle nun sein bestes Stück zeigen. Es kommt, wie es kommen muss und sie vergnügen sich. Dann taucht plötzlich ihr Ehemann auf, sie erschießt sofort den Einbrecher und behauptet, der habe sie vergewaltigt. Der Ehemann glaubt ihr.

Ich bin gespannt, ob jemand das weiß und helfen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche Filmtitel
BeitragVerfasst: 14.03.2017 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8723
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
dondiring hat geschrieben:
Hallo,

ich suche dringend einen Filmtitel. Den Film habe ich auszugsweise 1989/90 auf Video in deutsch gesehen.

Eine Frau ist alleine zuhause und wird von einem Einbrecher heimgesucht. Sie überrascht ihn mit einem Revolver/Pistole in der Hand und fordert ihn auf, seine Strumpfmaske/ Motoradmaske abzunehmen. Darunter wird ein Lockenkopf sichtbar (aus heutiger Sicht würde ich sofort auf Jamie Gilles tippen). Sie sagt, er sehe gut aus und solle nun sein bestes Stück zeigen. Es kommt, wie es kommen muss und sie vergnügen sich. Dann taucht plötzlich ihr Ehemann auf, sie erschießt sofort den Einbrecher und behauptet, der habe sie vergewaltigt. Der Ehemann glaubt ihr.

Ich bin gespannt, ob jemand das weiß und helfen kann.

Das müsste der hier sein: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 15.03.2017 08:19 
Offline

Registriert: 02.2012
Beiträge: 18
Geschlecht: nicht angegeben
Das ist er doch tatsächlich!
Vielen Dank, Traxx.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 26.03.2017 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 584
Wohnort: Jerusalem's Lot /tirol
Geschlecht: männlich
Man sieht ein paar Damen tanzen und so ein ruhigerer Song, wo eine Frau quasi singt "Kill Pussycat kill"....

Und am Ende sieht man aus dem Off einen Clown im ANzug kommen, wo eine Rede hält. Jahre her, aber ging mir NICHT aus dem Kopf

_________________
Reiß dich vom Riemen, es ist nie zu spät.
Denn ein Weg entsteht erst wenn man ihn geht.
Ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin.
Trau keinem System, trau nicht irgendwem.
Lass dich nicht von Zucker und Peitsche zähm.
Ich bin kein Herdentier, nur weil ich kein Hengst bin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 26.03.2017 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 179
Geschlecht: nicht angegeben
Ich suche (wahrscheinlich) einen Jackie Chan Film. Ich erinnere mich an eine Szene, in der ein Familienmitglied von Jackie (der Vater oder die Freundin oder beide?) von einem Killer mit Messer umgebracht werden sollen. Ich glaube, die Szene fand in einem Krankenhauszimmer, vielleicht eber auch in einer Wohnung statt - ich meine der Vater kommt dabei um. Ich hatte die Szene als härter, düsterer in Erinnerung, als ich bei einem Jackie Chan Film erwartete. Ich habe nur diese Szene Anfang der 90er im Fernsehen gesehen und wollte mir immer mal den ganzen Film anschauen. Ich war damals aus irgendeinem Grund sicher, dass es Police Story 2 war aber der oder auch der 1. Teil war es nicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 26.03.2017 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4389
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe das noch nicht ganz aufgegeben:

Stanton hat geschrieben:
Jetzt suche ich auch mal einen Film aus meiner Kindheit, an den ich nur noch vage Erinnerungen habe, und der mir in letzter Zeit immer wieder mal durch den Kopf ging. Da jedoch keine mir damals bekannten Schauspieler dabei waren ist er für mich auch nicht identifizierbar via Wiki oder Ofdb. Es wird schwierig, da bin ich sicher.

Der lief so um 1978/79 herum Freitag nachts im ZDF. Es war ein französicher Film der größtenteils (oder auch ausschließlich) in einem großen Landhaus/Villa mit viel Gelände und einem Swimmingpool spielt. Wahrscheinlich Südfrankreich, eventuell auch nah am Meer (also etwas ähnlich zu Der Swimmingpool). Ich denke es war das Porträt einiger Künstler oder Müßiggänger oder Kinder reicher Eltern, jedenfalls einiger Leute die viel Zeit hatten. Der Film war eher melancholisch in seiner Art. Und was damals das Spannendste war, denn Action gab es keine, es liefen immer wieder mal nackte oder halbnackte Frauen durchs Bild. Und zum Schluß hin ist irgendwer in den Swimmingpool gestiegen um sich zu ertränken, eventuell in einem Clownskostüm. Das könnte auch die letzte Einstellung des Films gewesen sein.

Tja ...


Gibt es irgendwo im Netz eine Seite in denen die alten TV Programme abgedruckt werden?

Eine gibt es, aber die wird nicht weitergeführt, ist also unvollständig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 09.05.2017 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 105
Wohnort: Interzone
Geschlecht: männlich
Eine (hoffentlich) einfache Anfrage, dennoch zermartre ich mir seit Tagen das Hirn; Google hilft auch nichts:
Eine Horror- Anthologie, erst ein paar Jahre alt.

In einer der Episoden hält sich eine junge Frau in einem S/M- Setting ihren Freund in einem Hundehäuschen.
Als die Demütigungen der Frau immer grenzüberschreitender werden, rächt sich der Mann mit Hilfe eines hungrigen Hunderudels…
Kann jemand weiterhelfen?

Edit: Mir wurde auf die Sprünge geholfen, danke nochmals! :D (Little Deaths, UK 2011)



Stanton hat geschrieben:
Gibt es irgendwo im Netz eine Seite in denen die alten TV Programme abgedruckt werden?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ist vermutlich die fragmentartige Seite, die Du bereits kennst?
Ansonsten frag Frank Costanza ;)
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 11.05.2017 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4389
Geschlecht: nicht angegeben
Bizarro hat geschrieben:



Stanton hat geschrieben:
Gibt es irgendwo im Netz eine Seite in denen die alten TV Programme abgedruckt werden?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** ist vermutlich die fragmentartige Seite, die Du bereits kennst?


Ja danke, die hatte ich schon mal überprüft, aber nichts gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe ich geh ein? Wie heißt bloß der Film?
BeitragVerfasst: 12.05.2017 14:50 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 06.2013
Beiträge: 404
Geschlecht: nicht angegeben
kalle hat geschrieben:
Ich suche (wahrscheinlich) einen Jackie Chan Film. Ich erinnere mich an eine Szene, in der ein Familienmitglied von Jackie (der Vater oder die Freundin oder beide?) von einem Killer mit Messer umgebracht werden sollen. Ich glaube, die Szene fand in einem Krankenhauszimmer, vielleicht eber auch in einer Wohnung statt - ich meine der Vater kommt dabei um. Ich hatte die Szene als härter, düsterer in Erinnerung, als ich bei einem Jackie Chan Film erwartete. Ich habe nur diese Szene Anfang der 90er im Fernsehen gesehen und wollte mir immer mal den ganzen Film anschauen. Ich war damals aus irgendeinem Grund sicher, dass es Police Story 2 war aber der oder auch der 1. Teil war es nicht!


Ist zwar schon ne Weile her seit deinem Post, aber ich war die letzten Wochen auch etwas beschäftigt 8-) .
Eine derartige Szene gibt es in John Woos A better Tomorrow aka City Wolf mit Chow Yun-Fat, Ti Lung und Leslie Cheung. Der Schauspieler, der in dieser Szene "getötet" wird ist Tien Feng, der ein sehr markantes Gesicht hat, die Frau, die überlebt ist Emily Chu.
An einen Jackie Chan-Film mit einer entsprechenden Szene kann ich mich so aus dem Stehgreif nicht entsinnen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker