Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 01.05.2017 06:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 198 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 15.03.2017 02:41 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 181
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 1
TRAXX hat geschrieben:
samgardner hat geschrieben:
Und weil Andreas, Anolis und Arrow nicht einfach irgendetwas entscheiden und dann irgendwas abtasten, sondern nach eingehender Prüfung von Unterlagen und Material zum Schluss gekommen sind in 1,85:1 bzw. in 1,66:1 (mit seitlichem Cache) abzutasten, haben wir zwei Versionen, die du dir ja gerne ansehen kannst und dann deine Meinung dazu kundtun könntest. Das fände ich sogar interessant!

Ansonsten bin ich ja mal echt froh, dass du keine Abstastungen machst! ;)

Ich hab keine Ahnung wie diese persönliche Beleidigung in Relation zu meinem Gesagten stehen soll?
Ich verstehe noch nicht mal wie diese zu deinem steht?


Welche persönliche Beleidigung? (gibt's keinen Grübel-Smiley hier...)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 15.03.2017 10:41 
Offline

Registriert: 05.2014
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Ich habe hier gerade nur mal überflogen . . . bin eben aus'm Kino: EVIL DEAD >>> was für eine herrliche Eskalationsspirale!

Aber zum Thema: Ich finde es echt Schei**e, dass Andreas sich für eine Auflage von 111 bzw. 500 Exemplaren entschieden hat, die jetzt schon preisig - im ersten 'Fall' jenseits von gut und böse, beim zweiten Book einfach nur überhöht sind - "entschieden" hat. :roll:



Dazu habe ich mich nicht "entschieden", sondern mir wurde LEIDER nur eine geringe Stücklizenz gewährt. Das ist auch ein "interna" dass ich hier eigentlich nicht preisgeben muss/sollte. Option war ja oder nein sagen. Ich sagte ja, also tue es trotzdem.
Und desweiteren kommt noch ein Cover C, dann ist Schluß mit meiner Auswertung.
Sonst noch irgendwelche Fragen? Dann frag bitte ;)


Machst du wenn möglich Buchboxen zur Blutige Seide werde mich freuen,lieber Andreas.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 15.03.2017 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 165
Geschlecht: männlich
Werner Honsowitz hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Ich habe hier gerade nur mal überflogen . . . bin eben aus'm Kino: EVIL DEAD >>> was für eine herrliche Eskalationsspirale!

Aber zum Thema: Ich finde es echt Schei**e, dass Andreas sich für eine Auflage von 111 bzw. 500 Exemplaren entschieden hat, die jetzt schon preisig - im ersten 'Fall' jenseits von gut und böse, beim zweiten Book einfach nur überhöht sind - "entschieden" hat. :roll:



Dazu habe ich mich nicht "entschieden", sondern mir wurde LEIDER nur eine geringe Stücklizenz gewährt. Das ist auch ein "interna" dass ich hier eigentlich nicht preisgeben muss/sollte. Option war ja oder nein sagen. Ich sagte ja, also tue es trotzdem.
Und desweiteren kommt noch ein Cover C, dann ist Schluß mit meiner Auswertung.
Sonst noch irgendwelche Fragen? Dann frag bitte ;)


Machst du wenn möglich Buchboxen zur Blutige Seide werde mich freuen,lieber Andreas.


Und auch hier gillt, bitte anständige Limiterungen :D.
Zwei 111er Cover Mediabook Cover reichen doch :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 10:15 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 73
Geschlecht: männlich
MisterP hat geschrieben:
Hallo Andreas,

bitte spendiere Cameron Mitchell noch das 2. l auf dem Cover B ;)

Viele Grüße
MisterP



Ich glaube diesbezüglich gab es noch keine Antwort.
Ich hoffe man ändert das noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 11:17 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1503
Geschlecht: nicht angegeben
Mykill Myers hat geschrieben:
MisterP hat geschrieben:
Hallo Andreas,

bitte spendiere Cameron Mitchell noch das 2. l auf dem Cover B ;)

Viele Grüße
MisterP



Ich glaube diesbezüglich gab es noch keine Antwort.
Ich hoffe man ändert das noch.


Natürlich ändere ich das nicht. Es ist das original Plakat und dort steht es so. Ähnlich Diskusionen gab auch schon bei vielen anderen Namen auf ausländischen Postern anderer Filme (z.B. Klaus Kinsky usw).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 420
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Mykill Myers hat geschrieben:
MisterP hat geschrieben:
Hallo Andreas,

bitte spendiere Cameron Mitchell noch das 2. l auf dem Cover B ;)

Viele Grüße
MisterP



Ich glaube diesbezüglich gab es noch keine Antwort.
Ich hoffe man ändert das noch.


Natürlich ändere ich das nicht. Es ist das original Plakat und dort steht es so. Ähnlich Diskusionen gab auch schon bei vielen anderen Namen auf ausländischen Postern anderer Filme (z.B. Klaus Kinsky usw).


ganz deiner meinung.

AAAAABER:

=> warum bei IM RAUSCH DER SINNE das "IM" weggelassen?
=> warum schauspieler-namen komplett weglassen?
=> warum völlig neuer titel und nicht als STIMME DES TODES veröffentlicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 12:32 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1503
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Mykill Myers hat geschrieben:
MisterP hat geschrieben:
Hallo Andreas,

bitte spendiere Cameron Mitchell noch das 2. l auf dem Cover B ;)

Viele Grüße
MisterP



Ich glaube diesbezüglich gab es noch keine Antwort.
Ich hoffe man ändert das noch.


Natürlich ändere ich das nicht. Es ist das original Plakat und dort steht es so. Ähnlich Diskusionen gab auch schon bei vielen anderen Namen auf ausländischen Postern anderer Filme (z.B. Klaus Kinsky usw).


ganz deiner meinung.

AAAAABER:

=> warum bei IM RAUSCH DER SINNE das "IM" weggelassen?
=> warum schauspieler-namen komplett weglassen?
=> warum völlig neuer titel und nicht als STIMME DES TODES veröffentlicht?



=> warum bei IM RAUSCH DER SINNE das "IM" weggelassen? = Nein, habe kein deutsches Plakat verwendet, wo ich IM wegließ

=> warum schauspieler-namen komplett weglassen? = Optik geht bei mir über Stabangabenwulst. Bei den italienischen Postern stehen, wie du weißt, die Namen oft unterhalb des Bildes. Was ich extra ins Bild neu reindesigne, mache ich davon abhängig, wie voll es wird bzw ob die Grafik nicht darunter leidet.

=> warum völlig neuer titel und nicht als STIMME DES TODES veröffentlicht? = der VHS Titel war scheisse. Die richtige Übersetzung des Originaltitels kam mir beim Hören des deutschen Audiokommentars ins Ohr. Einfach nur genial der Titel und sehr "giallo/i-mäßig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 714
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Mykill Myers hat geschrieben:
MisterP hat geschrieben:
Hallo Andreas,

bitte spendiere Cameron Mitchell noch das 2. l auf dem Cover B ;)

Viele Grüße
MisterP



Ich glaube diesbezüglich gab es noch keine Antwort.
Ich hoffe man ändert das noch.


Natürlich ändere ich das nicht. Es ist das original Plakat und dort steht es so. Ähnlich Diskusionen gab auch schon bei vielen anderen Namen auf ausländischen Postern anderer Filme (z.B. Klaus Kinsky usw).


ganz deiner meinung.

AAAAABER:

=> warum bei IM RAUSCH DER SINNE das "IM" weggelassen?
=> warum schauspieler-namen komplett weglassen?
=> warum völlig neuer titel und nicht als STIMME DES TODES veröffentlicht?



=> warum bei IM RAUSCH DER SINNE das "IM" weggelassen? = Nein, habe kein deutsches Plakat verwendet, wo ich IM wegließ

=> warum schauspieler-namen komplett weglassen? = Optik geht bei mir über Stabangabenwulst. Bei den italienischen Poster stehen, wie du weißt, die Namen oft unterhalb des Bildes. Was ich extra ins Bild neu reingesigne, mache ich davon abhängig, wie voll es wird bzw ob die Grafik nicht darunter leidet.

=> warum völlig neuer titel und nicht als STIMME DES TODES veröffentlicht? = der VHS Titel war scheisse. Die richtige Übersetzung des Originaltitels kam mir beim Hören des deutschen Audiokommentars ins Ohr. Einfach nur genial der Titel und sehr "giallo/i-mäßig.


Tapfer bleiben, Herr Bethmann, tapfer bleiben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 420
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Mykill Myers hat geschrieben:
MisterP hat geschrieben:
Hallo Andreas,

bitte spendiere Cameron Mitchell noch das 2. l auf dem Cover B ;)

Viele Grüße
MisterP



Ich glaube diesbezüglich gab es noch keine Antwort.
Ich hoffe man ändert das noch.


Natürlich ändere ich das nicht. Es ist das original Plakat und dort steht es so. Ähnlich Diskusionen gab auch schon bei vielen anderen Namen auf ausländischen Postern anderer Filme (z.B. Klaus Kinsky usw).


ganz deiner meinung.

AAAAABER:

=> warum bei IM RAUSCH DER SINNE das "IM" weggelassen?
=> warum schauspieler-namen komplett weglassen?
=> warum völlig neuer titel und nicht als STIMME DES TODES veröffentlicht?



=> warum bei IM RAUSCH DER SINNE das "IM" weggelassen? = Nein, habe kein deutsches Plakat verwendet, wo ich IM wegließ

=> warum schauspieler-namen komplett weglassen? = Optik geht bei mir über Stabangabenwulst. Bei den italienischen Poster stehen, wie du weißt, die Namen oft unterhalb des Bildes. Was ich extra ins Bild neu reingesigne, mache ich davon abhängig, wie voll es wird bzw ob die Grafik nicht darunter leidet.

=> warum völlig neuer titel und nicht als STIMME DES TODES veröffentlicht? = der VHS Titel war scheisse. Die richtige Übersetzung des Originaltitels kam mir beim Hören des deutschen Audiokommentars ins Ohr. Einfach nur genial der Titel und sehr "giallo/i-mäßig.


Tapfer bleiben, Herr Bethmann, tapfer bleiben!


da bewährte kleingeister, mit allen ihren limitierungen, hier tatsächlich wieder eine böse provokation wittern, ein satz zur aufklärung: mich hat hier tatsächlich nur interessiert WO andreas die grenze zwischen kreativität und beibehaltung von historischen fakten bei der kreation seiner sujets zieht.

nicht mehr und nicht weniger. und wo wären diese fragen besser aufgehoben, als in einem DISKUSSIONSforum? und siehe da, andreas war es sogar möglich die fragen unaufgeregt zu beantworten - also gar kein grund / platz für braunbehalste stimmungsmacher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 16:36 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11516
Geschlecht: männlich
mondomedia hat geschrieben:

da bewährte kleingeister, mit allen ihren limitierungen, hier tatsächlich wieder eine böse provokation wittern.


Die wittern keine böse Provokation, sondern möchten einfach nur sticheln. ;)

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 714
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:

da bewährte kleingeister, mit allen ihren limitierungen, hier tatsächlich wieder eine böse provokation wittern.


Die wittern keine böse Provokation, sondern möchten einfach nur sticheln. ;)


Tapfer bleiben, Bärtiger, tapfer bleiben ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 16.03.2017 21:03 
Offline

Registriert: 11.2013
Beiträge: 38
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Mykill Myers hat geschrieben:
MisterP hat geschrieben:
Hallo Andreas,

bitte spendiere Cameron Mitchell noch das 2. l auf dem Cover B ;)

Viele Grüße
MisterP



Ich glaube diesbezüglich gab es noch keine Antwort.
Ich hoffe man ändert das noch.


Natürlich ändere ich das nicht. Es ist das original Plakat und dort steht es so. Ähnlich Diskusionen gab auch schon bei vielen anderen Namen auf ausländischen Postern anderer Filme (z.B. Klaus Kinsky usw).


Ok, von dieser Seite hab' ich das noch gar nicht gesehen. Kann man so machen und bestellt hab' ich den eh schon :)

Gruß
MisterP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 17.03.2017 02:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2078
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Wer ist Klaus Kinsky?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 17.03.2017 07:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 120
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Der Bruder von Mario Bavo.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 17.03.2017 10:24 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 73
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Natürlich ändere ich das nicht. Es ist das original Plakat und dort steht es so. Ähnlich Diskusionen gab auch schon bei vielen anderen Namen auf ausländischen Postern anderer Filme (z.B. Klaus Kinsky usw).


Wenn der Fehler schon auf dem Originalmotiv exisitiert kann ich das natrülich verstehen.

Den neuen Titel bei "Stimme des Todes" finde ich übrigens gut, da Übersetzung des Originaltitels. Der deutsche Titel ist imo auch generisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 19.04.2017 14:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 816
Geschlecht: männlich
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Dann vergleichen wir einmal die neu gelisteten 2 Mediabooks von VZ, die seit gestern neu gelistet wurden, mit denen von X-Rated.
Der Unterschied ist lediglich, dass man bei den 2 VZ Mediabooks 1 Bonusmaterial nicht angibt.


Nicht ganz! Das "S" bei Stiglegger fehlt auch:

Zitat:

Bonusmaterial VZ Mediabook:
- 24-seitiges Booklet
- Audiokommentar von Prof. Dr. Marcus Tiglegger
- Deutscher Trailer
- Englischer Trailer
- Italienischer Trailer
- Postergalerie
- Französischer Trailer
- Special: Mario Bava und der Giallo
- Interview mit Cameron Mitchel


Das ist den kleinen Aufpreis doch wert, finde ich.



Da ich mittlerweile ein wenig durcheinandergekommen bin:

Kann mir ein kundiger Forumianer vielleicht sagen, ob die kommenden VZ-Versionen die oben genannten Boni - mit Ausnahme des Booklets - enthalten werden? Im OFDb-Shop finden sich bei jenen Versionen nämlich keine Angaben zum Bonusmaterial.

Des Weiteren würde ich gerne wissen, ob es sich um die X-Rated-Restauration handeln wird oder ob VZ ein anderes Master verwendet.

Vielen Dank im Voraus!

_________________
Suche:

MOTHER OF TEARS (Blu-ray!), DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (Fred Olen Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 19.04.2017 14:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11516
Geschlecht: männlich
Don Ricuzzo hat geschrieben:
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Dann vergleichen wir einmal die neu gelisteten 2 Mediabooks von VZ, die seit gestern neu gelistet wurden, mit denen von X-Rated.
Der Unterschied ist lediglich, dass man bei den 2 VZ Mediabooks 1 Bonusmaterial nicht angibt.


Nicht ganz! Das "S" bei Stiglegger fehlt auch:

Zitat:

Bonusmaterial VZ Mediabook:
- 24-seitiges Booklet
- Audiokommentar von Prof. Dr. Marcus Tiglegger
- Deutscher Trailer
- Englischer Trailer
- Italienischer Trailer
- Postergalerie
- Französischer Trailer
- Special: Mario Bava und der Giallo
- Interview mit Cameron Mitchel


Das ist den kleinen Aufpreis doch wert, finde ich.



Da ich mittlerweile ein wenig durcheinandergekommen bin:

Kann mir ein kundiger Forumianer vielleicht sagen, ob die kommenden VZ-Versionen die oben genannten Boni - mit Ausnahme des Booklets - enthalten werden? Im OFDb-Shop finden sich bei jenen Versionen nämlich keine Angaben zum Bonusmaterial.

Des Weiteren würde ich gerne wissen, ob es sich um die X-Rated-Restauration handeln wird oder ob VZ ein anderes Master verwendet.

Vielen Dank im Voraus!


Ohne Gewähr:
So wie ich verstanden habe, ist das die Bethmännsche Abtastung und derselbe Bonus, nur ohne das Booklet.

Aufgrund des nicht zugänglichen Materials hat man eine alte guterhaltene Kinorolle abgetastet. Ich denke dass wir in Punkto Bild eine ähnliche Qualität wie bei DIE TOTEN AUGEN DES DR. DRACULA zu erwarten haben. D.h. ein nostalgischer, filmischer Look aber wahrscheinlich keine HD Wow Effekte. Damit bin ich aber zufrieden.

_________________
Suche "Maigret und sein gößter Fall" Regie: Alfred Wiedenmann. DVD von 3L


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 19.04.2017 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1057
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Hab grad Cover B der VMZ Vö bei der OFDb bestellt...mich wundert nur das bei denen anstatt des Vö Termins "Zur Zeit kein Artikel auf Lager/voraussichtliche Lieferzeit 5 Tage" steht...das ist ja eigentlich nur bei vergriffenen Artikeln dort so und die bekommt man dann meist nicht mehr sondern nach Wochen die Info das die Bestellung storniert wird... :?: :(

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 198 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker