Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.11.2017 05:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 17.08.2010 20:46 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1445
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
.....
@G. Rossi:

ja, bestell dir die Scheibe und berichte dann mal ;)
....

Mach ich glatt. Bin gespannt auf das strange Mädel mit dem Plüschteddy.

Gruß, G.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 17.08.2010 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
TRAXX hat geschrieben:
Die DVD von Severin enthält zwei Fassungen: die eine läuft im NTSC ungefähr 89 Minuten, die andere mit diversen Szenenerweiterungen + Hardcore läuft 97 Minuten.

Man kann sich aussuchen ob man die deleted scenes im Film integriert haben will (das wäre dann die 97 Minuten Fassung) oder ob man die normale Fassung mit den 89 Minuten sehen will.

Ich schätze mal dass die 89 Minuten Version der deutschen von Loyal entspricht (kommt von der Länge ja genau hin) und die 97 Minuten Fassung nicht zu den Film gehörende Hardcore Szenen enthält.


Das klingt plausibel, dann gilt aber: Nur die XXX (schwarzes Cover) von Severin ist mit 89 Min. vollständig; bei der Unrated (rotes Cover) hat 1:30 Minuten (Hardcore?) Material entfernt, welches aber offenbar sehr wohl bestandteil des Films ist?!? (diese Fassung läuft knappe 87 Min). Die Möglichkeit die integrale Langfassung (halt abzgl. der 1:30 Min.) zu sehen bieten aber beide DVDs! [Ähnlich lief es bei Severin doch auch bei "Beast in Space", dort wurden allerdings explizite Einstellungen durch das Wiederholen anderer Szenenteile zensiert - hat wohl etwas mit dem Vertrieb zu tun].

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8501
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Die DVD von Severin enthält zwei Fassungen: die eine läuft im NTSC ungefähr 89 Minuten, die andere mit diversen Szenenerweiterungen + Hardcore läuft 97 Minuten.

Man kann sich aussuchen ob man die deleted scenes im Film integriert haben will (das wäre dann die 97 Minuten Fassung) oder ob man die normale Fassung mit den 89 Minuten sehen will.

Ich schätze mal dass die 89 Minuten Version der deutschen von Loyal entspricht (kommt von der Länge ja genau hin) und die 97 Minuten Fassung nicht zu den Film gehörende Hardcore Szenen enthält.


Das klingt plausibel, dann gilt aber: Nur die XXX (schwarzes Cover) von Severin ist mit 89 Min. vollständig; bei der Unrated (rotes Cover) hat 1:30 Minuten (Hardcore?) Material entfernt, welches aber offenbar sehr wohl bestandteil des Films ist?!? (diese Fassung läuft knappe 87 Min). Die Möglichkeit die integrale Langfassung (halt abzgl. der 1:30 Min.) zu sehen bieten aber beide DVDs! [Ähnlich lief es bei Severin doch auch bei "Beast in Space", dort wurden allerdings explizite Einstellungen durch das Wiederholen anderer Szenenteile zensiert - hat wohl etwas mit dem Vertrieb zu tun].

Nicht ganz.
So wie's aussieht ist die normale Fassung inklusive Hardcore Einstellungen und die lange 97 minütige Fassung, die so genannte integrale Version, fügt die deleted scenes (alle nicht pornographisch) von minderer Qualität wieder in den Film ein.

Diese deleted scenes wurden aus der ursprünglichen Fassung entfernt um Platz zu schaffen für Hardcore Inserts, um den Film aufzupeppen. Diese 89 minütige Versionen inklusive Hardcore ist also demnach die Basisfassung.

Zitat:
Supplementary material for MALABIMBA includes an assortment of deleted scenes from a poor VHS source, which look to have been excised to make room for the tacky hardcore inserts in the present version. The most interesting are extended appearances by the psychic responsible for the spirit’s return (her lips look like earthworms!), and some are so brief that they really don’t have any effect on the finished film, but it’s good to have them here. Additionally, the viewer has the option to watch the film with these scenes incorporated back into the movie, called “the Integral Version”.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 00:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2346
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:

Diese deleted scenes wurden aus der ursprünglichen Fassung entfernt um Platz zu schaffen für Hardcore Inserts, um den Film aufzupeppen. Diese 89 minütige Versionen inklusive Hardcore ist also demnach die Basisfassung.


89 Minuten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 01:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8501
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Operazione Bianchi hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:

Diese deleted scenes wurden aus der ursprünglichen Fassung entfernt um Platz zu schaffen für Hardcore Inserts, um den Film aufzupeppen. Diese 89 minütige Versionen inklusive Hardcore ist also demnach die Basisfassung.


89 Minuten?

NTSC (in PAL dann ca. 85 min. = Loyal-Tape-Länge)

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
TRAXX hat geschrieben:
chakunah_2072 hat geschrieben:
Ich schätze mal dass die 89 Minuten Version der deutschen von Loyal entspricht (kommt von der Länge ja genau hin) und die 97 Minuten Fassung nicht zu den Film gehörende Hardcore Szenen enthält.


Ok das meinte ich doch auch :mrgreen: In jedem Fall ist damit doch aber die "Unrated"-Version mit 87 Min ganz aus dem Spiel?!

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8501
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
chakunah_2072 hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
chakunah_2072 hat geschrieben:
Ich schätze mal dass die 89 Minuten Version der deutschen von Loyal entspricht (kommt von der Länge ja genau hin) und die 97 Minuten Fassung nicht zu den Film gehörende Hardcore Szenen enthält.


Ok das meinte ich doch auch :mrgreen: In jedem Fall ist damit doch aber die "Unrated"-Version mit 87 Min ganz aus dem Spiel?!

Jaja, jetzt habe ich Idiot es auch begriffen!
Die so genannte Unrated enthält nur die saubere Softcore Fassung und die X. X. X. ist die Basisfassung inklusive Hardcore.
Beide Fassungen haben die Möglichkeit die entfallenden Szenen, Handlungserweiterungen, zu zuschalten.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 18:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3657
Geschlecht: männlich
Jetzt verwirrt ihr mich doch wieder! :?

Die Deleted Scenes lassen wir jetzt mal aus dem Spiel. Damit bleibt zwischen der Unrated und der X-Rated laut OFDB ein Laufzeit-Unterschied von 90 Sekunden, was ist in diesen 90 Sekunden zu sehen? HC-Inserts oder Original-HC, der zum Film gehört?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8501
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Chet hat geschrieben:
Jetzt verwirrt ihr mich doch wieder! :?

Die Deleted Scenes lassen wir jetzt mal aus dem Spiel. Damit bleibt zwischen der Unrated und der X-Rated laut OFDB ein Laufzeit-Unterschied von 90 Sekunden, was ist in diesen 90 Sekunden zu sehen? HC-Inserts oder Original-HC, der zum Film gehört?

Meiner Meinung nach ist das Original Hardcore und kein Insert. Und diese befinden sich in der ursprünglichen 89 minütigen Basis-Fassung. Wenn man diese Hardcore Szenen herausschneiden würde käme man, soweit ich das noch in Erinnerung habe, auf diese 90 Sekunden Differenz.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 18.08.2010 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Genau so hatte ich es mir gedacht! Wer also die Rote/Unrated kauft ist der Gelackmeierte - sollte man tunlichst vermeiden - genau so hatte ich es in meinen imaginären Einkaufsrichtlinien auch gespeichert!

In diesem Fall hat man seitens Severin netterweise auch die Specials mit auf die ungekürtzte Version gepackt (nicht wie bei Beast in Space wo man auf der unzensierten Fassung das Interview unter den Tisch hat fallen lassen. Immerhin ein Trost für die, die sich -aus Versehen- die zensierte Fassung gekauft haben :mrgreen: ). Als Bezugsquelle fällt Axel somit leider schonmal flach, die haben die ungekürtzte Fassung nicht mehr im Programm - Kultvideo z.B hat die aber noch. Oder man hat eine KK und bestellt bei irgendwelchen nativen US-Shops (amazon oder so).

Damit wäre ja alles zum Film selbst gesagt :roll:

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 19.08.2010 00:44 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3657
Geschlecht: männlich
Gerade einen sehr informativen Beitrag im IMDB-Forum gefunden. Damit dürfte jetzt auch wirklich alles geklärt sein.

Ich denke aber trotzdem, die Unrated tut's auch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 03.11.2010 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2633
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Mir ist übrigens beim vergleich der deu. VHS mit der ungekürzten US (also NICHT die gekürtze Unrated) aufgefallen, dass man seitens Severin offenbar mal "hier und da" ein paar Bilder oder Anfänge von Einstellungen entfernt hat bzw. die im Master fehlten (oder Rollenrisse? zuviele Beschädigung? irgendwie im Zusammenhang mit den Deleted Scenes?). Fehlt aber nichts, das man vermissen würde, kommt insgesamt dann aber doch auf ca. 1-2 Minuten.

Zum Interview auf der DVD kann ich nur sagen... ich habe vielmehr das Gefühl das die Beiden schon gewußt haben wie der Hase läuft, es ihnen aber eher peinlich war es jetzt offen zuzugeben!

_________________
-> <-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 11.10.2011 19:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10444
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Hab von dem Film ne Full Uncut version bekommen, mein Tauschpartner hatte nichts mehr anderes gescheites :lol:
Andrea Bianchi, Okult Horror, dat wird schon taugen dachte ich...
Und dann ists ein Hardcore Sexxer :lol: Nun gut ein paar wenige Close ups und das Mädel das es sich selber besorgt...
Jetzte weiss ich für was so ein Kuscheltierschlumpf und seine Mütze alles gut ist!! :lol:
Auf alle fälle wurden die HC szenen für den Film gedreht und sind nicht irgendwelche billige inserts.
Ein durch einen Schlaganfall gelähmter bekommt einen Blowjob und beim Höhepunkt zerreists ihm das Herz ganz.... :lol:

Unbeschreiblich dieser Film, die Tochter wird in Exorzisten art von der verstorbenen Mutter befallen , die Sexsüchtig war, nun darf das Mädel auch schön krass öbszön rumfluchen!!!

Die Erotik ist sehr erotisch geraten, also vollens gelungen! Der Film ist sehr athmosphärisch hat ne ordentliche Story als aufhänger und ist nicht nur ein reines stupides Fickfilmchen...
Ja mir hat der Film gefallen, wo ich ja eigentlich kein so ein Erotikass bin und eigentlich etwas mehr Horror erwartet hatte...

Also meine version ist aus verschiedensten Quellen zusammengstupfelt, hatt aber meist eine tolle qualli und zudem deutsch oder ot mit ut....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 11.10.2011 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8501
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Auf alle fälle wurden die HC szenen für den Film gedreht und sind nicht irgendwelche billige inserts.

Das würd ich mal stark bezweifeln. ;)
Achte mal genau auf den Hintergrund bei den HC-Sequenzen. :P

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 11.10.2011 20:02 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10444
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
reggie hat geschrieben:
Auf alle fälle wurden die HC szenen für den Film gedreht und sind nicht irgendwelche billige inserts.

Das würd ich mal stark bezweifeln. ;)
Achte mal genau auf den Hintergrund bei den HC-Sequenzen. :P


Was gibts denn bei den Closeups ausser details noch zu sehen???? Da wird so nah rangezoomt da gibts kein hintergrund :!:
Dennoch ist es klar das zb beim Blow Job es nicht das mädel ist das ihn auführt da man das Gesicht nicht erkennen kann, wurde sehr professionell gemacht...
Dennoch denke ich das die HC szenen gleich bei der Produktion mit gedreht wurden wenn vl. auch mit anderen darstellern, da die sehr perfekt eigefügt rüberkommen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.03.2013 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1297
Geschlecht: nicht angegeben
Andrea Bianchi hat mich mit seinem Malabimba jetzt mal richtig überrascht, denn ich hatte hier einen Horrorfilm mit Mystery-Elementen erwartet. Im Grunde haben wir aber einen Sexfilm mit Mystery-Elementen, das Ganze Treiben wurde von Bianchi aber derart faszinierend in Szene gesetzt, dass ich mich richtig toll amüsiert habe. Die Kameraarbeit hat mir besonders gut gefallen, ebenso das Ambiente dieses tollen Schlosses, welches ich nur zu gerne mal besuchen würde. Die Darsteller sind ebenfalls gut und die Darstellerin der Bimba hat ihre Sache mehr als ordentlich gemacht. Doch ein wenig verwunderlich, dass dies ihr einiger Leinwandauftritt war. Die Synchro hält auch noch ein paar tolle Sprüche parat, richtig klasse.

Malabimba ist ein Streifen, der mir richtig viel Spaß gemacht hat, obwohl mich die ganzen Sexszenen doch irgendwann gelangweilt haben. Stark fand ich vor allem Villas Kameraarbeit sowie das Schloss. Ein "schöner" Film, den ich jeden Italofan nur ans Herz legen kann. Enttäuscht sein wird hier wohl kaum jemand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.03.2013 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8501
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
nerofranco hat geschrieben:
...und die Darstellerin der Bimba hat ihre Sache mehr als ordentlich gemacht. Doch ein wenig verwunderlich, dass dies ihr ein[z]iger Leinwandauftritt war.

Es gehen wohl Gerüchte um, dass sie damals während der Dreharbeiten minderjährig war. Und Bianchi soll wohl auch nicht gut auf das Thema zu sprechen sein.

Keine Ahnung ob's stimmt...

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.03.2013 23:29 
Offline

Registriert: 05.2011
Beiträge: 127
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin ein wenig verwirrt. Welche Fassung von dem Film ist denn jetzt die längste, vom Regisseur gewollte Fassung: Die Unrated oder die X-Rated?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 12.05.2013 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 233
Geschlecht: nicht angegeben
Wäre das nicht ein Film, der sich perfekt zum bisherigen Programm von Motion Picture eignen würde?
Nach Patrick lebt! und Der Clan der Killer wäre der Titel doch gerade dazu prädestiniert endlich seine deutsche Dvd-Premiere zu feiern.

Bisher kenne ich leider nur Ausschnitte der deutschen Fassung (die absolut genial sind!),
aber wenn mich der Film schon mit englischen Untertitel grandios unterhalten hat, was passiert dann erst mit deutscher Synchronisation!? 8-)

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 14.05.2013 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 339
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
blanco hat geschrieben:
aber wenn mich der Film schon mit englischen Untertitel grandios unterhalten hat, was passiert dann erst mit deutscher Synchronisation!? 8-)


die packt dich, zieht dir die schuhe aus, krempelt dich einmal auf links und läst dich wohlig lächelnd zurück in den sessel plumpsen :)
nee, im ernst die kann was. wäre auch sehr interessiert an einer offziellen deutschen vö.
hier gibts auch was aus dem film zu sehen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

"du siehst frisch und lieblich aus" muhhahahha

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 14.05.2013 14:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 3053
Wohnort: Dywidag
Geschlecht: männlich
Also ich bin bedient und vollstens zufrieden, die Videokassette ist vom Bild,-der Fassung und von der Synchro her top. Das Thema ist für mich abgehakt. Hat sogar einen kleinen Ehrenplatz im Zimmer :D .
Bild

_________________
BildBild
"Berlin (EZ) | 10. Mai 2012 | Deutsche Fernsehzuschauer und Kinofans können aufatmen: Hamburger Studenten haben eine Software entwickelt, die Til Schweiger aus Filmen entfernt und damit eine erhebliche Qualitätssteigerung garantiert."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 14.05.2013 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 347
Wohnort: Sin City
Geschlecht: männlich
Da werde ich richtig neidisch! (-:

_________________
FILM MÄG, Print-Fanzine im 10. Jahrgang

"Danach kam ja nur noch der subventionierte Staatsfilm."
(Herbert Fux. Er meinte die Zeit ab Mitte der 70er.)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 14.05.2013 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 108
Geschlecht: männlich
nerofranco hat geschrieben:
Stark fand ich vor allem Villas Kameraarbeit sowie das Schloss. Ein "schöner" Film, den ich jeden Italofan nur ans Herz legen kann. Enttäuscht sein wird hier wohl kaum jemand.


Sehe ich auch so, die Kamera sorgt richtig für Atmosphäre und etwas Grusel-Stimmung. Eine handwerklich solide gemachte, straff durchgezogene Film-Wundertüte. :twisted:
Eine DVD wäre sehr wünschenswert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.11.2013 01:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 233
Geschlecht: nicht angegeben
Meine Gebete wurden erhört: MALABIMBA kommt im Dezember von FilmArt!

_________________
Meine Verkäufe:
tauschborse-f44/dvds-blu-rays-musik-filmbucher-playstation-t4692.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.11.2013 03:37 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 478
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 4
blanco hat geschrieben:
Meine Gebete wurden erhört: MALABIMBA kommt im Dezember von FilmArt!


Das ist schön, denn mit der Schier-Synchro von Michael Eder macht der schon noch mehr Spaß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.11.2013 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2309
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
blanco hat geschrieben:
Meine Gebete wurden erhört: MALABIMBA kommt im Dezember von FilmArt!


GEILO! :mrgreen:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.11.2013 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1048
Geschlecht: männlich
.... hab zwar schon lange die US-DVD...aber da wird nochmal zugeschlagen :D

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.11.2013 08:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 215
Geschlecht: männlich
Super !!! :a017_gif:

_________________
derrick-database

Ulrike Butz-Club

Elke Deuringer Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.11.2013 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 339
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
GEIL!!
wieso gibts da noch keinen thread im labelforum zu?
woher stammt die info?

_________________
Best of TRASH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MALABIMBA - KOMM UND MACH'S MIT MIR - Andrea Bianchi
BeitragVerfasst: 08.11.2013 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2309
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
igore hat geschrieben:
GEIL!!
wieso gibts da noch keinen thread im labelforum zu?
woher stammt die info?


Von Facebook. Da gab's nen Screenshot zum raten.
Soll im Dezember kommen und bekommt ein Artwork von Graham Humphrey, deswegen gibt's auch noch kein Cover.

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker