Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.11.2017 10:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 06:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 244
Geschlecht: nicht angegeben
Schmutzig hat geschrieben:
Puhh....weiß der Geier. Bei eurem bisherigen Programm kann man davon ausgehen, dass die einzige Kopie des Films seit 1968 bei Urgroßvater Anton neben alten Autobahnkarten und dem Nierentisch aufm Dachboden vermodert :D


Wenn ich ein Filmlabel hätte, dann wäre ich verdammt stolz auf so ein Image 8-)

_________________
»Komm wir essen Opa« (Satzzeichen können Leben retten)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 615
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Liebe Leute

...das war ein GAG!


Wie jeder deiner Beiträge.


Deine Posts : noch warm und schon Sand drauf!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 07:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2054
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Deine Posts : noch warm und schon Sand drauf!


Schlagfertig wie immer! Editiere doch NOCH mal!

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 08:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11655
Geschlecht: männlich
Paul Naschy hat geschrieben:
Schmutzig hat geschrieben:
Puhh....weiß der Geier. Bei eurem bisherigen Programm kann man davon ausgehen, dass die einzige Kopie des Films seit 1968 bei Urgroßvater Anton neben alten Autobahnkarten und dem Nierentisch aufm Dachboden vermodert :D


Wenn ich ein Filmlabel hätte, dann wäre ich verdammt stolz auf so ein Image 8-)


Zu Recht.

Nie was von dem Film gehört. Aber hier wird wieder der Kinoton gerettet, und das ist phantastisch.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 615
Geschlecht: nicht angegeben
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Deine Posts : noch warm und schon Sand drauf!


Schlagfertig wie immer! Editiere doch NOCH mal!


*gähn*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1205
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Deine Posts : noch warm und schon Sand drauf!


Mal ganz kontextunabhängig: das ist ein ziemlich grandioser diss! :boys_lol:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 11:59 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 588
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Back to Topic...

Wird das eigentlich eine durchnummerierte Reihe?

Hatte mich sehr auf diese Reihe gefreut und dachte daran diese komplett zu sammeln wie die ECC von X-Rated.

Mit diesem ersten Film habt Ihr aber leider sowas von gar nicht meinen Geschmack getroffen. Deshalb würde ich dann diesen Film einfach auslassen bis was aus der Richtung Horror, Giallo, Poliziesco, Sleaze usw kommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Naja,... mal abwarten. Kenne Escalation nicht, nur ein wenig vom Inhalt her. Ist nicht uninteressant.
Irgendein Grund muß es ja haben, das Forgotten Films und Italo Cinema den Film ausgegraben haben.
Schauen wir mal :)

Habe nochmal bei mir nachgeschaut, was für Filme Roberto Faenza noch gemacht hat, um eine Art Vorab-Eindruck zu bekommen. Viele sind laut Lexikon in Deutschland nicht gezeigt worden. Waren wohl nur 5 Filme. Kenne nur Copkiller mit Harvey Keitel von ihm, der damals in den Offkinos sich zum Geheimtip und kleinen Renner entwickelte. War ein guter Psychothriller. Sein Film Escalation war wohl sein Debütfilm, der damals auch im Kino lief. Die anderen Drei hatten ihre Premiere nur im TV. Wenn ich mir die Inhalte der Filme von Faenza so betrachte, so scheint der Regisseur es immer irgendwie mit gesellschaftskritischen Themen und zwischenmenschlichen Beziehungen gehabt zu haben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 806
Geschlecht: männlich
Auf ESCALATION bin ich sehr, sehr gespannt. Insbesondere deswegen, weil ich ihn noch nicht gesehen habe und den Morricone-Score schätze.

Regisseur Faenza hat allerdings ein anderes Werk gedreht, dass ich kenne, sehr schätze, welches noch immer auf eine würdige Veröffentlichung wartet und sich zukünftig gar ebenfalls für die Italo-Cinema Collection empfehlen würde:

COPKILLER (1983) mit Harvey Keitel.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 615
Geschlecht: nicht angegeben
Ohja, ich erinnere mich!

"Copkiller" war zum einen Dauergast für 2-3 Jährchen in den wuppertalerischen Programmkinos (lief mehrfach im Cinema, im TAG, im Invoh) und war ein Dauerseller auf Filmbörsen - nicht teuer, aber schnell weg.

Habe ich ehrlicherweise nie geschafft zu schauen - deswegen befürworte ich den Vorschlag vom Grafen und vom Don.

@Canisius : Danke für die Blumen.


Zuletzt geändert von Der_bärtige_Unsympath am 06.05.2017 13:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 615
Geschlecht: nicht angegeben
Matze5878 hat geschrieben:
Back to Topic...

Wird das eigentlich eine durchnummerierte Reihe?

Hatte mich sehr auf diese Reihe gefreut und dachte daran diese komplett zu sammeln wie die ECC von X-Rated.

Mit diesem ersten Film habt Ihr aber leider sowas von gar nicht meinen Geschmack getroffen. Deshalb würde ich dann diesen Film einfach auslassen bis was aus der Richtung Horror, Giallo, Poliziesco, Sleaze usw kommt.


Ich meine gelesen zu haben (sogar hier?) das die wie "Sleaze Collection" & "Mexploitation" durchgehend nummeriert sein soll.
Aber alleine um das Label zu unterstützen würde ich auch mal einen "Rohrkrepierer" mitnehmen. Kein Imperativ, nur ein Vorschlag!

(Addendum : gerade als ECC X-Rated Sammler hat man doch kaum erträgliche Gurken im Regal stehen! Ja, "Cruel passion", DICH schaue ich an!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2311
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Die Reihe wird durchnummeriert, entgegen meiner ersten Aussage allerdings nur auf dem Backcover. :)
Wie bei Candybox bspw.

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 615
Geschlecht: nicht angegeben
Also nur der Spine mit einheitlichem Design?

Aber egal, wird so oder so gekauft!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5646
Geschlecht: nicht angegeben
So wie die Plakate ausschauen, die bunte Gesaltung, die geschminkte Frau und das in den späten 60ern mit Musik von Morricone, das kann nur ein Pflichtfilm für mich sein.
Bin sehr gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 17:19 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 588
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Matze5878 hat geschrieben:
Back to Topic...

Wird das eigentlich eine durchnummerierte Reihe?

Hatte mich sehr auf diese Reihe gefreut und dachte daran diese komplett zu sammeln wie die ECC von X-Rated.

Mit diesem ersten Film habt Ihr aber leider sowas von gar nicht meinen Geschmack getroffen. Deshalb würde ich dann diesen Film einfach auslassen bis was aus der Richtung Horror, Giallo, Poliziesco, Sleaze usw kommt.


Ich meine gelesen zu haben (sogar hier?) das die wie "Sleaze Collection" & "Mexploitation" durchgehend nummeriert sein soll.
Aber alleine um das Label zu unterstützen würde ich auch mal einen "Rohrkrepierer" mitnehmen. Kein Imperativ, nur ein Vorschlag!

(Addendum : gerade als ECC X-Rated Sammler hat man doch kaum erträgliche Gurken im Regal stehen! Ja, "Cruel passion", DICH schaue ich an!)


Stimmt natürlich. Cruel Passion ist kaum erträglich aber dafür halt auch richtige Knaller wie Giallo a Venezia. 8-)
Ich hoffe das man auch in der Reihe mal in den Sumpf der italos geht und nicht noch pasolinis usw veröffentlicht. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 18:12 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 141
Geschlecht: männlich
Ich hatte auch auf etwas Genretypischeres spekuliert, aber "ESCALATION" klingt sehr interessant. Eine gute Gelegenheit den eigenen filmischen Horizont mal etwas zu erweitern. Dazu braucht man, angesichts der Vielzahl an Veröffentlichungen in den letzten Jahren, ja gelegentlich mal einen Schubs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1372
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Ich würde ESCALATION vielleicht ein wenig als typische Spät-60er-Groteske beschreiben, so ein klein wenig vergleichbar mit Sachen wie FEMINA RIDENS oder CRISTIANA MONACA INDEMONIATA. Aber wirklich nur ein klein wenig. Halt abgedreht, skurril, etwas tragisch, auf eine sehr eigene Art komisch, ... Gut ist er auf jeden Fall, aber mit COPKILLER ist er auf gar keinen Fall zu vergleichen! ESCALATION passt einfach in keine Schublade, und eines ist er vor allem nicht: Bierernst. Ein leicht ausgeflippter Spaß, der so nur in den ausgehenden 60er-Jahren entstehen konnte. Empfehlenswert!

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5646
Geschlecht: nicht angegeben
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ein leicht ausgeflippter Spaß, der so nur in den ausgehenden 60er-Jahren entstehen konnte.

Wie für mich gemacht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Forgotten Film Entertainment startet in Kürze die Italo-Cinema Collection
BeitragVerfasst: 06.05.2017 21:31 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 588
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ich würde ESCALATION vielleicht ein wenig als typische Spät-60er-Groteske beschreiben, so ein klein wenig vergleichbar mit Sachen wie FEMINA RIDENS oder CRISTIANA MONACA INDEMONIATA. Aber wirklich nur ein klein wenig. Halt abgedreht, skurril, etwas tragisch, auf eine sehr eigene Art komisch, ... Gut ist er auf jeden Fall, aber mit COPKILLER ist er auf gar keinen Fall zu vergleichen! ESCALATION passt einfach in keine Schublade, und eines ist er vor allem nicht: Bierernst. Ein leicht ausgeflippter Spaß, der so nur in den ausgehenden 60er-Jahren entstehen konnte. Empfehlenswert!


CRISTIANA MONACA INDEMONIATA ist das Stichwort! Der wäre genial. Wurde ja glaube ich auf dem Terza Visione mal aufgeführt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker