Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.01.2019 06:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3930 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113 ... 131  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 26.04.2017 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1751
Geschlecht: männlich
Hallo und danke für das Feedback. Wir planen schon die komplette Serie (ohne die Nachfolge-Filme natürlich, die liegen ja woanders), aber gleich eine Komplettbox wäre ein zu krasses Investment und im aktuellen deutschen Markt zu gefährlich. Das geht schon damit los: Stellt euch mal einen typischen Saturn vor. Die haben meistens ein Regal mit Serien, alphabetisch sortiert, da rein passen üblicherweise nur Boxen im DVD- oder Blu-ray-Format und das etwas dicker. Für eine DVD-Box mit ca. 40 DVDs, ich denke soviel werden es etwa am Ende sein, reicht da der Platz nicht, ich muss also die Hoffnung haben, auf dem kleinen Tresen oder dem Sonderplatz für Boxen eine Fläche zu bekommen. Alles nicht so einfach.
Und SD auf Blu-ray läuft als Zweitvermarktung einer Serie ganz gut, für eine Erstveröffentlichung ist es aber leider nichts, dafür nimmt es der Markt zu wenig an.

Die Idee ist aktuell übrigens:
Die erste Box ähnlich wie die 1. Box von MGM mit Staffel 2
und dazu gleich parallel Box 2 mit Staffel 3 und da die sehr kurz ist als Bonus die "Lost Episodes" von Staffel 1 und danach normal weiter.
Damit hat man am Ende 6 Boxen mit vergleichbarer Größe und Preis. Im August geht es vermutlich los.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 26.04.2017 22:53 
Offline

Registriert: 02.2015
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Die Idee ist aktuell übrigens:
Die erste Box ähnlich wie die 1. Box von MGM mit Staffel 2
und dazu gleich parallel Box 2 mit Staffel 3 und da die sehr kurz ist als Bonus die "Lost Episodes" von Staffel 1 und danach normal weiter.
Damit hat man am Ende 6 Boxen mit vergleichbarer Größe und Preis. Im August geht es vermutlich los.



Hallo Michael,

vorneweg, ich will hier bestimmt nicht die Veröffentlichung-Politik von Koch Media kritisieren, Dein obiger Weg wie Cagney und Lacey veröffentlicht werden wird, war mir irgendwie schon vorher klar, deshalb ging ich nicht weiter auf diese Lösung ein. Das muss jedes Unternehmen letztendlich selbst entscheiden wie mit Chancen und Risiken umgegangen wird, und die besseren Marktkenntnisse dürften selbstredend auch beim Anbieter liegen.

Aus Käufersicht kann ich aber folgendes dazu beitragen und das dürfte für die Zukunft nicht so toll sein:
Ich bin Sammler und enthusiastischer Freund von Serien seit vielen, vielen Jahren. Anfangs wurden noch Episoden als Einzelausgaben auf VHS herausgebracht. Die kosteten ein halbes Vermögen und als dann der Siegeszug der DVD einsetzte, wurden schon mehrere Folgen auf Teilstaffeln veröffentlicht. Die Preise waren jenseits von gut und böse, die erste Staffel von Dallas erschien verteilt auf sechs Ausgaben. Für alle Akte X-Staffeln konnte man schon fast seinen Kleinwagen verkaufen. Aber der Markt kam ziemlich schnell auf Touren und Halbstaffeln waren schon der nächste Step. Viele Anbieter versuchten dann auch dem Kunden etwas Mehrwert zu bieten, indem sie Foldouts und Episodenführer (Booklets) und einiges an Bonus mit dazu packten. Seit etwa drei oder vier Jahren hat sich aber vieles verändert. Sehr viele Käufer sehen ihre angefangenen Serien, die bisher nie vollständig veröffentlicht wurden in ihren Regalen stehen und zusätzlich im second oder third Print Komplettausgaben für 30,00 oder 40,00€ im Laden stehen, also häufiger günstiger als eine Einzelstaffel bei Erscheinen gekostet hatte. Bei neuen aktuellen Serien, die noch nicht gecancelt wurden, ist das nicht so wichtig, da kauft man eben eine Serie in Einzelstaffeln, da man nicht 15 Jahre warten will oder kann, bis die dann endlich komplett abgedreht wurde. Bei alten Serien liegt die Sache aber anders. Die könnten sofort komplett erscheinen, erscheinen aber aus bekannten Gründen (Risiken) nicht. Meine Sammlerfreunde kaufen schon seit einigen Jahren keine alten Serien mehr aus Angst eines vorzeitigen Abbruchs. Obwohl es eigentlich nicht wichtig ist, eine Serie komplett zu besitzen, wenn Episoden in sich abgeschlossen sind, ist der Wunsch hier aber dennoch nach Vollständigkeit sehr ausgeprägt. Auch ich als Sammler und Käufer fast aller in Deutschland erschienener Serien (ich besitze über 2000 davon, wobei Mehrteiler bis fünf Episoden noch nicht mitgerechnet sind), habe mich schweren Herzens Anfang des Jahres dazu entschlossen, ältere Serien erst dann zu kaufen, wenn sie, soweit dies noch möglich ist, komplett erschienen sind.

Nun bin ich alleine nicht "der Markt", aber ich sehe hier schon eine große Gefahr, dass die Erstverkäufe zukünftig aus erwähnten Gründen einfach niedriger ausfallen werden und die Risiken eines vorzeitigen Abbruchs sich dadurch noch mehr erhöhen könnten. Ich sehe auch, dass sich bereits viele Unternehmen aus dem "Oldie-Markt" zurückgezogen haben oder auf ganz kleiner Flamme kochen. Ich wünsche Koch Media wirklich alles Gute, und wünsch mir noch viele ältere Serien aber ich bin dennoch nicht mehr gewillt, Rumpfserien zu kaufen.

Vielleicht liege ich mit meinen Annahmen auch vollkommen falsch, aber dann mache ich alles richtig und kaufe in ein oder zwei Jahren eine schöne Komplettbox zum halben Preis.

Nun könnte man ja sagen, Koch Media ist die große Ausnahme und bringt Serien früher oder später bestimmt komplett heraus. Hier aber einige Beispiele wo das eben leider nicht so ist oder war:

Alfred Hitchcock präsentiert
Alfred Hitchcock zeigt
Caroline in the City
Crossing Jordan
Dick Turpin
Equalizer, The
Guardian, The
Heisser Verdacht (Ep. 14+15 "Das Finale" fehlt)
Kommissar Rex
Lukas
Nick Knight
Pensacola
Simon & Simon
Simon Templar
Skippy - Das Buschkänguruh

Zusätzlich kommen noch einige abgebrochene Serien hinzu, für die Koch Media lediglich den Vertrieb übernommen hat.

Universal hat auch schon einiges abgebrochen, die erwähne ich hier mal, da Koch Media hier schon öfters Serien davon weitergeführt hat, und zwar stellenweise so, dass man alles noch einmal kaufen musste:

Airwolf
Ausgerechnet Alaska
Crossing Jordan
Fahnder, Der
Fairly Legal
In Plain Sight
Las Vegas
Law & Order
Listener, The - Der Gedankenleser
Parks and Recreation
Quincy
Sadie J.
Seaquest
Smash
Will & Grace

So oder so, es wird sicherlich nicht einfacher, sowohl auf der einen Seite vernünftige Absätze als auch auf der anderen Seite, die Möglichkeit zukünftig noch vollständige Serien kaufen zu können.


Nachtrag:
Ein Label schließe ich von obiger Betrachtungsweise aus:
"Pidax": die bringen teilweise so richtig alte Serien heraus, da muss man wirklich froh sein, wenn es da überhaupt jemanden gibt, der sich an solche Nischen heranwagt. Hier Vollständigkeit einzufordern ist in meinen Augen einfach unrealistisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 27.04.2017 13:59 
Offline

Registriert: 07.2011
Beiträge: 174
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Ist hier vielleicht nicht die richtige Zielgruppe, aber ich frag trotzdem mal ;)

Ab dem Spätsommer möchten wir "Cagney & Lacey" auf DVD rausbringen. Die Frage ist nur wie?
Es gibt ja die kurze 1. Staffel, die meist außen vorgelassen wurde, die wir aber auch haben und entsprechend veröffentlichen möchten.

ENDLICH!
Nach 10 (Zehn) Jahren geht es mit dieser hochkarätigen Serie weiter.
In Einzelboxen bitte und die 1. Staffel mit Meg Foster als Chris Cagney mit der kurzen 3. Staffel in einer Box veröffentlichen.
Eine Gesamtbox würde ich auch sofort kaufen aber egal:
Hauptsache die Serie wird KOMPLETT veröffentlicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 27.04.2017 14:21 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1206
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Und SD auf Blu-ray läuft als Zweitvermarktung einer Serie ganz gut, für eine Erstveröffentlichung ist es aber leider nichts, dafür nimmt es der Markt zu wenig an.


Habt ihr das von Koch Media schon mal gemacht?
Finde das bei Serien sehr gut und würde das sehr gerne unterstützen (z.B. auch bei Cagney und Lacey).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 27.04.2017 16:17 
Offline

Registriert: 07.2016
Beiträge: 140
Geschlecht: nicht angegeben
Mir fällt noch eine Serie ein:

Die Leute von der Shiloh Ranch

Bisher wurden 4 Staffeln in ungekürzter Fassung veröffentlicht, dann war schluss. Ziemlich schade. :roll:

Michael, wäre die Serie nicht etwas für KOCH MEDIA. Die Serie ist gerade in Deutschland ziemlich beliebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 27.04.2017 16:24 
Offline

Registriert: 02.2015
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
eldondo hat geschrieben:
Michael hat geschrieben:
Und SD auf Blu-ray läuft als Zweitvermarktung einer Serie ganz gut, für eine Erstveröffentlichung ist es aber leider nichts, dafür nimmt es der Markt zu wenig an.


Habt ihr das von Koch Media schon mal gemacht?
Finde das bei Serien sehr gut und würde das sehr gerne unterstützen (z.B. auch bei Cagney und Lacey).


Ich kenne mich bei den firmeninternen Kalkulationen zwar nicht aus, dafür aber etwas mehr bei Preis und Käuferverhalten. Das Problem dürfte in der bisherigen Konditionierung (durch die Anbieter) der Käufer liegen. Dieser erwartet zunächst einen höheren Preis bei der Erstauswertung mittels Einzelstaffeln, dann einen Abschlag bei der Zweitauswertung durch Komplettboxen und dann einen nochmaligen starken Preisabfall im dritten Step mittels SD on BluRay. Überspringt man nun die ersten beiden Steps, erwartet der Kunde nach wie vor einen sehr niedrigen Preis bei SD on BluRay. Damit allein wird man aber die Initialkosten nicht decken können. So einfach wird man das Problem wahrscheinlich nicht aus der Welt schaffen können. Damit dieses mehrstufige Absatzsystem auch weiterhin zufriedenstellend funktionieren kann, bedarf es in meinen Augen tatsächlich verlorenes Vertrauen wieder herzustellen, dann werden sicherlich alle Steps auch (wieder) ausreichend nachgefragt, um dadurch wiederum Vollständigkeit besser realisieren zu können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 27.04.2017 16:49 
Offline

Registriert: 02.2015
Beiträge: 14
Geschlecht: nicht angegeben
Jess Harper hat geschrieben:
Mir fällt noch eine Serie ein:

Die Leute von der Shiloh Ranch

Bisher wurden 4 Staffeln in ungekürzter Fassung veröffentlicht, dann war schluss. Ziemlich schade. :roll:

Michael, wäre die Serie nicht etwas für KOCH MEDIA. Die Serie ist gerade in Deutschland ziemlich beliebt.


Die Leute von der Shiloh Ranch war das Werk von Mammut Home und wurde zuletzt von Koch Media vertrieben. Die Serie hat schon zwei Anläufe hinter sich und wurde zweimal abgebrochen. Soweit mir bekannt ist, gab es in dieser Form erst einmal einen dritten (erfolgreichen) Neustart bei einer umfangreichen Serie, nämlich Bonanza. Ich kann mir echt nicht vorstellen, wer da in nächster Zeit sich noch einmal heranwagen möchte, um DLvdSR zu einem Abschluss zu bringen. Mammut Home haben zwar bisher erst nur sehr wenige Serien veröffentlicht, von "Pistolen und Petticoats" haben sie auch alle 17 dt. synchronisierten Folgen geschafft, bei "Verrückter Wilder Westen" haben sie mit 2 Halbstaffeln aber nur Staffel 2 (von vieren) bisher realisiert. Welches Vertrauen soll ein Kunde da noch haben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 30.04.2017 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 800
Wohnort: Camden Town
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
@Michael: steht schon die Verpackung für Cagney & Lacey fest? Ich hoffe ja inständig auf schöne Digipaks, wie so oft bei Euren Erstauflagen :pray:

Die ganzen Staffeln etlicher Serien, welche diverse Majors seit Jahren in normalen Keepcases (Standardgröße für 1 DVD) ohne Schuber veröffentlichen, haben mich schon lange sprachlos gemacht und können die sich mittlerweile sonst wo hinstecken! Einzelstaffelm müssen im Regal auffallen und nicht vom weiten aussehen wie ein normaler Film. Bei ner Komplettbox lasse ich Keepcases im Schuber dann noch gerade durchgehen. Jetzt könnte ich mich noch über Verpackungsänderungen nach der ersten Staffel einer Serie auslassen, aber das verkneife ich mir mal...

_________________
"That's when you know you've found somebody special. When you can just shut the fuck up for a minute and comfortably enjoy the silence."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 02.05.2017 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1121
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Wurde "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" eigentlich verschoben?
Die OFDb hat keine MBs auf Lager und auch noch nicht versendet...bei Amazon steht nun als Release Datum der 05.05...?

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 02.05.2017 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 203
Geschlecht: nicht angegeben
de dexter hat geschrieben:
Wurde "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" eigentlich verschoben?
Die OFDb hat keine MBs auf Lager und auch noch nicht versendet...bei Amazon steht nun als Release Datum der 05.05...?


Nope, seit letztem Samstag bereits im Handel. Müller und Co. hatten ihn schon auf Lager. Pflichtkauf!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 02.05.2017 12:45 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 716
Geschlecht: nicht angegeben
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
Wurde "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" eigentlich verschoben?
Die OFDb hat keine MBs auf Lager und auch noch nicht versendet...bei Amazon steht nun als Release Datum der 05.05...?


Nope, seit letztem Samstag bereits im Handel. Müller und Co. hatten ihn schon auf Lager. Pflichtkauf!

Sorry, aber du bist falsch informiert und selbst bei der Koch Media Homepage steht 4.5.2017.
Dieser Termin ist aber schon seit dem 12.4.2017 bekannt.
Es verkaufen nur scheinbar ein paar Händler früher, aber deswegen ist der offizielle Veröffentlichungstermin nicht früher.

Quellangabe: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 02.05.2017 13:02 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 497
Geschlecht: nicht angegeben
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
Wurde "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" eigentlich verschoben?
Die OFDb hat keine MBs auf Lager und auch noch nicht versendet...bei Amazon steht nun als Release Datum der 05.05...?


Nope, seit letztem Samstag bereits im Handel. Müller und Co. hatten ihn schon auf Lager. Pflichtkauf!

Habe meine auch am Samstag bekommen, und bin wieder mal mehr als zufrieden :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 03.05.2017 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 401
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
Wurde "Das Geheimnis der grünen Stecknadel" eigentlich verschoben?
Die OFDb hat keine MBs auf Lager und auch noch nicht versendet...bei Amazon steht nun als Release Datum der 05.05...?

OFDb hat heute die Versandbestätigung geschickt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 03.05.2017 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1121
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Jup, mein Exemplar wurde ebenfalls heut versendet...

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Softboxen von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 03.05.2017 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 959
Geschlecht: männlich
Meine noch nicht steht seit gestern in bearbeitung :(, hatte es am samstag auch bei müller in der hand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 04.05.2017 20:44 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 618
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Easternfan hat geschrieben:
Meine noch nicht steht seit gestern in bearbeitung :(, hatte es am samstag auch bei müller in der hand.


Und ich war Dienstag bei mueller (musste mit dem Zug hinfahren, da ich an dem Ort einen Arzttermin hatte) und die hatten das MB natürlich nicht :cry:
Kurzfristige Beschaffung auch nicht möglich, da nicht auf Lager (beim Großhändler oder was weiß ich)
Dabei ist dieser Film dort billiger als anderswo.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 07.05.2017 17:10 
Offline

Registriert: 05.2017
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Über die Veröffentlichung von Cagney & Lacey freu ich mich auch. Einzelstaffeln finde ich auch okay, aber die Idee zwei nicht zusammenhängende Staffeln zu kombinieren finde ich jetzt nicht so toll. Zumal diese Box dann auch nur aus 13 Folgen bestehen würde. Das löst das Problem nicht wirklich.

Mein Vorschlag wäre Staffel 1 & 2 zusammen in einer Box zu veröffentlichen und zeitgleich auch Staffel 3 & 4 zusammen in einer Box zu veröffentlichen. Die beiden Boxen hätten dann jeweils 28 bzw. 29 Episoden. Das dürfte auf je 7 DVDs zu machen sein und man hätte dadurch eine sinnvolle chronologische Aufteilung der Folgen und könnte die Boxen dann auch aufsteigend benennen. Das macht sich auf dem Cover und dem Rücken gut und wirkt auf die Käufer attraktiver als so ein hin und her mit der 1. Staffel (die die meisten Käufer eh nicht kennen und vermutlich wegen der anderen Cagney auch nicht so toll finden werden). Die beiden Boxen könnten wegen der zusätzlichen DVD ja ca. 5 € mehr kosten als die drei nachfolgenden, dann dürfte es sich auch für Koch rentieren. So eine Veröffentlichung fände ich jedenfalls deutlich besser als Staffel 1 und 3 zusammen in einer Box zu packen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 13:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 802
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Eine weitere geplante Reihe trägt den Titel "Die ehrenwerte Gesellschaft". In dieser Serie möchten wir politische Thriller aus Italien präsentieren. Der Fokus hier liegt eher auf DVDs, da diese Filme zwar alle absolut großartig sind, aber um es im Marketingsprech zu sagen, die Zielgruppe sehr spitz ist - und entsprechend kaum HD-Master existieren. Sollte es aber HD-Master geben, bzw. wir die Möglichkeit haben, selbst ans Negativ zu kommen, wird eine Blu-ray beigepackt.
Der erste geplante Titel ist "Das Verfahren ist eingestellt, vergessen sie's" und bei diesem wird es gleich auch eine Blu-ray geben, dazu ein 45-Minuten-Featurette mit Interviews. Start ist geplant für Frühjahr, wenn alles klappt.

Wie sieht es damit aus ? Frühjahr dürfte ja nicht mehr zu machen sein, kommt da noch was und kannst Du schon ggf. etwas zur Nummer 2 sagen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1751
Geschlecht: männlich
Ich hab noch versucht, über das Bundesarchiv an die DDR-Fassung zu kommen. Leider tut sich da wenig, wird also eher nix. Weitere geplante Titel sind Schmeiss das Monster auf die Titelseite, Tag der Eule, Mondanklage gegen einen Studenten usw.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2432
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Ich hab noch versucht, über das Bundesarchiv an die DDR-Fassung zu kommen. Leider tut sich da wenig, wird also eher nix. Weitere geplante Titel sind Schmeiss das Monster auf die Titelseite, Tag der Eule, Mondanklage gegen einen Studenten usw.


Ja, da legst di' nieder! :o

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 14:29 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1622
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Weitere geplante Titel sind Schmeiss das Monster auf die Titelseite


Der hier?

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1751
Geschlecht: männlich
Genau!

(diese verdammten 10 Zeichen....)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1751
Geschlecht: männlich
Hier die kommenden Titel:

JULI:
Lake Bodom (DVD+BD)
Beeindruckend gefilmter Camp-Slasher aus Finnland, basierend auf den Bodom-Morden 1960, auf denen glaube ich auch "Freitag der 13." und Co. basieren.

Girl from the Song (DVD+BD)
Romantischer Musikfilm, der erste, der auf dem Burning-Man-Festival gedreht wurde.

Unternehmen Feuergürtel - Special Edition (DVD+BD)
Der Sci-Fi-Klassiker mit u.a. Peter Lorre von Irwin Allen mit Extras und erstmals bei uns auf Blu-ray (und komplett deutsch ...)

Asphaltrennen - Two-Lane Blacktop (Mediabook 3 Discs)
Monte Hellmans legendäres Roadmovie als Sonderedition

Das Kindermädchen (DVD+BD)
Friedkins Horrormär als Single-Release

Western-Legenden 48: Der große Zug nach Santa Fé (DVD+BD)
Mit Joel McCrea

Western-Legenden 49: Der eiserne Kragen (DVD+BD)
Mit Audie Murphy

Außerdem im Vertrieb:
- Fortress - Die Festung (DVD+BD)
- Waxwork (Blu-ray)
- Grenzpatrouille (DVD+BD)
- Chapter X - Das letzte Kapitel der Menschheit (DVD+BD)

AUGUST:
El Bar - Frühstück mit Leiche (DVD+BD)
Der neue Film von Alex de la Iglesia und einem Who is Who der spanischen Schauspielprominenz

Der Gangster und das Callgirl (DVD+BD)
Mafia-Drama vom Suburra-Team

Mes Tresors (Titel tba) (DVD+BD)
Umwerfend witzige Gaunerkomödie mit Jean Reno

David Attenborough: Tierische Evolution (DVD+BD)
Unsere vorerst letzte Doku-Reihe vom Altmeister Attenborough, diesmal über die Evolution

Robert Redford: Der elektrische Reiter (BD)
Redford und Jane Fonda in einer romantischen Satire mit Legendenstatus

Robert Redford: Tollkühne Flieger (BD)
Redford als Stuntpilot unter der Regie vom Clou-Regisseur George Roy Hill

Unternehmen Capricorn (Blu-ray-Steelbook)
Sci-Fi-Thrillerklassiker der Extraklasse, erstmals bei uns in HD und mit Bonusmaterial

Westernhelden 3: Verflucht, verdammt und Halleluja (DVD/BD-Set)
Terence-Hill-Klassiker mit neuer Abtastung

Westernhelden 4: Den Geiern zum Fraß (DVD/BD-Set)
Ich glaube weltweit erstmals überhaupt auf Digitalmedium, neu abgetastet vom Negativ

4400 - Die Rückkehrer - Staffel 1 (BD)
Die Sci-Fi-Mystery-Serie von Pro7, weltweit zum ersten mal auf Blu-ray

Cagney und Lacey - Vol. 1 + 2 (DVD)
Die toughen Ladies finden ihre Fortsetzung auf DVD.

Außerdem im Vertrieb:
- Schlachthof 5 (DVD+BD)
- Wunsch und Wirklichkeit (DVD+BD)
- Meuterei am Schlangenfluss (DVD+BD)
- Die Uhr ist abgelaufen (DVD+BD)
- Rancho River (DVD+BD)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 945
Geschlecht: nicht angegeben
Das WAXWORK auf BD kommt ist wirklich genial... danke Koch-Media...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 19:56 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 173
Geschlecht: männlich
Ich freue mich über UNTERNEHMEN CAPRICORN, da wollte ich neulich schon die alte Concorde-DVD von kaufen. Auch wenn ich Blechbüchsen nicht so sehr mag... :lol:

UNTERNEHMEN FEUERGÜRTEL hatte ich neulich erstmals im Player und war verwundert darüber, dass da auf einmal nichts mehr in deutscher Sprache kam. War das ein Masteringfehler oder hatte man bei Fox keinen kompletten deutschen Ton mehr und wollte keinen Aufwand für eine alternative Quelle betreiben?

Mit Bitte um halbwegs zeitgenössische Cover... ;) Das von UNFALL IM WELTRAUM fand ich leider sehr einfallslos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 20:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4696
Geschlecht: männlich
Michael hat geschrieben:
Ich hab noch versucht, über das Bundesarchiv an die DDR-Fassung zu kommen. Leider tut sich da wenig, wird also eher nix. Weitere geplante Titel sind Schmeiss das Monster auf die Titelseite, Tag der Eule, Mondanklage gegen einen Studenten usw.


:shock:


Zur Mondanklage: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 21:16 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 296
Geschlecht: nicht angegeben
Howard Vernon hat geschrieben:
Das WAXWORK auf BD kommt ist wirklich genial... danke Koch-Media...


?? "Waxwork" ist doch erst vor ein paar Wochen von Nameless erschienen (auch im Amaray)??

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 11.05.2017 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 703
Geschlecht: nicht angegeben
Michael hat geschrieben:
Hier die kommenden Titel:

JULI:
Unternehmen Feuergürtel - Special Edition (DVD+BD)
Der Sci-Fi-Klassiker mit u.a. Peter Lorre von Irwin Allen mit Extras und erstmals bei uns auf Blu-ray (und komplett deutsch ...)

Asphaltrennen - Two-Lane Blacktop (Mediabook 3 Discs)
Monte Hellmans legendäres Roadmovie als Sonderedition

Das Kindermädchen (DVD+BD)
Friedkins Horrormär als Single-Release

Western-Legenden 48: Der große Zug nach Santa Fé (DVD+BD)
Mit Joel McCrea

Western-Legenden 49: Der eiserne Kragen (DVD+BD)
Mit Audie Murphy

Außerdem im Vertrieb:
- Fortress - Die Festung (DVD+BD)
- Waxwork (Blu-ray)
- Grenzpatrouille (DVD+BD)

AUGUST:

Robert Redford: Tollkühne Flieger (BD)
Redford als Stuntpilot unter der Regie vom Clou-Regisseur George Roy Hill

Unternehmen Capricorn (Blu-ray-Steelbook)
Sci-Fi-Thrillerklassiker der Extraklasse, erstmals bei uns in HD und mit Bonusmaterial

Westernhelden 3: Verflucht, verdammt und Halleluja (DVD/BD-Set)
Terence-Hill-Klassiker mit neuer Abtastung

Westernhelden 4: Den Geiern zum Fraß (DVD/BD-Set)
Ich glaube weltweit erstmals überhaupt auf Digitalmedium, neu abgetastet vom Negativ

Außerdem im Vertrieb:
- Schlachthof 5 (DVD+BD)
- Meuterei am Schlangenfluss (DVD+BD)
- Die Uhr ist abgelaufen (DVD+BD)
- Rancho River (DVD+BD)


*ÄCHZ*

(das war meine Geldbörse, beim Anblick der obigen Mindestkäufe)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 12.05.2017 07:33 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 102
Geschlecht: nicht angegeben
In jedem Monat je einen meiner absoluten All-Time-Favorites: Asphaltrennen und Unternehmen Capricorn :D

SUUUUUUUUUUUPER!!! Werden sofort eingetütet...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCH MEDIA THREAD
BeitragVerfasst: 12.05.2017 13:41 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1622
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Wirklich ein starkes Juli/August-Programm. :o
Lake Bodom, Asphaltrennen, Grenzpatrouille und die verbesserte Verflucht...-Neuauflage :a017_gif:
Grenzpatrouille ist dann auch Black Hill, oder?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3930 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113 ... 131  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker