Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 26.06.2017 14:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 16.05.2017 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1274
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
dark_clouds hat geschrieben:
. . . Teils wirkt er beinahe schon einschläfernd, dann wird wieder geraucht, Kinski taucht auf, eine Spannungsszene, dann ist Bärenzeit, Kinski und Lee und am Ende kreist die Blutwurst.
Trotzdem (oder vielleicht gerade deswegen) mag ich den :mrgreen: .


Der "Ausgewogenheit" :) halber: Hätten sich di Leo und wahrscheinlich auch die gesamte Crew nicht hemmungslos den bunten Pillchen hingegeben, hätte aus dem Film vlt. was werden können. Aber so . . . ist er nicht "geil langweilig", sondern nur Zweiteres. Trotzdem - für die offenbar reichlich Interessierten - nat. eine feine Sache, den Film auf Blu zu bringen.

Mir wären DIE MÖRDERBESTIEN ja lieber . . . Andreas. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 16.05.2017 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 98
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Mir wären DIE MÖRDERBESTIEN ja lieber . . . Andreas. ;)


Oh ja! Dem kann ich nur beipflichten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 16.05.2017 23:45 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4819
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
dark_clouds hat geschrieben:
. . . Teils wirkt er beinahe schon einschläfernd, dann wird wieder geraucht, Kinski taucht auf, eine Spannungsszene, dann ist Bärenzeit, Kinski und Lee und am Ende kreist die Blutwurst.
Trotzdem (oder vielleicht gerade deswegen) mag ich den :mrgreen: .


Der "Ausgewogenheit" :) halber: Hätten sich di Leo und wahrscheinlich auch die gesamte Crew nicht hemmungslos den bunten Pillchen hingegeben, hätte aus dem Film vlt. was werden können. Aber so . . . ist er nicht "geil langweilig", sondern nur Zweiteres.


:shock: Also bitte! Klar, der Film ist haarsträubend, aber langweilig? Der Film mit der Mutter aller Duschszenen? Never ever!

Und dann hätte ja di Leo alle seine Güter umsonst verschenkt... :P

Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 16.05.2017 23:53 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Der Film ist ein echtes Highlight mit klasse Musik, super 70er Jahre Optik und einem herrlich strangen Mix aus Thrill und Softsex, besetzt mit tollen Schauspielern und nicht zu vergessen, die feuchte Badewannenszene mit der Krankenschwester und der schwarzen Frau, sowie einer echt nymphomanen Rosalba Neri.

Wer wie ich, gern mal den Stil über die Substanz stellt wird hier sein Glück finden.

10/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 00:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1274
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Der Film ist ein echtes Highlight mit klasse Musik, super 70er Jahre Optik und einem herrlich strangen Mix aus Thrill und Softsex, besetzt mit tollen Schauspielern und nicht zu vergessen, die feuchte Badewannenszene mit der Krankenschwester und der schwarzen Frau, sowie einer echt nymphomanen Rosalba Neri.

Wer wie ich, gern mal den Stil über die Substanz stellt wird hier sein Glück finden.

10/10


Och nee, italo . . . 10/10 ?! :roll: Die waren alle total druff und hatten bestimmt ihren Spaß. Ist ja nicht verkehrt - nur hätte man vorm Schnitt mal zwischendurch ausnüchtern können . . . :roll: ;) :D

ugo-piazza hat geschrieben:
Und dann hätte ja di Leo alle seine Güter umsonst verschenkt... :P


Diese gutsituierte Partysau! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 00:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:

Och nee, italo . . . 10/10 ?! :roll: Die waren alle total druff und hatten bestimmt ihren Spaß. Ist ja nicht verkehrt - nur hätte man vorm Schnitt mal zwischendurch ausnüchtern können . . . :roll: ;) :D


Das ist DER optimale Film zum Kiffen!
Wünschte Di Leo hätte mehr in der Art gemacht. Sowas geiles konnte echt nur in den 70ern entsehen. Ich liebe den Film!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 00:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2118
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
italos Wertungen sind eh nicht nicht ernstzunehmen. Wenn er bei jedem zweiten Durchschnittsfilm 10/10 gibt, sind seine Beurteilungen einfach nicht der Rede wert.

DAS SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL fand ich richtig geil. Wie so ein absurder Traum, den man sich im Suff zusammenfabuliert. Seltsam, dass man dieses Highlight hier als SLAUGHTER HOTEL ankündigt - dachte zuerst, es ginge um einen US-Slasher.

Auch, wenn TRAXX gleich wieder rummeckert und el barto hyperventiliert: Wie war das noch bei der Reihe? Gibt's ne DVD dazu oder war das ausschließlich BD?

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 07:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
DJANGOdzilla hat geschrieben:
italos Wertungen sind eh nicht nicht ernstzunehmen. Wenn er bei jedem zweiten Durchschnittsfilm 10/10 gibt, sind seine Beurteilungen einfach nicht der Rede wert.

DAS SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL fand ich richtig geil. Wie so ein absurder Traum, den man sich im Suff zusammenfabuliert.



Ich frage mich ob man dich ernst nehmen kann, wenn Du erst mal eine beleidigende Äußerung voranstellst und dann in etwa auch noch meiner Meinung bist. :roll:
Falls Du es noch nicht bemerkt hast, schreibe ich im Normalfall fast ausschließlich zu Filmen die mir spitzenmäßig gefallen und deswegen mag es so aussehen, als würde ich jeden Film mit Bestnote bewerten.
Es tut mir wirklich leid, wenn ich nun in einem Monat 3 Filme (Berserker, Amuck und Blaue Vögel) mit 10/10 bewerte und es Dir nicht gefällt.
Einerseits gefällt es Dir nicht wenn man in Filmthreads über die Qualität der Veröffentlichung diskuttiert und andererseits gefällt es Dir nicht, wenn man Filme spitze findet, die Du vielleicht weniger gut findest.
Du bist wie eine alte Jungfer, die ständig was zu meckern hat, weil sie vermutlich in anderen Dingen zu kurz kommt. :lol:




Im Allgemeinen:
Ich schreibe Filmbewertungen fast nur dann, wenn mich die Emotion packt und ich meine Begeisterung über das Gesehene kundtue. Das mag es vielleicht so aussehen als bewerte ich jeden Film zu gut aber dabei darf man nicht vergessen, dass ich mich nur bei wenigen Filmen schriftlich genauer äußere und es mir mehr Spaß macht Begeisterung kund zu tun, als über durchschnittliche Filme zu schreiben.
Ich bin auch keiner der meinungstechnisch mit dem Strom schwimmt und habe halt meinen ganz eigenen Geschmack. Gerade bei SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL wende ich ganz andere Maßstäbe an, um ihn zu bewerten und sehe ganz andere Dinge, die ihn für mich unvergleichlich machen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 761
Geschlecht: nicht angegeben
Aber Italo, seit wann nimmst du denn auch nur EINEN Beitrag von dem Dauerstänkerer ernst - der hat doch noch NIE was konstruktives zum Besten gegeben - greift immer nur was auf, um Animositäten abzulassen.
Wir beide (also du & ich) sind ja nun auch nicht die dicksten Freunde - aber bei unseren Diskrepanzen GEHT es wenigsten um etwas - und nicht darum, dem anderen partout einen reinzuwürgen.
Der Countdown läuft ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 08:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Wir beide (also du & ich) sind ja nun auch nicht die dicksten Freunde - aber bei unseren Diskrepanzen GEHT es wenigsten um etwas - und nicht darum, dem anderen partout einen reinzuwürgen.
Der Countdown läuft ...



Vielleicht ist es meine größte Stärke "nicht" nachtragend zu sein. Beleidigungen, Angriffe etc. vergesse ich ziemlich schnell. Ich wundere mich halt immer wieder beim genannten User, was ihn dazu treibt, sich ständig zu echauffieren, deswegen das
ganz passende Besipiel mit der alten Jungfer.
Gottseidank habe ich überhaupt keine Neigung zu virtuellen Feindbildern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2118
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Es liegt mir fern, mit dir Streit anfangen zu wollen. Aber überleg doch mal: Du verteilst für jede zweite dahergelaufene Graupe 10/10 - einfach, weil du Spaß beim Gucken hattest. Gegen Spaß ist nix einzuwenden, aber du entwertest die Bewertung damit doch vollkommen. Wer glaubt denn dann am Ende noch, dass ein vor dir empfohlener Film tatsächlich 10/10 wert ist? Mensch, das ist die Höchstwertung, das Beste, was ein Film bekommen kann. Mir hat DAS SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL auch Spaß gemacht, aber deswegen behaupte ich nicht einfach, das sei ein Meisterwerk. Wenn du jetzt sowas schreiben würdest wie "objektiv gesehen 6/10, Spaßfaktor 10/10", sähe die Sache schon wieder ganz anders aus. So aber machst du dich einfach unglaubwürdig durch deinen inflationären 10/10-Gebrauch. Deine Bewertungen sind dadurch nichts mehr wert und könnten somit eigentlich auch ganz weggelassen werden.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 106
Geschlecht: männlich
Da würde ich durchaus mitgehen. Daher tue ich mich mit (Höchst-) Wertungen auch schwer.

DAS SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL mag ich ja - wie zuvor geschrieben - auch, aber ich würde ihn niemals auf eine Stufe mit... mit... ja, wahren Meisterstücken stellen. Dafür ist er dann halt doch zu schlunzelig, obwohl man mit ihm viel Freude haben kann. Ich liebe ja auch NACKT FÜR DEN KILLER und RÜCKKEHR DER ZOMBIES, stelle sie aber nicht auf eine Stufe mit DAS WORT.

_________________
www.rrr-audiovisuelle-medien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 12:04 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Es liegt mir fern, mit dir Streit anfangen zu wollen. Aber überleg doch mal: Du verteilst für jede zweite dahergelaufene Graupe 10/10 - einfach, weil du Spaß beim Gucken hattest. Gegen Spaß ist nix einzuwenden, aber du entwertest die Bewertung damit doch vollkommen. Wer glaubt denn dann am Ende noch, dass ein vor dir empfohlener Film tatsächlich 10/10 wert ist? Mensch, das ist die Höchstwertung, das Beste, was ein Film bekommen kann. Mir hat DAS SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL auch Spaß gemacht, aber deswegen behaupte ich nicht einfach, das sei ein Meisterwerk. Wenn du jetzt sowas schreiben würdest wie "objektiv gesehen 6/10, Spaßfaktor 10/10", sähe die Sache schon wieder ganz anders aus. So aber machst du dich einfach unglaubwürdig durch deinen inflationären 10/10-Gebrauch. Deine Bewertungen sind dadurch nichts mehr wert und könnten somit eigentlich auch ganz weggelassen werden.



10/10 heißt bei mir voller Spaß und das ich den Film liebe. Warum sollte ich einen Film, den ich durch und durch klasse finde weniger geben, nur weil er nicht zur Speerspitze der besten Filme aller Zeiten gehört?
Die Glaubwürdigkeit liegt im Sinne des Lesers meiner Bewertungen und da gibt es nicht wenige, die mein Urteil durchaus zu werten wissen. Um meine 10/10 Bewertungen in ein Verhältnis zu setzen müsste ich auch jeden durchschnittlichen Film im Forum bewerten und dazu will ich mir keine Zeit nehmen. Fakt ist, ich liebe DAS SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL.

Wenn es sich tatsächlich um ein unstreitbares Meisterwerk wie ICH HABE SIE GUT GEKANNT handelt, dann weise ich auch darauf hin aber DAS SCHLOSS DER BALUEN VÖGEL ist halt nur der volle Spaß aber gewiss nicht unstreitbar.

Hier liegt Dein großes Problem. Du hast eine bestimmte Auffassung und an die muß sich jeder halten. Akzeptanz von Leuten die es anders händeln fällt Dir schwer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8760
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Aber Italo, seit wann nimmst du denn auch nur EINEN Beitrag von dem Dauerstänkerer ernst - der hat doch noch NIE was konstruktives zum Besten gegeben - greift immer nur was auf, um Animositäten abzulassen.

Mmmh, nein, das stimmt so nun auch nicht.
Obwohl ich DJANGOdzilla seine sich widersprechende Dauerstänkerei ("Einerseits gefällt es Dir nicht wenn man in Filmthreads über die Qualität der Veröffentlichung diskutiert und andererseits gefällt es Dir nicht, wenn man Filme spitze findet, die Du vielleicht weniger gut findest.") ebenfalls attestieren könnte, so muss ich ihm aber auch fairerweise sehrwohl hoch anrechnen, dass er hier auf der anderen Seite sehr fundierte und ausführliche Reviews reinstellt.

Ansonsten bleibt alle schön geschmeidig, Jungs! Der Sommer kütt so langsam aus den Pushen, genießt das Leben und die schönen Filme... habt euch lieb! Jeder Jeck is anders.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2118
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
...andererseits gefällt es Dir nicht, wenn man Filme spitze findet, die Du vielleicht weniger gut findest.


Bitte, was? :shock: Ich hoffe doch sehr, dass das so nun nicht rüberkam. So war das nämlich gar nicht gemeint, und ich glaube, das hat sogar italo verstanden.

Egal, ich halt mich in nächster Zeit etwas mehr zurück - auch, wenn "stänkern" nun noch mal was ganz anderes ist. Wenn ich schreibe, dass man italos Wertungen nicht erstnehmen kann und dann auch noch begründe, warum das so ist, dann finde ich es etwas ungerecht, mir das als Stänkerei auszulegen. Und über die teilweise mittlerweile seitenlangen Blu-ray-Gespräche in den Film-Threads rege ich mich schon gar nicht mehr auf, der Zug ist eh schon längst abgefahren.

Von daher: Jesus ging nicht über'n See, nein, er SCHWAMM DRÜBER!

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 18:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
so muss ich ihm aber auch fairerweise sehrwohl hoch anrechnen, dass er hier auf der anderen Seite sehr fundierte und ausführliche Reviews reinstellt.



Bei mir könntest Du ruhig auch mal ein bißchen Zucker in den Hintern blasen. Nicht nur beim ollen DJANGOdzilla. :lol:


Zuletzt geändert von italo am 17.05.2017 18:09, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 18:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Wenn ich schreibe, dass man italos Wertungen nicht erstnehmen kann und dann auch noch begründe, warum das so ist, dann finde ich es etwas ungerecht, mir das als Stänkerei auszulegen.


Du bestimmst also, wessen Bewertung man ernst nehmen kann? Mit diesem Beitrag disqualifizierst Du Dich selbst.
Mehr muß man dazu nicht sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8760
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
@DJANGOdzilla

Das war italos Zitat - nicht meins! ;)
Und es wurde nur zitiert um die "Inkonsequenz" aufzuzeigen. Zugegeben: Ein wenig missverständlich.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8760
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
DJANGOdzilla hat geschrieben:
Wenn ich schreibe, dass man italos Wertungen nicht erstnehmen kann und dann auch noch begründe, warum das so ist, dann finde ich es etwas ungerecht, mir das als Stänkerei auszulegen.


Du bestimmst also, wessen Bewertung man ernst nehmen kann? Mit diesem Beitrag disqualifizierst Du Dich selbst.
Mehr muß man dazu nicht sagen.

Nein, er will, dass das nicht als Stänkerei gebrandmarkt wird.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2118
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Ok, ein Haufen Missverständnisse hier. Alle jetzt'n kühles Blondes? :prost23:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 761
Geschlecht: nicht angegeben
Lieber eine heiße Rothaarige ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2118
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Jedem, wie es beliebt.

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1495
Geschlecht: männlich
Naja,... wenn jemand von einem Film sooo begeistert ist, wie beispielsweise in dem Falle der Italo vom Film IM SCHLOSS DER BLAUEN VÖGEL, dann habe ich zumindest ein gewisses Verständnis dafür. Dabei muß dies allerdings für mich nicht unbedingt nachvollziehbar sein, was widerum den Film ansich betrifft. Der eine findet den gut und ein anderer weniger gut bis schlecht. Was mich betrifft, so fand ich den Film nicht sooo schlecht, aber auch nicht im besonderen Maße gut. Der Film hat so seine Reize, was das Umfeld, einige hübsche Frauen, die Musik und den Klaus anbelangt. Leider dümpeln die blauen Vögel im Schloß (wo sind die eigentlich abgeblieben :? :lol: :mrgreen: ) so vor sich her und eine gewisse Spannung gepaart mit Dramatik will sich nicht so recht einstellen. Bis heute weiß ich nicht so recht, was ich von diesem seltsamen Filmwerk halten soll :scratch_one-s_head: Ist aber auch so einige Zeit her, das ich den gesehen hab. Sah ihn damals auf VHS und später auf DVD. Kann aber Italo in soweit beipflichten, das sowas tatsächlich nur in den 70er Jahren entstehen konnte und dieses 70er Jahre Flair vermittelt er auch heute noch. Die 10/10 Wertung finde ich übertrieben, denn dafür fehlt dem Film doch schon einiges. Ich muß den nicht unbedingt haben, aber wer Spaß an dem ganzen hat,... es sei jedem gegönnt! :)

Der US-Titel Slaughter Hotel ist viel zu reisserisch und den Titel finde ich völlig daneben.

Mir persönlich wäre jedoch ein anderer Di Leo lieber gewesen, nämlich TOY!
Das wäre doch ein richtiger Sleaze-Kracher, der hier sehr gut in die Reihe passen würde :dh:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 962
Geschlecht: männlich
Mich hat der Film in frühester Jugend erwischt, als ich gerade auf einer Jess Franco Welle ritt. Dementsprechend hat er mich sehr beeindruckt. Eine etwas verklärte Nostalgie, lässt auch mein Bewertungsthermometer ausschlagen.

Nach aktuellen Sehgewohnheiten gewinnt er bei mir keinen Hauptpreis mehr. Aber was soll die ganze Sachlichkeit? Nichts ist individueller als Geschmack. Und dieser gepaart mit Erinnerungen, Nostalgie, Charme, Sex oder was auch immer, lässt dann auch 10/10 Bewertungen entstehen. Sicherlich wird sie dem Film nicht gerecht, aber im Kontext von persönlichen Empfinden, ist dies durchaus erklärbar.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 17.05.2017 22:12 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11753
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Nein, er will, dass das nicht als Stänkerei gebrandmarkt wird.


Er möchte also darauf hinweisen dass man meine Bewertungen sowieso nicht ernst nehmen kann und ich soll das nicht als Stänkerei auffassen. Ihr seid schon so zwei Vögel. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 18.05.2017 03:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8760
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
Nein, er will, dass das nicht als Stänkerei gebrandmarkt wird.


Er möchte also darauf hinweisen dass man meine Bewertungen sowieso nicht ernst nehmen kann und ich soll das nicht als Stänkerei auffassen. Ihr seid schon so zwei Vögel. :lol:

Nee, das Entscheidende darfst du nicht weglassen... ;)

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Wenn ich schreibe, dass man italos Wertungen nicht erstnehmen kann und dann auch noch begründe, warum das so ist, dann finde ich es etwas ungerecht, mir das als Stänkerei auszulegen.


Du kannst jetzt natürlich gegen diese begründete Kritik Veto einlegen, aber Stänkerei ist es nicht, denn Stänkerei zeichnet sich u.a. dadurch aus, dass sie unbegründet in den hohlen Raum gesprotzt wird.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 19.05.2017 12:10 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1556
Geschlecht: nicht angegeben
Gojira-san hat geschrieben:
Sehr gut! Neuer Transfer oder wie die US Veröffentlichung?


Mein Transfer ist nicht die Fassung wie in den USA. Einige Szenen sind anders. Im USA Transfer waren ja sogar paar VHS-Inserts :(
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Fassung und es gibt Alternativmaterial, teilweise was bislang nirgends komplett drauf war! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 20.05.2017 10:32 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 80
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Gojira-san hat geschrieben:
Sehr gut! Neuer Transfer oder wie die US Veröffentlichung?


Mein Transfer ist nicht die Fassung wie in den USA. Einige Szenen sind anders. Im USA Transfer waren ja sogar paar VHS-Inserts :(
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Fassung und es gibt Alternativmaterial, teilweise was bislang nirgends komplett drauf war! :)


Gab es bei diesem Film nicht auch alternativ gedrehte Szenen (härter/harmloser bzw. nackt/bekleidet) oder verwechsel ich da was?
Wird der Hauptfilm, was Gore und Nacktheit betrifft, die längste bzw. kompletteste Fassung sein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 21.05.2017 19:27 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1556
Geschlecht: nicht angegeben
Mykill Myers hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Gojira-san hat geschrieben:
Sehr gut! Neuer Transfer oder wie die US Veröffentlichung?


Mein Transfer ist nicht die Fassung wie in den USA. Einige Szenen sind anders. Im USA Transfer waren ja sogar paar VHS-Inserts :(
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Fassung und es gibt Alternativmaterial, teilweise was bislang nirgends komplett drauf war! :)


Gab es bei diesem Film nicht auch alternativ gedrehte Szenen (härter/harmloser bzw. nackt/bekleidet) oder verwechsel ich da was?
Wird der Hauptfilm, was Gore und Nacktheit betrifft, die längste bzw. kompletteste Fassung sein?


Es gibt unterschiedlich harte Fassungen und Alternativszenen. Die BD wird kein Material vermissen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#35 im August! SLAUGHTER HOTEL !!!
BeitragVerfasst: 21.05.2017 19:29 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1556
Geschlecht: nicht angegeben
In 4 Wochen wird vorbestellt werden können. Als Vorgeschmack hier mal ein Blick auf die Entwürfe aller 4 Cover :)


Dateianhänge:
Triebmörder A B C D.JPG
Triebmörder A B C D.JPG [ 179.39 KiB | 297-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker