Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.09.2017 07:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 24.09.2016 23:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 622
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Easternfan hat geschrieben:
Hab sie vom Saturn in köln.


Gestern waren nur vier Exemplare der 92-Minuten-Fassung da... :(

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 25.09.2016 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 819
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Easternfan hat geschrieben:
Hab sie vom Saturn in köln.


Gestern waren nur vier Exemplare der 92-Minuten-Fassung da... :(



Ich hatte sie da am 17/18.8 beim h.ring geholt, da waren zu der zeit noch mehrere
aber ob die alle 95min hatten kann ich leider nicht sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 25.09.2016 09:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11591
Geschlecht: männlich
Wahrscheinlich wird das Ding in ein paar Wochen zum Spekulationsobjekt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 25.09.2016 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 736
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
StefanK hat geschrieben:
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Ich hatte von der OFDB auch die uncut bekommen. Die Chancen stehen also zumindest nicht schlecht.


Wann hattest du denn ungefähr bestellt? Wenn's schon länger her ist, könnte der aktuelle Bestand ja möglicherweise auch schon die gekürzte Version sein. Wie auch immer, habe gestern auch dort bestellt (die 5 EUR plus Porto kann man notfalls verschmerzen ;) ) , verschickt wurde auch schon. Ich bin gespannt.



Bestellt am 28.08. und versendet am 30.08.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 26.09.2016 17:50 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 486
Geschlecht: männlich
Puh Glück gehabt, bei meiner ofdb Lieferung heute war es noch die 95 minütige Version.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 15.10.2016 14:14 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 410
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Mir hat ofdb die gekürzte Fassung geschickt. Hab zu spät bestellt :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 31.01.2017 09:38 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 563
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Obwohl ich schon alles probiert habe, es ist wirklich nirgends mehr die 95 Minütige Fassung zu bekommen.
Scheint wohl wirklich ein Versehen mit der Uncutscheibe gewesen zu sein und es wird nichts mehr nachproduziert. :cry:

Hoffentlich kommen endlich Filme wie "La Pistola" und "Feuerstoss" mal von RICHTIGEN Labels in dementsprechender Ausfertigung. :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 31.01.2017 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 86
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
ich hatte sehr früh bei dtm bestellt und hatte mit der 95 minuten version gerechnet, doch leider habe ich auch nur die kürzere version bekommen.
bei saturn und online auktionen finde ich auch nur die cut dvd.
wie groß war überhaupt die auflage von der uncut version ?
jetzt kann man wieder jahre warten, bis da vielleicht mal eine neue veröffentlichung kommt :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 01.02.2017 23:38 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 410
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Weil ich nur die deutsche cut-Version bekommen hatte, habe ich danach die franz. uncut bestellt.
9 EUR + Versand, der jetzige Preis ist natürlich unakzeptabel
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 02.02.2017 08:38 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 563
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Weil ich nur die deutsche cut-Version bekommen hatte, habe ich danach die franz. uncut bestellt.
9 EUR + Versand, der jetzige Preis ist natürlich unakzeptabel
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Wäre Sie in Englisch wäre es interessant... aber französisch verstehe ich null.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 20.07.2017 23:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1202
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Nun habe ich die Uncutversion auch mal gesehen - und kann sagen, dass mir der Film recht gut gefallen hat.

Im Grunde eine schnell geschossene Gangsterposse, bietet er aber doch sehr viel Futter für Liebhaber eurozentrierter Siebzigerunterhaltung.

Da wäre zuerst die Besetzung, die bis in die kleinsten Nebenrollen gern gesehene Gesichter (und Körper) aufbietet. Zuvorderst nat. Lee van Cleef, der hier einen ziemlich arroganten Oldschool-Gangter gibt - und das macht er recht nonchalant. Tony Lo Bianco spielt m. E. sehr gut gegen die etwas unterkühlte (desinteressierte) Performance Van Cleefs an, und kann gut punkten.

Zudem gibt es ein Schaulaufen der übelsten Italobrutalinskis: Pazzafini, Puppo, Cianfriglia, Undari usw. - alle sind se bei!

Auch die Kurzauftritte von Jean Rochefort, Jess Hahn und natürlich der von Edwige, als schnodderiger Gaunerbaut :P, fügen sich sehr gut ein.

Wenn man noch die gute Kameraführung von Tonti und Massaccesi hinzunimmt, ist der der Film als gelungener - mit einigen unerwarteten Härten versehener - Gangsterkrimi zu bezeichnen.

Hat mit gut gefallen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 20.07.2017 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5420
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Auch die Kurzauftritte von Jean Rochefort, Jess Hahn und natürlich der von Edwige, als schnodderiger Gaunerbaut :P, fügen sich sehr gut ein.

Zur Gastrolle von Edwige Fenech: Ja, ich gebe dir recht, finde es aber sehr schade, dass sie sich damit begnügen muss und so zum Beiwerk verkommt.


Zuletzt geändert von Sbirro Di Ferro am 20.07.2017 23:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 20.07.2017 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1202
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Auch die Kurzauftritte von Jean Rochefort, Jess Hahn und natürlich der von Edwige, als schnodderiger Gaunerbaut :P, fügen sich sehr gut ein.

Zur Gastrolle von Edwige Fenech: Ich finde es sehr schade, dass sie sich damit begnügen muss und so zum Beiwerk verkommt.


Ja, es ist wirklich etwas schade, dass sie als liebenswerte "Schnodderbraut" nicht mehr Spielzeit hat. Sonst ist sie ja meistens das "kuhäugige" Opfer - nicht dass ich mich darüber beschwere . . . ;)

Hier ist sie mal 'freches Ding' (mit einem beachtlichen "Kuschelbär" :shock:), was ihr gut steht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 21.07.2017 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2274
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Schade das der nur bei einer Bootleg-Klitsche erschienen ist... vielleicht kommt im Ausland irgendwann noch ne Blu-ray. :x

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 21.07.2017 09:37 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11591
Geschlecht: männlich
Ich mochte ihn auch sehr gerne. Musste sogar eins meiner Gesetze revidieren: Cleef nach 1971 - Schrott


HD, Listenstreichung, legale VÖ, das würde ich auch nochmal zuschlagen

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LA PISTOLA - THE GUN - Michele Lupo
BeitragVerfasst: 22.07.2017 18:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10396
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Warum zusätzlich noch ne cut Version. Was interessiert so was ne Bootleg klitsche :?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker