Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.09.2017 02:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 397 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 23.07.2017 22:59 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4559
Geschlecht: männlich
Gliese581c hat geschrieben:
Filmjuwelen hat eine Liste geplanter Veröffentlichungen auf ihrer Internetseite hochgeladen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da sind einige SEHR interessante Filme aus dem Bereich Deutschtümelei dabei.

Um nur ein paar zu nennen:

-Das Go-Go-Girl vom Blow-Up oder In Schwabing sind die Nächte lang (Rolf Olsen)
-Schulmädchen-Report Teile 1 - 13
-Die Elixiere des Teufels (Manfred Purzer)
-Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (Rolf Olsen)

Die Filme sind in der Liste nach Herstellungsland sortiert. So kann man direkt sehen was alles im Deutschtümelei-Bereich veröffentlicht werden soll. Es sind mehrere hundert Filme schätze ich!!!

Hab die Liste nur kurz überfolgen. Wer weitere Schätze entdeckt darf sie gerne posten.


Ich denke, die Liste soll den kompletten Rechtebestand der Juwelenfilmer darstellen. Denn da sind auch Titel in der Liste, die FJ bereits vor Jahren veröffentlicht hat wie auch Filme, die als Sublizenz abgegeben wurden (z.B. "Blut an den Lippen" an Bildstörung). Der von dir genannte Reeperbahn-Film kam ja auch bereits bei Dynasty Film.



PS: "Der Pfarrer von St. Pauli" ist nicht in der Liste. Bei wem mag der wohl liegen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 23.07.2017 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 97
Geschlecht: nicht angegeben
ugo-piazza hat geschrieben:
Ich denke, die Liste soll den kompletten Rechtebestand der Juwelenfilmer darstellen.


Über der Liste steht aber auch "Die nachfolgenden Titel sind für eine Veröffentlichung geplant:"

Filme die bereits veröffentlicht wurden, oder von anderen Anbietern kamen (Sublizenz), sind komischerweise auch dabei. Das stimmt.
So wie ich das verstehe sollen aber jetzt auch alle restlichen Filme veröffentlicht werden. Wäre nur die Frage ob Filmjuwelen die verbleibenden Filme alle selber veröffentlichen will, oder auch wieder teilweise unterlizensiert.

Eine weitere Möglichkeit wäre auch das man alle bis jetzt unterlizensierten Filme auch noch mal selber veröffentlichen will.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 24.07.2017 22:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 486
Geschlecht: männlich
Gliese581c hat geschrieben:
-Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (Rolf Olsen)




Den gibt bzw. gab es schon ;)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 28.07.2017 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 514
Wohnort: Wo die wilden Filme wohnen
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:
Gliese581c hat geschrieben:
Filmjuwelen hat eine Liste geplanter Veröffentlichungen auf ihrer Internetseite hochgeladen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da sind einige SEHR interessante Filme aus dem Bereich Deutschtümelei dabei.

Um nur ein paar zu nennen:

-Das Go-Go-Girl vom Blow-Up oder In Schwabing sind die Nächte lang (Rolf Olsen)
-Schulmädchen-Report Teile 1 - 13
-Die Elixiere des Teufels (Manfred Purzer)
-Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (Rolf Olsen)

Die Filme sind in der Liste nach Herstellungsland sortiert. So kann man direkt sehen was alles im Deutschtümelei-Bereich veröffentlicht werden soll. Es sind mehrere hundert Filme schätze ich!!!

Hab die Liste nur kurz überfolgen. Wer weitere Schätze entdeckt darf sie gerne posten.


Ich denke, die Liste soll den kompletten Rechtebestand der Juwelenfilmer darstellen. Denn da sind auch Titel in der Liste, die FJ bereits vor Jahren veröffentlicht hat wie auch Filme, die als Sublizenz abgegeben wurden (z.B. "Blut an den Lippen" an Bildstörung). Der von dir genannte Reeperbahn-Film kam ja auch bereits bei Dynasty Film.



PS: "Der Pfarrer von St. Pauli" ist nicht in der Liste. Bei wem mag der wohl liegen?


Soweit ich weiß, hatten die Juwelen bisher keine indizierten Stoffe im Programm. Kommen die Reporte in den gekürzten Fassungen, oder wird man sich um eine Listenstreichung trotz Folgeindizierung kümmern?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 29.07.2017 10:53 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4559
Geschlecht: männlich
Sartana hat geschrieben:
ugo-piazza hat geschrieben:
Gliese581c hat geschrieben:
Filmjuwelen hat eine Liste geplanter Veröffentlichungen auf ihrer Internetseite hochgeladen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Da sind einige SEHR interessante Filme aus dem Bereich Deutschtümelei dabei.

Um nur ein paar zu nennen:

-Das Go-Go-Girl vom Blow-Up oder In Schwabing sind die Nächte lang (Rolf Olsen)
-Schulmädchen-Report Teile 1 - 13
-Die Elixiere des Teufels (Manfred Purzer)
-Auf der Reeperbahn nachts um halb eins (Rolf Olsen)

Die Filme sind in der Liste nach Herstellungsland sortiert. So kann man direkt sehen was alles im Deutschtümelei-Bereich veröffentlicht werden soll. Es sind mehrere hundert Filme schätze ich!!!

Hab die Liste nur kurz überfolgen. Wer weitere Schätze entdeckt darf sie gerne posten.


Ich denke, die Liste soll den kompletten Rechtebestand der Juwelenfilmer darstellen. Denn da sind auch Titel in der Liste, die FJ bereits vor Jahren veröffentlicht hat wie auch Filme, die als Sublizenz abgegeben wurden (z.B. "Blut an den Lippen" an Bildstörung). Der von dir genannte Reeperbahn-Film kam ja auch bereits bei Dynasty Film.



PS: "Der Pfarrer von St. Pauli" ist nicht in der Liste. Bei wem mag der wohl liegen?


Soweit ich weiß, hatten die Juwelen bisher keine indizierten Stoffe im Programm. Kommen die Reporte in den gekürzten Fassungen, oder wird man sich um eine Listenstreichung trotz Folgeindizierung kümmern?


Wenn man sich die Seite noch mal anschaut, steht jetzt oben (wurde das geändert?) "Rechtestock", es ist also keine Veröffentlichungsliste. FJ hatte zwar bisher einige wenige 18er-Titel im Programm, aber keine Indexware, die würde auch schlecht zu deren Verwertungskonzept passen. Und bei den indizierten Reporten hätte ich auch meine Zweifel, ob man die von der Liste runter bekommt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 29.07.2017 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 514
Wohnort: Wo die wilden Filme wohnen
Geschlecht: männlich
Sehe ich genauso, auch wenn die Reporte die ersten folgeindizierten Filme waren, wenn meine Informationen da stimmen.
Die beanstandeten Szenen gehen schließlich in Richtung "exploitative Darstellung von Vergewaltigung" bzw teilweise eben auch auf der inhaltlichen Ebene (Äußerungen, die dem Opfer die Schuld an einer Vergewaltigung geben) bzw die Inzest-Episoden.
Die Frage wäre dann eben aber, warum die Juwelen denn diese Rechte gekauft haben, auch wenn es wohl um Rechtepakete geht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommende Veröffentlichungen: Deutschtümelei
BeitragVerfasst: 29.07.2017 22:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4559
Geschlecht: männlich
Sartana hat geschrieben:
Sehe ich genauso, auch wenn die Reporte die ersten folgeindizierten Filme waren, wenn meine Informationen da stimmen.
Die beanstandeten Szenen gehen schließlich in Richtung "exploitative Darstellung von Vergewaltigung" bzw teilweise eben auch auf der inhaltlichen Ebene (Äußerungen, die dem Opfer die Schuld an einer Vergewaltigung geben) bzw die Inzest-Episoden.
Die Frage wäre dann eben aber, warum die Juwelen denn diese Rechte gekauft haben, auch wenn es wohl um Rechtepakete geht.


Die Reporte dürften "Beifang" sein, FJ hat ja ein Riesenpaket von Kineos erworben. Ob das überhaupt komplett ausgewertet werden kann? FJ dürfte da aber andere Schwerpunkte setzen als vorher Kinowelt/Studiocanal, und die Erotiksachen kann ich mir nicht so richtig im FJ-Schuber vorstellen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 397 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker