Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 24.11.2017 23:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!!Heute!!
BeitragVerfasst: 19.06.2017 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2054
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
LOST HIGHWAY und MULHOLLAND DRIVE an einem Abend? Da platzt einem ja erst recht der Kopf! :krank3:

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!!Heute!!
BeitragVerfasst: 26.06.2017 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Heute Abend im Arte ab 22:45 Uhr:

WER DIE NACHTIGALL STÖRT USA 1962

Der Geschichte spielt sich im US-Bundesstaat Alabama der 30er Jahre ab.
Dabei wird alles im Grunde aus der Perspektive eines kleinen Mädchens und eines Jungen erzählt.
Das sind Jean-Louise Finch und und Jem Finch und sind die Kinder des verwitweten Anwalts Atticus Finch.
Die sonst friedliche Kleinstadt Macomb County, wird plötzlich unruhig und es herrscht helle Aufregung.
Der Schwarze Tom wird beschuldigt die weiße Frau Mayella Ewell vergewaltigt zu haben und alle Bewohner sind von dessen Schuld überzeugt. Nicht jedoch Atticus, der hier die Verteidigung von Tom übernimmt. Dadurch zieht er sich den Hass und Zorn des Familienclans der Ewells auf sich. Die Kinder Jean und Jem machen währendessen so ihre ganz eigenen Erfahrungen mit der Erwachsenenwelt.

Der Film erhielt drei Oscars.
Gregory Peck ist Atticus und für diese Rolle wurde er mit einem Oscar ausgezeichnet.
Weitere Oscars bekam er fürs Drehbuch und die Ausstattung.

Mary Badham ist Jean-Louise und wurde für den Oscar nominiert.
Ferner wurde der Film für den besten Film, beste Regie, beste Kamera und beste Filmmusik nominiert.

Der Film hätte sehr wahrscheinlich zum Oscar-Abräumer seiner Zeit werden können, wenn,... ja wenn ihm ein damaliges anderes Meisterwerk nicht zum übergroßen Konkurrenten geworden wäre. Gemeint ist LAWRENCE VON ARABIEN, der allerdings völlig zurecht mit Oscars ausgezeichnet wurde.

Wer die Nachtigall stört ist ein tolles und starkes Schwarzweiß-Drama, mit hervorragenden darstellerischen Leistungen, allen voran Mary Badham und Gregory Peck. Elmer Bernstein komponierte hier z.B. ein musikalisches Hauptthema, das teils melancholisch und sehr schön anzuhören ist, wundervoll!

Film hat meine besten Empfehlungen :jc_doubleup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 03.07.2017 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5651
Geschlecht: nicht angegeben
Arte zeigt heute um 21:45 SHINING.
Anschließend gibt's die Doku "Room 237".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 24.07.2017 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Heute Abend im Arte kommt ein Film, der so ziemlich selten im TV sein dürfte.

MOHAMMED - Der Gesandte Gottes
eine britische, libanesische, libysche Koproduktion aus dem Jahre 1977.
Laufzeit ca. 171 min

Ich sah den Film damals bei seiner Erstaufführung im Kino und später auf VHS und noch später wiederholt auf DVD. Die Qualität dieser DVD ist aber soweit nicht schlecht, hätte allerdings besser sein können.

Der Filmausstrahlung heute, soll laut Info. in HD sein.

Der Film ist mit Anthony Quinn, Irene Papas, Michael Ansara sehr gut besetzt.
Und wie der Titel schon ankündigt, geht es hier um den besagten Mohammed, der den Grundstein für die Religion des Islam legte. Der Historienfilm beschränkt sich auf die Anfänge und zeigt die entscheidenen Jahre im Leben dieser historischen Gestalt. Diese sind geprägt von Flucht, kämpferische Schlachten (Film macht ausgiebigen Gebrauch davon) und sonstiger Dramatik. Der Film hat mir seit damals immer gefallen und filmisch gesehen, ist es immer noch ein guter Film. Allein schon A. Quinn und I. Papas sind hier die halbe Miete :)

Heutezutage bzw. seit einigen Jahren sehe ich den Film mit einem gewissen Zwiespalt, der mir damals natürlich nicht so bewußt gewesen ist. Es ist ein Film, wo es um die Religion des Islam geht, die mittels kriegerischer Auseinandersetzungen durchgesetzt wird (Religionkriege). Der Film ist auch verklärend, was die Figur Mohammed und diverse historische Tatsachen anbelangt. Auf der anderen Seite, hält er sich an einige Begebenheiten. Mohammed selbst wird nicht im Film gezeigt und man hört ihn auch nicht. Stattdessen sieht man als Zuschauer alles aus Mohammeds Sicht. Also wenn z.B. HAMZA (A. Quinn) mit Mohammed spricht, dann schaut er in Richtung des Zuschauers, so als ob er diesen direkt anreden würde. Das hat man deswegen so gemacht, da Mohammed aus religiösen traditionellen Gründen nicht bildlich dargestellt werden darf. Und wer wäre damals besser für die musikalische Musikuntermalung geeignet gewesen, als Maurice Jarre (z.B. Lawrence von Arabien), der ja fast schon darauf spezialisiert war, Musik zu Filmen zu komponieren die in exotischen Ländern spielten.

Wer sich mit dieser Art von Geschichtshistorie im Film noch nicht beschäftigt hat, der sollte/kann sich den Film ruhig mal anschauen. Schaden tut es ja eh nicht.

Und das danach in Gedenken an George A. Romero der Schwarzweiß-Klassiker DIE NACHT DER LEBENDEN TOTEN läuft, dürfte ja inzwischen eh die Runde gemacht haben. Der Film ist übrigens mit einer Laufzeit von 96 min angegeben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 25.07.2017 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1466
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Sehr guter Film hab den Gestern zum ersten Mal gesehen. Schade das der nicht im orginal Format von 2.35:1 zu sehen war.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 31.07.2017 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Da JEANNE MOREAU verstorben ist, ehrt Arte sie heute mit gleich zwei Filmen:

Einer läuft schon: TAGEBUCH EINER KAMMERZOFE von Luis Bunuel

Ab 21:50 Uhr folgt ein Klassiker von Francois Truffaut
JULES UND JIM

Mein Lieblingsfilm mit ihr, ist DIE BRAUT TRUG SCHWARZ :) , der ebenso von Truffaut ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 06.08.2017 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Heute Abend im Arte:

20:15 Uhr PEEPING TOM - AUGEN DER ANGST GB 1960
Damals von den Kritiken regelrecht nieder gemacht und verkannt, Jahre später wiederentdeckt und seitdem
hat er seinen positiven Status im Bereich des (Horror)-Thrillers und gilt als Klassiker!
Karlheinz Böhm, der damals auch vom sogenannten "Sissi Image" wegwollte, zeigte sich hier mal ganz anders.

Danach 21:55 Uhr DARK GLAMOUR: Aufstieg und Fall der Hammer Studios FRA 2017
Eine neue Doku. über die berühmten Hammer Produktionen.
Für mich zumindest Pflichtprogramm und da bin ich gespannt :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 06.08.2017 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5651
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für die Erinnerung, Graf!
PEEPING TOM werde ich mir anschauen.
Bleibt nur zu hoffen, dass arte den Film in der Kinosynchro zeigt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 06.08.2017 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 450
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Danach 21:55 Uhr DARK GLAMOUR: Aufstieg und Fall der Hammer Studios FRA 2017
Eine neue Doku. über die berühmten Hammer Produktionen.
Für mich zumindest Pflichtprogramm und da bin ich gespannt :)


Ich konnte die Doku schon sehen, ich fand sie vergnüglich, aber etwas zu flott/gerafft, da wären 90 Minuten besser und gründlicher gewesen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 06.08.2017 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 481
Geschlecht: nicht angegeben
Gibt's schon als download

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 06.08.2017 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Danke für die Erinnerung, Graf!
PEEPING TOM werde ich mir anschauen.
Bleibt nur zu hoffen, dass arte den Film in der Kinosynchro zeigt.

Daran hatte ich vorhin gar nicht gedacht, welche Synchro möglicherweise,
aber :mist: ,.. es ist leider die Neue :(

Habe zum Film einen Thread eröffnet :)
Möge Dir der trotzdem gefallen.






nyby hat geschrieben:
Ich konnte die Doku schon sehen, ich fand sie vergnüglich, aber etwas zu flott/gerafft, da wären 90 Minuten besser und gründlicher gewesen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ja,.. hab mir das eh gedacht, bei der im Grunde kurzen Laufzeit.
Macht aber nichts und freu mich trotzdem.
Danke für Deine Einschätzung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 06.08.2017 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5651
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Danke für die Erinnerung, Graf!
PEEPING TOM werde ich mir anschauen.
Bleibt nur zu hoffen, dass arte den Film in der Kinosynchro zeigt.

Daran hatte ich vorhin gar nicht gedacht, welche Synchro möglicherweise,
aber :mist: ,.. es ist leider die Neue :(

Ich hab's gemerkt, dass das nur die Neue sein kann; die Originalstimme von Karlheinz Böhm kenne ich zwar nicht, aber Alexander Welbat und Heinz Petruo (Sgt. Miller und Inspektor Gregg) hätte ich garantiert erkannt.

Graf von Karnstein hat geschrieben:
Habe zum Film einen Thread eröffnet :)

Hätte nicht sein müssen, es gibt bereits einen Thread dazu.

Graf von Karnstein hat geschrieben:
Möge Dir der trotzdem gefallen.

Also wenn ich ganz ehrlich bin: Es war für mich nicht das Wahre.
Die Schauspieler sind zwar gut und auch das Set-Design und die Lichtgestaltung ist sehr ansehnlich, aber das ändert leider alles nichts daran, dass der Film m.E. vollkommen spannungslos ist und bleibt und sich somit auch mein Interesse an der ganzen Geschichte in Grenzen gehalten hat.
Inwieweit diese Schwächen auf die Neusynchro zurückzuführen sind, die dem Film sicher auch einiges an Atmosphäre kostet, kann ich nicht sagen, aber ganz unschuldig an dem unbefriedigenden Gesamteindruck ist sie sicher nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.08.2017 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Habe zum Film einen Thread eröffnet :)

Hätte nicht sein müssen, es gibt bereits einen Thread dazu.

Dann habe ich den gestern übersehen oder der wurde bei den Such-Ergebnissen nicht mit gelistet.




Heute ab 20:15 Uhr

DIE HALBSTARKEN BRD 1956
Als in den1950er Jahren die Jugend im Zeichen des Films stand und US-Filme wie z.B. DER WILDE , DENN SIE WISSEN NICHT WAS SIE TUN und DIE SAAT DER GEWALT entstanden und Jugendliche zeigten, die mit der Erwachsenenwelt nicht mehr zurecht kamen und Probleme im offenen Konflikt ausgetragen wurden, entstanden in Deutschland auch so einige Filme, die diese Thematik aufgriffen. DIE HALBSTARKEN war einer von ihnen den Arte heute zeigt. Horst Buchholz und Karin Baal wurden dadurch zu Stars. Guter alter deutscher Schwarzweiß-Klassiker, der im alten Berlin der Nachkriegszeit spielt :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.08.2017 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 465
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
mike siegel hat geschrieben:
Gibt's schon als download


Und wo?

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.08.2017 20:33 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 628
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Dracula hat geschrieben:
mike siegel hat geschrieben:
Gibt's schon als download


Und wo?


Hier!

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.08.2017 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 465
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Danke Dir.
Das habe ich aber schon gefunden, aber da kann man ja nur streamen und nicht downloaden.
Ich hab ein Flash & Video Download Add-On, aber das erkennt nix... :(

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.08.2017 20:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 628
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Dracula hat geschrieben:
Danke Dir.
Das habe ich aber schon gefunden, aber da kann man ja nur streamen und nicht downloaden.
Ich hab ein Flash & Video Download Add-On, aber das erkennt nix... :(


Ok, weiter per PN...

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.08.2017 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 481
Geschlecht: nicht angegeben
Dracula hat geschrieben:
mike siegel hat geschrieben:
Gibt's schon als download


Und wo?



Ich empfehle mediathekview...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.08.2017 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2011
Beiträge: 465
Wohnort: Bayern
Geschlecht: männlich
Lieben Dank ihr Beiden!

_________________
Bild
This is who we are


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 09.08.2017 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 941
Geschlecht: männlich
Gerade in der Mediathek entdeckt: Industrial Soundtrack for the urban decay. Eine 52min. Doku über die Geschichte der Industrial Music. Zu Wort kommen die Macher. Von Trobbing Gristle bis The Klinik sind alle dabei. Schöne Sache.

Wann und inwieweit es auch im TV kommt, weiß ich hab nicht, da ich kein TV schaue und somit auch keine Programmhefte studiere.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 09.08.2017 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3059
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
requiescat.in.pace hat geschrieben:
Gerade in der Mediathek entdeckt: Industrial Soundtrack for the urban decay. Eine 52min. Doku über die Geschichte der Industrial Music. Zu Wort kommen die Macher. Von Trobbing Gristle bis The Klinik sind alle dabei. Schöne Sache.

Wann und inwieweit es auch im TV kommt, weiß ich hab nicht, da ich kein TV schaue und somit auch keine Programmhefte studiere.


Vielen Dank für den Hinweis :hutheben:

Die Doku steht übrigens unter *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** noch 11 Tage zur Verfügung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 09.08.2017 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Ab 20:15 Uhr im Arte heute

DIE WAND D / AUS 2012

Kenne den selbst nicht, aber aufgrund der Geschichte usw., erscheint der mir zumindest interessant zu sein. Eine Frau kann die Berghütte bzw. die ländliche Umgebung nicht mehr verlassen, da dies eine unsichtbare Wand verhindert. Dadurch ist sie von Rest der Welt getrennt und abgeschirmt. Die Schauspielerin Martina Gedeck, seh ich bisweilen auch ganz gerne. Schauen wir mal :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 13.08.2017 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Heute Abend im Arte ab 20:15 Uhr

BRENNENDES INDIEN (Grossbritannien 1959)
Ca. im Jahre 1900 toben in den nordwestlichen Gebieten der britischen Kronkolonie religiöse Kämpfe und sonstige Auseinandersetzungen. Fanatiker wollen zudem den Sohn des Maharadscha töten, um diesen zu stürzen. Dem britischen Offizier Captain Scott gelingt mit dem Sohn die Flucht. Scott gelingt es mit seinem Kommando einen Eisenbahn-Sondertransport zu organisieren und gemeinsam mit anderen Reisenden und Flüchtigen beginnt nun eine abenteuerliche Fahrt durch feindliche Gebiete.

Ich kenne den Film und er ist einer der aufwendigsten britischen Produktionen der 1950er Jahre, zumal man die ganzen Außenaufnahmen komplett in Nordindien drehte, wodurch der Film ziemlich authentisch wirkt. Auch die vielen Massenszenen können sich auch heute noch sehen lassen. Film ist u.a. mit Kenneth More, Lauren Bacall, Herbert Lom usw. sehr gut besetzt. Film ist eine Mischung aus Abenteuer- und Kolonialfilm. Regie führte J. Lee Thompson.
:)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 13.08.2017 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 94
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
In meiner Programmzeitschrift stand: 20.15 bis 22.20 Uhr,
da freute ich mich schon auf eine vollkommen ungeschnittene Fassung,
wie auch immer das dann mit dem Ton geht.

Heute vor der Aufnahmeprogrammierung wie üblich der Blick
in den Videotext: 20.15 bis 21.55 Uhr,
demnach nur die Bluray-Fassung.

Im französischen Videotext steht übrigens: 20.55 bis 23.00 Uhr.

Den Film finde ich übrigens sehenswert. Für Eisenbahnfans sowieso
und Herbert Lom spielt einen hinterhältigen Typen....

Am Montag kommt bereits die Nachmittagswiederholung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 13.08.2017 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2012
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Ich kenne den Film und er ist einer der aufwendigsten britischen Produktionen der 1950er Jahre, zumal man die ganzen Außenaufnahmen komplett in Nordindien drehte, wodurch der Film ziemlich authentisch wirkt.


Toller Abenteuerfilm der alten Schule, der an wirklich tollen Locations gedreht wurde, das stimmt. Allerdings zu grossen Teilen in Andalusien, in der Gegend um Guadix. ;)

PS: auf der dem einen oder anderen sicher bekannten Website western-locations-spain.com sind einige schöne VergleichsFotos zu finden:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 14.08.2017 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Loco Burro hat geschrieben:
Toller Abenteuerfilm der alten Schule, der an wirklich tollen Locations gedreht wurde, das stimmt. Allerdings zu grossen Teilen in Andalusien, in der Gegend um Guadix. ;)

Danke für die Zusatzinfo. Das wußte ich bisher nicht, aber wenn man den Film so sieht, so fiel mir das nicht so auf.




Dann bleiben wir doch noch ein wenig in Indien, denn Arte zeigt heute ab 20:15 Uhr den Film

REISE NACH INDIEN (GB 1984)
Dies war damals der letzte Film von David Lean, der z.B. mit seinem Meisterwerk -Lawrence von Arabien-
Filmgeschichte schrieb oder mit seinen anderen Werken -Doktor Schiwago- oder -Die Brücke am Kwai-.
Arte zeigt heute David Leans opulent ausgestatteten Film Reise nach Indien, der zur Zeit britischer Kolonialherrschaft in Indien spielt. Eine Literaturverfilmung nach einem Roman von E.M. Forster. Eine junge und eine ältere Dame kommen nach Indien. Die eine will ihren Sohn besuchen, die andere ihren angehenden Ehemann. Dabei prallen hier zwei Kulturen aufeinander, die wenig überwindbar sind, da die englische Lebensart widerum im krassen Gegensatz zur indischen Kultur und deren Menschen steht.

Habe den damals auch im Kino gesehen und später irgendwann auf Video. Ist also lange her.
Kino für Anspruchsvolle Literaturverfilmungen. Werde ich mir mal wieder anschauen :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 16.08.2017 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Heute in Arte, ab 22:10 Uhr der Film

UNDER THE SKIN (GB/USA 2013)
Eine Art Science Fiction Thriller.
Auf irgendeinem Planeten gibt es massive Ernährungsschwierigkeiten und so wird eines der dort ansässigen Wesen in Gestalt einer jungen Frau zur Erde gesandt. Laura, so ihr Name lockt nun männliche Zweibeiner an, um diese zu verführen, dann zu töten und deren Fleisch für ihren Heimatplaneten zu konfiszieren.

Ich kenne den Film noch nicht und laut Kritik soll er ein wenig eigenwillig sein, aber er erscheint mir dennoch erstmal interessant. Zumal mich die Grundgeschichte an den 1950er Jahre Film GESANDTER DES GRAUENS von Roger Corman erinnert. Dort kam auch jemand von einem fernen Planeten auf die Erde, weil er für sich und andere Blut benötigt hatte, das er den Menschen abzapfte. Die Wiederverfilmung DER VAMPIR AUS DEM ALL mit u.a. Tracy Lords, bot eine ähnliche Geschichte. In den frühen Filmen ging es um Blut und somit um Vampirismus. Hier in -Under the Skin- jedoch eher um Menschenfleisch, was dem Film offensichtlich eine kannibalische Note verleiht.

Schauen wir mal :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 16.08.2017 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 246
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Heute in Arte, ab 22:10 Uhr der Film

UNDER THE SKIN (GB/USA 2013)
Eine Art Science Fiction Thriller.
Auf irgendeinem Planeten gibt es massive Ernährungsschwierigkeiten und so wird eines der dort ansässigen Wesen in Gestalt einer jungen Frau zur Erde gesandt. Laura, so ihr Name lockt nun männliche Zweibeiner an, um diese zu verführen, dann zu töten und deren Fleisch für ihren Heimatplaneten zu konfiszieren.


Schauen wir mal :)


Ich hatte von dem Film nicht viel erwartet und wurde dann doch von der Optik und vor allem von dem bombastischen Sound Design
ziemlich überwältigt - das Außerirdische kommt hier in der schönen Hülle einer Femme Fatale daher, bin mal auf Dein Urteil
gespannt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 16.08.2017 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 941
Geschlecht: männlich
Howard Vernon hat geschrieben:
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Heute in Arte, ab 22:10 Uhr der Film

UNDER THE SKIN (GB/USA 2013)
Eine Art Science Fiction Thriller.
Auf irgendeinem Planeten gibt es massive Ernährungsschwierigkeiten und so wird eines der dort ansässigen Wesen in Gestalt einer jungen Frau zur Erde gesandt. Laura, so ihr Name lockt nun männliche Zweibeiner an, um diese zu verführen, dann zu töten und deren Fleisch für ihren Heimatplaneten zu konfiszieren.


Schauen wir mal :)


Ich hatte von dem Film nicht viel erwartet und wurde dann doch von der Optik und vor allem von dem bombastischen Sound Design
ziemlich überwältigt - das Außerirdische kommt hier in der schönen Hülle einer Femme Fatale daher, bin mal auf Dein Urteil
gespannt...

Die Femme Fatale ist Scarlett Johansson. Für den Fall, dass das noch paar Leute zieht.

Hab mir den Film innerhalb der Amazon Prime Mitgliedschaft ansehen können. Ich habe nicht viel erwartet, wurde aber doch belohnt. Er ist tatsächlich etwas eigenwillig und von der Machart nicht sehr zugänglich für den Otto Normal Glotzer. Aber ich denke der Horizont des gemeinen Forummitglieds, ist groß genug, um mehr als an Scarletts Kurven, Freude zu haben.

Viel Spaß.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 17.08.2017 00:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8506
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Da kann ich auch nur eine Empfehlung ohne wenn und aber aussprechen!
Hab ich damals auf dem FFF gesehen... lohnt sich!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 176 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker