Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.09.2017 00:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 04.11.2012 14:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10396
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Bild
Italien 1977

Darsteller: Ornella Muti, Senta Berger, Capucine, Paolo Bonacelli, Maria Monti
Score: Vince Tempera

Einer meiner allerliebsten Italos!

Der Film spielt zur zeit Mussolinis in Venedig und es geht hier um Mattia, der mit der verwittweten Mutter seines besten Freundes eine Affaire anfängt. Für Carla ist es die grosse Liebe, für Mattia anfänglich auch, oder sagen wir vielmehr eine neue Erfahrung.
Carla ist Klavierlehrerin und gibt Elena, Tochter aus reichem Hause Klavierstunden...
Carla möchte das ihr Sohn Renato sich mit Elena verheiratet und gibt deswegen ein Essen, für das sie ihren Letzen Schmuck verkauft hat um Butler zu angaschieren. Es soll so aussehen als wären sie was besseres...
Auch Mattia ist bei dem Essen eingeladen, es soll eine Versöhnung zwischen Ihm und Carla stattfinden. Beide hatten sich etwas entzweit, weil sich Renato von seiner Mutter vernachlässigt fühlte und Carla versprach Mattia nicht mehr zu sehen, was dieser mittbekommen hatte.
Aber bei dem Essen geht alles Schief, Elenas Familie ist zwar Reich hinter der Fassade aber ganz normal und nicht so hochgestochen. Deshalb missfällt ihr das Auftreten der Richters die sich sehr nobel geben.
So funkt es zwischen ihr und Mattia, der auch ihren Eltern sehr Sympatisch ist.
Bald wollen beide mit dem Ok der Eltern heiraten.
Aber Carla die immer noch in Mattia verliebt ist intrigiert gegen die Beiden um eine Hochzeit unmöglich zu machen.
Am ende geht sie soweit, das nur ein **** das Junge Glück retten kann..

Ein erstklassiges Erotikdrama, mit einer tollen Senta Berger! Hier zeigt sie all ihre Schauspielerischen Quallitäten und nicht nur das! Nie war sie freizügiger zu sehen als hier. Normalerweise ist sie ja eher eine zugeknöpfte Person. Und das hier hätte man von ihr nicht erwartet.
Ein junge Ornella Mutti hübsch wie nie....
Tolle Bilder, ein toller Score.
Erotik an vielen ecken, aber richtig zeigefreudig ist der Film natürlich nicht. Ist auch gut so, ist so viel erotischer Finde ich!
Der Film ist echt Stark!
9/10

BildBildBild
BildBildBild
BildBildBild

Bild

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Übrigens der "Queens of Evil" von Herrn Cervi ist auch sehr sehenswert! Sowie der Western "Heute ich, Morgen du"!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 04.11.2012 20:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 3628
Geschlecht: männlich
Hochinteressant! Den wollte ich schon lange mal sehen.

Sowas muss auch alles auf DVD. Aber was will man machen, wenn die Filme selbst hier im Forum nicht auf großes Interesse stoßen...

Viele Leute denken offensichtlich immer noch: "wer braucht schon irgendwelche alten, soften Erotikstreifen - gibt doch HC". :( Dabei ist das von der Herangehensweise her etwas Grundverschiedenes.

Glaube, das habe ich an anderer Stelle bereits gepostet, aber der Soundtrack scheint ja wirklich superb zu sein:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 04.11.2012 20:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11299
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ornella Muti, Senta Berger!!! Irgendwie ging der Film bisher an mir vorbei. Scheint wirklich eine kleine Perle zu sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 04.11.2012 23:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10396
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Problem, hauptsächlich ist der Film ein Drama und dieses Genre ist bei vielen leider nicht so gefragt. Dabei hat es einige der besten Filme hervorgebracht.
Das sind cineasten Filme, mit tollen darstellern die es reissen. Wenige plumpe schauwerte sind nur vorhanden...

Ähnlich den Damiani Filmen, die etwas besser aufgenommen werden, da sie im Mafia genre spielen.

Warum sind Filme wie "Das Syndicat" oder "Der Unerbittliche Vollstrecker" solche Meisterwerke geworden die auch anerkannt sind, weil sie elemente solcher Cineasten Filme (So nenne ich sie jetzt mal) enthalten.
Aber haben dann diese Filme die elemente eines Syndicats nicht dabei sind sie für viele nicht reizvoll :( Schade ist das...

Und ist ein Softcorefilmchen mal sehr gefragt, dann nur weil viele nackerte Weiber mit dicken Äpfeln durchs bild huschen, da muss keine schauspielern können, die Story muss nicht gut sein.....

Tja und die richtig guten Filme fallen unter den Tisch oder werden dann nur bekannt wenn sie einen reiserischen Titel haben...
Zbsp. "Frauen in den Krallen Teuflischer Bestien". (Den mit Salerno mein ich) Eine echte Schande ist das :|

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 05.11.2012 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 704
Wohnort: Laratown (naja: Köln)
Geschlecht: männlich
Ich würde sonstwas darum geben, diesen Film endlich zu sehen oder ihn - noch besser - auf DVD zu haben. Es kommt soviel schräges Zeug auf DVD raus. Von mir aus sollen sie den Film reisserisch vermarkten, wenn er denn endlich veröffentlicht würde! Und das dann noch zwei der schönsten Frauen im Film der 70er mitspielen macht ihn noch interessanter!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 07.02.2017 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1071
Geschlecht: männlich
Der Film ist für den 26. Mai von DONAU FILM auf DVD angekündigt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 07.02.2017 22:37 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 409
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Grandios, wird gekauft !!!
Da gibt es sogar eine lesbische Szene zwischen Berger und Muti.


Zuletzt geändert von wuthe57 am 07.02.2017 22:41, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 07.02.2017 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1200
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
anti hat geschrieben:
Der Film ist für den 26. Mai von DONAU FILM auf DVD angekündigt.


Hoppala, zwei meiner "Lieblingsfrauen" in einem Erotikdrama, das zur Zeit Mussolinis in Venedig spielt. Darauf bin ich sehr gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 20.06.2017 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5416
Geschlecht: nicht angegeben
Ornella Muti und Senta Berger gemeinsam in irgendeinem Film - gut.
Ornella Muti und Senta Berger gemeinsam in einem Erotikdrama - noch besser.
Ornella Muti und Senta Berger gemeinsam in einem Erotikdrama, das in den 30ern in Venedig spielt und sich zu einem Sittenbild der Oberschicht jener Zeit entwickelt - großartig.
Aber Venedig allein und die exzellente Besetzung der Hauptrollen ist ja noch nicht alles.
Was die Besetzung betrifft, wird der geneigte Zuschauer auch in den Nebenrollen noch auf bekannte Gesichter treffen (Stefano Patrizi, Capucine, Paolo Bonacelli).
Wie in der Oberschicht nicht anders zu erwarten, sind die Häuser entsprechend edel eingerichtet, was ja auch recht nett anzusehen sein kann.
Also, was haben wir bis jetzt: Sets und Locations sehr gut, Besetzung überzeugend.
Dazu kommt noch die wunderbare Musik von Vince Tempera, die die etwas eigenartige Atmosphäre gut unterstützt.
Somit wird das Ganze, trotz der, bis auf eine überraschende Wendung gegen Ende des Films, eher durchschnittlichen Inszenierung von Tonino Cervi, zu einem runden Gesamtbild, mit dem, schätze ich, Fans der beiden Hauptdarstellerinnen und Italo-Fans generell gleichsam zufrieden sein können.
8/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE NACKTE BOURGEOISIE - Tonino Cervi
BeitragVerfasst: 22.08.2017 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5416
Geschlecht: nicht angegeben
Sollte noch jemand unentschlossen sein und vielleicht einen Anreiz zum Kauf brauchen...:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker