Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.09.2017 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 22.08.2017 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1488
Geschlecht: männlich
:schild4:

Hier kann man Meinungen und sonstiges zum Thema: DIE ANDEREN HAMMER FILME äußern.
Erstmal ist im Hauptthread derzeit ein etwas längerer Einführungstext vorhanden, der meiner Meinung nach nötig gewesen ist, um nicht nur die Anfänge von Hammer zu schildern, sondern auch die damalige Situation der britischen Filmindustrie mit einzubeziehen. Somit dürfte alles in einem anderen Kontext erscheinen.

:)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 22.08.2017 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Hab beides schon mal festgepinnt.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE ANDEREN HAMMER FILME
BeitragVerfasst: 22.08.2017 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 172
Geschlecht: nicht angegeben
Sehr schönes Vorhaben...

Besonders würden mich die zusammen mit Robert Lippert produzierten Thriller interessieren, die in den 1950-er Jahren für den USA-Markt entstanden sind; da sind ja dann wohl auch einige recht bekannte Schauspieler aus den USA dabei, wobei die Filme in England spielen, was die ganze Sache - wie im italienischen Genre-Kino - internationaler, oder besser: amerikanischer erscheinen lassen soll...
STOLEN FACE von 1952 hat zum Beispiel Terence Fisher inszeniert und die weibliche Hauptrolle übernimmt Lizabeth Scott, die aus einigen klassischen Film Noirs bekannt ist; der Film lief wohl aber nicht in Deutschland...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE ANDEREN HAMMER FILME
BeitragVerfasst: 22.08.2017 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 187
Geschlecht: männlich
Jupp, finde das Thema auch toll. Ich persönlich kann die VCI Serie mit den Hammer Noirs auch jedem ganz nah ans Herz legen. Schöne kleine Noirs made in UK und das Geld definitiv wert.

@ Admins: Falscher Faden, sorry. [emoji120] Könntet Ihr den Post bitte umhängen? DANKE


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 22.08.2017 22:31 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 758
Geschlecht: nicht angegeben
Sehr schönes Vorhaben. Hammer-Filme sind nach Italowestern und Poliziotteschi meine dritte Leidenschaft. Hoffentlich geht Dir nicht die Puste aus, denn ich bin sehr gespannt auf Deine Ausführungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 23.08.2017 09:40 
Offline

Registriert: 06.2010
Beiträge: 414
Geschlecht: nicht angegeben
Vor allem die Abenteuer-Noirs und Kriegsfilme sollten mehr Beachtung finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 23.08.2017 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1488
Geschlecht: männlich
Danke TRAXX, für die pinnmäßige Markierung :)
und
Danke für eure bisherigen Meinungen zum Thema :)

Howard Vernon hat geschrieben:
STOLEN FACE von 1952 hat zum Beispiel Terence Fisher inszeniert und die weibliche Hauptrolle übernimmt Lizabeth Scott, die aus einigen klassischen Film Noirs bekannt ist; der Film lief wohl aber nicht in Deutschland...

Nein,... der lief bisher weder damals im Kino, noch im TV.

Mailman hat geschrieben:
Sehr schönes Vorhaben. Hammer-Filme sind nach Italowestern und Poliziotteschi meine dritte Leidenschaft. Hoffentlich geht Dir nicht die Puste aus, denn ich bin sehr gespannt auf Deine Ausführungen.

Hammer zählt ebenso zu meinen speziellen Filminteressen.
Die Puste wird nicht so schnell ausgehen. Beim 1930er Jahre Thema kam ich auf 60 Filme. Hier bei Hammer werden es deutlich weniger sein. Denke, das ich das auch noch hin bekommen werde. Allerdings wohlgemerkt, nur die Filme, die im deutschsprachigen Raum auch bisher gezeigt worden sind.

megamovie hat geschrieben:
Vor allem die Abenteuer-Noirs und Kriegsfilme sollten mehr Beachtung finden.

Keine Sorge,... wird alles dementsprechend gewürdigt. Hier sollen eben genau jene anderen Hammerfilme auch mal ins Licht rücken. Diese wurden meiner Ansicht nach viel zulange vernachläßigt und kaum beachtet.

An alle Interessierte Hammer Freunde:
Der kommende erste Filmeintrag muß leider ohne einem Bild bzw. Bilder auskommen, da ich von dem
Film kein Bildmaterial habe. Fängt ja gut an :mrgreen: Dachte ich hätte vielleicht was, aber nix da.
Dürfte aber der einzige sein, der ohne unterstützendes Bildmaterial auskommen muß. Vom zweiten,
dritten und vierten habe ich zumindest ein wenig. Ab Nr. 5 habe ich mehr bzw. vom Rest habe ich eh reichlich :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE ANDEREN HAMMER FILME
BeitragVerfasst: 26.08.2017 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 667
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Macht hier ohne Zusammenhang keinen Sinn. Daher gelöscht.


Zuletzt geändert von Vision-Thing am 26.08.2017 20:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 26.08.2017 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1488
Geschlecht: männlich
Zitat aus dem Hauptthread:

Vision-Thing hat geschrieben:
da die Filme von Hammer selbst online gestellt wurden, dürfte das Verlinken wohl legitim sein:

Ja sicher,... aber bitte nur hier im Diskusionsthread :)

Admin oder Mod
Bitte die Videos nach hier verschieben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 26.08.2017 18:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Verschoben :!: :!: :!:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 26.08.2017 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1488
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Verschoben :!: :!: :!:

Danke :!:


Vision-Thing hat geschrieben:
Macht hier ohne Zusammenhang keinen Sinn. Daher gelöscht.

Wieso denn :? Der Diskusions-Zusammenhang besteht doch trotzdem, denn dafür ist doch extra dieser Thread hier da. Ich fand das doch gut, das Du die Filme da rausgesucht hast :) Der Hauptthread soll eben so gestaltet sein, ohne irgendwas anderes dazwischen, damit es durchgehend schön einheitlich ausschaut. Das ist alles :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 27.08.2017 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 138
Wohnort: Interzone
Geschlecht: männlich
Zunächst erstmal Danke an Dich, lieber Graf, für das schöne Unterfangen. :)
Als Fan der Hammer Studio Filme werde ich den Verlauf des Threads weiterhin mit hohem Interesse verfolgen.

Was mich vorläufig als gemeinsamer Nenner nach den ersten vier Deiner Filmeinträge doch überrascht hat, ist der Vermerk, dass die Streifen - teils sogar trotz fehlender Kinoauswertung - 1992 auf Tele 5 ausgestrahlt wurden, allzumal ich meine, noch vage in Erinnerung zu haben, dass Tele 5 in dieser Zeit doch überwiegend Musikvideos und kaum Filme ausstrahlte.
Es scheinen ja sogar mehrere Hammer- Filme an einem Tag gezeigt worden zu sein. Gab es damals etwa einen Dick Barton- Themenabend oder etwa mehrere Themenabende zu den britischen Hammer Studios auf dem Sender?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 27.08.2017 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1488
Geschlecht: männlich
Servus Bizarro
Ein Danke zurück für Deine Meinung und Interesse :)

Zur Frage, was Tele 5 betrifft, die ich, so denke ich, beantworten kann.
Der Sender ging damals 1988 aus dem Sparten-Kanal Musicbox hervor und zeigte ein privates Vollprogramm. Der damalige Tele 5 hatte zwar Erfolg, zumal dieser ein eher jüngeres Publikum ansprach, konnte sich jedoch nicht weiter halten. Es kam dann zu mehreren Eigentümerwechseln, bis die damalige Kirchgruppe ca. 1991/92 den Sender übernahm. Da wurden dann wohl offensichtlich auch vermehrt Spielfilme gezeigt, wie z.B. diese von mir eingetragenen 4 Hammerfilme. Und ja,... die müßen an dem besagten Tag auch diese drei Dick Barton Filme gezeigt haben und einige Tage später diesen Cloudburst. Ob man sich bewußt gewesen ist, das man hier alte Filme aus dem Hause Hammer im Programm hatte, wage ich einfach mal zu bezweifeln, aufgrund der Verwirrnisse und Zuordnungsprobleme (siehe Eröffnungstext im Hauptthread). Vielleicht wollten die Filme zeigen, die bis zum damaligen Zeitpunkt bisher noch nicht im TV liefen oder weil die Kirchgruppe diese sehr billig eingekauft hatte. Was man auch vermuten kann ist, das sie die Filme in ihrem Programm eh schon hatten, weil diese möglicherweise vorher schon auf Premiere liefen, der meines erachtens auch zu Kirch gehörte. Dabei fällt mir gerade ein, das das der Grund sein könnte, warum zwei deutsche TV-Titel zum zumindest letzten Dick Barton Film existieren. Die Filme könnten dort tatsächlich zuerst bei Premiere gesendet worden sein. Aber darüber habe ich keine Aufführungsdaten. Womöglich deshalb, weil man damals Film-Sendetermine von Privatsendern nicht erfasst hat. Somit ist das ganze meinerseits erstmal nur eine Vermutung. Tele 5 hielt sich dennoch nicht und wurde dann in den Kanal DSF umgewandelt. Erst ca. April 2002 gründete die Tele München den Sender mit alten Namen neu und der hält sich wohl bis heute.

Mehr kann ich erstmal nicht dazu verlauten lassen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 27.08.2017 22:21 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1782
Geschlecht: nicht angegeben
Premiere gehörte zu Kirch, aber vor Premiere Digital (1997) bestand der Sender nur aus einem Kanal, der soweit ich weiß gar keine "alten Filme" gezeigt hat.

Cloudburst lief 2000 und 2001 insgesamt 8-mal auf dem Premiere-Sender 13th Street. Zu den Dick Barton Filmen konnte ich in dem Zusammenhang nichts finden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 28.08.2017 14:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1488
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Premiere gehörte zu Kirch, aber vor Premiere Digital (1997) bestand der Sender nur aus einem Kanal, der soweit ich weiß gar keine "alten Filme" gezeigt hat.

Stimmt,...ich erinnere mich daran, obwohl ich Premiere damals eh nicht hatte. Ich weiß nicht, ob die nur neue oder auch alte Filme zeigten und da muß ich erstmal weiterhin passen, weswegen ich es eh nur als Vermutung anmerkte.
Aber Danke für Zusatzinfo. .... Das Cloudburst bei denen später so oft gesendet wurde, wußte ich nicht.
Naja, ich selbst hatte Premiere mal vor ca. 10 Jahren und auch nur für kurze Zeit (Anmerk.)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 28.08.2017 17:41 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 758
Geschlecht: nicht angegeben
Ich glaube Kirch hatte das Digitalfernsehen DF1 ins Leben gerufen, welches später dann mit Premiere fusionierte. Auf DF1 liefen auf alle Fälle alte Streifen, die Kirch im Filmstock hatte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DIE ANDEREN HAMMER FILME
BeitragVerfasst: 31.08.2017 22:06 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 644
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Vielen Dank für die sehr gute Vorstellung mit Plakaten zu den Filmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 01.09.2017 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1360
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
LADY IN THE FOG hat mir von der Beschreibung so gut gefallen, das ich meine Griffel nicht von der Tastatur lassen konnte. Ergebnis: Es existiert eine Region 1-DVD mit 3 Filmen: SCOTLAND YARD INSPECTOR, PIER 23 und THE CASE OF THE BABY SITTER. Die letzteren beiden sind wohl US-amerikanische B- (oder wahrscheinlicher C-) Noirs. PIER 23 (von 1951) besteht laut OFDB aus 2 Episoden mit dem gleichen Helden, und BABY SITTER (von 1947) ist ein Halb Krimi und halb-Komödie-Kurzfilm mit 41 Minuten.

Hier der Links zur Bestellung, und hier der Link zur Kritik.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Diskusionsthread zum Thema: Die Anderen Hammer Filme
BeitragVerfasst: 02.09.2017 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1488
Geschlecht: männlich
Danke Maulwurf, für Info.
Ja, im Ausland sind solche Filme wenigstens als DVD erschienen und erhältlich. Nur im deutschsprachigen
Raum mal wieder Fehlanzeige :( Naja,...hoffe das der Hauptthread u.a. zumindest auch ein wenig als
Inspiration für Labels dient und man sich vielleicht hierzulande auch mal des einen oder anderen,
ANDEREN HAMMER-FILMS annimmt :) Mit guten DVDs wäre ich z.B. auch schon zufrieden :)


Vincent cushing hat geschrieben:
Vielen Dank für die sehr gute Vorstellung mit Plakaten zu den Filmen.

Ja gerne! Es folgen eh noch so einige.
Geht dann demnächst weiter, mit Film Nr. 07 :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker