Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.09.2017 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 25.08.2017 11:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
Matze5878 hat geschrieben:
Also zu der LFG Veröffentlichung muss man schon klar sagen, daß der Ton alles andere als optimal ist. Teilweise Schwankungen in der Lautstärke, manchmal auch sehr dumpf. Von der Bildqualität gibt es allerdings nichts zu meckern.

Dann werde ich zähneknirschend darauf verzichten. Wenigstens ist Fireflash gut geworden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 25.08.2017 12:36 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1038
Geschlecht: nicht angegeben
Matze5878 hat geschrieben:
Also zu der LFG Veröffentlichung muss man schon klar sagen, daß der Ton alles andere als optimal ist. Teilweise Schwankungen in der Lautstärke, manchmal auch sehr dumpf. Von der Bildqualität gibt es allerdings nichts zu meckern.


DAnke für den Eindruck :)
Findest du, dass die Tonqualität das Sehvergnügen stark schmälert bzw. unanschaubar macht oder ist es noch im Rahmen es Erträglichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 25.08.2017 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2014
Beiträge: 24
Geschlecht: männlich
Ich kann leider die Blu (noch) nicht testen, mein Player ist hinüber...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 25.08.2017 17:13 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 563
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Matze5878 hat geschrieben:
Also zu der LFG Veröffentlichung muss man schon klar sagen, daß der Ton alles andere als optimal ist. Teilweise Schwankungen in der Lautstärke, manchmal auch sehr dumpf. Von der Bildqualität gibt es allerdings nichts zu meckern.


DAnke für den Eindruck :)
Findest du, dass die Tonqualität das Sehvergnügen stark schmälert bzw. unanschaubar macht oder ist es noch im Rahmen es Erträglichen?


Also es ist jetzt nicht komplett für die Tonne. Mich stört es jetzt nicht so sehr wie vielleicht einem anderen.
Es ist einfach subjektiv. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 25.08.2017 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Als ob es so irre schwer wäre den Ton des UFA-Tapes vernüftig zu digitalisieren!!??!!
Den einen(?) Fehlsatz hätte man dann ja von jener schwankend schlechten Quelle einfügen können (ich geh' mal davon aus, dass die die komplett synchronisierte, aber dafür qualitativ minderwertige, Quelle durchgehend verwendet haben).

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 25.08.2017 21:20 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Als ob es so irre schwer wäre den Ton des UFA-Tapes vernüftig zu digitalisieren!!??!!
Den einen(?) Fehlsatz hätte man dann ja von jener schwankend schlechten Quelle einfügen können (ich geh' mal davon aus, dass die die komplett synchronisierte, aber dafür qualitativ minderwertige, Quelle durchgehend verwendet haben).


Ich finds schon echt scheiße, wenn so unsauber gearbeitet wird. Meiner Meinung nach sollte man das Label eine verbesserte Version nachlegen. Da ist doch echt was schief gelaufen.
Falls das nicht geschieht kann man Paco als deutsche HD Veröffentlichung für lange Zeit vergessen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 26.08.2017 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 165
Geschlecht: männlich
Und deswegen habe ich mir von beiden Filmen die Scheiben aus der Italian Collection geholt, für jeweils 8 Pfund. Und dabei hatte ich gerade wegen dem deutschen Ton etwas mit dem Import gehadert und jetzt stellt sich heraus, dass genau der der Schwachpunkt der deutschen VÖ ist. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 26.08.2017 17:59 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1038
Geschlecht: nicht angegeben
CDexWard hat geschrieben:
Und deswegen habe ich mir von beiden Filmen die Scheiben aus der Italian Collection geholt, für jeweils 8 Pfund. Und dabei hatte ich gerade wegen dem deutschen Ton etwas mit dem Import gehadert und jetzt stellt sich heraus, dass genau der der Schwachpunkt der deutschen VÖ ist. :lol:


Leider ist der Film die deutsche Synchro...ohne die kannste das Teil vergessen.
Am liebsten hätte ich paar TONSAMPLES um mal selber zu hören wie der Ton ist. :a013:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 26.08.2017 21:28 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10702
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:

Leider ist der Film die deutsche Synchro...ohne die kannste das Teil vergessen.
Am liebsten hätte ich paar TONSAMPLES um mal selber zu hören wie der Ton ist. :a013:


In erster Linie sollen es starke Lautstärkeschwankungen sein.
Bei 30 Euro sollt man sich nicht überlegen ob man den Müll kauft, sondern nach einer verbesserten Disc fragen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 01.09.2017 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 285
Geschlecht: nicht angegeben
Vergleich zwischen der LFG- und der 88-Films Blu-ray: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 01.09.2017 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 60
Geschlecht: nicht angegeben
Boah, da explodiert mir ja schon wieder der Zylinder! Da wartet man Monate lang auf die deutsche VÖ und verzichtet ( vermeintlich) voraus schauend auf die 88 Films Scheibe und jetzt stellt sich heraus dass die deutsche Labelszene mal wieder wie die Deppen im internationalen Vergleich dastehen und es bei ihrer bekackten Vanilla Edition zum 3fachen Preis nicht mal hinkriegt den Ton in NORMALER Qualität drauf zu packen. Verdammte Kacke! Dann überlässt die Lizenzen doch bitte kompetenten Labels! Würde jetzt am liebsten jemanden beim Armdrücken den Unterarm brechen!:(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 01.09.2017 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1200
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Nachtzehrer hat geschrieben:
Boah, da explodiert mir ja schon wieder der Zylinder! Da wartet man Monate lang auf die deutsche VÖ und verzichtet ( vermeintlich) voraus schauend auf die 88 Films Scheibe und jetzt stellt sich heraus dass die deutsche Labelszene mal wieder wie die Deppen im internationalen Vergleich dastehen und es bei ihrer bekackten Vanilla Edition zum 3fachen Preis nicht mal hinkriegt den Ton in NORMALER Qualität drauf zu packen. Verdammte Kacke! Dann überlässt die Lizenzen doch bitte kompetenten Labels! Würde jetzt am liebsten jemanden beim Armdrücken den Unterarm brechen!:(


Aber aber . . . man weiss doch, dass "deutsche Lizenzen" dreimal teurer als alle anderen sind.
Bei der knappen Kalkulation, kann man nun wirklich nichts anderes als eine Vanilla mit 'kleinen Macken' erwarten . . .

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 02.09.2017 11:50 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
CDexWard hat geschrieben:
Und deswegen habe ich mir von beiden Filmen die Scheiben aus der Italian Collection geholt, für jeweils 8 Pfund. Und dabei hatte ich gerade wegen dem deutschen Ton etwas mit dem Import gehadert und jetzt stellt sich heraus, dass genau der der Schwachpunkt der deutschen VÖ ist. :lol:


Das war ja auch das einzigste was LFG zu leisten hatte; die Vorlage war schliesslich die Import Blu-ray. Bis auf den Umstand das wohl die Bitrate noch etwas runtergeschraubt wurde, damit alles auf eine günstigere BD25 passt. :o


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 02.09.2017 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8429
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Was labern hier eigentlich alle von "Vanilla"? :? :o :shock:
Das Teil kütt in einem Mediabook daher, ihr Fotzen! :roll:

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PACO - DIE KAMPFMASCHINE DES TODES - Sergio Martino
BeitragVerfasst: 02.09.2017 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1200
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
Was labern hier eigentlich alle von "Vanilla"? :? :o :shock:
Das Teil kütt in einem Mediabook daher, ihr Fotzen! :roll:


Da ich Ironie nicht erkennen kann, merke ich mal an, dass sich das "Vanilla" auf die nicht vorhandene Extras, dieses "Hauptsache MB"-Releases, bezieht - du Muschlein. ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker