Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.10.2017 23:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DIE ITALIENISCHE AFFÄRE - Tinto Brass
BeitragVerfasst: 25.09.2017 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5532
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Produktionsland/Jahr: Italien 1987
Darsteller: Nicola Warren, Francesca Dellera, Andy J. Forest, Luigi Laezza, Vittorio Caprioli, Isabella Biagini, Venantino Venantini
Drehbuch: Tinto Brass
Produziert von: Giovanni Bertolucci
Musik: Riz Ortolani

Capri 1947: Das amerikanische Ehepaar Fred und Jennifer macht Urlaub. Vor drei Jahren haben sie sich hier kennengelernt. Ihre Ehe ist inzwischen in Routine und Langeweile erstarrt. Capri ist für beide die Gelegenheit, alte Affären wieder aufleben zu lassen. Fred geht zu Rosa, Jennifer wartet sehnsüchtig auf ein Treffen mit Ciro. Doch die erotischen Fluchtversuche scheitern...
(Kino.de)

Der Film basiert lose auf dem Roman "Le Lettere da Capri" von Mario Soldati.
Es ist der zweite Film der von ihm selbst sogenannten D.C.-(Dopo Chiave)-Phase und ein weiterer Beweis dafür, dass er jetzt, seit LA CHIAVE, beim Erotikfilm da ist, wo er hingehört.
Ich kenne zwar bei weitem noch nicht alles von Brass, aber, und das eine wage ich jetzt schon zu behaupten, DIE ITALIENISCHE AFFÄRE gehört zu seinen besten Filmen.
Dabei ist es aber sogar einer der wenigen Filme, bei denen er nicht selbst seine Hauptdarstellerinnen ausgewählt hat.
Zumindest die Besetzung von Francesca Dellera für die Rolle der Rosa war eine Empfehlung des Produzenten.
Und ich würde sagen, es war die richtige Entscheidung, dieser Empfehlung zu folgen.
Sowohl für Brass, der in jeder Hinsicht das Beste aus ihr gemacht hat (also auch darüber hinausgehend, ihre B-Seite ins rechte Licht zu rücken), als auch für Francesca Dellera, die mit dieser Rolle den Durchbruch geschafft hat.
Als zweite Hauptdarstellerin wurde die englische Bühnenschauspielerin Nicola Warren engagiert, die in dem Film ihr Leinwanddebüt gibt.
Auch sie weiß der Maestro sehr ansprechend in Szene zu setzen, nur schade, dass das fast ihr einziger Kinofilm geblieben ist.
Außerdem wäre Vittorio Caprioli noch zu erwähnen, der hier als Don Vincenzo eine kleine Nebenrolle spielt, die leider auch schon eine seiner letzten war.
Soweit also alles mehr als überzeugend, aber kommen wir zu einem noch wichtigeren Aspekt: Die Inszenierung.
Ich habe es ja zuvor schon einmal kurz angerissen, Brass macht wirklich das Beste aus der Geschichte, aus den Schauspielern und baut natürlich wieder einige seiner regulars ein.
Das sind zum einen, was die Kleinigkeiten betrifft, seine geliebten Spiegel-Einstellungen und zum anderen ist es (im größeren Rahmen) das Tanzen.
Was hier auch noch sehr wichtig ist: Licht- und Farbgestaltung; in dem Bereich zeigt er Spielereien, die so manche Szene auszeichnen.
Zu guter Letzt sei noch auf den obligaten Gastauftritt von Brass hingewiesen, "seine" Szene ist hier ein Musterbeispiel brass'schen Humors.
In einer Erinnerung von Jennifer betritt er mit Rosa ihr Schlafzimmer während sie bei der "Arbeit" ist.
Zylinder auf, Brille auf (Monokel auch noch extra dabei), Zigarre im Mund und er geifert...
So wird die Szene sicher zu einem seiner lustigsten Gastauftritte.
Riz Ortolani sorgt zur Abrundung des Gesamtwerks für einen passenden, schönen, oft leicht jazzigen Score.
Punktemäßig gibt's von mir nicht weniger als 9/10.

Titelmelodie:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker