Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 23.11.2017 02:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 22.10.2017 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 592
Geschlecht: nicht angegeben
Nachdem wir gerade unseren 18. Hammer-Titel angekündigt haben, kommen wir auch gleich zu Ankündigung Nr. 2 für diesen Sonntag. Und bei der gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht zu vermelden. Die schlechte zuerst:

Wir stellen die Reihe BRITISH SPLATTER CLASSICS ein.

Und nun die gute Nachricht: Alle für diese Reihe geplanten Titel erscheinen dennoch … aber in einer anderen Reihe. Vorhang auf für

PHANTASTISCHE FILMKLASSIKER

Wer jetzt meint „Alter Wein in neuen Schläuchen“, sprich neuer Name und weiterhin keine regelmäßigen VÖs, den kann ich beruhigen. Denn wir haben bereits 9 Titel in Planung und abgesehen von diesem hier arbeiten wir bereits an der VÖ der nächsten beiden Titel, die noch im ersten Halbjahr 2018 erscheinen sollen.

Nun aber zu aktuellen VÖ: MUTANT – DAS GRAUEN IM ALL

Bild

Jahre hinweg haben wir euch immer wieder vertröstet – jetzt kommt Roger Cormans Weltraumspaß auch bei uns endlich auf Blu-ray.

Klaustrophobischer Horror, Weltraumspektakel, B-Movie – dieser Film ist alles und ein wenig mehr.

So steht es auf unseren Cover, also muss es auch stimmen. Und stimmen tut auch die Ausstattung:

Verpackung: Mediabook

Bestell-Nr MB A: 37071
Bestell-Nr MB B: 37072

EAN-Code MB Cover A: 404 1036 37071 8
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 37072 5

FSK: 16

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,79:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 77 min. (24fps) US-Version /82 min. (24fps) Deutsche Kinofassung

Bonus:

Deutsche Kinofassung / Audiokommentar mit Ingo Strecker und Pelle Felsch (zur dt. Kinofassung) / Director‘s Cut (SD) / Making Of „Forbidden World“ / John Carl Buechler: Die Spezialeffekte / Roger Corman über „Mutant“ / Amerikanischer Kinotrailer / Deutscher Kinotrailer / Werberatschlag / Bildergalerien

Inkl. 20-seitigem Booklet geschrieben von Ingo Strecker

Hier noch kurz der Hinweis, was es mit dem SD hinter dem Director’s Cut auf sich hat:

Diese von Regisseur Allan Holzman präferierte Schnittfassung von MUTANT wurde leider nie offiziell veröffentlicht. Die zurzeit einzig verfügbare Quelle stellt eine Videokassette aus dem Besitz des Regisseurs dar, deren Bildqualität bedauerlicherweise weit unter dem heutigen Standard liegt.

Trotzdem möchten wir Ihnen diese Fassung nicht vorenthalten, zumal Allan Holzman speziell für diese Fassung einen Audiokommentar eingesprochen hat. Um Ihnen die bestmöglichste Qualität zu bieten, haben wir alle Szenen, die sich auch in der offiziellen Fassung wiederfinden, durch die gleichen Szenen des SD-Masters ersetzt.


Als VÖ-Termin haben wir den 24. November 2017 festgelegt.

Auch hier gilt: Es kann sein, dass die Infos erst im Laufe der Woche an die Händler raus gehen und der Titel somit erst ab Wochenmitte vorbestellbar sein wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 22.10.2017 14:57 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 83
Geschlecht: männlich
Macht ja durchaus Sinn, wenn man so auch phantastisches Material aus aller Welt veröffentlichen kann, welches nicht unbedingt in die Galerie des Grauens passt. Bin gespannt, wobei das eine Reihe wäre, bei der ich persönlich im Gegensatz zu den Hammer-Filmen eher zum Keepcase gegriffen hätte. Werden die Mediabooks "baugleich" mit denen der Hammer-Reihe sein?


Zuletzt geändert von Paul Temple am 22.10.2017 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 22.10.2017 15:08 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 188
Geschlecht: nicht angegeben
Ivo Scheloske hat geschrieben:
Trotzdem möchten wir Ihnen diese Fassung nicht vorenthalten, zumal Allan Holzman speziell für diese Fassung einen Audiokommentar eingesprochen hat. Um Ihnen die bestmöglichste Qualität zu bieten, haben wir alle Szenen, die sich auch in der offiziellen Fassung wiederfinden, durch die gleichen Szenen des SD-Masters ersetzt.


... des HD-Masters, oder?

Ich dachte immer Deutsche Kinofassung und Director's Cut sind identisch. Dann gibt's also drei unterschiedliche Schnittfassungen?


Zuletzt geändert von samgardner am 22.10.2017 22:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 22.10.2017 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 315
Geschlecht: männlich
Das die BRITISH SPLATTER CLASSICS Reihe eingestellt wird, finde ich ein bisschen schade. :cry:
Bei der neuen Reihe bin ich mal gespannt was da kommt. Mutant ist jetzt nicht so mein Fall. Wenn überhaupt hätte da auch einfaches Keepcase gereicht.
Muss nicht immer ein MB sein. Auch die Nummerierung auf der Spine könnte man weglassen. Ist aber meine persönliche Meinung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 22.10.2017 18:10 
Offline

Registriert: 11.2016
Beiträge: 36
Geschlecht: nicht angegeben
Das Filmmusik-Feature ist wohl nicht mehr dabei ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 22.10.2017 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1089
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Schade das die BSC Reihe somit bei nur drei Titeln bleibt...trotzdem freue ich mich auf die neue Reihe und werde diese natürlich supporten :!: :P

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 592
Geschlecht: nicht angegeben
Paul Temple hat geschrieben:
Werden die Mediabooks "baugleich" mit denen der Hammer-Reihe sein?


Ja, werden sie. Auch wenn die Spine-Dicke evtl. variieren kann, da manchmal auch 2 Discs enthalten sein können (wie eben jetzt bei MUTANT).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 154
Wohnort: Interzone
Geschlecht: männlich
U4000 hat geschrieben:
Auch die Nummerierung auf dem Spine könnte man weglassen.
Diesem Begehren schließe ich mich ausdrücklich an :!: (auch wenn`s vermutlich eh nix mehr bringt...)
Die rote 1 prangert ja riesengroß auf dem MB-Spine. :(
Ich würde es ebenfalls begrüßen, wenn nicht etwa der Komplettierungsfanatiker sondern der gemeine Filmfreund Zielgruppe von Anolis bliebe.
Eure Hammer-Reihe z. B. geht doch auch ohne jegliche Nummerierung ganz gut über die virtuelle Ladentheke.
Das lässt leider mutmaßen, dass sich - ähnlich der Galerien - ein bis zwei Gurken unter den neun Titeln verstecken, die sich ohne Nümmerchen eben nicht so gut verkaufen lassen würden...
Sind Euerseits denn bereits alternative Verpackungsarten (KC oder HB, dann ggf. ohne Nummerierung) der Titel in Planung? :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 14:02 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 83
Geschlecht: männlich
Über der Nummerierungsnummer am Spine steht ja noch "Die 80er" und auch die OFDb listet den Titel innerhalb der Reihe "Die 80er Collection". Werden das nur "phantastische Klassiker" aus den 80er Jahren oder wird es auch Titel aus anderen Jahrzehnten geben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 679
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
Schade das die BSC Reihe somit bei nur drei Titeln bleibt...trotzdem freue ich mich auf die neue Reihe und werde diese natürlich supporten :!: :P

Ich finde die Entscheidung super, denn dann kann Anolis Titel bringen, die sonst in das enge Konzept nicht gepasst hätten. Mir fallen direkt etliche Filmvorschläge ein :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1089
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Das ist richtig, ABER sollte mal ein Titel anstehen der in die BSC passt könnte man ihn ja trotzdem dann dort bringen... ;)

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
Das ist richtig, ABER sollte mal ein Titel anstehen der in die BSC passt könnte man ihn ja trotzdem dann dort bringen... ;)

Laut dem Herrn Ivo ist die BSC eingestellt. Da dann wohl wird nichts mehr nach kommen.


Vision-Thing hat geschrieben:
Ich finde die Entscheidung super, denn dann kann Anolis Titel bringen, die sonst in das enge Konzept nicht gepasst hätten. Mir fallen direkt etliche Filmvorschläge ein :D

Welche denn, ........ beispielsweise? Bin neugierig :mrgreen:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 679
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Vision-Thing hat geschrieben:
Ich finde die Entscheidung super, denn dann kann Anolis Titel bringen, die sonst in das enge Konzept nicht gepasst hätten. Mir fallen direkt etliche Filmvorschläge ein :D

Welche denn, ........ beispielsweise? Bin neugierig :mrgreen:

Augen der Angst (1960)
Embryo des Bösen (1973)
Das Grauen (1979)
Teufelskreis Y (1968)
Der Fänger (1965)
Der Biss der Schlangenfrau (1988)
Insel des Schreckens (1967)
Brennender Tod (1967)
Blumen des Schreckens (1962)
American Monster (1981)
Der Mieter (1976)
Dracula im Schloss des Schreckens (1971)
Der Vampir von Notre Dame (1957)
Das Zeichen des Vampirs (1935)
Das Grauen auf Black Torment (1964)

...und wenn wir mal in die Vollen greifen wollen: TANZ DER VAMPIRE 8-) eine TOP SE von Anolis
(von mir aus in Holzkiste mit allem Schnickschnack) wäre der Traum schlechthin...und vielleicht muss das ja nach dem Dracula-Deal kein Traum bleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 23.10.2017 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
Vision-Thing hat geschrieben:
Der Mieter (1976)

TANZ DER VAMPIRE 8-)


JA, BITTE!

Und THEM! von 1954.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 24.10.2017 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
Vision-Thing hat geschrieben:
Augen der Angst (1960)
Teufelskreis Y (1968)
Der Fänger (1965)
Der Mieter (1976)

Ich weiß jetzt nicht, wie genau es Anolis mit dem Genrebegriff Phantastische Klassiker nimmt :scratch_one-s_head:
Die hier u.a. von Dir genannten, weisen keine phantastischen Elemente auf. Sie werden in der Regel widerum dem Horrorgenre zugerechnet, was man machen kann, sind jedoch eher Psycho ("Horror") Thriller. DER FÄNGER ist klasse. Habe davon noch die alte Original VHS mit dem schönen Frontmotiv. Die Rechte müßten noch bei Columbia sein. William Wyler inszenierte hier im Grunde ein Zwei Personenstück und ein kammerspielartiges Psychodrama, das sehr gut funktioniert und mit Samantha Eggar und Terence Stamp exzellent besetzt ist. Ich mag den Film schon lange und in HD wäre der noch vortrefflicher :) Aber schön, das den auch mal jemand zu schätzen weiß :D Die anderen sind ebenso wenig zu verachten. Zum MIETER kann ich leider nichts weiter sagen, da es zulange her ist, seit ich den irgendwann mal im TV sah. Habe den als ziemlich seltsam empfunden und so recht konnte ich mich mit dem nicht anfreunden.

Ich habe es nun mittlerweile auch erkennen können, das über der Nr. 1 am Mediabook DIE 80er steht.
Demnach könnte man annehmen, das hier erstmal diverse 1980er Phantastik-Filme erscheinen oder :?:

Und was den 1935er Jahre Film DAS ZEICHEN DES VAMPIRS angeht:
Wer den Film kennt, weiß, das der trotz seines Titels nichts phantastisches beinhaltet, da es hier eindeutig um einen Kriminalfall geht. Er bzw. der Polizeibeamte täuscht u.a. die Existenz von Vampiren vor, um den oder die Verbrecher zu fassen. Schon das Original aus dem Jahre 1927 LONDON AFTER MIDNIGHT ist genauso konzipiert. Beide Filme nutzen jedoch die Horror-Vampir-Thematik/Elemente und machen Atmosphärisch was her. Wollte dies nur mitteilen, falls Du eventuell die Filme nicht kennst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 24.10.2017 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1089
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Die Reihe umfasst wohl vorerst die 60er bis 80er wie Ivo bei Cinefacts verlauten ließ...

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 24.10.2017 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1566
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
Die Reihe umfasst wohl vorerst die 60er bis 80er wie Ivo bei Cinefacts verlauten ließ...

Bei Cinefacts bin ich nicht und kenne das kaum. Und hier hatte Ivo davon bisher nichts verlauten lassen.
Aber Danke für Info.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 24.10.2017 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 1210
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
de dexter hat geschrieben:
Die Reihe umfasst wohl vorerst die 60er bis 80er wie Ivo bei Cinefacts verlauten ließ...

Bei Cinefacts bin ich nicht und kenne das kaum. Und hier hatte Ivo davon bisher nichts verlauten lassen.
Aber Danke für Info.

Hättest du aber auch bei uns lesen können. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 24.10.2017 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 679
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Vision-Thing hat geschrieben:
Augen der Angst (1960)
Teufelskreis Y (1968)
Der Fänger (1965)
Der Mieter (1976)

Ich weiß jetzt nicht, wie genau es Anolis mit dem Genrebegriff Phantastische Klassiker nimmt :scratch_one-s_head:
Die hier u.a. von Dir genannten, weisen keine phantastischen Elemente auf. Sie werden in der Regel widerum dem Horrorgenre zugerechnet, was man machen kann, sind jedoch eher Psycho ("Horror") Thriller.
Ivo hat auf Facebook geschrieben, dass die Reihe sehr breit gefächert sein wird, und auch ein Slasher dabei sein soll. Daher passen die Psychothriller denke ich ebenfalls. "Phantastisch" ist da wohl sehr allgemein zu sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis
BeitragVerfasst: 25.10.2017 23:51 
Offline

Registriert: 06.2016
Beiträge: 15
Geschlecht: nicht angegeben
Apropos: wie aus dem Nichts sind plötzlich bei Amazon deutsche DVDs von KAPITÄN NEMO, UNTER WASSER RUND UM DIE WELT und UM 9 UHR GEHT DIE ERDE UNTER aufgetaucht (z.B. *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***). Weiss da jemand Näheres dazu ? Die sehen ja irgendwie nach Bootlegs aus - drei Warner-Titel die plötzlich von einem (namenlosen) Label veröffentlicht werden ? Und noch dazu so hochpreisig ?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker