Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.11.2017 02:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1276
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
I cant stop shakin'! :88n:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 20:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
toll waren auch die Nebenrollen: Gora, Palmer und irgendwo sogar Croccolo :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 21:07 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 141
Geschlecht: männlich
In der Koch Bava Collection bitte. Bitteeee :kez_13_menno:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 21:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11384
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Prisma hat geschrieben:
Auch von mir vielen Dank fürs Teilen, atemberaubendes Material zu einem atemberaubenden Film! :)


Das Wort, atemberaubend, wollte ich nach der gestrigen Sichtung ´eh noch im Thema unterbringen. Eine atemberaubender Film und eine atemberaubende Marisa Mell. Für was die Absage von Catherine Deneuve doch gut war, denn wie Marisa Mell die Rolle der Eva Kant transportiert - einfach großartig!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1276
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Prisma hat geschrieben:
Auch von mir vielen Dank fürs Teilen, atemberaubendes Material zu einem atemberaubenden Film! :)


Das Wort, atemberaubend, wollte ich nach der gestrigen Sichtung ´eh noch im Thema unterbringen. Eine atemberaubender Film und eine atemberaubende Marisa Mell. Für was die Absage von Catherine Deneuve doch gut war, denn wie Marisa Mell die Rolle der Eva Kant transportiert - einfach großartig!


Dass die Deneuve abgesagt hat, ist ein Glücksfall für den Film. Uns Marisa ist doch etwas greifbarer als die "Grande Dame" - und passt auch viel besser ins Geschehen. :give_rose:

. . . Eva Kant?! Bin ich "versaut", oder ist das ein Wortspiel Kant aka Cunt :o . . . oder harmloser: vakant, im Sinne von offen?! :roll: ;) Frech ist es allemal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 181
Geschlecht: männlich
Escher hat geschrieben:
In der Koch Bava Collection bitte. Bitteeee :kez_13_menno:


Schön wäre es allemal. Der hier und PLANET DER VAMPIRE sind die beiden letzten Bavas, die unbedingt noch in würdiger Form hier erscheinen müssen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 241
Geschlecht: nicht angegeben
CDexWard hat geschrieben:
Escher hat geschrieben:
In der Koch Bava Collection bitte. Bitteeee :kez_13_menno:


Der hier und PLANET DER VAMPIRE sind die beiden letzten Bavas, die unbedingt noch in würdiger Form hier erscheinen müssen.


Bavas QUANTE VOLTE... QUELLA NOTTE ist zwar nicht so bekannt, aber der hätte es eigentlich auch, schon wegen seiner stilistischen Qualität, sehr verdient...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 31.10.2017 22:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11653
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Prisma hat geschrieben:
Auch von mir vielen Dank fürs Teilen, atemberaubendes Material zu einem atemberaubenden Film! :)


Das Wort, atemberaubend, wollte ich nach der gestrigen Sichtung ´eh noch im Thema unterbringen. Eine atemberaubender Film und eine atemberaubende Marisa Mell. Für was die Absage von Catherine Deneuve doch gut war, denn wie Marisa Mell die Rolle der Eva Kant transportiert - einfach großartig!


Dass die Deneuve abgesagt hat, ist ein Glücksfall für den Film. Uns Marisa ist doch etwas greifbarer als die "Grande Dame" - und passt auch viel besser ins Geschehen. :give_rose:

. . . Eva Kant?! Bin ich "versaut", oder ist das ein Wortspiel Kant aka Cunt :o . . . oder harmloser: vakant, im Sinne von offen?! :roll: ;) Frech ist es allemal.



Ja du schmutziger alter Mann. :D

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 01.11.2017 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1276
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Anti-Hero hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
sid.vicious hat geschrieben:
Prisma hat geschrieben:
Auch von mir vielen Dank fürs Teilen, atemberaubendes Material zu einem atemberaubenden Film! :)


Das Wort, atemberaubend, wollte ich nach der gestrigen Sichtung ´eh noch im Thema unterbringen. Eine atemberaubender Film und eine atemberaubende Marisa Mell. Für was die Absage von Catherine Deneuve doch gut war, denn wie Marisa Mell die Rolle der Eva Kant transportiert - einfach großartig!


Dass die Deneuve abgesagt hat, ist ein Glücksfall für den Film. Uns Marisa ist doch etwas greifbarer als die "Grande Dame" - und passt auch viel besser ins Geschehen. :give_rose:

. . . Eva Kant?! Bin ich "versaut", oder ist das ein Wortspiel Kant aka Cunt :o . . . oder harmloser: vakant, im Sinne von offen?! :roll: ;) Frech ist es allemal.



Ja du schmutziger alter Mann. :D


Bild :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2017 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1048
Geschlecht: männlich
CDexWard hat geschrieben:
Escher hat geschrieben:
In der Koch Bava Collection bitte. Bitteeee :kez_13_menno:


Schön wäre es allemal. Der hier und PLANET DER VAMPIRE sind die beiden letzten Bavas, die unbedingt noch in würdiger Form hier erscheinen müssen.


.... WORD !!! .... evtl. kann Michael hier mal etwas zu sagen.. oder hat er schon ? :?

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2017 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5640
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
CDexWard hat geschrieben:
Escher hat geschrieben:
In der Koch Bava Collection bitte. Bitteeee :kez_13_menno:


Schön wäre es allemal. Der hier und PLANET DER VAMPIRE sind die beiden letzten Bavas, die unbedingt noch in würdiger Form hier erscheinen müssen.


.... WORD !!! .... evtl. kann Michael hier mal etwas zu sagen.. oder hat er schon ? :?

Ende September hat Michael im Fragen-Thread auf eine Anfrage bzgl. DIABOLIK geantwortet, dass die Rechte "leider" bei Paramount liegen.
Ich nehme an, dass es deshalb kein rankommen gibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2017 17:04 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 83
Geschlecht: männlich
Ist Paramount diesbzgl. denn immer noch problematisch? Es sind doch in den vergangenen Jahren bereits einige Titel bei diversen Anbietern erschienen, spontan fallen mir da DER SPION DER AUS DER KÄLTE KAM bei Winkler oder FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE bei '84 ein. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man sich bei Paramount vorbehält ausgerechnet GEFAHR: DIABOLIK selbst veröffentlichen zu wollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GEFAHR: DIABOLIK - Mario Bava
BeitragVerfasst: 02.11.2017 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5640
Geschlecht: nicht angegeben
Paul Temple hat geschrieben:
Ist Paramount diesbzgl. denn immer noch problematisch?

Schaut wohl alles danach aus (zumindest bei gewissen Titeln) - oder warum gibt's noch immer keine anständige VÖ von den Mailänder Banditen?
Warum müssen wir uns da noch immer mit einer TV-Aufnahme zufriedengeben?
Auch eine italienische Produktion, wo Paramount die Hand drauf hat und niemand rankommt.
Vielleicht sind sie bei Italo-Titel besonders "vorsichtig" oder sie haben schlicht und einfach kein Interesse an einer Veröffentlichung.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker