Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 12.12.2017 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: EL BRUTO - DER STARKE - Luis Buñuel
BeitragVerfasst: 02.12.2017 17:33 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5712
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Produktionsland/Jahr: Mexiko 1953
Darsteller: Pedro Armendáriz, Katy Jurado, Rosa Arenas, Andrés Soler, Roberto Meyer, Beatrice Ramos, Paco Martínez, Gloria Mestre, Paz Villegas, José Muñoz
Drehbuch: Luis Buñuel & Luis Alcoriza
Produziert von: Óscar Dancigers, Gabriel Castro, Sergio Kogan
Musik: Raul Lavista

Die Entwicklung eines naiven Kraftmenschen vom gewalttätigen Handlanger eines Hausbesitzers und Spekulanten zum Verteidiger der Unterdrückten, der schließlich selbst das Opfer ungerechter Verhältnisse und fehlgeleiteter Gefühle wird.
(Moviepilot)

Die Meinungen zum Film, der wohl eher noch zu den konventionelleren gehört, gehen ja sehr weit auseinander.
Von "einer der besten Filme seiner mexikanischen Phase" bis zu "belangloses Nebenwerk" ist von allem zu lesen oder zu hören.
Ich stelle mich irgendwo dazwischen - einer seiner besten wird's für mich wohl nicht werden, aber von belanglos ist er, finde ich, auch weit entfernt.
EL BRUTO ist und bleibt bodenständig, geradlinig und verzichtet auf Surrealismus.
Dabei macht Buñuel vieles gut und richtig, aber bei einer Länge von nur 77 Minuten hatte ich mitunter doch auch das Gefühl, dass er manches zu schnell abhandelt.
Die Phase bspw. wo sich Pedro, genannt "Bruto", (Pedro Armendáriz) in die Tochter jenes Mannes verliebt, den er einst erschlagen hat und sich gleichzeitig immer mehr von seinem Arbeitgeber sowie dessen Frau Paloma (Katy Jurado), die sich in ihn verliebt hat, abwendet.
Dieser Schlussteil ist m.E. zu schnell (in gefühlt ungefähr 10 Minuten) abgehandelt.
Was am Ende dann noch passiert, ist auch keine Überraschung mehr, es kommt alles, wie es kommen muss.
Aber diese Vorhersehbarkeit ab einem gewissen Zeitpunkt macht auch nichts mehr, bis dorthin erhält sich "El Bruto" ja seine Spannung aufrecht, ist und bleibt unterhaltsam.
Die Wirkung auf den Zuschauer, speziell im Bezug auf das Mitgefühl für Pedro hält sich allerdings in Grenzen.
Trotzdem ist EL BRUTO immer noch ein angenehmer Film (obwohl bei weitem nicht frei von Schwächen).
Mit ein bisschen Wohlwollen gebe ich ihm (knapp, aber doch) 7,5/10.

Trailer:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker