Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 12.12.2017 22:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 06.07.2016 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 94
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Geschlecht: männlich
Michael Degen wird hier synchronisiert.
Ich kann mich allerdings nicht mehr an diese Stimme erinnern.

In einer Szene spricht er dann kurioserweise kurz mit seiner eigenen Stimme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 08.07.2016 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Hat jemand Lust, einen Screenshot der "überarbeiteten Neuauflage" einzustellen? :)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 08.07.2016 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3075
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Lust schon, bin aber leider (noch) nicht im Besitz der "überarbeiteten Auflage"

Bild

Schrecklich! :aaaah: :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 08.07.2016 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Lust schon, bin aber leider (noch) nicht im Besitz der "überarbeiteten Auflage"

Bild

Schrecklich! :aaaah: :D


Mir wird schwindelig! :shock: Aber bei der TV - Aufnahme ist oben/unten mehr Bildinhalt zu verzeichnen! :roll:


Die Erstauflage hat auch irgendwas in 1:1,in 70ern. Ich hätte lieber vertikale Balken und dafür das offensichtliche Originalformat der TV - Ausstrahlung gehabt! :( Das aber natürlich nicht in dieser, den Gleichgewichtssinn herausfordernden, Quali! :D


Zuletzt geändert von Jimmy Stewart am 04.11.2016 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 08.07.2016 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1384
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Hat jemand Lust, einen Screenshot der "überarbeiteten Neuauflage" einzustellen? :)

Bild

Das hier wäre die Ausgabe von 2001:

Bild

OK, Maulwürfe sind blind. Aber ich sehe da irgendwie keinen Unterschied ... Doch, das Bild scheint ein klein wenig heller.

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 08.07.2016 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Hat jemand Lust, einen Screenshot der "überarbeiteten Neuauflage" einzustellen? :)

Bild

Das hier wäre die Ausgabe von 2001:

Bild

OK, Maulwürfe sind blind.


Hi hi. :D

Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Aber ich sehe da irgendwie keinen Unterschied ... Doch, das Bild scheint ein klein wenig heller.


Das Bild scheint wirklich etwas heller zu sein, das Format ist aber gleich. Danke für das einstellen! :girldanke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 09.07.2016 19:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Jetzt muss ich doch noch mal etwas mosern. Ich finde es schade und bin auch ein bisschen sauer, dass ein Label wie Filmgalerie 451 den Film "kommerzträchtig" nur in einem beschnittenen Format (siehe zum Vergl. Richies Screenschot) - grob geschätzt, einiges über 10% weniger zum Originalformat - veröffentlicht hat. Die, beim Verwenden des Originalformates zu verzeichnenden, 'Balken' an den links/rechts - Rändern, wären von Filmfans sicher akzeptiert worden. Schade! :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 13.07.2016 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
Es gibt offensichtlicn noch eine Auflage von "Supermarkt". Und zwar soll es sich dabei um eine HD-Restaurierung handeln. Laut der Filmgalerie451 ist diese Version allerdings nur in der Roland Klick Box erhältlich: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)

Hat jemand die Box und könnte da ein paar Screenshots machen? Würde die ganz neue DVD gerne mit den alten vergleichen.

Hier der Link mit den Informationen auf der Filmgalerie Homepage: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 13.07.2016 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Die Box besitze ich nicht - aber HD klingt schon mal gut! Allerdings gibt's den Film wieder nur in 1:1,77 und das Klick - Porträt von Peter W. Jansen, das auf den bisherigen DVDs dabei war, scheint hier zu fehlen. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 13.07.2016 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 538
Geschlecht: nicht angegeben
Da Klicks Deadlock in der EDV erscheint, glaube ich auch ganz fest an Supermarkt in der EDV, zumal es ja auch SKs Lieblingsfilm ist.
Allerdings ist die Sache mit dem falschen Format wirklich ärgerlich. Deadlock hat das gleiche Problem.
Laut der Beschreibung der Filmgalerie wollte es auch Klick so, um sich den modernen 16:9 Sehgewohnheiten anzupassen. :roll:

Eigentlich ein Unding und überraschend für so einen tollen Regisseur.
Sollte man das akzeptieren oder lieber Original bevorzugen?
Bin gespannt, wie es Subkultur bei Deadlock macht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 13.07.2016 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 162
Geschlecht: nicht angegeben
Gliese581c hat geschrieben:

Hat jemand die Box und könnte da ein paar Screenshots machen? Würde die ganz neue DVD gerne mit den alten vergleichen.



Damit kann ich dienen:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 162
Geschlecht: nicht angegeben
... und hier nochmal der größere Bildausschnitt der neuen Abtastung mit 35% Deckkraft unter die alte FAZ-Edition gelegt:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank an Dich ErnestoGastaldi für die Screenshots der HD-Restaurierten Auflage und für den Vergleich mit der alten Auflage.
Die neue Remastered DVD bietet zwar einen etwas größeren Bildausschnitt, allerdings finde ich die im Vergleich mit der alten Auflage (der Screenshot vom Vorspann) deutlich unschärfer. Das ist wirklich sehr schade. Aber so werde ich bei der alten DVD bleiben. Für mich wirkt das Remastered Bild schon sehr matschig im Vergleich zur alten Auflage. Da ist ja kaum noch Filmkorn vorhanden und alles wurde glattgebügelt.

Ich hoffe auch das der Film nochmal in der EDV kommt und dann natürlich im richtigen Bildformat und nicht so plattgefiltert.
Und das Deadlock leider auch auf 1,77:1 beschnitten wurde hat mich bis jetzt immer davon abgehalten die neue DVD zu kaufen. Da warte ich auch lieber auf die EDV. Denke da müssen wir uns keine Sorgen machen das er nicht im Originalformat kommt.


Zuletzt geändert von Gliese581c am 14.07.2016 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, wirklich schade, dass sich FILMGALERIE 451 scheinbar bei den Veröffentlichungen nicht so viel Mühe geben. An sich ist das ja schon lange ein tolles Label mit einer tollen Filmauswahl.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 538
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Zombi hat geschrieben:
Ja, wirklich schade, dass sich FILMGALERIE 451 scheinbar bei den Veröffentlichungen nicht so viel Mühe geben. An sich ist das ja schon lange ein tolles Label mit einer tollen Filmauswahl.


Weiß man ja nicht. Wie gesagt, es wird ja so angegeben, das Klick persönlich es so wollte bzw. sie gemeinsam die Entscheidung gefällt haben.
Ist halt die Frage, ob Klick noch großen Einfluss auf die Produkte nimmt und alles im Vorfeld absegnet, oder ob es ihm egal ist.
Würde mich sehr interessieren, denn dann stünde ja auch SK vor dem Problem.
Bei einigen Filme wäre es nicht das erste Mal, das Regisseure im Nachhinein weg vom Original gehen und moderne Süppchen kochen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Ich habe gerade nochmal die Screens des Vorspanns verglichen und mir gefällt die Quali der Erstauflage am besten. Die Neuauflage ist irgendwie 'krisseliger' und die HD - Version wirklich etwas zu glatt.

Ob SK eine ultimative Version veröffentlicht, also in Originalformat und Filmkornmässig das Auge erfreuend, wage ich leider zu bezweifeln. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 817
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Steven Ogg hat geschrieben:
Dr. Zombi hat geschrieben:
Ja, wirklich schade, dass sich FILMGALERIE 451 scheinbar bei den Veröffentlichungen nicht so viel Mühe geben. An sich ist das ja schon lange ein tolles Label mit einer tollen Filmauswahl.


Weiß man ja nicht. Wie gesagt, es wird ja so angegeben, das Klick persönlich es so wollte bzw. sie gemeinsam die Entscheidung gefällt haben.
Ist halt die Frage, ob Klick noch großen Einfluss auf die Produkte nimmt und alles im Vorfeld absegnet, oder ob es ihm egal ist.
Würde mich sehr interessieren, denn dann stünde ja auch SK vor dem Problem.
Bei einigen Filme wäre es nicht das erste Mal, das Regisseure im Nachhinein weg vom Original gehen und moderne Süppchen kochen.


Ich meine jetzt nicht nur das Bildformat, sondern auch das suboptimale HD-Master bei Supermarkt. Und ob "der Regisseur das so wollte" ist mir ehrlich gesagt egal. Man kann ja trotzdem (und wenn's nur im Bonusmaterial ist) die Originalversion in der Variante die dem damaligen Film(erlebnis) am nächsten kommt anbieten. ;)

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Dr. Zombi hat geschrieben:
Man kann ja trotzdem (und wenn's nur im Bonusmaterial ist) die Originalversion in der Variante die dem damaligen Film(erlebnis) am nächsten kommt anbieten. ;)


Es sollte, wenn schon denn schon, der Film im Originalformat, wenn möglich in HD veröffentlicht werden. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 162
Geschlecht: nicht angegeben
Sehe das ähnlich, darum hab ich auch die alte FAZ-Edition behalten (zumal nur da ein sehr schönes, längeres Filmgespräch zwischen Claudius Seidl und HH Prinzler drauf ist)

Hier nochmal die beiden Version nebeneinander:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 14.07.2016 23:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
Sehe das ähnlich, darum hab ich auch die alte FAZ-Edition behalten (zumal nur da ein sehr schönes, längeres Filmgespräch zwischen Claudius Seidl und HH Prinzler drauf ist)

Hier nochmal die beiden Version nebeneinander:

Bild


Da wird es wirklich nochmal deutlich. Das das Bild etwas heller ist bei der HD-Remastered DVD ist zwar schön, aber durch das glattfiltern sieht die Neuauflage wirklich nur matschig aus im Vergleich zur alten Auflage.
Ich warte hier wirklich auf die EDV die hoffentlich kommt. Denke da bekommen wir dann ein super Bild ohne diesen Matsch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 07.12.2017 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 339
Geschlecht: nicht angegeben
Die Screenshots der HD-remastered Version, die mir überhaupt nicht gefallen, beziehen sich auf die Roland Klick 5-DVD Box, oder? Ist die Einzel-VÖ von 2013 (Neuauflage) auch davon betroffen? Das Bildformat scheint laut OFBD auch anders zu sein als bei der Einzel-VÖ von 2005. Falscher Eintrag dort oder tatsächlich so? Hab hier noch die Erstauflage von 2005, die lässt sich seit heute aber nicht mehr abspielen, obwohl keinerlei Kratzer oder Unsauberheiten zu sehen sind. Hat jemand ähnliches Problem?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 07.12.2017 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
giant_claw hat geschrieben:
Hab hier noch die Erstauflage von 2005, die lässt sich seit heute aber nicht mehr abspielen, obwohl keinerlei Kratzer oder Unsauberheiten zu sehen sind. Hat jemand ähnliches Problem?


Ging mir ganz genau so. Die DVD sah absolut sauber aus. Aber es war kein Abspielen mehr möglich. Hab mir dann nochmal die Neuauflage der Einzel-DVD gekauft. Die lief bisher ohne Probleme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 07.12.2017 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 195
Geschlecht: männlich
giant_claw hat geschrieben:
Hab hier noch die Erstauflage von 2005, die lässt sich seit heute aber nicht mehr abspielen, obwohl keinerlei Kratzer oder Unsauberheiten zu sehen sind. Hat jemand ähnliches Problem?


Ich habe mir die Disc mal aus unserer Universitätsbibliothek ausgeliehen, wurde auch nicht abgespielt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 08.12.2017 20:09 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 443
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Ich hab zum Glück die 2001er Edition von 2013, die läuft gerade hier am PC.
Ist aber seltsam, dass eure Erstauflage nur ca. 10 Jahre funktionierte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 09.12.2017 23:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
giant_claw hat geschrieben:
Die Screenshots der HD-remastered Version, die mir überhaupt nicht gefallen, beziehen sich auf die Roland Klick 5-DVD Box, oder? Ist die Einzel-VÖ von 2013 (Neuauflage) auch davon betroffen? Das Bildformat scheint laut OFBD auch anders zu sein als bei der Einzel-VÖ von 2005. Falscher Eintrag dort oder tatsächlich so? Hab hier noch die Erstauflage von 2005, die lässt sich seit heute aber nicht mehr abspielen, obwohl keinerlei Kratzer oder Unsauberheiten zu sehen sind. Hat jemand ähnliches Problem?


Meine Erstauflage läuft noch wie am ersten Tag. :)

Ich gehe davon aus, dass für alle weiteren Auflagen - bis auf die 'HD' in der Box, die im Format 1,78:1 aufgespielt ist - das selbe Master verwendet wurde. Die "überarbeitete Neuauflage", scheint sich nur durch die engl. UT von der 2005er zu unterscheiden.

Warte doch noch ein wenig ab, bis SK die ultimative Hammer-VÖ rausbringt. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 10.12.2017 12:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11415
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Wäre natürlich super, wenn Subkultur sich wirklich diesem Werk annimmt. Allerdings kann ich mich nicht an mehr als an eine Sympathiebekundung seitens des Labels zum Film erinnern.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 10.12.2017 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 1315
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Wäre natürlich super, wenn Subkultur sich wirklich diesem Werk annimmt. Allerdings kann ich mich nicht an mehr als an eine Sympathiebekundung seitens des Labels zum Film erinnern.


Da war natürlich der - händegefaltete - Wunsch der Vater des Gedanken. ;) Ich meine mich aber zu erinnern, dass SK mal einen 'Kleinen hat gucken lassen' bzgl. einer zukünftigen VÖ . . . :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 10.12.2017 17:33 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 131
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur hat indirekt bestätigt, dass sie alle Klicks bringen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: 10.12.2017 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 339
Geschlecht: nicht angegeben
Klingt gut, das mit Subkultur. Wann soll deren VÖ denn sein? Die Screenshots der HD-remastered DVD von 451 sehen jedenfalls echt übel aus. War schon kurz davor mir die Box zu kaufen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SUPERMARKT - Roland Klick
BeitragVerfasst: Heute 15:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 110
Geschlecht: nicht angegeben
giant_claw hat geschrieben:
Klingt gut, das mit Subkultur. Wann soll deren VÖ denn sein? Die Screenshots der HD-remastered DVD von 451 sehen jedenfalls echt übel aus. War schon kurz davor mir die Box zu kaufen.


Ich bin wegen der Screenshots auch bei der alten Auflage geblieben. In meinen Augen hat die alte Auflage ein besseres Bild als die Neuauflage in der Box mit dem glattgebügeltem "HD"-Bild.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker