Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 00:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER GRILLER - George Moorse
BeitragVerfasst: 03.01.2018 23:18 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11598
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Produktionsland: Deutschland
Erscheinungsjahr: 1968
Regie: George Moorse
Drehbuch: George Moorse, Klaus Lea
Kamera: Gérard Vandenberg
Musik: David Llewellyn
Länge: ca. 87 Min.
Darsteller: Angelika Bender, Marianne Blomquist, Nikolaus Dutsch, Franziska Oehme, Willy Semmelrogge, Rolf Zacher


Franz Kaffer (ei, wem ist dieser geile Name eingefallen?) "malocht" in einer Grill-Stube mitten in München. Vom Schlafen hält er wenig, denn er könnte ja was verpassen. Franz schmeißt sich lieber Aufputschmittel ein und wenn ihm bei der Arbeit die Augen zufallen, dann tangiert es ihn nicht im Geringsten. Träumen kann er auch mit offenen Augen: und zwar vom großen Geld. Da kommt dem Griller ein Kurierjob ganz entgegen, doch dabei ist Vorsicht geboten, denn der Herr Kriminal liegt bereits auf der Lauer.

DER GRILLER entstammt dem Fundus der „Schwabing-Filme". Ein äußerst entspannter (den damaligen Zeitgeist treffender) Streifen, bei dem die Hauptprotagonisten mit vorbildlicher Entspannung voranschreiten. Prinzipiell passiert nicht wirklich viel, aber George Moorse hat das Gesamtgebilde einfach geil (manchen könnten behaupten: geil langweilig) verpackt. Die s/w Bilder sind einfach schön anzusehen und man unterwirft sich liebend gern dieser allgemeinen Entspannung.

Fazit: Ein sehr unbekannter deutscher Film, den allenfalls ein paar unbändige Cinephile kennen werden. Schade, denn es gibt ein paar Freaks denen ein Rendezvous mit dem GRILLER zu wünschen wäre. Zacher ist klasse, Franziska Oehme sieht klasse aus, mehr verrate ich nicht, außer das ich während einer Bildkomposition sogar an Melville denken musste. Brücke, Mantel… - ach schau´ doch selber nach…


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER GRILLER - George Moorse
BeitragVerfasst: 04.01.2018 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3291
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Franz Kaffer (ei, wem ist dieser geile Name eingefallen?) malocht in einer Grill-Stube mitten in München.
Vom Schlafen hält er wenig, denn er könnte ja was verpassen.


Bild

Nennst Du das etwa 'malochen'? :D



Franz Kaffer hat uns doch auch gleich zu Beginn des Films klar und deutlich zu verstehen gegeben, was er genau von 'malochen' hält, denn sein tägliches Credo lautet:

"Und Arbeit ist Arbeit
und Arbeit macht Arbeit
und Arbeit macht alt
und Arbeit macht blöd!
"

;)



Toll fand ich auch die Nummer von The Joint, die übrigens auf dem noch tolleren Schwabing Affairs Sampler zu finden ist
(Kaffers obiger Lobgesang aufs Malochen befindet sich übrigens auch auf der CD, und zwar als ungenannter Track hinter der letzten Nummer)


www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Und 1968 gab es dann in der Dezember Ausgabe des Spiegels auch noch einen kurzen Bericht über Regisseur George Moorse zu lesen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER GRILLER - George Moorse
BeitragVerfasst: 04.01.2018 22:52 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11598
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Ich habe ja mal im Call Center gearbeitet. Da war jemand, von dem sagten einige im Team, dass er den ganzen Tag nichts machen würde und sie nannten ihn fortan Malocher. Aus diesem Grunde, der Malochertitel für den Kaffer.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER GRILLER - George Moorse
BeitragVerfasst: 05.01.2018 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3291
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Ok, die ironische Verwendungsweise des Begriffs 'malochen' ergibt in diesem Zusammenhang natürlich wieder einen Sinn ;)




Franz Kaffer ist übrigens auch ein begnadeter Motorsportfan:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER GRILLER - George Moorse
BeitragVerfasst: 05.01.2018 09:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11598
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Hätte ich in "" setzen müssen, habe ich jetzt auch.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker