Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 17.11.2018 19:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: THE NEON DEMON - Nicolas Winding Refn
BeitragVerfasst: 02.02.2018 03:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8865
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Unbedingt nochmal anschauen!!!
Beim 2. mal bretterte der bei mir richtig fett rein.


Tip: Eventuell auch mal auf englisch - ist auch mega-easy zu verstehen!

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE NEON DEMON - Nicolas Winding Refn
BeitragVerfasst: 02.02.2018 08:00 
TRAXX hat geschrieben:
Unbedingt nochmal anschauen!!!
Beim 2. mal bretterte der bei mir richtig fett rein.


Tip: Eventuell auch mal auf englisch - ist auch mega-easy zu verstehen!


Nachdem ich Drive und Only God forgives mega fand ging ich damals in Neon Demon ins Kino und hatte eine riesen Erwartungshaltung. Nach der Vostellung wusste ich nicht was ich von dem Film halten sollten und meine Kumpels auch nicht. "Schöne Bilder" war das einzige was wir zu dem Film als Bewertung sagen konnten.
Zusätzlich hatte der Film bei mir persönlich auch noch eine Grenze des guten Geschmacks überschritten.
Das musste ich erst mal verarbeiten.
Ca. 4 Monate später zum Blu-ray Release gab ich mir den Film ein zweites mal, wusste was mich erwartet, war vorbereitet und dann hat mich Neon Demon mehr geflasht als Only god forgives und Drive zusammen.

Ein Meisterwerk!

11/10


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE NEON DEMON - Nicolas Winding Refn
BeitragVerfasst: 23.08.2018 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6820
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Unbedingt nochmal anschauen!!!
Beim 2. mal bretterte der bei mir richtig fett rein.


Tip: Eventuell auch mal auf englisch - ist auch mega-easy zu verstehen!

Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Ja, der wird schon noch einmal seinen Weg in den Player finden, aber nicht in nächster Zeit.

...und jetzt ist es passiert (auf englisch).
Wissend, was mich erwartet, war dieser visually monstrous Film diesmal auch leichter "konsumierbar".
Die Faszination, die von den oft traumartig-rauschhaften Bildern ausgeht, ist auf alle Fälle immer noch genauso da, wie beim ersten Mal und er war vielleicht insgesamt auch kurzweiliger als bei der Erstsichtung.
Aber auf der anderen Seite ist auch nach wie vor das Gefühl einer gewissen Leere vorhanden.
Zwar könnte man bei genauerem Hinsehen Spurenelemente von Themen wie Gruppenzwang, Schönheitswahn, Geltungswahn usw. herausfiltern, aber das alles ist der audiovisuellen Komponente soweit untergeordnet, dass es höchstens noch eine Alibi-Funktion erfüllt.
Als ich mir den Film jetzt angeschaut habe, habe ich mir oft gedacht, dass Refn und seine Co-Autoren schon beim Schreiben nach dem Credo gearbeitet haben:
"Film is not really about storytelling, film is image; it's just about the image, it's just about the moment."
Der klassische style-over-substance-Gedanke, den ich gar nicht prinzipiell falsch finde, der mich bei dem Film aber (hinsichtlich des praktischen Fehlens einer normal erzählten Geschichte) doch irgendwie unbefriedigt zurückgelassen hat.
Wie gesagt, auf audiovisueller Ebene ist der Film absolut überragend, ein eye- (and ear)candy deluxe, aber das war's mehr oder weniger auch schon.
Dennoch möchte ich den Film aus heutiger Sicht um einen Punkt aufstufen, weil eben die Faszination, trotz des Fehlens einer normalen Story, ungebrochen ist und der Unterhaltungsfaktor auch noch gestiegen ist.
8/10


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE NEON DEMON - Nicolas Winding Refn
BeitragVerfasst: 24.08.2018 00:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8865
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
Schon ONLY GOD FORGIVES gesehen?

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: THE NEON DEMON - Nicolas Winding Refn
BeitragVerfasst: 24.08.2018 15:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6820
Geschlecht: nicht angegeben
TRAXX hat geschrieben:
Schon ONLY GOD FORGIVES gesehen?

Ja, vorgestern zum zweiten Mal.
Ich habe aber diesbezüglich meinem Review nach der Erstsichtung nichts hinzuzufügen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker