Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.06.2018 06:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 293 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 03.10.2015 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 157
Geschlecht: nicht angegeben
Schwiegermutterstraum hat geschrieben:
Wobei ich sagen muss das ich mir nicht immer die edel version holen kann, dann halt nur die einzel dvd wenn alles an bonusmaterial drauf ist, da ich kein blu ray player habe (nebenbei auch "nur" einen guten grossen röhrenfernseher von grundig habe der hat wirklich ein tolles bild besser als der riesen hd fernseher von meinen kollegen) und ich mir die edel version auch einfach nicht immer leisten kann


Ich habe auch keinen Blu-Ray Player und schaue noch auf einer Röhre.
Bin daher auch froh das in Zukunft die EDV Reihe auch als Einzel-DVD erscheinen wird. Ich nehme mal an diese wird dann in einer normalen DVD-Hülle sein. Damit hat sich auch das Problem mit dem zerdrückten Digipack beim Versand erledigt. Und den Geldbeutel schont es zusätzlich noch :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 14.10.2015 19:45 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 539
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
samgardner hat geschrieben:
Minos hat geschrieben:
Mir sind keine Tv-Ausstrahlungen bekannt,erst recht nicht in letzter Zeit.Denke der vertut sich da einfach mit einen oder mehreren anderen Film.


Mit Roland Klicks DEADLOCK vielleicht.


Hab meinen Bekannten jetzt persönlich getroffen, der Film soll zwischen 1998 und 2004 mal auf (sehr wahrscheinlich) Premiere gelaufen sein.
Eigentlich erzählt er keinen Müll, ich glaub ihm das schon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 26.10.2015 15:44 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 539
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Es gibt jetzt einen Wikipedia Eintrag zum Film.
Da steht allerdings
Zitat:
2015 wurde eine um vier Minuten gekürzte und ab 16 Jahren freigegebene DVD-Fassung herausgebracht, mit einer erneuten, nunmehr minimalen Titeländerung: Mädchen: Mit Gewalt.
98 (1970), 94 (2015) Minuten


Das stimmt doch aber gar nicht. Auf DVD ist er doch einige Sekunden länger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 26.10.2015 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 228
Geschlecht: männlich
Hat da jemand Kinolauflänge und PAL-Speedup durcheinander gebracht? Weil ca. vier Minuten hören sich danach an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 26.10.2015 17:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 541
Geschlecht: nicht angegeben
Herrje, das tut beim Lesen weh :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 26.10.2015 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 873
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Dieser Teil des Wikipedia-Eintrags ist natürlich Quatsch, da die DVD- (sowie Blu-ray-)Fassung von Subkultur nun länger(!) ist als die damals gekürzte Kinofassung.

Und ja, zwischen DVD und Kinokopie (und meist auch Blu-ray) gibt es in vielen Teilen Europas wo die PAL-Norm gilt, 4% Speedup-Unterschiede, was bedeutet, dass der Film durchgehend leicht schneller abläuft, und es dann auf der DVD im Endeffekt grundsätzlich zu einer "kürzeren" Laufzeit kommt.

Man sollte halt keine Wikipedia-Einträge verfassen, wenn man sich nicht halbwegs mit der Materie auskennt. :roll:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN - NUR MIT GEWALT coming 2012
BeitragVerfasst: 23.03.2016 22:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4640
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
:burns:

Weis nicht ob schon gefragt wurde, aber da nun Kontakt mit dem Fritz da ist, das seine anderen Filme auch noch kommen würden??

Kenne die zwar nicht, aber "Mädchen, Mädchen" und "Häschen in der Grube" würde mich überaus reizen ;)


Ich missbrauche den Thread mal etwas, um noch mal darauf hinzuweisen, dass am Ostersontag die Jubiläumssaison von Bizarre Cinema im Metropolis-Kino Hamburg endet, und zwar mit Fritz' "Oster-Häschen in der Grube".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 22.04.2016 22:29 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 539
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Ist wieder in den ofdb-Charts, nachdem bekannt wurde, dass nur noch eine 2-stellige Menge zur Verfügung steht ;)
Hoffentlich gibt es in einigen Wochen dann die Ausverkauft-Party mit Subkultur.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 28.04.2016 16:35 
Offline

Registriert: 04.2014
Beiträge: 34
Wohnort: North by Northwest
Geschlecht: nicht angegeben
Der britische Filmkritiker Mark Kermode nennt in seinem Celluloid Jukebox-Podcast vom 12. April 2016 (ab Laufzeit 6:12 Min.) den Film "Mädchen mit Gewalt". Gesehen hat er ihn nicht, ein Musikstück von Can aus diesem angeblichen "piece of sleaze" möchte er aber auch nicht spielen und entscheidet sich daher für ein Can-Stück aus P.T. Andersons "Inherent Vice".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 29.04.2016 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 873
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Filmkritiker die öffentlich über Filme "spekulieren", die sie nicht gesehen haben... :roll:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 29.04.2016 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3392
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Dr. Zombi hat geschrieben:
Filmkritiker die öffentlich über Filme "spekulieren", die sie nicht gesehen haben... :roll:


Genau das war auch mein erster Gedanke gewesen.... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 29.04.2016 10:33 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1138
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Zombi hat geschrieben:
Filmkritiker die öffentlich über Filme "spekulieren", die sie nicht gesehen haben... :roll:


Ist das nicht ein weitläufiger (Film-)Kritiker-Usus? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 08.07.2016 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 541
Geschlecht: nicht angegeben
Hach, eben wieder gesehen.
Er wird mit jeder Sichtung besser und besser und bleibt ein absolutes Monster von Film!

:schilder_hschild:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 08.07.2016 23:35 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 539
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Hab den auch schon 3x geschaut (was sonst bei mir fast nie vorkommt, da ich noch einen Stapel an ungesehenen Filmen habe)
Falls ein Remake, z.B. mit Til Schweiger als Regisseur geplant ist, schlage ich vor:
Die Strafe von 5 Mark sollte man auf 20 EUR anpassen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 09.07.2016 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 541
Geschlecht: nicht angegeben
wuthe57 hat geschrieben:
Falls ein Remake, z.B. mit Til Schweiger als Regisseur geplant ist


Bild

W.I.D.E.R.L.I.C.H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 13.07.2016 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1178
Geschlecht: männlich
Ich sehe gerade wegen der Audiokommentare den Film zum dritten Mal. Ein ganz großer Wurf von Roger Fritz, der als scheinbarer Rache-Thriller seinen Anfang nimmt, aber dann durch die intensive Zeichnung von Charakteren und verfahrenen Situationen überzeugt. Also wer noch zweifelt, sollte sich diese hervorragende EDV unbedingt zulegen :schilder_hschild:

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 03.11.2016 01:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2016
Beiträge: 114
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Die Amaray-Neuauflage erscheint bald: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Vielen Dank an alle hier die den Film gekauft, gelobt und weiterempfohlen haben. Dank euch haben wir mit Mädchen Mädchen weitergemacht!

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 03.11.2016 02:10 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 539
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Ninja hat geschrieben:
Die Amaray-Neuauflage erscheint bald: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Vielen Dank an alle hier die den Film gekauft, gelobt und weiterempfohlen haben. Dank euch haben wir mit Mädchen Mädchen weitergemacht!


Sehr gute Entscheidung :D
Mir gefallen beide sehr gut, so dass ich die Premiumversionen keinesfalls bereue.

Auf eurer Seite steht was von "Starter Paket Roger Fritz"
Klingt ja so, als könnte da noch mehr kommen :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 04.02.2018 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 157
Geschlecht: nicht angegeben
Läuft am 20.02.2018 im WDR :shock:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Laut Programmplan in HD. Bin mal gespannt ob das Subkultur-Master verwendet wird.

Vielleicht wäre es für zukünftige EDVs möglich sich einen TV-Sender mit ins Boot zu holen? Ich kenne mich in dem Bereich zwar nicht aus, aber vielleicht ist es denkbar sich mit einem TV-Sender die Kosten für eine Filmrestauration zu teilen, und im Gegenzug darf der Sender das HD-Master für Ausstrahlungen verwenden.
So ließen sich eventuell wirtschaftliche Risiken minimieren und es könnten mehr Filme in der EDV erscheinen.



Und bleibt nur noch die Frage welcher Sender sich traut "Blutiger Freitag" auszustrahlen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 05.02.2018 00:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1650
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Gliese581c hat geschrieben:


Dort läuft sogar noch mehr geiles Zeug ;) : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Zitat:
Und bleibt nur noch die Frage welcher Sender sich traut "Blutiger Freitag" auszustrahlen ;)


Ich habe den Film, irgendwann in den 90ern, via TV kennengelernt; er lief also schonmal in der Flimmerkiste. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 05.02.2018 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3392
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Dort läuft sogar noch mehr geiles Zeug ;) : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


:shock:

u.a.:

19.02.2018, 23.15 Uhr: "Verfluchte Liebe deutscher Film" (Dominik
Graf); anschl. um 0.45 Uhr "Brandstifter" (Klaus Lemke)

05.03.2018, 23.15 Uhr "Offene Wunde deutscher Film" (Dominik Graf),
anschl. um 0.45 Uhr "Gambit" (Peter F. Bringmann)

:burns:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 05.02.2018 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 157
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Dort läuft sogar noch mehr geiles Zeug ;) : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Vielen Dank für den Tip! Hätte ich sonst verpasst. Da sind ja wirklich einige Perlen dabei.

Bin sehr gespannt auf "Gambit" und "Brandstifter".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDV Nr. 4 - MÄDCHEN MIT GEWALT Mai 2015
BeitragVerfasst: 20.02.2018 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 157
Geschlecht: nicht angegeben
"Brandstifter" war leider eine fürchterliche 68er-Gurke. Der Film war absolut nix für mich.

Die kommenden Filme der Reihe sind allerdings super. Besonders der Theo-Film und "Smog".


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 293 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker