Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.06.2018 02:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 23.02.2018 20:37 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 539
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
anti hat geschrieben:
Den hatte ich mir bei der SUBKULTUR Umfrage gewünscht. :midi27:
Was für ein Start ins Jahr 2018.



Du auch :o
Den hatte ich mir doch gewünscht

Naja, noch gibt es keine Ankündigung und vielleicht hat Subkultur einfach nur das falsche Foto von Helga gepostet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 23.02.2018 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2136
Wohnort: Amberg
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Naja, noch gibt es keine Ankündigung und vielleicht hat Subkultur einfach nur das falsche Foto von Helga gepostet?

:D

_________________
Regelmäßig neue Reviews von Stuart Redman und DJANGOdzilla bei
JÄGER DER VERLORENEN FILME


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 23.02.2018 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 873
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
wuthe57 hat geschrieben:

Naja, noch gibt es keine Ankündigung und vielleicht hat Subkultur einfach nur das falsche Foto von Helga gepostet?


So wird's wohl sein. :mrgreen:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 23.02.2018 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1314
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
wuthe57 hat geschrieben:
... vielleicht hat Subkultur einfach nur das falsche Foto von Helga gepostet?


Haha, diese Idioten... :erklaerung:

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1314
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Zur Einstimmung auf einen bereits bekannten Titel in diesem Jahr... Der Trailer 8-)

[BBvideo]http://vimeo.com/257962332[/BBvideo]

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 13:18 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1138
Geschlecht: nicht angegeben
Hammertrailer! Hatte ein fettes Daergrinsen über die ganze Laufzeit hindurch. :D Hoffentlich kommt die Veröffentlichung bald....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1314
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
eldondo hat geschrieben:
Hammertrailer! Hatte ein fettes Daergrinsen über die ganze Laufzeit hindurch. :D Hoffentlich kommt die Veröffentlichung bald....


So lange wird es nicht dauern, Master ist schon ein Weilchen fertig. Es fehlen noch die Extras, dann geht es los.
Das absolut in Stein gemeißelte Highlight des Films -> Kurt Raab als Onkel Ossi!
Wir hatten extremen Spaß beim Untertiteln. Raab zündet eine Rakete nach der anderen. :mrgreen:

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 391
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Hammertrailer! Hatte ein fettes Daergrinsen über die ganze Laufzeit hindurch. :D Hoffentlich kommt die Veröffentlichung bald....


So lange wird es nicht dauern, Master ist schon ein Weilchen fertig. Es fehlen noch die Extras, dann geht es los.
Das absolut in Stein gemeißelte Highlight des Films -> Kurt Raab als Onkel Ossi!
Wir hatten extremen Spaß beim Untertiteln. Raab zündet eine Rakete nach der anderen. :mrgreen:


Nein, niemals - DAS absolute Highlight ist der großartige HANNO PÖSCHL!!!!!

Den müsst ihr kontaktieren => Audiokommentar, Interview, Special, ...einfach erzählen lassen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 14:12 
Lisa hat ja auch noch WIE TÖTET MAN EINE DAME im Rechtestock. :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 391
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Lisa hat ja auch noch WIE TÖTET MAN EINE DAME im Rechtestock. :D


dort spielt HANNO PÖSCHL nicht mit - braucht also niemand...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 14:26 
mondomedia hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Lisa hat ja auch noch WIE TÖTET MAN EINE DAME im Rechtestock. :D


dort spielt HANNO PÖSCHL nicht mit - braucht also niemand...


Dafür ist Kinski dabei!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 15:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 136
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Hammertrailer! Hatte ein fettes Daergrinsen über die ganze Laufzeit hindurch. :D

So ging es mir auch :mrgreen: . Der megastarke Disco-Soundtrack hat da natürlich noch für zusätzliche Freude gesorgt.

_________________
www.rrr-audiovisuelle-medien.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 502
Geschlecht: nicht angegeben
Das sieht sehr vielversprechend aus. :wie-geil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 977
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich
dark_clouds hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Hammertrailer! Hatte ein fettes Daergrinsen über die ganze Laufzeit hindurch. :D

So ging es mir auch :mrgreen: . Der megastarke Disco-Soundtrack hat da natürlich noch für zusätzliche Freude gesorgt.


:schilder_008: Hoffe der ist auch im Film und nicht nur im Trailer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2015
Beiträge: 157
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Zur Einstimmung auf einen bereits bekannten Titel in diesem Jahr... Der Trailer 8-)

[BBvideo]http://vimeo.com/257962332[/BBvideo]


Der Trailer macht noch mehr Lust auf die VÖ. Bin schon sehr gespannt. Schön zu hören das es nicht mehr allzu lang dauern soll :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 01.03.2018 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1650
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Zur Einstimmung auf einen bereits bekannten Titel in diesem Jahr... Der Trailer 8-)

[BBvideo]http://vimeo.com/257962332[/BBvideo]


Backensolo-Stakkato. :D

Fein, dass ihr dieses 'Halbweltdrama' in euer Portfolio aufgenommen habt! :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 10.03.2018 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1314
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Bild


Eilmeldung vom 10. März um 15.15 Uhr:

Mit roten Häubchen auf dem Kopf und riskanten Knallfröschen im Gepäck, platzten soeben drei Halunken in die Filiale der Deutschen Finanzbank.
Ihr Anführer, der dreieiige Heinz Klett, übergab der Presse folgende Mitteilung:

24 Stunden lang 20% Rabatt auf alle Produkte der EDITION DEUTSCHE VITA!

Fette Beute mit Heinz!

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 14.03.2018 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 611
Geschlecht: männlich
Hey, der JET GENERATION kommt ja auch in die Vita! Den habe ich mir schon lange mal in einer schönen Aufmachung zu sehen gewünscht! Ist ein mit vielen bekannten Gesichtern gespicktes Kleinod des deutschen Films der wilden 68er Jahre!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 14.03.2018 14:10 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 289
Geschlecht: nicht angegeben
dr.freudenstein hat geschrieben:
Hey, der JET GENERATION kommt ja auch in die Vita!


Blitzmerker. ;)

Mehr dazu hier: subkultur-entertainment-f37/jet-generation-oder-wie-eine-edv-entsteht-t10427.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 14.03.2018 22:14 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 616
Geschlecht: nicht angegeben
Wäre eigentlich "Agenten kennen keine Tränen (1978)" und "Wie tötet man eine Dame?" etwas für die EDV?
Ich freue mich bei der EDV auf die "Die Supernasen Trilogie" , "Sukkubus", "Abwärts".
Die beiden erst genannten hatte Subkultur indirekt angekündigt.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 00:28 
Christian1982 hat geschrieben:
"Wie tötet man eine Dame?" etwas für die EDV?



Wie tötet man eine Dame wäre ein Traum, schon alleine wegen der tollen Besetzung und dem dem schönen Trashcharme und tollen Soundtrack.
Übrigens ist das auch ein Lisa Film. Hier möchte ich sogar fast behaupten, das Subkultur das einzige LAbel wäre, welches eine schöne Veröffentlichung zustande bringen würde.
Angeblich gibts von dem Film kein Negativ, weil der Produzent Pleite ging, bzw. mit den Zahlungen nicht nachkam, wurde das nie ausgehändigt. Deswegen wurden die damaligen Kinokopien von minderwertigeren Quellen gezogen.
Ob das alles tatsächlich genauso stimmt weiß ich aber nicht.
Sicherlich wäre das eine Herausvorderung, welches sich nicht jedes Label stellen will oder kann.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 00:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 1314
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2
Christian1982 hat geschrieben:
Ich freue mich bei der EDV auf die "Die Supernasen Trilogie" , "Sukkubus", "Abwärts".
Die beiden erst genannten hatte Subkultur indirekt angekündigt.


Hmmmmm, ich denke, da ist der Wunsch Vater des Gedanken, jedenfalls finde ich nirgendwo eine Andeutung in diese Richtung ;)

_________________
Unser Online-Shop

www.edition-deutsche-vita.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 08:08 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 616
Geschlecht: nicht angegeben
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Ich freue mich bei der EDV auf die "Die Supernasen Trilogie" , "Sukkubus", "Abwärts".
Die beiden erst genannten hatte Subkultur indirekt angekündigt.


Hmmmmm, ich denke, da ist der Wunsch Vater des Gedanken, jedenfalls finde ich nirgendwo eine Andeutung in diese Richtung ;)

"Sukkubus" wurde im Zuge der damaligen Enindizierung hier im Forum gefragt und nicht verneint von euch. ;)
Ähnliches bei meiner Frage bei dem Facebookeintrag von dem teilen des "ORF Kulturs Video" bei eurer Facebookseite.
Ich hätte hier besser schreiben sollen, dass diese Filme möglich sind und Seitens von euch nicht ausgeschlossen wurden.
Gerade die "3 Supernasen Filme" in der EDV wären klasse, den dann würden diese ihre Premiumbehandlung durch euch erfahren.
Würde man die Filme nicht bringen wollen und würde auch von Seitens von Lisa Film nichts gehen, dann würde man es ausschliessen, dementieren.
Unabhängig von diesen Filmen bin ich mir aber sicher, dass ihr noch einige heisse Eisen für die EDV in eurem Köcher habt und ich mich mich schon darauf freue welche Schätze ihr in neuem Glanz erstrahlen lassen werdet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 08:50 
Christian1982 hat geschrieben:
Subkultur-Entertainment hat geschrieben:
Christian1982 hat geschrieben:
Ich freue mich bei der EDV auf die "Die Supernasen Trilogie" , "Sukkubus", "Abwärts".
Die beiden erst genannten hatte Subkultur indirekt angekündigt.


Hmmmmm, ich denke, da ist der Wunsch Vater des Gedanken, jedenfalls finde ich nirgendwo eine Andeutung in diese Richtung ;)

"Sukkubus" wurde im Zuge der damaligen Enindizierung hier im Forum gefragt und nicht verneint von euch. ;)
Ähnliches bei meiner Frage bei dem Facebookeintrag von dem teilen des "ORF Kulturs Video" bei eurer Facebookseite.
Ich hätte hier besser schreiben sollen, dass diese Filme möglich sind und Seitens von euch nicht ausgeschlossen wurden.
Gerade die "3 Supernasen Filme" in der EDV wären klasse, den dann würden diese ihre Premiumbehandlung durch euch erfahren.
Würde man die Filme nicht bringen wollen und würde auch von Seitens von Lisa Film nichts gehen, dann würde man es ausschliessen, dementieren.


Wenn es danach ginge, dann würden alle meine Wunschkanditaten "vermutlich" von Subkultur kommen, weil sie es nicht verneint haben. So kann man sich auch ein Traumschloß aufbauen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 09:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 93
Geschlecht: nicht angegeben
Nichts gegen "Die Supernasen" Filme aber ob das wirklich geeignete Kandidaten für die EDV sind stell ich mal in Frage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 257
Geschlecht: nicht angegeben
Eben. Ich bin gerade am Ringen mit mir, ob ich der "Brut des Bösen" doch eine Chance gebe, aber wenn man mich mit Supernasen-Filmen zwingt, eh weitere Lücken in der EDV zu lassen, würde ich auch die "Burt"-Lücke bestehen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 09:52 
Trasher hat geschrieben:
Nichts gegen "Die Supernasen" Filme aber ob das wirklich geeignete Kandidaten für die EDV sind stell ich mal in Frage.



Sehe ich ähnlich, auch wenn ich mir nicht anmaßen will, zu wissen, was Veröffentlichungs wert und was nicht Veröffentlichungswert ist.
Grundsätzlich hätte ich nicht mal etwas gegen die "Art" von Film aber dann schon etwas spezieller oder verschollener, vergessener oder weniger bekannt.
Ich erwarte von der EDV Schätzchen, die unterschätzt, nicht gebührend gefeiert oder mittlerweile vergessen wurden.
Wenn ich mir einen Film wie DIE BLUTIGEN GEIER VON ALASKA wünsche, dann weil ich weiß, dass er zwar in den 70ern recht erfolgreich war aber nie ein würdiges Threadment erhalten hat und kurz vor dem Vergessen steht.
Innerhalb des deutschen Genre Film hat der Film dann noch eine Bedeutung, weil er mit SCHREI DER SCHWARZEN WÖLFE zu den einzigen zwei deutschen Western der 70er Jahre zählt und zu den letzten beiden Western von Harald Reinl. Da sind die Supernasen im Vergleich reine Kommerzware aus den 80ern, die man so oder so immer wieder sieht und die möglicherweise auch mal ein anderes Label bringt.
Klar kann nicht jeder persönliche Wunsch jedem gefallen und Subkultur kann nur die Spitze des Eisbergs veröffentlichen und so ziemlich jeder Wunsch ist diskuttierbar und wird dem einem gefallen und dem anderen nicht.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 09:59 
Der Hexer hat geschrieben:
Eben. Ich bin gerade am Ringen mit mir, ob ich der "Brut des Bösen" doch eine Chance gebe, aber wenn man mich mit Supernasen-Filmen zwingt, eh weitere Lücken in der EDV zu lassen, würde ich auch die "Burt"-Lücke bestehen lassen.


Hör auf mich und kauf ihn !!!
Im Vorfeld hatte ich überhaupt keinen Bock auf den Film, denn weder die Thematik, noch sonst irgendwas haben mich an Brut des Bösen angemacht. Nicht mal das gehype von einigen Usern hier, hat mir Lust auf den Film gemacht.
Weil es aber eine EDV Veröffentlichung ist, habe ich zugeschlagen und musste mich sogar zwingen den Film anzusehen.
Zu meiner absoluten Überraschung liebe ich gerade dieses Filmchen nun heiß und innig und habe ihn schon mindesten 4 mal gesehen. Das ist einfach so ein stimmig, trashig, naives und liebenswertes Kleinod wie es nur in dieser Zeit entstehen konnte. Ohne EDV hätte ich den Film nie kennengelernt.

KAUFEN!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1722
Geschlecht: männlich
DIE SUPERNASEN FILME :o . :shock:
Das ist doch hoffentlich nur ein vorgezogener Aprilscherz :wha: . :boys_0137: . ;)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EDITION DEUTSCHE VITA
BeitragVerfasst: 15.03.2018 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 566
Geschlecht: männlich
Hallo Jungs & Mädels,
warum muss es denn immer Roger Fritz sein, vergessene Perlen der deutschen Filmgeschichte, ein neuer Kanon der deutschen Cinephilie? Eh! Macht doch mal etwas was keiner sehen möchte, holt die eingestaubten Filmrollen aus dem Schrank und restauriert unseren Micky, der singt vom d-d-d-deutschen Mädel!




Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1139 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker