Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.07.2018 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 04.03.2018 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 620
Geschlecht: nicht angegeben
Heute gibt es eine VÖ-Ankündigung, die ich ganz kurz als Überraschung in meinem Weihnachtspost angesprochen hatte und die in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes ist. Hierbei möchte ich gleich vorwegschicken, dass es sich nicht um eine reine Anolis-Produktion handelt, sondern wie schon bei BLUTIGE SEIDE und FRIEDHOF OHNE KREUZE um eine VÖ aus dem Hause EDITION HÄNDE WEG mit vielfältiger Unterstützung von DER GEHEIMNISVOLLE FILMCLUB BUIO OMEGA und natürlich auch von Mitarbeitern von Anolis.

Es handelt sich hierbei um einen der legendärsten Klassiker überhaupt: LADY FRANKENSTEIN

Bild



Wohl am herausstechendsten dürfte der Fakt sein, dass die Leute von der EDITION HÄNDE WEG gut 15 JAHRE (!!) an dieser Veröffentlichung gearbeitet haben. Und in dieser Zeit viele am Film Beteiligte treffen und für die Edition interviewen konnten. Ob Regisseur Mel Welles, Hauptdarstellerin Rosalba Neri oder auch Nebendarsteller Herbert Fux und Paul Muller – sie alle haben begeistert daran mitgearbeitet, damit LADY FRANKENSTEIN seine würdige Auflage bekommt. Weshalb es umso trauriger stimmt, dass viele von ihnen genau diese nun nicht mehr erleben können.

All denen möchte die Edition ein kleines Denkmal setzen, denn wer sich das Bonusmaterial anschaut, wird bemerken, wieviel Herzblut sie in die Entstehung des Films reingesteckt und wieviel Freude es ihnen bereitet, diese Zeit wieder gedanklich Revue passieren zu lassen.

Schon alleine deswegen wird diese Veröffentlichung einen besonderen Platz in der Filmhistorie einnehmen. Und nein, das ist nicht übertriebener Werbeschmalz. Alleine zwei DVD-9, die randvoll mit Boni gefüllt wurden, sprechen hier eine deutliche Sprache.

Verpackung: Mediabook (mit 1 BD + 2xDVD)

Bestell-Nr MB A: 33001
Bestell-Nr MB B: 33002
EAN-Code MB Cover A: 404 1036 33001 9
EAN-Code MB Cover B: 404 1036 33002 6

FSK: ungeprüft

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,85:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch DTS HD-MA 2.0 Mono / Englisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 99 min. (24fps)

Bonus:

Audiokommentar mit Herbert Fux / Die Wahrheit über Lady Frankenstein / Der Katholische Filmdienst / Die Lippenstift-Affäre / Trailer, TV- und Radio-Spots / Nicht verwendetes TV-Intro / Amerikanische und italienische Titelsequenz / Herbert Fux zu Gast bei DER GEIMNISVOLLE FILMCLUB BUIO OMEGA / Herbert Fux über den Untertanengeist / Filmografien: Herbert Fux, Joseph Cotton, Rosalba Neri, Mickey Hargitay / Werberatschläge / Filmmarkt-Folder / Bildergalerie

Inkl. 32-seitigem Booklet geschrieben von Pelle Felsch & Heinz Klett.

Die beiden Covervarianten sind auf jeweils 499 Stück limitiert!

Als VÖ-Termin haben wir den 29. März 2018 festgelegt. Für alle Käufer also ein grandioses Ostergeschenk.

Wie üblich gehen die infos morgen an den Handel raus, so dass der Titel im Laufe der Woche vorbestellbar sein dürfte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 04.03.2018 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3454
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
:wiegeil:

Fantastisch! :10hallo2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 04.03.2018 13:15 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4645
Geschlecht: männlich
:shock: DER kommt wirklich noch? :o

Von dem haben die Omegisten ja schon 2006 gesprochen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 04.03.2018 13:34 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1300
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Da muss ich dann wohl meine '84-Hartbox ersetzen. Außer dem Trailer war ja auf deren Disc nix geboten.
Cover B :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 04.03.2018 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 391
Geschlecht: nicht angegeben
mich würde interessieren in wie weit sich dieser release vom kurz vor der veröffentlichung stehenden UK-restaurationsprojekt unterscheidet:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

habt ihr da kooperiert? welche fassung ist denn auf eurer BD?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 04.03.2018 16:24 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 295
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
mich würde interessieren in wie weit sich dieser release vom kurz vor der veröffentlichung stehenden UK-restaurationsprojekt unterscheidet:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

habt ihr da kooperiert? welche fassung ist denn auf eurer BD?


Das wäre interessant. Die Nucleus bekomme ich eh. Soweit ich gehört habe, ist deren Fassung länger als die deutsche TV-Fassung.

Dass der Film von Anolis doch noch kommt, damit hatte ich nicht gerechnet, aber allein wegen der Extras muss die sicher auch her...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 04.03.2018 16:28 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 74
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: nicht angegeben
Nucleus und Anolis haben zumindestens schon mal die gleiche Laufzeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 07:09 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 126
Wohnort: Erde
Geschlecht: männlich
Wenn die da 15 Jahren gearbeitet haben, warum gab es den dann 2013 schon vom label 84 in zig Editionen? Führe mich ein wenig verarscht nochmal kaufen zu dürfen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 09:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 391
Geschlecht: nicht angegeben
Hm, vielleicht hat man ja auch „15 Jahre“ darauf warten müssen, bis ein vernünftiges Master zur Verfügung gestellt wird, damit die ganzen Extras doch noch unter die Leute gebracht werden können? Wer weiß. Glaube nicht an Zufälle und kann (nicht) verstehen, warum es so gar keine Infos zum Transfer gibt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1740
Geschlecht: männlich
15 Jahre ist echt eine sehr lange Zeit für eine Film Veröffentlichung in HD und den ganzen Extras.
Aber wenn man sich die beiden bisherigen Edition -Hände Weg- Ausgaben von BLUTIGE SEIDE und
FRIEDHOF OHNE KREUZE anschaut, so steckt auch in denen viel Herzblut drin :) Und beide Ausgaben
erschienen damals auch keineswegs in kurzen Zeitabständen. Bei denen kann es u.U. schon länger
dauern, bis alles fertig ist. Solche Herzensprojekte wollen sorgfältig gemacht sein usw, denke ich. Ist
irgendwie nach vollziehbar, was der Herr Ivo da im Eingangstext schrieb.

Die Auslandsveröffentlichung brauche ich zumindest nicht. Werde mich an die hier halten. Denke, das
die Qualität usw. gut sein wird. Schon ihre beiden vorigen Ausgaben waren/sind echt gut und da waren
es DVDs. Dürfte die erste Bluray von -Edition Hände Weg- sein, wenn ich mich nicht irre oder :boys_0137:

Eine Frage an Ivo:
Hinter dem Namen/Pseudonym des Regisseurs Mel Welles soll sich der Deutsche ERNST VON THEUMER
verbergen. Kannst Du das bestätigen oder nicht :?:

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 12:32 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 295
Geschlecht: nicht angegeben
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Hinter dem Namen/Pseudonym des Regisseurs Mel Welles soll sich der Deutsche ERNST VON THEUMER
verbergen. Kannst Du das bestätigen oder nicht :?:


Das ist Quatsch. Mel Welles war ein US-Schauspieler (u.a. bekannt aus Roger Cormans "Little Shop of Horrors"), der beginnend mit "Das Geheimnis der Todesinsel" in Europa auch einige Filme inszeniert hat. Von Theumer hatte die "Todesinsel" produziert und so hat wohl irgendjemand die falschen Schlüsse gezogen und das hat sich dann immer weiter verbreitet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 577
Geschlecht: männlich
Woher stammt denn Cover B? Bei der ofdb sind 6(!) Covervarianten von der 84 Entertainment - Scheibe gelistet aber dieses ist nicht dabei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 15:29 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 150
Geschlecht: männlich
Schmutzig hat geschrieben:
Woher stammt denn Cover B? Bei der ofdb sind 6(!) Covervarianten von der 84 Entertainment - Scheibe gelistet aber dieses ist nicht dabei.


Das ist das Motiv des italienischen Locandina.

Von dem Film existieren überhaupt sehr viele schöne Coverartworks.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 16:01 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Konnte man bei der OFDB schon bestellen ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 577
Geschlecht: männlich
Von Klinger hat geschrieben:
Konnte man bei der OFDB schon bestellen ?

Nö.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 16:37 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 150
Geschlecht: männlich
Schmutzig hat geschrieben:
Von Klinger hat geschrieben:
Konnte man bei der OFDB schon bestellen ?

Nö.


Jetzt aber. Es darf bestellt werden. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 16:54 
Offline

Registriert: 10.2012
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Danke. Cover B ist vorbestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1740
Geschlecht: männlich
samgardner hat geschrieben:
Das ist Quatsch. Mel Welles war ein US-Schauspieler (u.a. bekannt aus Roger Cormans "Little Shop of Horrors"), der beginnend mit "Das Geheimnis der Todesinsel" in Europa auch einige Filme inszeniert hat. Von Theumer hatte die "Todesinsel" produziert und so hat wohl irgendjemand die falschen Schlüsse gezogen und das hat sich dann immer weiter verbreitet.

In sowohl deutschen, als auch in englischsprachigen Publikationen war bzw. ist dies häufig so vermerkt.
Aber Danke für Antwort/Richtigstellung :)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 98
Geschlecht: männlich
Cover B ist der Hammer ! Da habe ich schläunigst vorbestellt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 228
Geschlecht: männlich
toxie2000 hat geschrieben:
Cover B ist der Hammer ! Da habe ich schläunigst vorbestellt :D


Hab schon länger nix mehr vorbestellt, aber da werde ich echt schwach...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 05.03.2018 22:20 
@Ivo
Der Abverkauf des Mediabooks dürfte ja rasend schnell gehen. Kommt dann auch ein Keepcase nach?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1111
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
@Ivo
Ist EVENTUELL auch eine Amaray angedacht?

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2377
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Ich könnt heulen vor Freude, endlich mit dem ganzen Bonus. :schilder_hschild:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 2377
Wohnort: Aquae Mattiacorum
Geschlecht: männlich
Akasava hat geschrieben:
Wenn die da 15 Jahren gearbeitet haben, warum gab es den dann 2013 schon vom label 84 in zig Editionen? Führe mich ein wenig verarscht nochmal kaufen zu dürfen.


Hä? Von '84 gab es Barebone-DVDs... jetzt Blu-rays mit Tonnen voll Bonus. :ohman:

_________________
Bild
support your local nischenlabel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 10:27 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 689
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
andeh hat geschrieben:
Akasava hat geschrieben:
Wenn die da 15 Jahren gearbeitet haben, warum gab es den dann 2013 schon vom label 84 in zig Editionen? Führe mich ein wenig verarscht nochmal kaufen zu dürfen.


Hä? Von '84 gab es Barebone-DVDs... jetzt Blu-rays mit Tonnen voll Bonus. :ohman:


Eben, sind doch zwei komplett verschiedene Paar Schuhe.
Hab mir auch schon das Cover B gesichert und bin mal gespannt auf die Quali der Blu und die ganzen Extras!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2014
Beiträge: 577
Geschlecht: männlich
Die Cover B - Fraktion dominiert hier wohl, habe natürlich auch jenes gesichert :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 352
Geschlecht: nicht angegeben
Schmutzig hat geschrieben:
Die Cover B - Fraktion dominiert hier wohl, habe natürlich auch jenes gesichert :D


Cover A ist das bekannte Plakatmotiv, das habe ich jetzt in so vielen Varianten, da habe ich mich auch für B entschieden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 111
Geschlecht: nicht angegeben
Wurde das Bildmaster von Nucleus Films UK eingekauft?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 391
Geschlecht: nicht angegeben
Nachtzehrer hat geschrieben:
Wurde das Bildmaster von Nucleus Films UK eingekauft?


tja, keine ahnung warum es diesbezüglich "nachrichtensperre" (hier und auf facebook) gibt... nachgefragt wurde diesbezüglich - hier und dort - mehrfach!

nicht böse sein, aber da wird "15 jahre an einem release gearbeitet" und dann gibt´s zum (zumindest für mich) wichtigsten (= dem transfer, der fassung, der restauration, etc.) absolut NULL infos. auch auf nachfragen. ist aber anscheinend auch nicht nötig, denn als reaktion auf den release gibt´s hier dann eh nur tonneweise cover-diskussionen, bestell-gehechel etc. also macht das label hier eh alles richtig, da es offensichtlich reicht, dieses wunderbare forum als one-way-werbeplattform zu benutzen. traurig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: LADY FRANKENSTEIN - Ab. 29. März 2018 auf Blu-ray
BeitragVerfasst: 06.03.2018 14:19 
mondomedia hat geschrieben:
Nachtzehrer hat geschrieben:
Wurde das Bildmaster von Nucleus Films UK eingekauft?


tja, keine ahnung warum es diesbezüglich "nachrichtensperre" (hier und auf facebook) gibt... nachgefragt wurde diesbezüglich - hier und dort - mehrfach!

nicht böse sein, aber da wird "15 jahre an einem release gearbeitet" und dann gibt´s zum (zumindest für mich) wichtigsten (= dem transfer, der fassung, der restauration, etc.) absolut NULL infos. auch auf nachfragen. ist aber anscheinend auch nicht nötig, denn als reaktion auf den release gibt´s hier dann eh nur tonneweise cover-diskussionen, bestell-gehechel etc. also macht das label hier eh alles richtig, da es offensichtlich reicht, dieses wunderbare forum als one-way-werbeplattform zu benutzen. traurig.



Hände weg / Buio sind zwar für ihre äußerst liebevollen und sehr üppig ausgestatteten Editionen bekannt aber zumindest bisher, nicht für die Bildqualität.
Ehrlich gesagt glaube ich nicht an den neuen Transfer aber glauben heißt bekanntlich auch nicht wissen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker