Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.07.2018 13:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: DER BESESSENE (1961) - Marlon Brando
BeitragVerfasst: 23.04.2018 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 351
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

USA 1961

Mit:
Marlon Brando, Karl Malden, Katy Jurado, Pina Pellicier, Slim Pickens, Ben Johnson,...

Inhalt:
Die Gesetzlosen Rio (Marlon Brando) und Dad Longworth (Karl Malden) werden nach einem Banküberfall von der Polizei in die Enge getrieben. Longworth soll ein weiteres Pferd für ihre Flucht holen und wagt einen Ausbruchsversuch, von dem er jedoch nicht zurückkehrt. Rio wird gefasst und kommt ins Gefängnis. Fünf Jahre später gelingt ihm mit einem Mitgefangenen die Flucht. Von nun an, hat er nur noch ein Ziel: Rache an seinem früheren Kumpan, der ihn damals im Stich gelassen hat und sich mit der Beute auf dem Staub gemacht hat. 
(Filmstarts)

Eigentlich Stanley Kubricks Werk, jedoch übernahm Brando die Regie an diesem Film und herausgekommen ist ein hervorragender und wunderschön gefilmter Western mit tollen Darstellern und einer gut konstruierten Rachegeschichte.
Schade das es Brandos einzige Regiearbeit blieb, er hätte uns bestimmt noch das ein oder andere Meisterwerk abgeliefert. Wär auch interessant was Kubrik aus dem Stoff hier gemacht hätte... wär er vielleicht der bessere dafür gewesen ?

Einziger Kritikpunkt hier, meiner Meinung nach mit gut 140 Minuten etwas zu lang geraten. 8/10

Die Wild Coyote DVD hat ein gutes Bild, sieht aber meiner Meinung nach nicht besser aus als alle bisher veröffentlichten Fassungen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER BESESSENE (One Eyed Jacks) - Marlon Brando
BeitragVerfasst: 23.04.2018 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 692
Geschlecht: nicht angegeben
Il Nero hat geschrieben:

Die Wild Coyote DVD hat ein gutes Bild, sieht aber meiner Meinung nach nicht besser aus als alle bisher veröffentlichten Fassungen


Ein Film, den ich in sehr guter Erinnerung habe; interessieren würde mich hier die BD von Arrow, die soll eine "new 4K restoration"
haben...

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER BESESSENE (One Eyed Jacks) - Marlon Brando
BeitragVerfasst: 23.04.2018 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 570
Geschlecht: nicht angegeben
Ich hab' die Criterion und für mich war es die "Entdeckung" des letzten Jahres. In dieser Qualität kommt ein absolutes Juwel
zum Vorschein, und die TV-Ausstrahlungen der 80er oder andere VÖ's, die diesem Meisterwerk nicht gerecht wurden,
entschwinden im Reich der Vergessenheit.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von mike siegel am 23.04.2018 23:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER BESESSENE (One Eyed Jacks) - Marlon Brando
BeitragVerfasst: 23.04.2018 22:03 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1863
Geschlecht: nicht angegeben
Arrow hat glaube ich dasselbe Master. Traumhaft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER BESESSENE (One Eyed Jacks) - Marlon Brando
BeitragVerfasst: 23.04.2018 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2017
Beiträge: 692
Geschlecht: nicht angegeben
ephedrino hat geschrieben:
Arrow hat glaube ich dasselbe Master. Traumhaft.


das wäre ja klasse!!!... die Extras:

arrow:
"New 4K restoration by Universal Pictures and The Film Foundation, in consultation with Martin Scorsese and Steven Spielberg
High Definition Blu-ray (1080p) and Standard Definition DVD presentations
Uncompressed Mono 1.0 PCM Audio
Optional English subtitles for the deaf and hard of hearing
Brand new audio commentary by Stephen Prince, author of Savage Cinema: Sam Peckinpah and the Rise of Ultraviolent Movies, recorded exclusively for this release
Introduction by Martin Scorsese
Marlon Brando: The Wild One, Paul Joyce’s 1996 documentary on the actor, featuring interviews with Dennis Hopper, Shelley Winters, Martin Sheen and Anthony Hopkins
Additional, previously unseen interview material from Marlon Brando: The Wild One with Francis Ford Coppola and Arthur Penn
Theatrical trailer
Reversible sleeve featuring original and newly commissioned artwork by Jacob Phillips"

criterion:
"New 4K digital restoration, undertaken by Universal Pictures in partnership with The Film Foundation and in consultation with filmmakers Martin Scorsese and Steven Spielberg, with uncompressed monaural soundtrack on the Blu-ray
New introduction by Scorsese
Excerpts from voice recordings director and star Marlon Brando made during the development of the film’s script
New video essays on the film’s production history and on its potent combination of the stage and screen icon Brando with the classic Hollywood western genre
Trailer
PLUS: An essay by film critic Howard Hampton"

die Hauptsache - 4k - stimmt schon mal überein...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DER BESESSENE (One Eyed Jacks) - Marlon Brando
BeitragVerfasst: 23.04.2018 22:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11792
Geschlecht: männlich
Ich hoffe auch, dass der nochmal richtig kommt.

_________________
Italowestern News
Koch Media Western News
Koch Media News
Bild
Neuer Termin : 26.01.2018


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker