Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 22.05.2018 06:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 11.05.2015 19:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11602
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Bild Bild



Alternativer Titel: SOS - SOS - SOS - Bermuda Dreieck - Reise ohne Wiederkehr
Produktionsland: Italien, Mexiko
Produktion: René Cardona Jr., Angelo Giacomo
Erscheinungsjahr: 1978
Regie: René Cardona Jr.
Drehbuch: René Cardona Jr., Stephen Lord, Carlos Valdemar
Kamera: León Sánchez
Schnitt: Alfredo Rosas Priego
Musik: Stelvio Cipriani
Länge: ca. 99 Min.
Freigabe: ungeprüft
Darsteller: John Huston, Andrés García, Hugo Stiglitz, Gloria Guida, Marina Vlady, Claudine Auger





Eine Kreuzfahrt auf dem Atlantik wird zum Horrortrip für alle Beteiligten. Das Schiff nähert sich dem Bermuda-Dreieck und die Mysterien häufen sich, denn man empfängt Signale von Schiffen die seit Jahren als vermisst gelten. Als es zu den ersten Vermissten unter den Passagieren kommt…

SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK ist eine Regiearbeit von René Cardona Jr., dem Sohn von (Mexploitation-Legende) René Cardona. Entstanden ist der Film 1978 als eine Coproduktion der Länder Mexiko und Italien. Wenn diese Konstellation geboten wird, dann ist Hugo Stiglitz natürlich nicht weit entfernt.

Der Hugo macht seine Sache als Captain Mark Briggs (gewohnt) gut. Weitere bekannte Namen sind Claudine Auger, Gloria Guida, Marina Vlady und der eher als Regisseur bekannte: John Huston.

SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK kann man in die Schublade der Geisterschiff-Filme packen. Die Ambitionen sind ÄHNLICH wie die von Alvin Rakoffs DEATHSHIP. Allerdings mit dem Unterschied, dass DEATHSHIP wesentlich mehr Atmosphäre ausstrahlen kann. Dieses ist bei SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK weniger der Fall. Dem Regisseur gelingt die Einbindung bedingt. Der Film baut zwar eine Spannung auf, allerdings flacht diese abrupt wieder ab.

René Cardona Jr. lässt hier eindeutig die Konsequenz vermissen. Der Film hätte stärker in die mystische Schiene gleiten müssen, anstatt seine Zeit mit Belanglosigkeiten zu verschwenden.

Fazit: Unter dem Strich ist SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK okay. Eine Empfehlung werde ich allerdings nicht aussprechen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7417
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
sid.vicious hat geschrieben:
Fazit: Unter dem Strich ist SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK okay. Eine Empfehlung werde ich allerdings nicht aussprechen.[/align][/b]


Hm, ich mag das Teil. Wie hat ein anderer Forianer -vor einigen Jahren- geschrieben: "Geil langweilig".

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 09:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11602
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
"Geil langweilig" ist ja mal eine sehr ausgefallene Beschreibung. Passt irgendwie.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 09:50 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Gloria Guida passte in den Film überhaupt nicht rein. Das ist so, als würde Dieter Hallervorden in einem SF-Alien Film mitspielen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 289
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Gloria Guida passte in den Film überhaupt nicht rein. Das ist so, als würde Dieter Hallervorden in einem SF-Alien Film mitspielen :D

...wobei ich die Hallervorden Idee gerne mal sehen würde :a75-1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 10:11 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
soapcom hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Gloria Guida passte in den Film überhaupt nicht rein. Das ist so, als würde Dieter Hallervorden in einem SF-Alien Film mitspielen :D

...wobei ich die Hallervorden Idee gerne mal sehen würde :a75-1:


Ich nicht. Würde ich sofort ausschalten ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7417
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Naja, ohne Alien war er in einem SF-Streifen zu sehen, als Jäger im grandiosen "Das Millionenspiel". ;)

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 10:20 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 250
Geschlecht: nicht angegeben
Blap hat geschrieben:
Naja, ohne Alien war er in einem SF-Streifen zu sehen, als Jäger im grandiosen "Das Millionenspiel". ;)


Blödsinn. Das ist eine unlustige Klamotte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 10:30 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11602
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
"Das Millionenspiel" ist einer der besten deutschen Filme. Hallervorden als ernsthafter Killer - (obwohl man es kaum glauben kann) es passt.

Was Gloria Guida und das Bermuda-Dreieck anbelangt. Schiff, Wasser, roter Bikini. Das ist schon okay.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 12:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 7417
Wohnort: Zwischen Rübenbergen und dem schönen Nordharz
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Blödsinn. Das ist eine unlustige Klamotte.


Deine Dosis muss neu eingestellt werden. :mrgreen:

_________________
Blap V 3.0 regaining paradise

***
Vom Ursprung her verdorben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 12.05.2015 17:42 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 11602
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Blap hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Blödsinn. Das ist eine unlustige Klamotte.


Deine Dosis muss neu eingestellt werden. :mrgreen:


Die Schwester weiß bescheid.

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 24.02.2017 00:22 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4639
Geschlecht: männlich
Wie konnte Senor Cardona Jr. John Huston, Gloria Guida und Claudine Auger für einen Film gewinnen? Vermutlich hatten die drei einfach mal Bock auf einen Karibikurlaub, Cardona holte noch eben seinen Kumpel Hugo Stiglitz ab, und ab gings.

In den 70ern war bekanntlich der Bermudadreiecks-Hype, nicht zuletzt aufgrund des Buchs von Charles Berlitz, auf dem Höhepunkt angekommen, woran sich praktisch niemand mehr erinnern will. Nur in Bochum hat man das noch nicht mitbekommen. ;)

Was geschah also wirklich im Bermudadreieck? Auf diese Frage findet man auch in 100 Filmminuten keine Antwort. Liegt es an den Methangasvorkommen? Oder liegen dort die Landebasen der Prä-Astronauten Erich von Dänikens? Anomalien des Magnetfeldes? Atlantis? Versuche nicht, Antworten zu finden. Die kennt nur die Puppe des Bösen, die die kleine Diana (Entdeckung!) erst schauriges erzählen lässt, bevor sie dann auch aktiv agiert.

Man kann dem Film wohl mit einiger Berechtigung ankreiden, dass er sein Mystery-Potential bei weitem nicht ausschöpft, aber ich mag ihn, und kann eigentlich gar nicht wirklich sagen, warum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 30.04.2018 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3007
Geschlecht: männlich
"SOS Bermuda Dreieck" ist vielleicht alles andere als überzeugend ausgefallen, hat mir trotzdem irgendwie gefallen. Ohne jeden Zweifel lässt René Cardona Jr. wie so häufig einiges liegen und daher baut sich die anvisierte, mysteriöse Spannung leider zu selten auf, wenngleich der Verlauf dann doch noch ein paar gelungene Momente parat hält. Interessant ist die bunte Besetzung, über die der selten auftretende Schockmoment hauptsächlich aufgebaut wird. Gut zu gefallen weiß das Finale und wenn man keine Wunder erwartet, geht der Film insgesamt in Ordnung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 30.04.2018 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3343
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Prisma hat geschrieben:
Interessant ist die bunte Besetzung, über die der selten auftretende Schockmoment hauptsächlich aufgebaut wird.

Eine Bootsfahrt mit dem immer wieder gern gesehenen Kapitän Hugo und der "weltbesten Psychotherapeutin" an Bord kann doch eigentlich nur rocken, zumal sich dann auch noch Gloria Guida und John Huston an Deck befinden. Könnte eigentlich auch bald mal wieder mit dieser illustren Truppe in See stechen, denn unser letzter gemeinsamer Bootsausflug liegt mittlerweile schon einige Jahre zurück... ;)

Bild
(ps: Der irre Blick von Claudine Auger ist wahrlich ein Schockmoment...)



Prisma hat geschrieben:
Ohne jeden Zweifel lässt René Cardona Jr. wie so häufig einiges liegen...

Den Satz unterstreiche ich jetzt mal, da mir dieser Gedanke bei den Filmen von René Cardona Jr. auch ständig im Kopf herumgeistert. Zwar wirken die meisten seiner Filme irgendwie unfertig, unterhalten dann aber dennoch recht ordentlich. Ich mag sie zumindest :)



ugo-piazza hat geschrieben:
Wie konnte Senor Cardona Jr. John Huston, Gloria Guida und Claudine Auger für einen Film gewinnen? Vermutlich hatten die drei einfach mal Bock auf einen Karibikurlaub, Cardona holte noch eben seinen Kumpel Hugo Stiglitz ab, und ab gings.

Genauso wird's gewesen sein :lol: :dh:




www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 01.05.2018 00:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3007
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Bild
(ps: Der irre Blick von Claudine Auger ist wahrlich ein Schockmoment...)

Jetzt wo du es erwähnst...
Ist mir beim Anschauen gar nicht so aufgefallen.
Aber die anderen Beteiligten setzen so gesehen auch ihre besten Blicke auf, wie ich finde. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 01.05.2018 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3343
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Prisma hat geschrieben:
Aber die anderen Beteiligten setzen so gesehen auch ihre besten Blicke auf, wie ich finde. :lol:

Bei den gezeigten Schiffsgästen handelt es sich auch ausschließlich um erstklassige Charakterdarsteller :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SOS SOS SOS BERMUDA-DREIECK - René Cardona Jr.
BeitragVerfasst: 01.05.2018 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3007
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Bei den gezeigten Schiffsgästen handelt es sich auch ausschließlich um erstklassige Charakterdarsteller :)

Ich kann mir kaum vorstellen, dass es jemanden gibt der etwas anderes behaupten würde! :? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker