Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.05.2018 11:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: UND DANN GABS KEINES MEHR - Hans Quest
BeitragVerfasst: 01.05.2018 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 3007
Geschlecht: männlich


UND DANN GABS KEINES MEHR

● UND DANN GABS KEINES MEHR / ZEHN KLEINE NEGERLEIN (D|1969) [TV]
mit Rolf Boysen, Ingrid Capelle, Alfred Schieske, Werner Peters, Alexander Kerst,
Nora Minor, Fritz Haneke, Günther Neutze, Edith Volkmann, Peter Fricke, u.a.
eine Produktion des ZDF
ein Film von Hans Quest


BildBildBild
BildBildBild

»Der Böse wird zur Hölle fahren!«

Zehn Gäste werden mit unterschiedlichen Vorwänden in ein luxuriöses Haus auf einer einsamen Insel eingeladen. Noch ahnen sie nicht, was ihr unbekannter Gastgeber wirklich im Schilde führt. Abends, in einer ausgelassenen Runde, ertönen aus dem Lautsprecher des Grammophons genau zehn Anklagen für ungesühnte Verbrechen und jeder der Gäste erhält gleichzeitig sein Todesurteil. Da es keinerlei Möglichkeit gibt, die Insel zu verlassen, rückt man näher zusammen, doch niemand traut dem anderen. Schon bald gibt es wie angekündigt den ersten Todesfall, doch wer ist der unbekannte Richter..?

Bei "Und dann gabs keines mehr" handelt es sich um den 26. Kriminalroman von Agatha Christie. Mit über 100 Millionen verkauften Exemplaren handelt es sich auch um das meistverkaufte Werk der britischen Schriftstellerin. Der Stoff wurde zudem mehrfach verfilmt, was aufzeigt, dass er zum Klassiker taugt. Bei jeder Version entsteht wohl immer der selbe Wunsch, den Stoff nochmals erstmalig sehen zu wollen, da er überraschungsgeladen und überaus raffiniert ist. Unter der Regie von Hans Quest entstand 1969 die gleichnamige TV-Adaption und es darf gleich betont werden, dass man besser zu anderen Alternativen greifen sollte, da die Inszenierung hier doch sehr altbacken und effektlos ausgefallen ist. Nach und nach kommen die wenig später zum Tode verurteilten Personen auf der verlassenen Insel an und werden episodenhaft vorgestellt; zuvor aber das Personal, welches nicht gerade freundlich über die erwarteten Gäste spricht. Das Rätselraten um die Identität des Mörders ist ohne Vorkenntnis schwer möglich, doch zunächst muss erst einmal das starre TV-Gewandt und die deutsche Herangehensweise verdaut werden, da unweigerlich Quervergleiche zur Konkurrenz gezogen werden, falls sie denn bekannt sein sollten.

Die räumliche Gebundenheit und Hans Quests einfallslose Regie machen der Produktion und dem Interessenten schwer zu schaffen. Auch dass die meisten Morde zu Randnotizen im Off abqualifiziert werden, schürt eine spürbare Langatmigkeit.. Es macht wenig aus, ob Agatha Christies Stoff im Vorfeld bekannt ist oder nicht, denn das tut der Freude normalerweise keinen Abbruch. Hier hingegen bekommt man leider nur ein ungelenk wirkendes TV-Stück ohne Finessen serviert, das weniger einer Torte, sondern einem vertrockneten Kuchen gleicht. Die bekannten deutschen Darsteller werden leider schwach geführt und geführt, das natürliche Potenzial bleibt daher ungenutzt, außerdem beugen sie sich dem schwachen Konzept beinahe ausnahmslos. Ein Lichtblick ist jedoch auszumachen: Werner Peters, der das Beste aus seiner Rolle machen kann. Sehr negativ fallen vor allem Rolf Boysen und Ingrid Capelle auf, die restlichen Interpreten gehen weitgehend farblos in der Masse unter. Falls man sich also für den Stoff interessiert, sollte man "Und dann gabs keines mehr" auf gar keinen Fall als Einstieg wählen. Hans Quest stellt mit seinem 1969 entstandenen TV-Stück letztlich deutlich unter Beweis, wie man Gold zu Stroh machen kann.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker