Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 19.10.2018 01:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 29.11.2017 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1776
Geschlecht: männlich
Heute Abend im Arte ab 20:15 Uhr schönes großes Kino aus den 1990er Jahren

DAS PIANO (Neuseeland/Australien 1993)

Im 19. Jahrhundert
Die stumme Schottin Ada wurde von ihrer Familie mit einem ihr unbekannten Mann namens Stewart nach Neuseeland verheiratet. Mit ihrer Tochter Flora, ihrem Klavier und sonstigen Habseligkeiten trifft sie dort ein. Flora ist Adas Sprachrohr in die Welt und durch das Klavier vermag Ada ihre Gefühle auszudrücken. Doch schon bei ihrer ersten Begegnung mit Stewart wird schnell klar, das die Ehe keine gute sein wird. Zum Schrecken von Ada, verkauft Stewart einfach das Klavier an den Nachbarn Baines, der den einheimischen Maoris freundlich gesinnt ist. Anders als Stewart, der weder die Maoris, noch Baines sonderlich mag. Einzelgänger Baines findet schnell haraus, was das Klavier für Ada bedeutet und es kommt zu einem der seltsamsten Kuhhandel der Filmgeschichte. Baines, der mit dem Klavier zusätzlich Unterrichtsstunden von Ada mitkaufte, läßt diese auf dem Klavier spielen, allerdings nur, wenn sie ihm dafür erotische Gefälligkeiten zukommen läßt.

Ich habe den Film damals im Kino, später auf Video und noch später auf DVD gesehen. Ein ganz starkes Drama vor der tollen bombastischen Naturkulisse Neuseelands. Das Piano gewann die goldene Palme in Cannes, ebenso Holly Hunter, als beste Schauspielerin. Film war desweiteren für 8 Oscars nominiert und gewann drei. Holly Hunter, als Ada bekam einen völlig zurecht. Desweiteren bekam die Regisseurin Jane Campion einen Oscar für das beste Originaldrehbuch und Nebendarstellerin Anna Paquin (Flora). Wäre -Schindlers Liste- nicht gewesen, so wäre DAS PIANO der Oscarabräumer gewesen. Desweiteren wirken Sam Neil (Stewart) und Harvey Keitel (Baines) mit.
Für mich immer noch einer der besten Filme der 1990er Jahre und nur zu empfehlen :!:
Ganz starkes Kino aus Neuseeland :jc_doubleup:

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 01.12.2017 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Paul Temple hat geschrieben:
DER ZWEITE ATEM steht bereits in der Mediathek von Arte zum Abruf bereit (in HD und deutscher Synchonfassung).



Jedoch, wenn das immer noch die (ergänzte) alte Kinosyncro ist, dann ist deutsch keine gute Wahl, weil die dem Film nicht gerecht wird.

Ich hoffe auf eine Blu die auch OmU zulässt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 01.12.2017 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6723
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Paul Temple hat geschrieben:
DER ZWEITE ATEM steht bereits in der Mediathek von Arte zum Abruf bereit (in HD und deutscher Synchonfassung).



Jedoch, wenn das immer noch die (ergänzte) alte Kinosyncro ist, dann ist deutsch keine gute Wahl, weil die dem Film nicht gerecht wird.

Ich hoffe auf eine Blu die auch OmU zulässt.

Muss es eine BD sein?
Eine DVD mit engl. UT (wenn dir das auch reichen würde) gäbe es z.B. von Criterion.

Und ja, die zweite Wiederholung (4.12., 13:50) wird auch wieder deutsch sein, laut programm.ard.de.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 04.12.2017 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Sicher kommt der auf deutsch, aber da ist ja eine halbe Stunde für nachsynchronisiert worden, und da wäre es in dem Fall klar besser gewesen den kompletten Film neu einzudeutschen.

Und wenn es ein HD Master gibt, dann kommt der auch irgendwann als Blu nach Unsland, und dann hoffe ich dafür auf UTs die der franz. Fassung folgen.

Eine DVD oder Blu mit engl. UTs tut es natürlich auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 04.12.2017 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 367
Geschlecht: nicht angegeben
Stanton hat geschrieben:
Sicher kommt der auf deutsch, aber da ist ja eine halbe Stunde für nachsynchronisiert worden, und da wäre es in dem Fall klar besser gewesen den kompletten Film neu einzudeutschen.


Klar, die Unterschiede merkt man deutlich, obwohl das Aufnahmeverfahren sehr gut der alten Synchro angepasst wurde. Aber eine komplette Neusynchro wäre keinesfalls besser gewesen. Die deutsche Stimme von Lino Ventura, Arnold Marquis, kann keiner ersetzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 04.12.2017 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4608
Geschlecht: nicht angegeben
Ragory hat geschrieben:
Stanton hat geschrieben:
Sicher kommt der auf deutsch, aber da ist ja eine halbe Stunde für nachsynchronisiert worden, und da wäre es in dem Fall klar besser gewesen den kompletten Film neu einzudeutschen.


Klar, die Unterschiede merkt man deutlich, obwohl das Aufnahmeverfahren sehr gut der alten Synchro angepasst wurde. Aber eine komplette Neusynchro wäre keinesfalls besser gewesen. Die deutsche Stimme von Lino Ventura, Arnold Marquis, kann keiner ersetzen.


Doch wäre sie, da die deutsche Kinosyncro miserabel ist. Nicht nur daß da einige störende Flapsigkeiten sind, sie versucht auch Melvilles Art der Dialoge zu "normalisieren". Es würde mich auch nicht wundern wenn da auch inhaltlich verändert worden ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 04.12.2017 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1776
Geschlecht: männlich
Heute im Arte Sender:

20:15 Uhr
PORTRAIT OF A LADY USA 1996
Eine Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Roman von Henry James.
Kenne den (noch) nicht, aber werd ich mir anschauen :)

23:35 Uhr
KOLBERG Deutschland 1944
Ein alter deutscher Historienfilm, der in der Zeit 1806 spielt, zur Zeit, als Napoleon Bonaparte mit seinen Truppen in Deutschland einmarschierte und es besetzte. Nur die Festung Kolberg leistet Widerstand. Ein für seine Zeit ziemlich aufwendiger Film, was gerade umso erstaunlicher ist, da sich für Deutschland eh die Kriegs-Niederlage abzeichnete und alles irgendwie in den letzten Zügen lag. Im Grunde bemerkenswert, was die alles für diesen Film realisiert hatten. Hab den länger nicht mehr gesehen, aber den schau ich auch :)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 04.12.2017 20:19 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 577
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Wikipedia:
"Kolberg kann nur mit Zustimmung der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung gezeigt werden."

Lief schon mal 1998 auf arte. Da es immer noch ein Vorbehaltsfilm ist, darf er in Deutschland nicht auf DVD/Blu erscheinen.
Ich schneide den mal mit, da ich morgen früh raus muss.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 04.12.2017 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 904
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Toller Film, einer meiner liebsten von Harlan!

Ein guter Freund von mir meinte nach einer gemeinsamen Kinosichtung mal Kolberg wäre wie ein trockenes Stück Brot, das jemandem hinter den Kühschrank gefallen wäre und dort langsam Schimmel angesetzt hätte.

Geschmäcker sind eben verschieden.

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 05.12.2017 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1750
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
KOLBERG lief gestern in einer neu restaurierten Fassung, die wirklich sehr gut aussah. Eine formal beeindruckende Produktion mit starken Schauwerten. Aber irgendwann habe ich dieses Blut- und Boden-Gequatsche, im überwiegend schneidenden und auch dem George-mässigen beschwörend quasireligeösen Ton, nicht mehr ertragen können und umschalten müssen.

Pflichterfüllung bis zum Tode für den "höheren Zweck", so verlautet es Gneisenau an das Fussvolk. Wer nicht mitmacht oder auch nur Zweifel in sich trägt, ist nicht würdig Deutscher zu sein!

Etwas 'witzig' ist ja, dass das das dtsch. Publikum damals MÜNCHHAUSEN - der viel mehr Besucher hatte - den Vorzug gab und weniger Bock auf diesen "Beschwörungsfilm" hatte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 13.12.2017 00:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1750
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
OPFERGANG ist schon ein richtig schick gefilmtes Melodram, das auch durchaus was von einem 'schwülen Erotik(drama)traum' hat. Hochelegant, und tatsächlich Detlef Sierck (den ich verehre) nicht unähnlich, werden hier große Emotionen in ebensolche Bilder gekleidet und mit dementsprechender Musik ummantelt. Starke Filmkunst!

Aber dieser kurze Filmausschnitt von UNTER DEN BRÜCKEN, in der nachfolgenden Doku gestern, in dem Carl Raddatz Hannelore Schroth die Locke aus dem Gesicht pustet, bewegt mich tausendmal mehr, als alle Harlan Filme zusammen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 13.12.2017 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Outpost 31
Geschlecht: nicht angegeben
Ein Interview zu der Doku "Hitlers Hollywood", die nach "Opfergang" lief:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 13.12.2017 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6723
Geschlecht: nicht angegeben
Der Vollständigkeit halber (aus dem TV-Termine-Thread):

Pa_Nik hat geschrieben:
ARTE hat heute in Gedenken an Johnny Hallyday sein Programm geändert.

20:15 - Ehrbare Ganoven
23:40 - Detective


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 13.12.2017 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1750
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
nyby hat geschrieben:
Ein Interview zu der Doku "Hitlers Hollywood", die nach "Opfergang" lief:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Interessantes Interview mit dem kompetenten Suchsland. Besonders die Passagen in denen er sich zu FEUERZANGENBOWLE - den ich nun mit anderen Augen sehe - und dem Verkauf von Riefenstahls OLYMPIA (unter Schröder) ans IOK äussert, sind recht erhellend.

Die Doku fand ich sehr informativ und unterhaltsam.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 26.12.2017 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1776
Geschlecht: männlich
In Arte, heute Abend

Bild

Das ist u.a. die Ägypterin Baketamon!

Zum Thema -Das alte antike Ägypten- zeigt Arte Dokus. und zwei Historienfilme, die in Sachen Antikes Ägypten zum besten gehören :jc_doubleup:

LAND DER PHARAONEN
und
SINUHE DER ÄGYPTER

:)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 07.01.2018 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1776
Geschlecht: männlich
Heute Abend im Arte, einer der schönsten Filme der 1980er Jahre:

Ab 20:15 Uhr

JENSEITS VON AFRIKA


Der Film ist eine Mischung aus Abenteuer, Drama, Romantik und zugleich ein melancholischer Abgesang
auf den damals untergehenden brtitischen Kolonialismus in Afrika. Hier stimmt einfach alles und rückblickend
war der folglich Film auch der Renner in Sachen Oscarverleihung 1985. Bester Film, beste Regie (Sidney Pollack),
beste Filmmusik (John Barry), beste Ausstattung, bestes Drehbuch, bester Ton und beste Kamera.

Nach dem Film folgt noch eine Doku. über die dänische Schriftstellerin Tania Blixen, nach dessen Memoiren der Film entstand.
Starker, toller Film der u.a. visuell sehr schöne Aufnahmen hat. Freu mich darauf. Bluray muß ich mir endlich
mal holen, denn die gibt ja schon ein ganzes weilchen. Mach ich eh noch :)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 08.01.2018 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6723
Geschlecht: nicht angegeben
Heute Soiree Catherine Deneuve:

Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
8.1.
20:15, arte: Meine liebste Jahreszeit
22:20, arte: Leben im Schloss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 12.02.2018 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1776
Geschlecht: männlich
Na endlich bietet sich die Gelegenheit eine für mich zumindest filmische Bildungslücke zu schließen.

Ab 22:20 Uhr im Arte

DEATH WATCH - DER GEKAUFTE TOD

mit Romy Schneider, Harvey Keitel ua. Regie: Bertrand Tavernier

Der wird geschaut. Ich hatte seltsamerweise nie die Möglichkeit den zu sehen, auch nicht zu Videozeiten,
was merkwürdig erscheinen mag, aber die VHS ist mir komischerweise nie untergekommen.
Warum auch immer :?

Aber egal,... nun kann ich den zumindest auch mal sehen :)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 01.04.2018 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1776
Geschlecht: männlich
Heute Abend kann man im Arte ab 22:10 Uhr
mit auf die Suche nach einem gewissen Jim Quakenbusch gehen :mrgreen:
Ihr kennt Jim Quakenbusch nicht :? , dann wird es mal Zeit :D


In einem der ungewöhnlichsten, aber auch besten Schwarzweiß Western

KARAWANE DER FRAUEN (USA 1951)
Der Bürgermeister sucht in Chikago für die Männer in einem Ort in Kalifornien jenseits der Rocks Mountains
heiratswillige Frauen, die bereit sind diese lange Reise mit all den Strapazen nach dorthin auf sich zu nehmen.
Viele Frauen melden sich auf dieses Gesuch, 150 werden ausgesucht. Eigentlich mehr als gebraucht werden,
aber der Scout und Trekführer BUCK (Robert Taylor) weiß, das eh nicht alle den langen Weg überstehen werden.
Und in der Tat, birgt die Reise doch allerlei Gefahren. Auch Konflikte auf dem Weg dorthin bleiben nicht aus.
Buck schärft seinen männlichen Gehilfen auch folgendes ein: "Hände weg von den Weibern"
Ist irgendwie auch klar, das sich einige nicht daran halten und somit zusätzlicher und weiterer Ärger vorprogrammiert ist.
Aber auch die Frauen stehen ihren Mann. Die sind hier übrigens echt gut ausgesucht worden.
Besonders gefallen tut mir DENISE DARCELL.

Buck hat einen asiatisch aussehenden Freund, der von HENRY NAKAMURA dargestellt wird.
Dieser soll Ausschau nach jenem Jim Quakenbusch halten, weil Buck etwas ganz bestimmtes von ihm haben will.
Das ist dann auch so ein kleiner, heute würde man sagen: -Running Gag- im Film :mrgreen:

100%tige Empfehlung, da toller starker Western :jc_doubleup:
Einer meiner wenigen haushohen Western Favoriten (Lieblings Western)
Angeblich soll der in HD gesendet werden. Wird eh mal Zeit für eine gute Bluray.

Einen Thread dazu habe ich nicht gefunden :roll:

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 01.04.2018 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 291
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Klingt sehr interessant. Danke für den Tipp.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 08.04.2018 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1776
Geschlecht: männlich
Heute Abend im Arte ab 20:15 Uhr

DER PFERDEFLÜSTERER (USA 1998)
von und mit Robert Redford. Ferner mit Kristin Scott Thomas, Scarlett Johansson, Sam Neill u.a.
Sehr gute Besetzung in einem der besten Filmdramen des 1990er Jahre Kinos.
:)

_________________
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 29.04.2018 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6723
Geschlecht: nicht angegeben
Nicht vergessen...

Sbirro Di Ferro hat geschrieben:


...Belmondo und Deneuve unter der Regie von François Truffaut auf Réunion unterwegs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 08.05.2018 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6723
Geschlecht: nicht angegeben
Eilmeldung (sofern es jetzt überhaupt noch einen Sinn hat):

Heute, 23:00, arte: Charles Pathé und Léon Gaumont - Die Kinoväter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 09.05.2018 00:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 258
Geschlecht: männlich
War sehr interessant und spannend!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 09.05.2018 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6723
Geschlecht: nicht angegeben
Naschy77 hat geschrieben:
War sehr interessant und spannend!

Kann ich nur bestätigen!
Informativ, interessant, spannend, wie eine Doku im besten Fall sein sollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 09.05.2018 17:47 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 706
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Eilmeldung (sofern es jetzt überhaupt noch einen Sinn hat):

Heute, 23:00, arte: Charles Pathé und Léon Gaumont - Die Kinoväter

Aaah, verpasst - schade.
Wird die Doku vielleicht auch außerhalb der Mediathek im regulären Programm noch einmal wiederholt? Gefunden habe ich auf die Schnelle leider nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 09.05.2018 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 6723
Geschlecht: nicht angegeben
Teufelsanflöter hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Eilmeldung (sofern es jetzt überhaupt noch einen Sinn hat):

Heute, 23:00, arte: Charles Pathé und Léon Gaumont - Die Kinoväter

Aaah, verpasst - schade.
Wird die Doku vielleicht auch außerhalb der Mediathek im regulären Programm noch einmal wiederholt? Gefunden habe ich auf die Schnelle leider nichts.

Schaut wohl nicht danach aus.
Auf der arte-Seite steht nichts von einer Wiederholung, die ARD-Programmseite listet die Doku auch kein weiteres Mal.
Bleibt nur die Mediathek, außer du kannst französisch, dann kannst du sie dir schon auf YT anschauen.
Aber im Fernsehen wird die nicht mehr wiederholt, so wie es ausschaut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 01.08.2018 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3654
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Zum 100. Geburtstag von Artur 'CCC' Brauner strahlt ARTE heute um 22:05 die Doku "Der Unerschrockene - Der Berliner Filmproduzent Artur Brauner" aus!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

(Regie: Kathrin Anderson & Oliver Schwehm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 01.08.2018 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1750
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
Zum 100. Geburtstag von Artur 'CCC' Brauner strahlt ARTE heute um 22:05 die Doku "Der Unerschrockene - Der Berliner Filmproduzent Artur Brauner" aus!

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

(Regie: Kathrin Anderson & Oliver Schwehm)


Dabei handelt es sich um eine neue Variante der Doku "Marina, Mabuse und Morituri", die 2017 von Kathrin Anderson produziert wurde - und noch online zur Verfügung steht:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Ob - und wenn ja, worauf -, hierbei der Fokus verlagert wurde, weiss ich nicht. Aber ein Vergleich wäre sicher nicht uninteressant.


Gleich hinterher läuft als TV-Premiere SIE TÖTETE IN EKSTASE, weisste ja. ;)

(Die bezaubernde Soledad Miranda, starb tragisch auf dem Weg zu einer Besprechung mit Artur Brauner . . . :( )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ARTE schauen!! Heute!!
BeitragVerfasst: 01.08.2018 21:20 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 10279
Wohnort: Was Sie vorhin Hölle nannten, nennt er sein zu Hause.“
Geschlecht: männlich
Und die Straße auf der der Unfall passierte wird zu Beginn von EINE JUNGFRAU IN DEN KRALLEN VON ZOMBIES gezeigt... wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 247 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker