Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 16.08.2018 06:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 20.10.2016 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 65
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL -
Die deutsch-israelische Filmreihe
"EIS AM STIEL" (1978-1988)
von MARTIN HENTSCHEL

Bild

Immer noch nicht ausgelutscht: die deutsch-israelische Filmreihe EIS AM STIEL, welche von 1977-1988 produziert wurde, erfreut sich auch 40 Jahre nach ihrer Entstehung nach wie vor großer Beliebtheit. Mit der richtigen Mischung aus Humor, Sex, Tränen und Musik der 50er und 60er Jahre wurde der erste Teil ein Welterfolg und machte die Produzenten MENAHEM GOLAN und YORAM GLOBUS (“Cannon Films“) reich. Sieben Fortsetzungen sollten folgen. Doch was passierte wirklich hinter den Kulissen der erfolgreichen Serie? Wie wurde aus persönlichen Erlebnissen eines Mannes die populärste Teenie-Komödie aller Zeiten? Welche Filme versuchten den Erfolg der Reihe zu kopieren? Was ist aus den Schauspielern von damals geworden?

Dieses Buch hat sich auf Spurensuche begeben. Dabei ist mit Hilfe von Zeitzeugen und auf Basis authentischer Dokumente ein spannendes Filmsachbuch entstanden, welches nicht nur erstmals einen summarischen Überblick über das Phänomen EIS AM STIEL gibt, sondern auch die politische Bedeutung der Filme zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Israel bewertet. Mit zahlreichen seltenen und unveröffentlichten Abbildungen aus den Filmarchiven dieser Welt. Mit dickem (!) ZACHI NOY-Special, sowie exklusiven Interviews der Hauptdarsteller JESSE KATZUR und JONATHAN SEGAL!

Gehen sie auf Zeitreise mit „Zitroneneis, Sex und Rock’n Roll – Die deutsch-israelische Filmreihe „Eis am Stiel“ (1978-1988)‘‘ - ein sachlich skizziertes Standardwerk, das allen Filmfreunden schmecken wird!

Taschenbuch, 380 Seiten, illustriert
ISBN: 978-1539578727
Preis: 25
Jetzt versandfrei bestellen:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Zitroneneis, Sex & Rock'n Roll: Die deutsch-israelische Filmreihe "EIS AM STIEL"
Bild
Jetzt VERSANDKOSTENFREI auf Amazon erhältlich ▶▶ *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Zuletzt geändert von maDDDin am 25.06.2018 01:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 09.03.2017 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 65
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Hier spreche ich etwas über das Buch: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Zitroneneis, Sex & Rock'n Roll: Die deutsch-israelische Filmreihe "EIS AM STIEL"
Bild
Jetzt VERSANDKOSTENFREI auf Amazon erhältlich ▶▶ *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Zuletzt geändert von maDDDin am 25.06.2018 01:14, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 06.05.2018 21:31 
Schaut sehr interessant aus die Doku über die Serie.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 07.05.2018 05:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3505
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Die Doku steht übrigens auch in der Mediathek zur Verfügung:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 07.05.2018 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 763
Wohnort: Cinecittà
Geschlecht: männlich
Hier auch ohne redaktionelle Sperre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 07.05.2018 21:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1721
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Salatgurke hat geschrieben:
Schaut sehr interessant aus die Doku über die Serie.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Eine wirklich sehr sehenswerte Doku, die auch an Kritik nicht spart. Schon etwas bitter zu sehen, wie sich die Produzenten und Boaz Davidson auf Kosten der Darsteller die Taschen gefüllt haben, und dadurch das Ticket Richtung Hollywood ziehen konnten.

Tja, wild war die Zeit . . .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 10.05.2018 23:40 
Offline

Registriert: 10.2017
Beiträge: 66
Geschlecht: nicht angegeben
Danke für den Link zur Mediathek! Ich wusste, dass diese Doku Ende Mai in der ARD laufen wird und bin froh, dass ich sie auf diese Weise schon jetzt sehen konnte. Ich hatte vorher schon zwei Artikel darüber gelesen und war sehr gespannt. Und es hat sich gelohnt.

Ich habe zwar bis heute nur den ersten Teil gesehen, aber der ist wirklich gelungen. Keine reine Sexkomödie, sondern auch ein guter Coming-of-age-Film.

Aber als ich mir mal eine der Fortsetzungen ansehen wollte, habe ich nach einer halben Stunde wieder ausgemacht, weil ich es zu dumm fand. Ich glaube, erst diese Fortsetzungen haben den Ruf der Reihe ruiniert.

Anat Atzmon und Yiftach Katzur sind sehr gut gealtert, finde ich. Zachi Noy tut mir etwas leid, wenn er sich heute in kleinen miesen Clubs zu Ballermann-Gehämmere zum Affen machen muss.

Überraschend fand ich die Info, dass der erste Teil mit einer kleinen Crew für so wenig Geld in nur 18 Tagen heruntergekurbelt wurde, und dass fast ganz Israel den Film im Kino sah. Da war es natürlich sehr verlogen, dass man hinterher die Darstellerin der Nymphomanin so geächtet hat.

Jedenfalls - so "wild" waren die Zeiten damals wohl doch noch nicht, jedenfalls nicht 1978 in Israel, wo es anscheinend noch eher prüde zuging.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 11.05.2018 01:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 353
Geschlecht: nicht angegeben
Riccardo hat geschrieben:
Da war es natürlich sehr verlogen, dass man hinterher die Darstellerin der Nymphomanin so geächtet hat.
Wobei ich die Inpretation dieser Aussagen sehr mit Vorsicht genießen würde. In den Artikeln von SPIEGEL und ZEIT wurde sogar zum Teil behauptet, dass die Darstellerin danach keine Rollenangebote mehr bekommen habe, also ihre Karriere mit EIS AM STIEL im Nirgendwo verschwunden sei.

Was ja nicht stimmen kann, wenn sich ansieht, dass EIS AM STIEL erst ihr dritter Kinofilm war und sie danach mehr Filme drehte als vorher. Im Jahr darauf wirkte sie zum Beispiel in einem Drama mit Alan Arkin, Louise Fletcher und Shelley Winters mit, was ja durchaus renommierte internationale Schauspielkollegen waren. Die besagte Darstellerin (Ophelia Shtruhl) erhielt dafür in Israel eine Auszeichnung als beste Schauspielerin des Jahres.

Dass die Produzenten ordentlich Kasse gemacht hatten und junge Darsteller nicht den Status haben, am Einspielergebnis beteiligt zu werden, wie es eine Hollywoodgröße als Kassenmagnet mit entsprechenden Starqualitäten verlangen kann, entspricht den Gepflogenheiten des Geschäfts. Muss man nicht mögen, aber immerhin haben die Darsteller das Spielchen über mehrere Fortsetzungen jahrelang mitgemacht.

Es war ja auch zu hören, dass verschiedene Darsteller der Reihe zu Promotionreisen nach Japan oder Südamerika eingeladen wurden. Da wären sie ohne EIS AM STIEL vermutlich niemals hingekommen. Und was den Abstieg von Sybille Rauch betrifft, hatte der mit EIS AM STIEL nichts zu tun. Das war eine Folge großer persönlicher Fehler. Genügend Kohle war auch in den ersten Jahren im Hardcore-Geschäft ja vorhanden. Wenn man es aber nicht schafft, sechsstellige Summen zusammenzuhalten, damit nach Abzug der Steuer was übrigbleibt, dann sind die Moneten bei entsprechend locker sitzender Brieftasche halt sehr schnell wieder weg. Das ging Peter Behrens von TRIO ebenso wie diversen Fußballprofis, die sich halt komplett verzockt haben. Und vom Koks sollte man vielleicht auch lieber die Finger lassen...

Zum Fall Sybille Rauch gab es mal ein ausführliches Interview:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ZITRONENEIS, SEX & ROCK'N ROLL - EIS AM STIEL (1978-1988)
BeitragVerfasst: 24.06.2018 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 65
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Hier mal eine persönliche Einschätzung der Friedler-Doku: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Zitroneneis, Sex & Rock'n Roll: Die deutsch-israelische Filmreihe "EIS AM STIEL"
Bild
Jetzt VERSANDKOSTENFREI auf Amazon erhältlich ▶▶ *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker