Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 10:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 BeitrĂ€ge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  NĂ€chste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 13.06.2016 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
BeitrÀge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: mÀnnlich
executor hat geschrieben:
Bauern-Gore?!? Die Armen! 😳


:D

Ich meinte natĂŒrlich Gorebauern - Fraktion. ;)

1000Schweiner hat geschrieben:
Bekenne mich hiermit leidenschaftlich zum "Bauern Gore". True Italian Bauern Gore forever!


Sowas gibts doch gar nicht. DafĂŒr steckt zu viel Kunst in auch noch dem mĂŒffligsten Italoschocker! ;)

Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
Wenn wir uns ĂŒber alte Kamellen aufregen . . .


Ach Gottchen, der wurmstichige Holzhammer wieder. Olle Kamellen lieben wir doch alle und entreissen sie ja auch in schöner RegelmĂ€ssigkeit den TĂŒmpeln der Vergessenheit. Trotzdem kann man doch auch zu 'Irrungen und Wirrungen' kritisch sein, oder?
Ich rege mich nicht ĂŒber reale Tiertötungen in Filmen von annodunnemals auf, was keinen Sinn macht, sondern ĂŒber Typen die das abfeiern. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 13.06.2016 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
BeitrÀge: 653
Geschlecht: mÀnnlich
Das war aber auch ein filmischer Schlag in die Fresse! Ich sehe das Abfeiern nicht unbedingt als ein Frohlocken ĂŒber Tiersnuffszenen, sondern, weil dieser Schock ja irgendwie raus muss. Kennt man doch, wenn man einen Crash sieht, sagt man doch auch Dinge wie "Ach du Sch...!" oder Ă€hnlich gelagerten Kram. Ich glaube, wenn man die Besucher des Kinos nach dem Film und in Distanz gefragt hĂ€tte, wie sie die Szenen finden, dann hĂ€tten sie sicher anders reagiert! Außerdem bin ich erstens nicht wirklich sicher, dass Schafe tatsĂ€chlich zu Schaden kamen (vielleicht waren es Attrappen), oder ob es nicht doch ein Unfall am Set war!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 13.06.2016 11:39 
Offline

Registriert: 11.2009
BeitrÀge: 11939
Geschlecht: mÀnnlich
dr.freudenstein hat geschrieben:
Das war aber auch ein filmischer Schlag in die Fresse! Ich sehe das Abfeiern nicht unbedingt als ein Frohlocken ĂŒber Tiersnuffszenen, sondern, weil dieser Schock ja irgendwie raus muss. Kennt man doch, wenn man einen Crash sieht, sagt man doch auch Dinge wie "Ach du Sch...!" oder Ă€hnlich gelagerten Kram. Ich glaube, wenn man die Besucher des Kinos nach dem Film und in Distanz gefragt hĂ€tte, wie sie die Szenen finden, dann hĂ€tten sie sicher anders reagiert! Außerdem bin ich erstens nicht wirklich sicher, dass Schafe tatsĂ€chlich zu Schaden kamen (vielleicht waren es Attrappen), oder ob es nicht doch ein Unfall am Set war!



Ich denke ein jeder von uns, der italienische Filme und ihre Produktionsgeschichten einschĂ€tzen kann, weiß dass das kein Trick war. Ich habe schon einige Kannibalenstreifen mit ĂŒblen Tiersnuff Szenen gesehen aber wenn ich ehrlich bin, dĂŒrfte die Szene in Mafia Story so ziemlich das Heftigste sein, was ich in diesem Zusammenhang jemals gesehen habe. Vielleicht auch gerade deswegen weil das jedem von uns jeden Tag und jeder Minute zustoßen kann und man hier schnell mal zwei Tiere genommen hat um das Publikum zu schocken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 07:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
BeitrÀge: 126
Geschlecht: nicht angegeben
Hi,
was die Schafszene betrifft, sehen wir das wie alle solche Szenen in verschiedenen Italofilmen. Da ist nichts Gutes dran, wenn die Filmemacher frĂŒher fĂŒr den Schock beim Zuschauer den Schutz des Tieres außen vor ließen. Will man aber das klassische europĂ€ische Unterhaltungs/Exploitation-Kino mit all seinen Seiten auf die Leinwand zurĂŒckholen, sind in vereinzelten FĂ€llen eben auch solche Sachen dabei.
Das zeigt im Endeffekt, dass auch hierzulande damals Gewalt gegen Menschen, die rein kĂŒnstlich ist, oft beanstandet wurde, man im Fall echter Tierszenen aber gerne ein Auge zugedrĂŒckte. So wird deutlich, wie Filmemacher, Freigabebehörden und sicher auch manche Zuschauer frĂŒher getickt haben und das ist dann Teil der Film- und Kinogeschichte. Und darum geht es ja. Zu zeigen, wie das Kino frĂŒher war - aber nicht unkommentiert und ohne kritische Sichtweise.
Wenn die Zuschauer spontan darauf reagieren, dann hoffentlich nicht, weil sie Tiersnuff begrĂŒĂŸen, sondern weil sie diese Sachen außerhalb des Kannibalenfilms vollkommen unerwartet erwischen und somit auch heute nichts von ihrer (zweifelhaften) Wirkung verloren haben.

Gruß, Ingorilla


Zuletzt geÀndert von Ingorilla am 14.06.2016 08:10, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
BeitrÀge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
Danke, Ingorilla!

Und nur mal zur Erinnerung - ich habe bei einem Buio Omega Treffen noch nie ein Arschloch getroffen - im Gegensatz zu hier im Forum!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 08:32 
Offline

Registriert: 11.2009
BeitrÀge: 11939
Geschlecht: mÀnnlich
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
Danke, Ingorilla!

Und nur mal zur Erinnerung - ich habe bei einem Buio Omega Treffen noch nie ein Arschloch getroffen - im Gegensatz zu hier im Forum!



Das liegt vielleicht daran, dass man den Menschen beim Buio Omega Treffen im realen Leben gegenĂŒberstehst und somit ein ganz anderes Empfinden zur Grundlage hat, als wenn man nur anhand einiger Postings, oft zwischen den Zeilen, ein Bild der jeweiligen Person, je nach momentaner Stimmung, kreirt
By the way, ich habe unter den Filmfans "live" auch noch nie ein Arschloch getroffen. Noch gar nie. ;)


.... ich hÀtte Dein Posting sogar gut gefunden, wenn von Dir nicht der letzte Satz hinter dem Bindestrich gekommen wÀre.
Der soll wohl jeden hier im Forum treffen, der im geschriebenen Wort nicht Deinem Geschmack oder Empfinden entspricht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
BeitrÀge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
Danke, Ingorilla!

Und nur mal zur Erinnerung - ich habe bei einem Buio Omega Treffen noch nie ein Arschloch getroffen - im Gegensatz zu hier im Forum!



Das liegt vielleicht daran, dass man den Menschen beim Buio Omega Treffen im realen Leben gegenĂŒberstehst und somit ein ganz anderes Empfinden zur Grundlage hat, als wenn man nur anhand einiger Postings, oft zwischen den Zeilen, ein Bild der jeweiligen Person, je nach momentaner Stimmung, kreirt
By the way, ich habe unter den Filmfans "live" auch noch nie ein Arschloch getroffen. Noch gar nie. ;)


.... ich hÀtte Dein Posting sogar gut gefunden, wenn von Dir nicht der letzte Satz hinter dem Bindestrich gekommen wÀre.
Der soll wohl jeden hier im Forum treffen, der im geschriebenen Wort nicht Deinem Geschmack oder Empfinden entspricht.


Nö, gar nicht.
Ich habe null Probleme damit, wenn Menschen einen anderen Geschmack oder andere Ansichten haben.
Ich bin eine ziemliche linke Socke und habe trotzdem Nazis als Freunde (na gut, nur einen).
Es geht hier eher um die ART UND WEISE, wie man sich behandelt.
Und da vergessen einige ihre gute Kinderstube.
Ich weiß, daß ich manches mal selber Schuld bin, weil ich gerne vergesse das meine ironischen Kommentare ohne mein schelmisches Grinsen und der sĂŒffisanten Betonung nicht als solche erkennbar sind und fĂŒr bare MĂŒnze genommen werden.
Aber es gibt hier auch Teilnehmer, die scheinbar GERNE beleidigen und pöbeln und sich dann "Lieblingsopfer" aussuchen.
Und selbstverstĂ€ndlich - in echt sind die meisten Menschen umgĂ€nglicher - auch weil man mit den SprĂŒchen, die man sonst freimĂŒtig postet, sich auch mal schnell eine Portion Maulschellen einfangen kann. (hier wĂ€re wieder Ironie reinzulesen - ich habe zuletzt auf dem Monsters of Spex Festival mit NIRVANA jemanden körperliche Gewalt angetan - rechnet mal aus, wie lange DAS her ist).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 09:10 
Offline

Registriert: 11.2009
BeitrÀge: 11939
Geschlecht: mÀnnlich
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
Danke, Ingorilla!

Und nur mal zur Erinnerung - ich habe bei einem Buio Omega Treffen noch nie ein Arschloch getroffen - im Gegensatz zu hier im Forum!



Das liegt vielleicht daran, dass man den Menschen beim Buio Omega Treffen im realen Leben gegenĂŒberstehst und somit ein ganz anderes Empfinden zur Grundlage hat, als wenn man nur anhand einiger Postings, oft zwischen den Zeilen, ein Bild der jeweiligen Person, je nach momentaner Stimmung, kreirt
By the way, ich habe unter den Filmfans "live" auch noch nie ein Arschloch getroffen. Noch gar nie. ;)


.... ich hÀtte Dein Posting sogar gut gefunden, wenn von Dir nicht der letzte Satz hinter dem Bindestrich gekommen wÀre.
Der soll wohl jeden hier im Forum treffen, der im geschriebenen Wort nicht Deinem Geschmack oder Empfinden entspricht.


Nö, gar nicht.
Ich habe null Probleme damit, wenn Menschen einen anderen Geschmack oder andere Ansichten haben.
Ich bin eine ziemliche linke Socke und habe trotzdem Nazis als Freunde (na gut, nur einen).
Es geht hier eher um die ART UND WEISE, wie man sich behandelt.
Und da vergessen einige ihre gute Kinderstube.
Ich weiß, daß ich manches mal selber Schuld bin, weil ich gerne vergesse das meine ironischen Kommentare ohne mein schelmisches Grinsen und der sĂŒffisanten Betonung nicht als solche erkennbar sind und fĂŒr bare MĂŒnze genommen werden.
Aber es gibt hier auch Teilnehmer, die scheinbar GERNE beleidigen und pöbeln und sich dann "Lieblingsopfer" aussuchen.
Und selbstverstĂ€ndlich - in echt sind die meisten Menschen umgĂ€nglicher - auch weil man mit den SprĂŒchen, die man sonst freimĂŒtig postet, sich auch mal schnell eine Portion Maulschellen einfangen kann. (hier wĂ€re wieder Ironie reinzulesen - ich habe zuletzt auf dem Monsters of Spex Festival mit NIRVANA jemanden körperliche Gewalt angetan - rechnet mal aus, wie lange DAS her ist).



Zumindest hast Du jetzt mal einen Bonuspunkt bei mir, weil Du nicht auf Attacke gegangen bist. Das hĂ€tte ich jetzt so nicht von Dir erwartet. Insofern wĂŒnsche ich noch einen schönen Tag. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
BeitrÀge: 429
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
Ich weiß, daß ich manches mal selber Schuld bin, weil ich gerne vergesse das meine ironischen Kommentare ohne mein schelmisches Grinsen und der sĂŒffisanten Betonung nicht als solche erkennbar sind und fĂŒr bare MĂŒnze genommen werden.


grad eben, wenn es offensichtlich auf beiden enden (sender / empfĂ€nger) probleme gibt "ironische kommentare" als solche zu erkennen / zu verstehen / richtig zu platzieren etc. wĂ€re es doch eine tolle idee hier ein bisschen zurĂŒckhaltung zu ĂŒben.

Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
... rest ...


der ewige klassiker: "so seh ich mich selbst bzw. möchte ich gesehen werden" VS. "die bittere realitÀt".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
BeitrÀge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
Ich weiß, daß ich manches mal selber Schuld bin, weil ich gerne vergesse das meine ironischen Kommentare ohne mein schelmisches Grinsen und der sĂŒffisanten Betonung nicht als solche erkennbar sind und fĂŒr bare MĂŒnze genommen werden.


grad eben, wenn es offensichtlich auf beiden enden (sender / empfĂ€nger) probleme gibt "ironische kommentare" als solche zu erkennen / zu verstehen / richtig zu platzieren etc. wĂ€re es doch eine tolle idee hier ein bisschen zurĂŒckhaltung zu ĂŒben.

Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
... rest ...


der ewige klassiker: "so seh ich mich selbst bzw. möchte ich gesehen werden" VS. "die bittere realitÀt".


... das war schneller QED als gedacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 10:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
BeitrÀge: 429
Geschlecht: nicht angegeben
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
Ich weiß, daß ich manches mal selber Schuld bin, weil ich gerne vergesse das meine ironischen Kommentare ohne mein schelmisches Grinsen und der sĂŒffisanten Betonung nicht als solche erkennbar sind und fĂŒr bare MĂŒnze genommen werden.


grad eben, wenn es offensichtlich auf beiden enden (sender / empfĂ€nger) probleme gibt "ironische kommentare" als solche zu erkennen / zu verstehen / richtig zu platzieren etc. wĂ€re es doch eine tolle idee hier ein bisschen zurĂŒckhaltung zu ĂŒben.

Der_bÀrtige_Unsympath hat geschrieben:
... rest ...


der ewige klassiker: "so seh ich mich selbst bzw. möchte ich gesehen werden" VS. "die bittere realitÀt".


... das war schneller QED als gedacht.


...war ja auch ein unglaublich schmackhafter köder ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
BeitrÀge: 132
Wohnort: ThĂŒringen
Geschlecht: mÀnnlich
Hat viel mit dem Film zu tun, euer Geschwalle. Merkt ihr das eigentlich selbst noch?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
BeitrÀge: 170
Geschlecht: mÀnnlich
Yeah. Ich wĂ€re auch eindeutig fĂŒr "back to topic", was in diesem Fall die aktuelle Veröffentlichung der großartigen "Mafia-Story" ist. :geek:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
BeitrÀge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: mÀnnlich
1000Schweiner hat geschrieben:
Hat viel mit dem Film zu tun, euer Geschwalle. Merkt ihr das eigentlich selbst noch?


Konsumieren und Schnauze halten, oder was? :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
BeitrÀge: 132
Wohnort: ThĂŒringen
Geschlecht: mÀnnlich
Zwischen "konsumieren und Schnauze halten" und ekelhafter Selbstdarstellung gibt es noch kleine, feine Nuancen. Aber muss jeder fĂŒr sich selbst entscheiden. Ich habe es ja auch nicht gepostet, dass ich nach dem Konsum des Films erst einmal mit meinem Porsche in eine Herde Schafe gebrettert bin. Sackhart.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 14.06.2016 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
BeitrÀge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: mÀnnlich
1000Schweiner hat geschrieben:
Zwischen "konsumieren und Schnauze halten" und ekelhafter Selbstdarstellung gibt es noch kleine, feine Nuancen. Aber muss jeder fĂŒr sich selbst entscheiden.


Deiner Meinung nach "ekelhafte Selbsdarstellung", die ich hier zum Thema nicht erkennen kann, oder ganz einfach anderer Meinung als du zu sein . . . darin sehe ich keine 'feinen Nuancen'.

1000Schweiner hat geschrieben:
Ich habe es ja auch nicht gepostet, dass ich nach dem Konsum des Films erst einmal mit meinem Porsche in eine Herde Schafe gebrettert bin. Sackhart.


Bist du?

Aber lass mal, Schweinchen, ist ja alles gut! ;) (Nicht ĂŒberheblich oder 'böse' gemeint!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 25.06.2016 11:51 
Offline

Registriert: 04.2012
BeitrÀge: 1221
Geschlecht: nicht angegeben
Heute morgen gesehen. Schöner, bedĂ€chtiger Thriller, der eine der unerotischten Sexszenen, die ich jemals gesehen hab, hat. :D Das Booklet fand ich toll, da es paar geschichtliche HintergrĂŒnde erlĂ€utert und dadurch das Verhalten der Figuren im Film evtl. besser nachvollziehen kann. Tolles Gesamtpaket. Bitte mehr mehr Poliziotteschi-Titel im X-Rated-Programm. :)

Bin gesapnnt ob der Poliziotteschi DIE GEWALT BIN ICH auch vom großen X kommt, da der von 88-Films angekĂŒndigt ist und es Überschneidungen der beiden Labelprogramme gibt. WĂŒrde mich freuen, noch mehr allerdings ĂŒber DIE KRÖTE oder ander (Lenzi-)Reißer des Poliziotteschi-Genres.

DER TOLLWÜTIGE wĂ€r auch nen Fest. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 01.07.2016 19:19 
Offline

Registriert: 11.2010
BeitrÀge: 705
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: mÀnnlich
Danke Andreas fĂŒr diese schöne Enddeckung und Veröffentlichung.
Sehr spannender anspruchsvoller Streifen mal ohne viel Blut.
Bitte mehr davon :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 05.07.2016 18:56 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
BeitrÀge: 3159
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: mÀnnlich
"Heute zahlt man fĂŒr seine Söhne"


Nachdem ich mir diesen bemerkenswerten Film nun ein zweites Mal zu GemĂŒte gefĂŒhrt habe, folgen dazu auch noch ein paar Worte, denn dieses beeindruckende Mafia Drama konnte bereits nach der Premierensichtung mĂ€chtig begeistern und dabei einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Dabei konnte mich sowohl der Inszenierungsstil an sich, als auch die schauspielerische Leistung der beteiligten Darsteller von Beginn an mitreissen, was wiederum aufgrund der vorherrschenden AtmosphĂ€re sofort im Anschluss ein weiteres mal “Don Mariano” auf den Plan rief.

“Mafia Story” wartet eigentlich mit einem beachtlichen Opening auf, wĂ€re da nicht die besagte Szene, welche einem kurzzeitig den Atem stocken lĂ€sst (grausam). Aber glĂŒcklicherweise schwenkt der Film recht schnell wieder in begeisterungswĂŒrdigere Gefilde und schafft es dabei aufgrund seiner bestechenden Inszenierung, dass der kurz zuvor erlebten Schockmoment bis zum Ende hin in Vergessenheit gerĂ€t. Meisterhaft bedrĂŒckend!


eldondo hat geschrieben:
Das Booklet fand ich toll, da es paar geschichtliche HintergrĂŒnde erlĂ€utert und dadurch das Verhalten der Figuren im Film evtl. besser nachvollziehen kann. Tolles Gesamtpaket.


Den Booklettext fand ich auch ganz hervorragend, da er zum einen sehr anschaulich den historischen Werdegang bzw. das Zustandekommen der mafiösen Strukturen aufzeigt und zum anderen auch recht gut auf das Thema “Mafia” in einem filmhistorischen Kontext eingeht. Zu guter letzt gibt es natĂŒrlich auch noch zahlreiche Anmerkungen zu Film und Darstellern, was letztendlich in seiner Gesamtheit tatsĂ€chlich den Film und das Handeln der einzelnen Protagonisten wĂ€hrend der 2. Betrachtungsrunde in einem etwas anderen Licht erscheinen ließ. Außerdem merkt man die Begeisterung des Verfassers an diesem Film fast jeder seiner Textzeilen an. Ein sehr schönes Gesamtpaket :dh:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 19.09.2016 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2013
BeitrÀge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
Super Streifen, wunderschöne BildqualitÀt....Bitte mehr davon :231:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 20.09.2016 12:12 
Offline

Registriert: 04.2012
BeitrÀge: 1221
Geschlecht: nicht angegeben
Tony Esposito hat geschrieben:
Super Streifen, wunderschöne BildqualitÀt....Bitte mehr davon :231:


:jc_goodpost:

Film wĂ€chst bei mir je lĂ€nger ich an ihn denke, wirklich ein starkes StĂŒck Kino, welches Andreas da fĂŒr uns ausgegraben hat. Definitiv eine tolle Neuentdeckung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 21.09.2016 11:31 
Offline

Registriert: 02.2013
BeitrÀge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
eldondo hat geschrieben:
Tony Esposito hat geschrieben:
Super Streifen, wunderschöne BildqualitÀt....Bitte mehr davon :231:


:jc_goodpost:

Film wĂ€chst bei mir je lĂ€nger ich an ihn denke, wirklich ein starkes StĂŒck Kino, welches Andreas da fĂŒr uns ausgegraben hat. Definitiv eine tolle Neuentdeckung!


Danke, der Titel gehört auch zu meinen persönlichen Top5 Lieblingstitel der ECC-Reihe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 21.09.2016 17:51 
Offline

Registriert: 11.2010
BeitrÀge: 67
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Tony Esposito hat geschrieben:
Super Streifen, wunderschöne BildqualitÀt....Bitte mehr davon :231:


:jc_goodpost:

Film wĂ€chst bei mir je lĂ€nger ich an ihn denke, wirklich ein starkes StĂŒck Kino, welches Andreas da fĂŒr uns ausgegraben hat. Definitiv eine tolle Neuentdeckung!


Danke, der Titel gehört auch zu meinen persönlichen Top5 Lieblingstitel der ECC-Reihe.


und was sind die anderen 4? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 21.09.2016 17:58 
Offline

Registriert: 02.2013
BeitrÀge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
mullen hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
eldondo hat geschrieben:
Tony Esposito hat geschrieben:
Super Streifen, wunderschöne BildqualitÀt....Bitte mehr davon :231:


:jc_goodpost:

Film wĂ€chst bei mir je lĂ€nger ich an ihn denke, wirklich ein starkes StĂŒck Kino, welches Andreas da fĂŒr uns ausgegraben hat. Definitiv eine tolle Neuentdeckung!


Danke, der Titel gehört auch zu meinen persönlichen Top5 Lieblingstitel der ECC-Reihe.


und was sind die anderen 4? :D


ECC#5, ECC#18, ECC#21, ECC#26, ECC#28 sage ich mal so wage... je nach Sehgewohnheit schwankt das.. ECC#16 vielleicht auch noch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 21.09.2016 18:02 
Offline

Registriert: 03.2012
BeitrÀge: 1131
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: mÀnnlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:

ECC#5, ECC#18, ECC#21, ECC#26, ECC#28 sage ich mal so wage... je nach Sehgewohnheit schwankt das.. ECC#16 vielleicht auch noch


Jetzt mĂŒsste man nur noch wissen, um welche Filme es sich bei der #26 und der #28 handelt. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 24.09.2016 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
BeitrÀge: 170
Geschlecht: mÀnnlich
Richie Pistilli hat geschrieben:
"Heute zahlt man fĂŒr seine Söhne"


Nachdem ich mir diesen bemerkenswerten Film nun ein zweites Mal zu GemĂŒte gefĂŒhrt habe, folgen dazu auch noch ein paar Worte, denn dieses beeindruckende Mafia Drama konnte bereits nach der Premierensichtung mĂ€chtig begeistern und dabei einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Dabei konnte mich sowohl der Inszenierungsstil an sich, als auch die schauspielerische Leistung der beteiligten Darsteller von Beginn an mitreissen, was wiederum aufgrund der vorherrschenden AtmosphĂ€re sofort im Anschluss ein weiteres mal “Don Mariano” auf den Plan rief.

“Mafia Story” wartet eigentlich mit einem beachtlichen Opening auf, wĂ€re da nicht die besagte Szene, welche einem kurzzeitig den Atem stocken lĂ€sst (grausam). Aber glĂŒcklicherweise schwenkt der Film recht schnell wieder in begeisterungswĂŒrdigere Gefilde und schafft es dabei aufgrund seiner bestechenden Inszenierung, dass der kurz zuvor erlebten Schockmoment bis zum Ende hin in Vergessenheit gerĂ€t. Meisterhaft bedrĂŒckend!


eldondo hat geschrieben:
Das Booklet fand ich toll, da es paar geschichtliche HintergrĂŒnde erlĂ€utert und dadurch das Verhalten der Figuren im Film evtl. besser nachvollziehen kann. Tolles Gesamtpaket.


Den Booklettext fand ich auch ganz hervorragend, da er zum einen sehr anschaulich den historischen Werdegang bzw. das Zustandekommen der mafiösen Strukturen aufzeigt und zum anderen auch recht gut auf das Thema “Mafia” in einem filmhistorischen Kontext eingeht. Zu guter letzt gibt es natĂŒrlich auch noch zahlreiche Anmerkungen zu Film und Darstellern, was letztendlich in seiner Gesamtheit tatsĂ€chlich den Film und das Handeln der einzelnen Protagonisten wĂ€hrend der 2. Betrachtungsrunde in einem etwas anderen Licht erscheinen ließ. Außerdem merkt man die Begeisterung des Verfassers an diesem Film fast jeder seiner Textzeilen an. Ein sehr schönes Gesamtpaket :dh:


Danke fĂŒr das große Lob. Es freut mich, dass mein Text so gut ankommt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 08.10.2016 20:10 
Offline

Registriert: 12.2013
BeitrÀge: 659
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe mir heute den Film angesehen und die Story ist sehr spannend und sehr interessand. Das Bild ist sehr gut geworden. Der deutsche 2.0 Mono Ton klingt sehr gut und vereinzelt gibt es Tonknackser. Der italienische Ton fand ich am besten von den 3 Tonspuren und er englische Tonspur ist ein wenig schlechter und ein wenig leiser aufgespielt. Insgesamt eine sehr gelunge Umsetzung und mach weiter so Andreas. Das MenĂŒ find ich klasse so und es ist animiert und mit Musik unterlegt und es ist ĂŒbersichtlich gestaltet. Das Booklet finde ich sehr informativ und klasse geschrieben. Das Cover D sieht in echt noch besser aus und ich finde es klasse und es hat etwas mit der glĂ€tzenden OberflĂ€che.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 27.05.2017 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
BeitrÀge: 244
Geschlecht: nicht angegeben
Bild

Kennt einer diese Veröffentlichung ? Hab ich heut im Media Markt Linz gesehen und sah stark nach Boot aus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 27.05.2017 19:47 
Offline

Registriert: 03.2012
BeitrÀge: 1131
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: mÀnnlich
Il Nero hat geschrieben:

Kennt einer diese Veröffentlichung ? Hab ich heut im Media Markt Linz gesehen und sah stark nach Boot aus


Ist natĂŒrlich kein Boot :!:
UngekĂŒrzte Kaufhaus-Fassung von LFG, die Lizenzinhaber des Films sind. ;) DĂŒrfte identisch mit der X-Rated Disc sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Mafia-Story (Franco Nero) Poliziotteschi / ECC#21 HD-Premiere
BeitragVerfasst: 27.05.2017 19:47 
Offline

Registriert: 12.2013
BeitrÀge: 659
Geschlecht: nicht angegeben
Il Nero hat geschrieben:
Bild

Kennt einer diese Veröffentlichung ? Hab ich heut im Media Markt Linz gesehen und sah stark nach Boot aus

Es handelt sich dabei um kein Bootleg, weil diese von LFG kommt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 153 BeitrĂ€ge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker