Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 10:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 183 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 11:09 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Es liegt nicht am Booklet sondern am sauteuren Lizenzpreis. Ich verstehe aber auch nicht wie man mit dem Booklet argumentieren kann, wenn jedem User einleuchten dürfte, dass die Lizenz so teuer war, das sie für einen Großteil der Labels nicht in Frage gekommen wäre. Selbst schuld, wenn Andreas nun Kritik einstecken muß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 13:14 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
Ich gebe meinem Vor-Poster vollkommen recht!

Kein Mensch hätte was gesagt, wenn man klipp & klar geschrieben hätte "Leute, der Scheiß hat mich strammes Geld gekostet - damit der Laden weiterlaufen kann muss ich die Kosten auf euch, meine Kunden, verteilen".

Ausser dem Rattenpack, daß nur DVDs für 1,99 € will und aus Spass an der Freude meckert - aber die würden sich ja niemals dazu herablassen, "überteuerte" Mediabooks zu kaufen, hätten alle den Preis abgenickt.

Also, ich bin beim 3er Package dabei - auch wenn mich ehrlich keiner von denen wirklich kitzelt.

Dafür kommt ja bald wieder was schöneres vom Andreas ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 14:29 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Vielleicht wird ein Mediabook mit 8-seitigem Booklet hinterhergeschoben, das würde dann nur 19,99 kosten, der bisherigen Logik nach.
Ich bin gespannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 868
Wohnort: Heidelberg
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Ausser dem Rattenpack, daß nur DVDs für 1,99 € will und aus Spass an der Freude meckert - aber die würden sich ja niemals dazu herablassen, "überteuerte" Mediabooks zu kaufen, hätten alle den Preis abgenickt.


Hat jemand heute morgen dein Bein gegessen?
Das ist ein Forum, nicht Facebook.


(!!!)

_________________
"I can cope with alienation technique as long as the girls get their tits out."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 18:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 19
Wohnort: Bayern - Unterfranken
Geschlecht: männlich
Eine tolle Veröffentlichung!! X-Rated entwickelt sich langsam aber sicher zu einem meiner Lieblings-Labels (neben Anolis natürlich :D )

Das Mediabook-Gesamtpaket ist schon bestellt. Kann ich endlich die wirklich lieblosen Edition Tonfilm Mediabooks entsorgen.

Ich verstehe hier auch die ganzen negativen Äußerungen mal wieder nicht. Das Label hat doch bereits im Vorfeld deutllich gemacht welch offenbar recht hohen Lizenz-Kosten hier notwendig waren. Und der Film steht bei vielen offenbar eh nicht hoch im Kurs. Also warum die Aufregung? Es zwingt euch doch keiner den Film oder diese Edition zu kaufen! :roll:

Ich finde das Gesamtpaket absolut top! Ich freue ich scho auf die 3 hochwertigen Mediabooks. Und auch die zwei Booklets von Martin Beine werden sicherlich wieder sehr interessant und ausführlich werden.

Also: mal wieder besten Dank, X-Rated!

Generell muss ich sagen, dass wir als Film- und Giallo-Fan in absolut rosigen Zeiten leben. Alle paar Wochen gibt es feinste Veröffentlichtungen. Liebevoll aufbereitet und mit tollen Extras versehen. Wer hätte das vor einigen Jahren für möglich gehalten, als wir uns mit lieblosen DVD-Versionen in erbärmlicher Qualität (inkl. super-häßlichen Menüs und teilweise falschen Bildformaten - Red-Edition, anyone?) begnügen mussten!

Auch dafür: ein dickes Lob hier!

:D :D

Also ich freue mich schon im April mit einer knackscharfen Asia Argento zum ersten Mal in die Katakomben abzusteigen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 18:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12144
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
danielpearse hat geschrieben:

Ich verstehe hier auch die ganzen negativen Äußerungen mal wieder nicht. Das Label hat doch bereits im Vorfeld deutllich gemacht welch offenbar recht hohen Lizenz-Kosten hier notwendig waren. Und der Film steht bei vielen offenbar eh nicht hoch im Kurs. Also warum die Aufregung? Es zwingt euch doch keiner den Film oder diese Edition zu kaufen! :roll:


Genau so sieht es aus!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 19:32 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
ultrastruktur hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Ausser dem Rattenpack, daß nur DVDs für 1,99 € will und aus Spass an der Freude meckert - aber die würden sich ja niemals dazu herablassen, "überteuerte" Mediabooks zu kaufen, hätten alle den Preis abgenickt.


Hat jemand heute morgen dein Bein gegessen?
Das ist ein Forum, nicht Facebook.


(!!!)


Verzeihung - fühlst du dich angesprochen?
Wenn nicht, was soll das?
Wenn ja, dann einfach mal in dich gehen und schämen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.03.2016 21:13 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
danielpearse hat geschrieben:
Und der Film steht bei vielen offenbar eh nicht hoch im Kurs. Also warum die Aufregung? Es zwingt euch doch keiner den Film oder diese Edition zu kaufen! :roll:



Da muß ich mal laut lachen. Das Mediabook wird sich in Wndeseile abverkaufen, weil einige Leute den Film sehr gern mögen, andere Ihre Argento Sammlung vervollständigen wollen und dank englischer Sprachoption auch einige Fans aus dem Ausland zuschlagen werden. Der Abverkauf ist eine sichere Nummer!
Ganz zu schweigen von den Leuten, die nach Veröffentlichung, die begeisterten Stimmen im Forum wahrnehmen werden oder die Postings der Leute lesen, die den Film dank der Präsentation plötzlich ziemlich gut finden werden und dann nicht mehr Nein sagen können.
Sicherlich will Andreas die hohen Lizenzkosten einfahren und das ist für mich im Bezug auf den Preis total ok.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 09.03.2016 02:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
italo wie kommst du auf englische sprachoption? die hätte ich ja sehr gerne dabei und die ist ja nicht angegeben oder? aber das wichtige ist das er jetzt wirklich erscheint in hd und die freude überwiegt. und es ist wirklich einer der wenigen filme die ich in englisch geschaut habe, ja aufgrund der italienischen dvd. und brauch eigentlich deutsch um entspannt in den film einzutauchen.
bin mir auch sicher das sich auf jeden fall asia und sands selbst synchronisiert haben.
wollte aber so oder so jetzt mal wieder die deutsche synchro schauen, glaub ihre sprecherin im phantom gefällt mir ganz gut. obwohl die sprecherin in stendhal mag ich noch mehr. den will ich eine ganze weile mal wieder schauen, die erstsichtung der blu ray hab ich noch nicht gemacht.
aber wegen der englischen synchro. besteht die chance das irgendwann eine englische blu ray erscheint? diesmal hat ja andreas selbst abgetastet und bringt die weltpremiere in hd. meist läuft es ja umgekehrt.
dann würde ich die noch dazu kaufen und hab dann alle meine wunschfassungen vom phantom zusammen.
und wenn mir diesmal wieder keiner antwortet bin ich traurig^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 09.03.2016 08:42 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
sdb hat geschrieben:
italo wie kommst du auf englische sprachoption? die hätte ich ja sehr gerne dabei und die ist ja nicht angegeben oder? aber das wichtige ist das er jetzt wirklich erscheint in hd und die freude überwiegt. und es ist wirklich einer der wenigen filme die ich in englisch geschaut habe, ja aufgrund der italienischen dvd. und brauch eigentlich deutsch um entspannt in den film einzutauchen.
bin mir auch sicher das sich auf jeden fall asia und sands selbst synchronisiert haben.
wollte aber so oder so jetzt mal wieder die deutsche synchro schauen, glaub ihre sprecherin im phantom gefällt mir ganz gut. obwohl die sprecherin in stendhal mag ich noch mehr. den will ich eine ganze weile mal wieder schauen, die erstsichtung der blu ray hab ich noch nicht gemacht.
aber wegen der englischen synchro. besteht die chance das irgendwann eine englische blu ray erscheint? diesmal hat ja andreas selbst abgetastet und bringt die weltpremiere in hd. meist läuft es ja umgekehrt.
dann würde ich die noch dazu kaufen und hab dann alle meine wunschfassungen vom phantom zusammen.
und wenn mir diesmal wieder keiner antwortet bin ich traurig^^



Meiner Information nach müssten englische Untertitel zur italienischen Versieon dabei sein.
Weils ein Argento ist, dürfte der schon irgendwann in USA oder England kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 09.03.2016 08:49 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
sdb hat geschrieben:
italo wie kommst du auf englische sprachoption? die hätte ich ja sehr gerne dabei und die ist ja nicht angegeben oder? aber das wichtige ist das er jetzt wirklich erscheint in hd und die freude überwiegt. und es ist wirklich einer der wenigen filme die ich in englisch geschaut habe, ja aufgrund der italienischen dvd. und brauch eigentlich deutsch um entspannt in den film einzutauchen.
bin mir auch sicher das sich auf jeden fall asia und sands selbst synchronisiert haben.
wollte aber so oder so jetzt mal wieder die deutsche synchro schauen, glaub ihre sprecherin im phantom gefällt mir ganz gut. obwohl die sprecherin in stendhal mag ich noch mehr. den will ich eine ganze weile mal wieder schauen, die erstsichtung der blu ray hab ich noch nicht gemacht.
aber wegen der englischen synchro. besteht die chance das irgendwann eine englische blu ray erscheint? diesmal hat ja andreas selbst abgetastet und bringt die weltpremiere in hd. meist läuft es ja umgekehrt.
dann würde ich die noch dazu kaufen und hab dann alle meine wunschfassungen vom phantom zusammen.
und wenn mir diesmal wieder keiner antwortet bin ich traurig^^



Meiner Information nach müssten englische Untertitel zur italienischen Versieon dabei sein.


so ist es! englische Untertitel sind mit an Bord!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 09.03.2016 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 240
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
Und jetzt bitte "Pulsschlag des Todes" a.k.a. "Day-Killer"! :P

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 10.03.2016 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
gut ich freu mich jetzt auf mein wunschcover des italienischen plakats. endlich in hd auch mein langer wunsch. dann seit langem auch mal wieder die deutsche synchro.
hab letztens immer die italienische dvd geschaut und hoffe mal trotzdem es kommt irgendwann eine englische blu ray. dann hab ich alles zusammen.
und mal schauen wie die hardbox wird.
interessant bzw gespannt bin ich auch mal was im audiokommentar erzählt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 29.03.2016 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
nochmal etwas hintergrundbeleuchtung und meine verbindungen zum film.
ja ich liebe dario und asia. ennio morricone ist mein liebster musiker.
und eben ist mir wieder aufgefallen. gerard brach hat das drehbuch mit argento zusammen geschrieben.
irgendwann ist mir aufgefallen das brach sehr viele vorlagen meiner lieblingsfilme geschrieben hat bzw auch mit einigen meiner liebsten regisseuren zusammen gearbeitet. es ist nahezu unglaublich. er ist mein lieblingsauthor.
hier mal, für diejenigen die es interessiert, alle meine lieblingsfilme die er geschrieben hat.

ekel - polanski
tess - polanski
der bär - annaud
der liebhaber - annaud
Il fantasma dell'opera - argento
Blueberry und der Fluch der Dämonen - kounen

das sind wirklich ein großer teil meiner lieblingsfilme

hinzu kommen noch die sehr guten
Der Name der Rose
Bitter Moon

und einige unter anderem einige polanskies, marias lovers, der buschpolot, am anfang war das feuer, hab ich noch nicht gesehen.
hab ich auf meiner liste bzw wird zeit das ich sie auch mal ansehe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 08.04.2016 14:35 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
In einer Woche ist es soweit! :D
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 12.04.2016 13:30 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Das Mediabook kam gerade bei mir an.
Heute Abend werde ich mir den Film zu Gemüte führen und dann berichten, ob meine Erwartungshaltung erfüllt wird,
weil ich den Film nie in guter Qualität gesehen habe und davon ausgehe, dass der in HD eine ganz neue Wirkung bekommt.
Ich bin hier wirklich sehr sehr gespannt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 12.04.2016 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
freut mich. wo hast du bestellt italo? hoffe ja auch drauf ihn diese woche bis sonnabend zu bekommen. klar ofdb hat veröffentlichung freitag drin.
hoffe trotzdem auf sonnabend.
ja bin auch auf die sichtung in hd gespannt und hab ihn auch paar jährchen nicht mehr gesehen.
und mal sehen was im audiokommentar gesagt wird. zerreißen werden sie ihn ja auch nicht.

hatte letztens nochmal etwas rumgelesen. bei imdb steht dieses gerücht drin.

Rumour has it that Dario Argento's original cut of the film ran almost an hour longer and that the version which was finally released, has been heavily re-cut and changed by the producers to assure the film's appeal to wider audiences.

mir kam er auch irgendwie zu kurz vor bzw das gefühl hatte ich beim schauen. ist natürlich die frage ob das stimmt.
denke schon das dario sich auch mit in die reihe der regisseure die lange filme mit 160+ minuten gedreht haben einreihen wollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 15.04.2016 23:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Ich habe die Blu-ray nun begutachtet.

Der Film erscheint hier wirklich in neuem Glanz und der Transfer ist bestechend! Endlich ein korrekter Schwarzwert, im Gegensatz zur alten DVD und gestochen scharfe brilliante Bilder, die den visuell sehr starken Film richtig wirken lassen.
Aber nicht nur das Bild ist spitze, sondern auch der Ton, der auch sehr kraftvoll kingt.
Wer Phantom endlich mal in Top Bildqualität sehen möchte, mit wirklich sehr gutem deutschen Ton, der muß sich das Mediabook gönnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 16.04.2016 01:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 671
Wohnort: Norimberga
Geschlecht: männlich
sdb hat geschrieben:
mir kam er auch irgendwie zu kurz vor bzw das gefühl hatte ich beim schauen. ist natürlich die frage ob das stimmt.
denke schon das dario sich auch mit in die reihe der regisseure die lange filme mit 160+ minuten gedreht haben einreihen wollte.


Ich habe vor einigen Jahren Luigi Cozzi via Email dazu befragt, und er hat das verneint. Auf mich wirkt der Film dennoch verhackstückt, aber eher so, als hätte man ihn in aller Eile noch kurz vor dem Kinostart "gestrafft", also in erster Linie handlungstragendes Material entfernt. Selbst in der nun bekannten Fassung ist der Film noch immer ein romantisches Gedicht und unzweifelhaft eine von Argentos ambitioniertesten Arbeiten, was hoffentlich irgendwann einmal weitläufig erkannt werden wird. :schilder_hschild:

_________________
"Wir haben zulange Menschen, denen Film als Kunstform nichts bedeutet, das Geschäft bestimmen lassen, und jetzt pissen sie ihm das letzte Fleisch von den Knochen."
- Tim Lucas (im Zusammenhang mit diesem Artikel)

ESKALIERENDE TRÄUME
Exzessraum des Cinelebens



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 16.04.2016 07:23 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
McKenzie hat geschrieben:
ist der Film noch immer ein romantisches Gedicht und unzweifelhaft eine von Argentos ambitioniertesten Arbeiten, was hoffentlich irgendwann einmal weitläufig erkannt werden wird. :schilder_hschild:



Genau und mit der HD Veröffentlichung werden bestimmt neue Fans dazu kommen. :)

Durch den wirklich guten deutschen Ton wurde mir übrigens so richtig bewusst, wie edel Ennio Morricones Musik zu Phantom ist. Bisher hatte ich sie immer nur als passende Untermalung des Geschehens wahrgenommen. Eine wirklich perfekte Präsentation in Bild und Ton.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 16.04.2016 18:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
McKenzie hat geschrieben:
ist der Film noch immer ein romantisches Gedicht und unzweifelhaft eine von Argentos ambitioniertesten Arbeiten, was hoffentlich irgendwann einmal weitläufig erkannt werden wird. :schilder_hschild:



Genau und mit der HD Veröffentlichung werden bestimmt neue Fans dazu kommen. :)

Durch den wirklich guten deutschen Ton wurde mir übrigens so richtig bewusst, wie edel Ennio Morricones Musik zu Phantom ist. Bisher hatte ich sie immer nur als passende Untermalung des Geschehens wahrgenommen. Eine wirklich perfekte Präsentation in Bild und Ton.



Die edle Musik von Morricone kam mir aber SEHR bekannt vor - "1900" und "Das Ding aus einer anderen Welt" meine ich rausgehört zu haben ...

....und hat den Film auch nicht gerettet!
Asia ist ziemlich talentrfrei - die Dialoge gehören zur Kategorie "Poesiealbum für 10-jährige" - und wie lüstern Dario seine Tochter abgefilmt hat, hat im Kino heute nicht nur mich irritiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 16.04.2016 18:38 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:

Die edle Musik von Morricone kam mir aber SEHR bekannt vor - "1900" und "Das Ding aus einer anderen Welt" meine ich rausgehört zu haben ...

....und hat den Film auch nicht gerettet!
Asia ist ziemlich talentrfrei - die Dialoge gehören zur Kategorie "Poesiealbum für 10-jährige" - und wie lüstern Dario seine Tochter abgefilmt hat, hat im Kino heute nicht nur mich irritiert!



Gerade den Audiokommentar gehört und da halte ich es wie Kommentator Kai Naumann, der sagt das Kameramann Ronnie Taylor mit "Phantom der Oper" einen der schönsten Argento Filme fotographiert hat.
Das alles dann noch in HD ist für mich schon eine kleine Offenbarung. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 16.04.2016 22:47 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 798
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:

Die edle Musik von Morricone kam mir aber SEHR bekannt vor - "1900" und "Das Ding aus einer anderen Welt" meine ich rausgehört zu haben ...

....und hat den Film auch nicht gerettet!
Asia ist ziemlich talentrfrei - die Dialoge gehören zur Kategorie "Poesiealbum für 10-jährige" - und wie lüstern Dario seine Tochter abgefilmt hat, hat im Kino heute nicht nur mich irritiert!



Gerade den Audiokommentar gehört und da halte ich es wie Kommentator Kai Naumann, der sagt das Kameramann Ronnie Taylor mit "Phantom der Oper" einen der schönsten Argento Filme fotographiert hat.
Das alles dann noch in HD ist für mich schon eine kleine Offenbarung. :)


Ja, geschenkt - der sah gut aus, aber das hat den Film auch nicht gerettet - auch polierte Scheisse stinkt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 16.04.2016 23:33 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 41
Geschlecht: nicht angegeben
Heute ebenso im Kino gesehen, nachdem ich 1999 bei der Erstaufführung auch schon drin war und leider war der doch deutlich schlechter, als ich ihn in Erinnerung hatte. Ja, er sieht ganz gut aus, die Ausstattung und Sets sind durchaus gehoben und er ist ordentlich gefilmt, aber das Drehbuch, die Darsteller und die Dramaturgie sind doch deutlich unterdurchschnittlich. So ist die Geschichte unausgegoren, viel zu langatmig und die unfreiwillige Komik, die teils auch durch die Leistung der Hauptdarstellerin transportiert wird, lässt keine wirkliche Gruselatmosphäre entstehen.
Sicherlich ist das noch viel besser als spätere Gurken wie Mother of tears oder der Cardplayer, aber etwas schämen darf sich der Dario dafür schon.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 17.04.2016 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 98
Geschlecht: nicht angegeben
Wo lief denn der im Kino? Oo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 17.04.2016 00:59 
Offline

Registriert: 01.2011
Beiträge: 41
Geschlecht: nicht angegeben
Nachtzehrer hat geschrieben:
Wo lief denn der im Kino? Oo


In einem berüchtigten Filmclub in Gelsenkirchen, die noch echtes Kino, also 35mm Kopien vorführen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 17.04.2016 02:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 98
Geschlecht: nicht angegeben
Lacrois hat geschrieben:
Nachtzehrer hat geschrieben:
Wo lief denn der im Kino? Oo


In einem berüchtigten Filmclub in Gelsenkirchen, die noch echtes Kino, also 35mm Kopien vorführen.


Ahh ok cool, in Düsseldorf und Köln gibt es ähnliches. Da ich in Bonn wohne ist Gelsenkirchen jetzt auch nicht sooo weit weg. Muss ich mir mal bei der nächsten guten Gelegenheit geben. Gibt nichts besseres als alte Klassiker auf 35mm. Im berüchtigten Filmclub in Köln läuft morgen "Night of the bloody Apes". Wird sicher auch lustig! ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 20.04.2016 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2015
Beiträge: 64
Geschlecht: nicht angegeben
Gestern bin ich endlich dazu gekommen, mein Mediabook zu “unpacken” und mir den Film mit der nötigen Muße anzuschauen. Ein Genuss! Allen, die Regisseur und/oder Werk auch nur das mindeste abgewinnen können, lege ich diese Veröffentlichung voll und ganz ans Herz.

Die Argumente: erstmals die Unrated-Fassung aus Italien, absolut phantastisches Bild, das alle weltweiten VÖs übertrifft, tolles Booklet-Artwork und kluger Text. Eine nette Booklet-Überraschung ist das Interview mit Synchronsprecher Norbert Gastell. Super auch, dass alle relevanten internationalen Plakate im Booklet angedruckt sind.

Schönes Rundum-Paket für einen umstrittenen Film, der hier aber erstaunlich gewinnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 20.04.2016 20:18 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Chinchilla hat geschrieben:
Gestern bin ich endlich dazu gekommen, mein Mediabook zu “unpacken” und mir den Film mit der nötigen Muße anzuschauen. Ein Genuss! Allen, die Regisseur und/oder Werk auch nur das mindeste abgewinnen können, lege ich diese Veröffentlichung voll und ganz ans Herz.

Die Argumente: erstmals die Unrated-Fassung aus Italien, absolut phantastisches Bild, das alle weltweiten VÖs übertrifft, tolles Booklet-Artwork und kluger Text. Eine nette Booklet-Überraschung ist das Interview mit Synchronsprecher Norbert Gastell. Super auch, dass alle relevanten internationalen Plakate im Booklet angedruckt sind.

Schönes Rundum-Paket für einen umstrittenen Film, der hier aber erstaunlich gewinnt.




Ich habe mir gerade den Audiokommentar von Stiglegger und Kai Naumann angesehen. Speziell bei Stiglegger hat man hier manchmal das Gefühl, das er von Argento keine Ahnung hat. Da kritisieren die beiden "Fachmänner" Punkte, an denen die meisten Argento Filme abkacken. Unbestreitbar ist PHANTOM ein perfekt fotographiert, ausgeleuchteter Film mit einem Wahnsinns Set Design, einer hervorragenden Musik von Morricone, mit einer durchgängig fühlbaren Atmosphäre und die beiden diskuttieren über die Handlungsstränge und die schauspielerischen Leistungen, als hätten sie im Zusammenhang mit Argento noch nie von style over substance gehört. Da gab es so viele Punkte, die Argento Buchautoren wissen müssten. Sorry aber das war nix. Auch wenn sie den Film hoch loben haben sie den eigentlichen Kern nicht erkannt.
Übrigens hat der Audiokommentar unter einem interessanten Aspekt trotzdem total Spaß gemacht, weil man sich die wunderschöne Optik des Films unter ganz anderen Gesichtspunkten ansehen kann und sich des traumhaften HD Bilds nochmal richtig bewusst wird.

Ich bin kein Bild Profi und lasse mich auch sehr gern belehren aber ich habe das Gefühl, dass die Phantom Veröffentlichung von X-Rated rein bildlich die beste HD Veröffentlichung eines Argento Films überhaupt ist.
Bevor jetzt alle schreien, würde ich meine Laienmeinung lieber ernsthaft bestätigt sehen oder genauso ernsthaft wiederlegt, von jemanden der mehr Ahnung hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns auf: Dario Argento PHANTOM DER OPER
BeitragVerfasst: 22.04.2016 20:07 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Je mehr ich darüber nachdenke, desto befremdlicher finde ich den Stiglegger Naumann Ausiokommentar. Zwei Argento Buchautoren die beide im Kommentar behaupten, dass der Film nie im deutschen Kino gelaufen wäre. Dabei war es der letzte Argento Film, der noch einen deutschen Kinostart bekommen hat. Da gibt es Aushangfotos, Filmplakat, BEsucherzahlen und einen Kinostart Termin. Das war der 25.02.99
Es haben auch hier im Forum schon User geschrieben dass sie den Film damals im Kino gesehen haben.
Sorry aber das müssten die zwei Argento "Profis" wissen. In diesem Kommentar gibt es so viel, wo ich mich echt frage wie die ihre Argento Bücher zustande bringen. Peinlich.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 183 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker