Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 10:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 183 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 10:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1258
Geschlecht: männlich
Easternfan hat geschrieben:
wuthe57 hat geschrieben:
Graf von Karnstein hat geschrieben:
Na immerhin scheinen so einige hier den Film auch nicht so schlecht zu beurteilen und freuen sich ebenfalls
auf kommende HD-Veröffentlichung. Dachte schon, ich bin in der "falschen" Oper :mrgreen:


Für mich ist der Film auch nichts, wird nicht gekauft. Aber nächste Woche kommen ja die 3 Franco-Filme, darauf freu ich mich.



So unterschiedlich sind halt die geschmäcker, ich freue mich auf das
phantom,brauche die francos aber nicht.

..... in Sachen Franco muß jetzt aber schnell FACELESS kommen. Das wäre mal `n Knaller ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 330
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Hm, ist für mich auch kein Kracher :| ...hab den seit VHS nicht mehr geguggt...wird gekauft, angeschaut, weggestellt und gut ist. Schade, Faceless hätte mich 1000x mehr gefreut. Egal...für italo freuts mich...Ahoi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 12:29 
Offline

Registriert: 12.2010
Beiträge: 62
Geschlecht: nicht angegeben
Also für mich eine Top Sache. Freu mich sehr auf den Film ! Danke Andreas!!! :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 659
Wohnort: Minden
Geschlecht: männlich
Für mich wird das eine Erstsichtung .... Die DVD hatte ich in Hoffnung einer nahen Blu-ray Veröffentlichung immer liegen lassen. Über Franco's Faceless oder 99 Donne, hätte ich mich allerdings mehr gefreut. Aber kann ja noch werden. Aufs Phantom freu ich mich trotzdem =)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 12:49 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
archenemydomi hat geschrieben:
Für mich wird das eine Erstsichtung .... Die DVD hatte ich in Hoffnung einer nahen Blu-ray Veröffentlichung immer liegen lassen. Über Franco's Faceless oder 99 Donne, hätte ich mich allerdings mehr gefreut. Aber kann ja noch werden. Aufs Phantom freu ich mich trotzdem =)


Ich kenne Deinen Geschmack ein kleines bißchen und glaube das Dir PHANTOM gefallen wird. Bin mal gespannt ob ich recht habe. Ich werde das Gefühl nicht los, dass 99 WOMAN von Andreas kommen wird. Einfach nur so ein Gefühl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1564
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Ja den Phantom hab ich damals im Kino gesehen und weiss noch wie entäuscht ich war..... Dann viel später auf DVD konnte ich dem Film doch einiges abgewinnen. Und natürlich in Anbetracht der Zeit, nachdem Argento mit dem dem dritten Teil der Muttertriologie und Dracula seinen Ruf absolut in den Keller gefahren hat. Hat für mich der Film als einer seiner letzten handwerklich sauber produzierten Filmen soviel an Wert gewonnen das ich die BluRay natürlich kaufe.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 369
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn ich den von fast allen gehassten GIALLO richtig gut finde, kann ich vom PHANTOM ja nicht enttäuscht werden, oder? [emoji16]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1564
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Pater Thomas@ wen du die Filme der Jeunet( Stadt der verlorenen Kinder, Delicatessen) Brüder magst, weil so kommt Phantom daher kannst du den beruhigt kaufen und hast deinen Spaß.

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 13:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12144
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Pater Thomas hat geschrieben:
Wenn ich den von fast allen gehassten GIALLO richtig gut finde, kann ich vom PHANTOM ja nicht enttäuscht werden, oder? [emoji16]


GIALLO finde ich jedenfalls besser - als CARD PLAYER.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2013
Beiträge: 369
Geschlecht: nicht angegeben
Trash hat geschrieben:
Pater Thomas@ wen du die Filme der Jeunet( Stadt der verlorenen Kinder, Delicatessen) Brüder magst, weil so kommt Phantom daher kannst du den beruhigt kaufen und hast deinen Spaß.

Die kenn ich leider nicht[emoji17]

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 13:38 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 80
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Freut Euch auf den letzten in Deutschland auf Blu-ray fehlenden Argento, obendrein als weltweite HD-Premiere!


Die Halunken fehlt auch noch! :P
Spaß beiseite, echt genial dass der kommt und auch noch als deutschprachige HD-Weltpremiere!
Die perfekt Möglichkeit dem Film nach Jahren wieder eine Chance zu geben, wobei ich den nie so schlecht fand wie er gemacht wird.
Natürlich nicht auf einer Stufe mit seinen 70er/80er Filmen, aber mittlerweile wissen wir ja es geht schlechter. Dann schätzt man solche Filme doch noch mehr. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 14.02.2016 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 132
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Finde das PHANTOM auch mehr als i.O., habe ihn allerdings seit einigen Jahren nicht mehr gesehen und freue mich auf eine Neusichtung in HD. Allerdings: über viele Filme in der Raterunde zur ECC 20 hätte ich mich wesentlich mehr gefreut...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 02:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
danke bertucci. merk es grad^^, natürlich danke herr bethmann und seh grad bertucci geht auch.
ich freue mich so sehr. warte und hoffe jetzt schon lange das er endlich in hd kommt und das er von x rated kommt ist auch schön.
hatte es auch ein wenig im gefühl beim weihnachtsgewinnspiel, das er doch endlich erscheint.
er ist eine meiner wenigen wunsch, traumveröffentlichungen, von meiner alten lielingsfilmliste auf die ich sehr lange schon warte.
im moment fällt mir nur noch viscontis gewalt und leidenschaft ein in hd, er wurde ja vor langem angekündigt von concorde und irgendwie leider
ist es seitdem versandet.
und hoffe koch bring doch noch eine neuaflage von viscontis leopard mit der gucci restauration.

es gibt oft angaben in denen von einem 106 minütigem directors cut geschrieben wird.
hab da eine weile nach gesucht, bzw auch fast alle weltweiten dvds gekauft.
aber bin nicht fündig geworden bzw. die frage ob es ihn gibt steht immer noch.

könntest du bitte da nochmal nachforschen? vielleicht wenn es irgendwie möglich ist direkt bei dario nachfragen?

und noch eine bitte. es ist doch hoffentlich auch die englische tonspur dabei oder?
die beste dvd ist die italienische von medusa. dort ist englisch mit drauf. die letzte sichtung hab ich mit der engl. fassung gemacht.
und soweit ich es sagen kann haben sie damals in englisch gedreht, asia und sands auf jeden fall und die italienischen nebendarsteller auch^^
und asia und sands also in englisch ist die wirkung nochmal intensiver.

und hoffe auf ein schones dickes mediabook oder digipak. sind vielleich die gleichen mediabooks wie bei den koch argentos möglich?

ja sind viele wünsche dabei. bin erstmal froh das er jetzt in hd kommt. großen dank nochmal.
und stimmt es ist ja sogar eine eigene restauration. argentos il fantasma dell opera für die nachwelt zu restaurieren und zu bewahren
das kann man gar nicht genug loben. sehr schön.

ok da ich schonmal schreibe. gibt es vielleicht noch interviews, einen audiokommentar?

er ist ja allein schon dadurch interessant, weil er scheinbar so polarisiert. einige lieben ihn irgendwie einige finden ihn sehr schlecht.
es war mein erster argento. und da er mich so beeindruckt hat hab ich nach und nach die weiteren in der videothek gesucht. bzw dann ging es mit den
dvd los.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 03:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 1228
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Pater Thomas@ wen du die Filme der Jeunet( Stadt der verlorenen Kinder, Delicatessen) Brüder magst, weil so kommt Phantom daher kannst du den beruhigt kaufen und hast deinen Spaß.


Interessanter Vergleich! Das Rattenfänger-Auto könnte echt einem Jeunet entsprungen sein.

_________________
Bild
Higurashi no Naku Koro ni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 03:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
einen wunsch hab ich noch für den film.
bitte falls irgendwie möglich als cover das original italienische kinomotiv. da sieht man asias gesicht in großaufnahme in dem
moment, als sie durch den vorhang sieht. ist eines der wenigen filmposter das ich habe.

und nochmal wegen der sprache.
wenn italienisch die originalfassung ist. wäre ja englisch wirklich eine synchro.
hab gedacht sie haben in englisch gedreht. dann denke ich haben sich aber alle selbst synchronisiert
auch die italienischen nebendarsteller, was man am akzent hört.
ich finde die englische synchro sehr gut bzw kann ich sie schauen, weil ich englisch wenigstens verstehe.
kann leider italienisch nicht so gut.
freue mich aber auch mal wieder in deutsch zu schauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 08:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
sdb hat geschrieben:
einen wunsch hab ich noch für den film.
bitte falls irgendwie möglich als cover das original italienische kinomotiv. da sieht man asias gesicht in großaufnahme in dem
moment, als sie durch den vorhang sieht. ist eines der wenigen filmposter das ich habe.

und nochmal wegen der sprache.
wenn italienisch die originalfassung ist. wäre ja englisch wirklich eine synchro.
hab gedacht sie haben in englisch gedreht. dann denke ich haben sich aber alle selbst synchronisiert
auch die italienischen nebendarsteller, was man am akzent hört.
ich finde die englische synchro sehr gut bzw kann ich sie schauen, weil ich englisch wenigstens verstehe.
kann leider italienisch nicht so gut.
freue mich aber auch mal wieder in deutsch zu schauen.



Nur so aus Interesse aber woher kommst Du? Du schreibst sehr gut aber Deutsch scheint nicht Deine Muttersprache zu sein oder täusche ich mich?

Gerade bei diesem Film könnte ich mir vorstellen dass es da Auflagen mit der englischen Sprache gibt.
Kann jemand von Euch mal die verschiedenen Kinoplakate des Films posten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 09:05 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
@Andreas

Die Idee von sdb mit der Koch Mediabook Größe finde ich nicht mal schlecht, immerhin sind HANDSCHUHE, FLIEGEN, INFERNO, OPERA in dieser etwas anderen Größe erschienen.
Vielleicht könnte man eine Teil Auflage in der Koch Größe herstellen lassen, die dazu passt? Da würden sich bestimmt einige User freuen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 205
Geschlecht: männlich
Also ich finde es absolut geil, dass Phantom kommt :D .
Vorallem bei X-Rated mache ich mir keine Sorgen, dass die Veröffentlichung ein spitzenmäßig wird.

Er gehört zwar nicht zu meinen Lieblings Argentos, aber trotzdem verglichen mit anderen, ein überdurchschnittlich guter Beitrag.

Ich werde das entsprechend honorieren und wie bei allen Argentos auch die komplette Palette in mein Regal stellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 414
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:

Als Sammler werde ich keine Lücke zulassen, aber mehr als über die "ollen" Francos freue ich mich auch nicht... Die ECC verliert irgendwie ihren Reiz.


Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 834
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: nicht angegeben
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:

Als Sammler werde ich keine Lücke zulassen, aber mehr als über die "ollen" Francos freue ich mich auch nicht... Die ECC verliert irgendwie ihren Reiz.


Grüße,
Nero


Tja. Für mich ist das eine - vieleicht sogar DIE - Bombe. Könnte mir gerade keine schönere Veröffentlichungsankündigung innerhalb der Reihe vorstellen. Geschmäcker sind eben verschieden. :mrgreen:

_________________
To please the majority is the requirement of the Planet Cinema. As far as I'm concerned, I don't make a concession to viewers, these victims of life, who think that a film is made only for their enjoyment, and who know nothing about their own existence.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 11:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:

Als Sammler werde ich keine Lücke zulassen, aber mehr als über die "ollen" Francos freue ich mich auch nicht... Die ECC verliert irgendwie ihren Reiz.


Grüße,
Nero


Für mich ist das DIE Bombe, weil ich den Film für den besten Argento der letzten 20 Jahre halte. Ich mag auch noch die nachfolgenden Werke aber keiner hatte mehr diese Pracht an Bildern und Ausstattung. Gerade hier hat mir bisher immer das Herz geblutet, wenn ich die olle Letterbox DVD ansehen mußte. Hier dürfte HD eine wahre Offenbarung werden, deswegen bin ich doch der Meinung, dass viele Leute den Film auf Ihren LEinwänden und großen Bilddiagonalen viel mehr wertschätzen werden. Der Film ist einfach eine Pracht.
Eine kleine Sensation ist zu dem dass der Film weltweit seine HD Premiere feiert und sich Andreas bestimmt viele ausländischer Käufer erfreuen kann, wenn zumindest englische Untertitel zur Italienischen Version vorhanden sind.
Weltweit gibt es so viele Argento Freaks, die sich darauf freuen und ich denke dass sich das für X-Rated echt lohnt. Für mich bisher DIE Ankündigung des Jahres.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 205
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:

Als Sammler werde ich keine Lücke zulassen, aber mehr als über die "ollen" Francos freue ich mich auch nicht... Die ECC verliert irgendwie ihren Reiz.


Grüße,
Nero


Für mich ist das DIE Bombe, weil ich den Film für den besten Argento der letzten 20 Jahre halte. Ich mag auch noch die nachfolgenden Werke aber keiner hatte mehr diese Pracht an Bildern und Ausstattung. Gerade hier hat mir bisher immer das Herz geblutet, wenn ich die olle Letterbox DVD ansehen mußte. Hier dürfte HD eine wahre Offenbarung werden, deswegen bin ich doch der Meinung, dass viele Leute den Film auf Ihren LEinwänden und großen Bilddiagonalen viel mehr wertschätzen werden. Der Film ist einfach eine Pracht.
Eine kleine Sensation ist zu dem dass der Film weltweit seine HD Premiere feiert und sich Andreas bestimmt viele ausländischer Käufer erfreuen kann, wenn zumindest englische Untertitel zur Italienischen Version vorhanden sind.
Weltweit gibt es so viele Argento Freaks, die sich darauf freuen und ich denke dass sich das für X-Rated echt lohnt. Für mich bisher DIE Ankündigung des Jahres.



Kann ich zu 100% so unterschreiben. Ich finde zwar Sleepless einen Tick stärker von den neueren, aber danach kommt schon Phanto, :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Nur so aus Interesse aber woher kommst Du? Du schreibst sehr gut aber Deutsch scheint nicht Deine Muttersprache zu sein oder täusche ich mich?

Gerade bei diesem Film könnte ich mir vorstellen dass es da Auflagen mit der englischen Sprache gibt.
Kann jemand von Euch mal die verschiedenen Kinoplakate des Films posten?


schön das du fragst italo. bin sozusagen deutscher, ist auch meine muttersprache. mein uropa kam aus italien mit dem eisenbahnbau nach deutschland.
aber seitdem haben wir immer deutsche mütter^^. irgendwie haben wir ich sag mal viele jungs in der familie und dadurch haben wir unseren italienischen namen
behalten. leider, keine ahnung warum, haben mein opa und seine brüder nich italienisch mit gelernt, weitergegeben bekommen.
das etwas wirre meiner ausführungen liegt wohl an mir^^. mein sprachschatz ist wohl relativ hoch aber wirkt wohl manchmal recht unrethorisch.
liegt denke ich auch mit an meiner etwas anderen wahrnehmung.
und die kleinschreibung, ich brauche zum schreiben schon relativ lange, und mit großschreibung ist es mir dann einfach zu anstrengend.
also ich kann es auch lesen also wird es schon gehen.

deutsch wie gesagt meine muttersprache.
englisch hab ich mich die letzten jahre gut reingefuchst und kann es relativ angenehm zumindest gut verstehen beim zuhören.
interessanter weise, hatte mehrere jahre russisch unterricht. wenn ich russische passagen höre in filmen komme ich da auch wieder gut rein.
bzw lesen kann ich es auch immer noch.
italienisch würd ich auch gerne können, wie gesagt schade das es nicht weitergegeben würde. einiges verstehe ich da aber auch
schon nach und nach, alleine von den italienischen filmtiteln unter anderem.

übrigens nach meiner rechnung bin ich mindestens 1/8 italiener. also merke schon noch irgendwie die verbindung ins italienische.

edit
nochmal wegen der synchro. bin sonst fast absoluter schauer mit deutscher synchro, weil ich mich da halt am besten fallen lassen kann.
phantom der oper ist eigentlich der einzige wo ich englisch bevorzuge. weil asia da schon sehr intensiv spielt.
werd aber als erstes dann mal wieder in deutsch schauen. hoffe halt englisch ist mit drauf.

und nochmal zum film.
bei mir funktioniert er auch, weil ich einen hang zu dramen, tragödien habe. und argento macht einen liebesfilm, in dem die figuren mit im mittelpunkt stehen?
das war ja schon sehr ungewöhnlich. und er schafft es die intensität, leidenschaft rüberzubringen. deswegen ist auch card player gut, weil es um die figuren geht.
und künstlerisch ist er auch gut. morricone macht einen film über die oper. die stücke sind schon sehr gut. am besten gefällt mir die faust darbietung.
insgesamt geht es auch richtung theaterfilm.
klar als zeitbild auch interessant rübergebracht. die ausstattung ist schön anzusehen. etwas gesellschaftskritik ist mit drin.
und für mich schauspielerisch schon mitreißend wenn man sich drauf einlässt.
die "hausmeister" szenen können einen schon fast verunsichern, verärgern. ich denke der hausmeister ist wirklich so und er wird auch
gut gespielt, die szene, als er blutverschmiert die bühne betritt ist auch gut gemacht auch inzinatorisch.
mir kam mal der gedanke des hyperrealismus. denke argento macht des extra so. in der realität ist es ja oft mal lächerlich, langweilig usw.
durch den hitchcock film bin ich darauf gekommen. da zieht er es glaub richtig durch mit dem hyperrealismus.
den könnte ich auch mal wieder schauen.

und der kameramann ist auch sehr gut^^ zb, ja ist am ende beim abspann und weiss nicht ob es absicht war, aber wie er da durch die oper schwenk und dadurch
die credits schweben zu scheinen und stehen bleiben. ist einer meiner liebsten abspänne der filmgeschichte. und einige von argento sind sehr schön.


Zuletzt geändert von sdb am 15.02.2016 18:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 240
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:


Leider sehe ich das genauso! :| Habe auf einen echten Knaller gehofft ...

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 39
Geschlecht: nicht angegeben
Alaric_de_Marnac hat geschrieben:
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:


Leider sehe ich das genauso! :| Habe auf einen echten Knaller gehofft ...


ja er polarisiert. aber einige freuen sich ja auch sehr das er endlich kommt.

ich versuche mit einer möglichst neutralen einstellung einen film zu schauen. damit fahre ich sehr gut.
sobald der verstand die oberhand gewinnt beim schauen laufen auch unbewusste programme ab.
bzw ich könnte dann gar nicht in einen film eintauchen.
und ehrlich gesagt ist mir durch diese einstellung auch noch kein schlechter film untergekommen.
klar ich selektiere auch vorher schon teilweise nach regie oder auch stark nach schauspielern.

und die meisterwerke für mich die ich entdecke schaue ich wenn es geht nochmal, öfter. ansonsten nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 240
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
sdb hat geschrieben:
Alaric_de_Marnac hat geschrieben:
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:


Leider sehe ich das genauso! :| Habe auf einen echten Knaller gehofft ...



ich versuche mit einer möglichst neutralen einstellung einen film zu schauen. damit fahre ich sehr gut.


Also ich mache es einfach so, daß ich mir keine Filme anschaue, die nach 1989 gedreht wurden! :P Ausnahmen gibt es natürlich. "Non Ho Sonno" zum Beispiel. Und ein paar asiatische Streifen wie "I saw the Devil". :shock:

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 19:41 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 24
Geschlecht: nicht angegeben
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe innerhalb dieser sehr guten Reihe. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:

Also ich muss sagen, dass der Film für mich auch nicht gerade DIE Bombe ist. Allerdings muss ich sagen, dass ich den zuletzt 1999 als VHS aus der Videothek gesehen habe und an die DVD, die seit mindestens 10 Jahren im Regal vor sich hin verstaubt, hab ich mich nach den nicht gerade überragenden Erinnerungen aus 1999 nicht mehr rangetraut...


Adalmar hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Pater Thomas@ wen du die Filme der Jeunet( Stadt der verlorenen Kinder, Delicatessen) Brüder magst, weil so kommt Phantom daher kannst du den beruhigt kaufen und hast deinen Spaß.

Interessanter Vergleich! Das Rattenfänger-Auto könnte echt einem Jeunet entsprungen sein.

Finde den Vergleich auch interessant! Ich liebe die Filme von Jeunet/Caro und von der Atmosphäre her kommt DAS PHANTOM DER OPER teilweise wirklich dem DIE STADT DER VERLORENEN KINDER nahe...

Als HD-Veröffentlichung bekommt der Film also defintiv nochmal eine Chance....
Als Komplettist bleibt mir ja auch nix anderes übrig, zumindest wenn er auch als Hartbox erscheint :mrgreen: :mrgreen:


Zuletzt geändert von yankeedoodle am 16.02.2016 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 19:43 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11939
Geschlecht: männlich
Alaric_de_Marnac hat geschrieben:
Also ich mache es einfach so, daß ich mir keine Filme anschaue, die nach 1989 gedreht wurden! :P Ausnahmen gibt es natürlich.



Dann mach mal eine Ausnahme mit "A most violent year" oder "Julias eyes". Glaube mir das lohnt sich!

american-cinema-f38/most-violent-year-chandor-t9719.html

kultkino-weltweit-f21/julia-eyes-guillem-morales-t2954.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 240
Wohnort: Kiel
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Alaric_de_Marnac hat geschrieben:
Also ich mache es einfach so, daß ich mir keine Filme anschaue, die nach 1989 gedreht wurden! :P Ausnahmen gibt es natürlich.



Dann mach mal eine Ausnahme mit "A most violent year" oder "Julias eyes". Glaube mir das lohnt sich!

american-cinema-f38/most-violent-year-chandor-t9719.html

kultkino-weltweit-f21/julia-eyes-guillem-morales-t2954.html


Ok, die teste ich mal an!

_________________
I rely on fog machines, colored filters and objects of deformity (Mario Bava)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#20 im April! Wir freuen uns bekannt geben zu können:
BeitragVerfasst: 15.02.2016 22:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1221
Geschlecht: nicht angegeben
Nero hat geschrieben:
Ernsthaft jetzt? DAS ist dieser "sagenumwobene" Film der Reihe, der angeblich in der Herstellung/Restauration so viel Budget verschlungen haben soll, wie ein Einfamilienhaus? Echt?
Oh Mann, da wurde aber scheinbar ohne Kompromisse gehyped... Ich rechnete mit einer Bombe [...]. Aber am Ende ist es dann doch nur ein laues Lüftchen, der als welterschütternder Orkan angekündigt wurde... Na toll. :roll:


+1

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 183 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker