Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 21.08.2017 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 385 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 24.05.2017 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 330
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Chip1806 hat geschrieben:
Ne, nicht von der OFDB. Hab mich auf die Suche gemacht und Glück gehabt. Letztes MB bei dem Händler.
Hab aber auch festgestellt, dass ich ziemlich spät bei OFDB vorbestellt hatte.

Ich hatte sehr Früh vorbestellt...egal, hab woanders mit Cover B noch angefragt, bzw. mein Glück versucht...mal gespannt, wenn nicht, könnte ich Cover A auch für bisserl mehr bekommen...will ich aber nicht. Schmerzgrenze ist und bleibt 50 Tacken für nen Film, Basta. Ansonsten hol ich die VZ.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 24.05.2017 11:07 
Offline

Registriert: 04.2017
Beiträge: 52
Geschlecht: männlich
Irgendwie bin ich ich mir bei dem Titel sicher, dass der seitens VZ auch noch im Keepcase erscheinen wird. Auf das ganze Geschacher hatte und habe ich keine Lust.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 24.05.2017 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Bamboo2Tsd hatte Cover B ewig lange für 44,99,- bei F-mundo im Angebot. Als dies auslief, hat er für 49,99,- Sofortkauf neu eingestellt und weg wars . . . :)
Das fiel zeitlich in etwa mit den Meldungen hier zusammen, dass ofdb nicht ausreichend liefern kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 24.05.2017 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
Paul Temple hat geschrieben:
Irgendwie bin ich ich mir bei dem Titel sicher, dass der seitens VZ auch noch im Keepcase erscheinen wird.[...]

Mal schauen, wie auf der kommenden Börse im Juni die Preise und Verfügbarkeiten aussehen, aber da spekuliere ich auch etwas drauf. Zu den aufgerufenen Preisen muss ich den nicht unbedingt haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 24.05.2017 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 330
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Jimmy Stewart hat geschrieben:
Bamboo2Tsd hatte Cover B ewig lange für 44,99,- bei F-mundo im Angebot. Als dies auslief, hat er für 49,99,- Sofortkauf neu eingestellt und weg wars . . . :)
Das fiel zeitlich in etwa mit den Meldungen hier zusammen, dass ofdb nicht ausreichend liefern kann.

Habs beim Media-Dealer jetzt für 40,99 dann bekommen (falls noch jemand sucht, die dürften noch welche haben). Ist schon aufm Weg zu mir...aber echt ärgerlich mit Ofdb. Klar, können Sie auch nix für, wenn weniger als zugesagt geliefert wird, aber dann ist es auch Glücksache, wenn Du sofort vorbestellst, ob Du dein Exemplar erhälst...egal, ansonsten wär ich zur Not auf die VZ umgeswitched...aber so passt es dann doch. Cover B vom X gefällt halt, ist erfrischend und mit dem textreicheren Tenebrarum Booklet ausgestattet...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 24.05.2017 21:03 
Offline

Registriert: 04.2015
Beiträge: 151
Geschlecht: männlich
Meine Arrow Blu-ray hat mich 15€ gekostet im Sale, keine Ahnung was die für ein Cover hat, ist mir aber auch Sch....egal ich seh eh nur den Rücken wenn sie im Regal steht. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 24.05.2017 23:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 330
Wohnort: Idar-Oberstein
Geschlecht: männlich
Escher hat geschrieben:
Meine Arrow Blu-ray hat mich 15€ gekostet im Sale, keine Ahnung was die für ein Cover hat, ist mir aber auch Sch....egal ich seh eh nur den Rücken wenn sie im Regal steht. :D

Das stimmt und mag für Dich dann auch passen. Genauso, wie eigentlich jedes Auto nix anderes, wie fahren tut ;-)
Geschmäcker und Sammelleidenschaften sind individuell...that's it.
Bin da entspannt, kaufe immer das, was mich anfixed...wenn ich nen Schnapper machen kann und mich das Gebotene anspricht, geil. Möchte ich was besonders wichtiges für mich, bezahl ich gern nen Euro oder Zwei mehr, ist mir was nicht wichtig genug, bleibt es liegen...that's it.
Kann man nur als individuellen Schwachsinn deklarieren. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 25.05.2017 00:10 
Offline

Registriert: 11.2010
Beiträge: 705
Wohnort: Im schönen Frankenland / Bayern
Geschlecht: männlich
Paul Temple hat geschrieben:
Irgendwie bin ich ich mir bei dem Titel sicher, dass der seitens VZ auch noch im Keepcase erscheinen wird. Auf das ganze Geschacher hatte und habe ich keine Lust.


Sowieso !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 25.05.2017 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2014
Beiträge: 205
Geschlecht: männlich
soapcom hat geschrieben:
Escher hat geschrieben:
Meine Arrow Blu-ray hat mich 15€ gekostet im Sale, keine Ahnung was die für ein Cover hat, ist mir aber auch Sch....egal ich seh eh nur den Rücken wenn sie im Regal steht. :D

Das stimmt und mag für Dich dann auch passen. Genauso, wie eigentlich jedes Auto nix anderes, wie fahren tut ;-)
Geschmäcker und Sammelleidenschaften sind individuell...that's it.
Bin da entspannt, kaufe immer das, was mich anfixed...wenn ich nen Schnapper machen kann und mich das Gebotene anspricht, geil. Möchte ich was besonders wichtiges für mich, bezahl ich gern nen Euro oder Zwei mehr, ist mir was nicht wichtig genug, bleibt es liegen...that's it.
Kann man nur als individuellen Schwachsinn deklarieren. ;)

Die ECC ist meiner Meinung nach eine "Liebhaber" Reihe und Hartboxen sowieso ein Nischenprodukt!
Der Vergleich mit dem Auto finde ich gar nicht so schlecht :mrgreen: , darum fahr ich schon immer Opel weil mir der ganze Schnicki Schnacki vollkommen egal ist :mrgreen:

Die ECC schafft es eigentlich nahezu immer, Sammler und reine Filmkucker gleichermaßen zu bedienen!
Klar nicht immer zu Preisen, die man von Massenprodukten kennt, aber im Verhältnis schon Ok!
Wenn jetzt noch der Schmarrn mit den Kleinst Hartbox Auflagen wegfällt, oder die zumindest Gleichberechtigt verteilt werden , wäre es nahezu paradiesisch ;)

Bei BS habe ich gerne der Aufpreis für den Audiokommentar plus Tenebrarum Booklet bezahlt, da beides wieder gewohnt erstklassig geworden ist!

Auch die Promo Hartbox wurde zumindest direkt von Andreas offen versteigert und nicht unter der Hand an ausgewählte Leute verteilt !
Bin aber gespannt wie viele Promo Hartboxen noch auftauchen und wie aggressiv der kleine Hartbox Wucher Elf auftreten wird :D Meine bekommt er nicht :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 11:11 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4877
Geschlecht: männlich
Yako hat geschrieben:
100€ ? Alles klar! :lol:


100 €? Pah, das ist doch nur was für Tedi-Käufer! Das doppelte muss schon drin sein... :roll:


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 11:22 
Offline

Registriert: 05.2016
Beiträge: 6
Geschlecht: nicht angegeben
Und irgendwann wird jemand den Preis bezahlen... :roll:
Deswegen hab ich aufgehört mit den Hartboxen. Auch wenn ich sie gerne gesammelt habe. Die ECC ist aber ein guter Trost!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 11:26 
Offline

Registriert: 05.2016
Beiträge: 6
Geschlecht: nicht angegeben
Übrigens: Danke für diese tolle VÖ!
Ich bin vollends zufrieden und bin froh diesen Film gesehen zu haben. Mit einer der Besten in der ECC. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 978
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
toxie2000 hat geschrieben:
der kleine Hartbox Wucher Elf


:mua:

ugo-piazza hat geschrieben:


Nur 60 Bewertungen seit 2009! Der ehemalige Horrorfanzine-Herausgeber sollte seine Preise mal der Realität anpassen, dann verkauft er auch öfter mal was. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 275
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:

Nur 60 Bewertungen seit 2009! Der ehemalige Horrorfanzine-Herausgeber sollte seine Preise mal der Realität anpassen, dann verkauft er auch öfter mal was. :lol:


Und Videothekeninhaber und DEADLINE-Mitherausgeber und netter Typ ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1140
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Die VZ MBs gibt es bei Amazon momentan für knappe 23€ :!:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1140
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
In den VZ MBs ist das tenebrarum Booklet ja ebenfalls enthalten, dachte das ist ECC Exklusiv :?: :shock:

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 27.05.2017 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 833
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
In den VZ MBs ist das tenebrarum Booklet ja ebenfalls enthalten, dachte das ist ECC Exklusiv :?: :shock:


Also gibt es - rein inhaltlich - überhaupt gar keinen Unterschied zwischen den beiden Versionen? Von den Covern freilich abgesehen.

_________________
Suche:

DER NAME DER ROSE (ARD-HDTV-Fassung), FASSBINDER COLLECTION (Limited Edition/Arrow),

EIN LEBEN FÜR DEN TOD, DIE SUPERSCHNÜFFLER, HOOVER-ICH BIN DER BOSS, EIN DRECKIGER HAUFEN,

BATTLES WITHOUT HONOR AND HUMANITY (The Complete Collection/Arrow), DEEP SPACE (F. O. Ray),

DIE HÖLLENHUNDE (1970) , UNTERNEHMEN STAATSGEWALT, QUEIMADA (TV-Fassung),

IN DIE ENGE GETRIEBEN, OUT OF THE BLUE, JOHNNY MNEMONIC (Turbine).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 28.05.2017 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1140
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
So scheint es zu sein...

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 28.05.2017 00:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Es wäre doch - orange gesprochen - ein Bad Deal vom Linzenzinhaber VZ, sich X-Rated MBs mit besserer Austattung zur Konkurrenz zu machen . . . :roll: ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 28.05.2017 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
In den VZ MBs ist das tenebrarum Booklet ja ebenfalls enthalten, dachte das ist ECC Exklusiv :?: :shock:



Das ist so nicht ganz richtig, müsste eher heißen "in den VZ-MBs ist auch ein tenebrarum-Booklet enthalten". Das X-Rated-Booklet ist in der vorliegenden Form in der Tat exklusiv, das VZ-Booklet weicht massiv davon ab. Hier ein paar Fakten:

tenebrarum-Booklet X-Rated: 24 Seiten, Text und Gestaltung Martin Beine.
tenebrarum-Booklet VZ: 24 Seiten, Text und Gestaltung Martin Beine.

So weit die Übereinstimmungen. Hier die Unterschiede:

X-Rated: Der Text umfasst 80.015 Zeichen. Da bleibt Platz für genau vier großformatig abgebildete Aushangfotos.
VZ: Der Text umfasst 43.535 Zeichen. Es werden 18 Aushangfotos großformatig präsentiert.

Der wesentlich umfassendere Text im X-Rated-Booklet stellt eine vollständige Analyse des Films dar. Das inhaltlich deutlich "abgespeckte" VZ-Booklet hingegen bietet mit wunderschönen Aushangfotos jede Menge "eye candy", der Text stellt aber eher eine partielle Analyse der "Highlights" des Films dar.

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 28.05.2017 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1140
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Aaaah, ok...vielen Dank für die Info!
Darf ich deinen Post kopieren um das auch bei cinefacts richtigzustellen?

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 28.05.2017 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
de dexter hat geschrieben:
Aaaah, ok...vielen Dank für die Info!
Darf ich deinen Post kopieren um das auch bei cinefacts richtigzustellen?


Im Prinzip gerne, ist in diesem Fall aber schon geschehen. :)

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 28.05.2017 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2010
Beiträge: 1140
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Alles klar :!: ;)

_________________
Dieser User kann die nächsten Hammer Mediabooks von Anolis kaum erwarten! :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 29.05.2017 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 172
Geschlecht: männlich
Ich habe mir gestern die VZ-Variante des Films angesehen und bin von der miserablen Qualität der Bluray total enttäuscht.

Die Qualität ist so schlecht, dass ich auf DVD umwechseln musste, da durch das weiße rauschen (schon fast ein weißes Gitter) in dunklen Szenen gar nichts mehr von dem Film zu erkennen ist.

Meine Arrow Bluray hingegen sieht richtig gut aus. Was ist da schiefgelaufen? Ist das bei euch nicht so?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 29.05.2017 13:52 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1864
Geschlecht: nicht angegeben
Bei Amazon gibt es ähnliche Meinungen (oder bist du das?). Bin jetzt sehr verunsichert, ob ich doch lieber zur Arrow greifen soll bzw. ob sich die X von VZ unterscheidet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 29.05.2017 13:56 
Offline

Registriert: 09.2016
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
toxie2000 hat geschrieben:
der kleine Hartbox Wucher Elf


:mua:

ugo-piazza hat geschrieben:


Nur 60 Bewertungen seit 2009! Der ehemalige Horrorfanzine-Herausgeber sollte seine Preise mal der Realität anpassen, dann verkauft er auch öfter mal was. :lol:


;)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 29.05.2017 13:57 
Offline

Registriert: 03.2010
Beiträge: 46
Geschlecht: nicht angegeben
DirtyCash hat geschrieben:
Die Qualität ist so schlecht, dass ich auf DVD umwechseln musste, da durch das weiße rauschen (schon fast ein weißes Gitter) in dunklen Szenen gar nichts mehr von dem Film zu erkennen ist.


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 29.05.2017 14:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 172
Geschlecht: männlich
ephedrino hat geschrieben:
Bei Amazon gibt es ähnliche Meinungen (oder bist du das?). Bin jetzt sehr verunsichert, ob ich doch lieber zur Arrow greifen soll bzw. ob sich die X von VZ unterscheidet.


Nein, ich schreibe keine Rezensionen bei Amazon. Ob sich die Qualität der VZ von der X unterscheidet kann ich nicht sagen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 29.05.2017 14:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5631
Geschlecht: nicht angegeben
DirtyCash hat geschrieben:
Ob sich die Qualität der VZ von der X unterscheidet kann ich nicht sagen.

Ohne eine von beiden zu haben: Soweit ich das mitbekommen habe, ist die VZ ein Repack der X-Rated und damit bis auf das Booklet identisch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 29.05.2017 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
DirtyCash hat geschrieben:
ephedrino hat geschrieben:
Bei Amazon gibt es ähnliche Meinungen (oder bist du das?). Bin jetzt sehr verunsichert, ob ich doch lieber zur Arrow greifen soll bzw. ob sich die X von VZ unterscheidet.


Nein, ich schreibe keine Rezensionen bei Amazon. Ob sich die Qualität der VZ von der X unterscheidet kann ich nicht sagen.


Ich schreibe auch keine Rezensionen bei Amazon und bin dort nicht einmal registriert; ansonsten wäre ich gerne mal auf eine der "Rezensionen" eingegangen, möchte das aber stattdessen gerne an dieser Stelle tun.

Da beklagt sich ein "Zaphod" über "den Bildfehler bei etwa 24:30, wo der Killer plötzlich bei Licht(!) verschwindet; das war auf der DVD noch in Ordnung..." Nun urteilt der "Rezensent" insgesamt negativ über die Edition, vermisst altbekannte Extras, von denen Andreas berichtet hat, dass er sie trotz mehrerer Versuche nicht lizensieren konnte. Daran ist dann nun einmal nichts zu ändern. Schade finde ich es aber, wenn vorhandenes Material - zeitgleich mit der Beschwerde über zu wenig Material - offensichtlich ignoriert wird. Hätte der Verfasser das Booklet gelesen, hätte er wissen können, was es mit dem "Fehler" auf sich hat und das dieser bereits von Bava und seinen Mitarbeitern beim Schnitt des Films verursacht wurde; eine nachträgliche Veränderung, wie offenbar bei der DVD geschehen (nicht aber bei der englischsprachigen BD), kann somit als ein Eingriff in die Integrität des künstlerischen Werkes gesehen werden ... oder als eine willkommene Korrektur, je nach Auffassung. Dass die X-Rated-Veröffentlichung hier originalgetreu ist, sollte aber kaum Anlass für eine Beschwerde sein. Aber sicherlich werden sich auch Leute finden, die es anno 2017 unverschämt finden, wenn man bei Klassikern der Augsburger Puppenkiste auch heute noch Fäden sieht, obwohl man die doch ohne große Probleme entfernen könnte.

Derart oberflächliche "Rezensionen" werden dann noch als "hilfreich" eingestuft. Schade.

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 385 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker