Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 07:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 385 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 210
Geschlecht: männlich
Ist jetzt bei der OFDB schon vorbestellbar... für 40€.

Langsam habe ich echt den Kanal voll. Bei STIMME DES TODES war der horrende Aufpreis noch optional aber hier ziehe ich die Grenze. Ich habe neulich erst noch gedacht, dass es lächerlich ist für einen einzigen Film 30€ auszugeben. Das ist für mich das Ende der Fahnenstange. Wenn höhere Preise jetzt zur Regel werden, bin ich raus. 88 und Arrow bringen auch genug europäische Genrefilme und da kosten sie nicht mal die Hälfte von dem, was jetzt schon in Deutschland die Norm ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2016
Beiträge: 28
Wohnort: Bielefeld
Geschlecht: männlich
Ist Cover A schon ausverkauft oder wieder Händler exklusiv?

Bei der OFDb ist es jedenfalls nicht vorbestellbar :villafrage:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:13 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 142
Geschlecht: nicht angegeben
Deshalb gleich mal Cover B sichern :mx16jw7:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:14 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 659
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Cover A bietet die OFDB gar nicht an.

Der Gesamtpreis ist auch ein wenig überzogen mit 39,99.- für Cover B und dann fehlen Untertitel und O-Ton.
Ich meckere normalerweise wenig, aber bei diesem Preis sind O-Ton und Untertitel Pflicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 210
Geschlecht: männlich
Cover A gibt es dann bestimmt wieder nur über Österreich für 55€.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:18 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Christian1982 hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Cover A bietet die OFDB gar nicht an.

Der Gesamtpreis ist auch ein wenig überzogen mit 39,99.- für Cover B und dann fehlen Untertitel und O-Ton.
Ich meckere normalerweise wenig, aber bei diesem Preis sind O-Ton und Untertitel Pflicht.


Oh, gerade gesehen. Das ist schon ärmlich und das sage sogar ich, als X-Rated Fan.
Dann reicht mir auch die Kaufhausfassung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:19 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
CDexWard hat geschrieben:
Cover A gibt es dann bestimmt wieder nur über Österreich für 55€.


Ist mir jetzt auch wurscht. 39,99 für ein Release mit rein deutscher Sprache ist nix für mich. Dann eher Kaufhausfassung, die ist dann wenigstens preisentsprechend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2016
Beiträge: 98
Geschlecht: nicht angegeben
Stimmt es tatsächlich, dass Cover A 70 Euro kosten soll??? :lol: :lol: :lol: So steht es zumindest in einer FB "Mediabook" Gruppe...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2015
Beiträge: 349
Geschlecht: nicht angegeben
Uff, da bin ich vorerst auch raus. :shock:

Muss dann wohl noch mal in die dt. Fassung reinhören wie die Synchro ist. Vllt. wird es dann die Kaufhausversion.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:47 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
70 Euro für Cover A? :lol:
Hoffe dass sich das um einen Irrtum handelt, weil ich solche Aktionen mega unsymphatisch fände. Aber im Moment will ich das noch nicht recht glauben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 210
Geschlecht: männlich
Unfassbar. Das ganze Teil bleibt jetzt liegen. Die Arrow-VÖ hat mich 10€ gekostet und hat O-Ton, Untertitel und massig Extras. Da braucht man keine 40-70€ mehr für so eine magere VÖ auszugeben, bei der das meiste Bonusmaterial wieder irgendwelcher nutzloser Tenebrarum-Quark ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 132
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Die Preispolitik stößt berechtigterweise auf wenig Gegenliebe... 70 Euro? :mua:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 796
Geschlecht: nicht angegeben
Ich kann mich da gar nicht drüber aufregen - man nennt das "freie Marktwirtschaft", wenn es der Markt hergibt, dann ist es eben so.
Altruismus einzufordern finde ich ziemlich lächerlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5624
Geschlecht: nicht angegeben
Mit der VÖ hat sich X-Rated selbst ins Aus geschossen...
70€ für einen einzelnen Film - jetzt wird's bedenklich mit der Preispolitik...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 414
Wohnort: Vechta
Geschlecht: nicht angegeben
Ich will jetzt nicht meckern, wüsste nur gerne, worin die 40 EUR begründet sind?
Oft gibt es ja mal in Serien "Preisausreißer", z.B. wenn ein Soundtrack beiliegt, etc. Aber hier sehe ich jetzt nicht das "Zünglein an der Waage".

Aber vielleicht könnte mich einer auf den Mehrwert stoßen?



Grüße,
Nero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 132
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Ich habe da auch kein Problem damit... Von mir aus kann aufgerufen werden was auch immer aus dem Markt herausgepresst werden kann. Bei solchen "Angeboten" bin ich einfach raus und gut ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2010
Beiträge: 748
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Riecht danach, dass man nur die Begehrtheit des Films ausnutzen will. Schade, dass man sich auf die Stufe von '84 stellt. Ich bin raus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 1468
Wohnort: Das finstere Tal
Geschlecht: männlich
Ich hatte mir sowas schon gedacht. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ECC-Titel zum erhöhten Preis (einen Argento glaube ich), wo der Aufpreis mit dem dickeren Booklet begründet wurde. Nun ja, und diesmal ist das Booklet halt wieder etwas dicker ...

_________________
Die Umschreibung Neuentdeckung [...] ist natürlich nur eine äußerst persönliche Färbung, denn es handelt sich um ein Spektakel innerhalb der ganz eigenen Filmwelt. Die Suche nach Input, nach Neuem, und die Offenherzigkeit gegenüber Genres und Filmen jeder Art, führen mich immer wieder zu solchen Etappen, und auch wenn sich dieser Kreis niemals schließen wird, er erfährt mitunter durchaus erfreuliche Erweiterungen. (Prisma)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 210
Geschlecht: männlich
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ich hatte mir sowas schon gedacht. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ECC-Titel zum erhöhten Preis (einen Argento glaube ich), wo der Aufpreis mit dem dickeren Booklet begründet wurde. Nun ja, und diesmal ist das Booklet halt wieder etwas dicker ...


Bei Tenebrarum-Booklets ist es egal, wie dick sie sind. Es steht sowieso nichts drin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1588
Geschlecht: männlich
Ich hatte es irgendwie erahnt, weswegen ich mich mit gewissen Vorfreuden zurück hielt.

Ich les hier was von 70,00€ :?
Also bei OFDB kostet Cover B 40,00€ und schaut für mich besser aus, als das vom Cover A.

Für mich stellt sich auch die Frage, warum dies MB nun statt der üblichen 30,00€ nun 40,00€ kosten soll?
Was macht die Differenz dieser zusätzlichen 10,00€ aus :?:

Die alte deutsche Synchro ist mit damaligen alten Sprechern ist gut.

Die alte Samtausgabe von Anolis / Edition Hände Weg hat den italienischen Ton dabei.
Die Untertitel entsprechen der deutschen Synchro, die möglicherweise dem Original nahe kommen.
Habe gerade mal kurz die DVD im Player gehabt und reingeschaut.

Da ich den Film mag, muß ich echt überlegen, ob es mir die Sache wert ist bzw. diese Neuausgabe
für mich einen Mehrwert darstellen würde :boys_0137:
Ansonsten bleib ich bei der Samtausgabe,.. die ich eh behalte :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:49 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
70€ für einen einzelnen Film - jetzt wird's bedenklich mit der Preispolitik...


70 Euro finde ich auch bedenklich. Wenn ich bedenke welchen Bruchteil ich davon bekomme. In paar Monaten kostet es bei Händlern 200 und dann wird das mir auch angekreidet. Auch das Giallo A Venezia HBs + MBs für über 50 weg geghen, von denen ich WEIT UNTER 20 EURO pro Einheit bekommen habe. Das sei nur mal angemerkt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:50 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
CDexWard hat geschrieben:
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ich hatte mir sowas schon gedacht. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ECC-Titel zum erhöhten Preis (einen Argento glaube ich), wo der Aufpreis mit dem dickeren Booklet begründet wurde. Nun ja, und diesmal ist das Booklet halt wieder etwas dicker ...


Bei Tenebrarum-Booklets ist es egal, wie dick sie sind. Es steht sowieso nichts drin.


Das wird Martin Beine nicht gefallen, wenn er das liesst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:52 
Offline

Registriert: 12.2013
Beiträge: 659
Geschlecht: nicht angegeben
Woran liegt es den, dass es keinen O-Ton gibt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:54 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ich hatte mir sowas schon gedacht. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ECC-Titel zum erhöhten Preis (einen Argento glaube ich), wo der Aufpreis mit dem dickeren Booklet begründet wurde. Nun ja, und diesmal ist das Booklet halt wieder etwas dicker ...


Ab sofort werden wieder wie in allen ECC-Titeln das Booklet 16 Seiten sein. Umfangbedingte Preisänderungen werden daher in Zukunft nicht mehr vorkommen, kein Problem damit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 210
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
CDexWard hat geschrieben:
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ich hatte mir sowas schon gedacht. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ECC-Titel zum erhöhten Preis (einen Argento glaube ich), wo der Aufpreis mit dem dickeren Booklet begründet wurde. Nun ja, und diesmal ist das Booklet halt wieder etwas dicker ...


Bei Tenebrarum-Booklets ist es egal, wie dick sie sind. Es steht sowieso nichts drin.


Das wird Martin Beine nicht gefallen, wenn er das liesst.


Muss es ihm ja auch nicht. Interessant, dass diese Meinung kommentiert wird aber auf eine explizite Nachfrage nach dem Grund für den Aufpreis nicht eingegangen wird. Das macht der Betreiber von 84 genauso: Kritische Fragen werden einfach ignoriert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:55 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Christian1982 hat geschrieben:
Woran liegt es den, dass es keinen O-Ton gibt?


Der O-Ton war für kein Geld der Welt lizensierbar. Es wurde probiert, da ja nahezu 99% aller ECC-BDs O-Ton haben. keine Chanche..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 17:56 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
CDexWard hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
CDexWard hat geschrieben:
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ich hatte mir sowas schon gedacht. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ECC-Titel zum erhöhten Preis (einen Argento glaube ich), wo der Aufpreis mit dem dickeren Booklet begründet wurde. Nun ja, und diesmal ist das Booklet halt wieder etwas dicker ...


Bei Tenebrarum-Booklets ist es egal, wie dick sie sind. Es steht sowieso nichts drin.


Das wird Martin Beine nicht gefallen, wenn er das liesst.


Muss es ihm ja auch nicht. Interessant, dass diese Meinung kommentiert wird aber auf eine explizite Nachfrage nach dem Grund für den Aufpreis nicht eingegangen wird. Das macht der Betreiber von 84 genauso: Kritische Fragen werden einfach ignoriert.


Grund für den Aufpreis = müsste ich dir meine Kalkulation geben = mache ich natürlich nicht, sorry.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 210
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
CDexWard hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
CDexWard hat geschrieben:
Schmutziger_Maulwurf hat geschrieben:
Ich hatte mir sowas schon gedacht. Vor einiger Zeit gab es bereits einen ECC-Titel zum erhöhten Preis (einen Argento glaube ich), wo der Aufpreis mit dem dickeren Booklet begründet wurde. Nun ja, und diesmal ist das Booklet halt wieder etwas dicker ...


Bei Tenebrarum-Booklets ist es egal, wie dick sie sind. Es steht sowieso nichts drin.


Das wird Martin Beine nicht gefallen, wenn er das liesst.


Muss es ihm ja auch nicht. Interessant, dass diese Meinung kommentiert wird aber auf eine explizite Nachfrage nach dem Grund für den Aufpreis nicht eingegangen wird. Das macht der Betreiber von 84 genauso: Kritische Fragen werden einfach ignoriert.


Grund für den Aufpreis = müsste ich dir meine Kalkulation geben = mache ich natürlich nicht, sorry.


Beim Phantom der Oper war auch das kein Problem. Da hieß es: Horrende Lizenzkosten. Und es wurde von allen akzeptiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 18:07 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Beim Phantom der Oper war auch das kein Problem. Da hieß es: Horrende Lizenzkosten. Und es wurde von allen akzeptiert.[/quote]

Ja, vorallem von mir, der als einziges Label bereit war sie zu zahlen. Und was willst du mir damit sagen? Ich soll lieber billigere Titel kaufen, und schon gar nicht mehr synchronisieren? Nee, ich brauche dich nicht als Firmen-Berater.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC#32 Blutige Seide (DVD+Bluray)
BeitragVerfasst: 10.03.2017 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 210
Geschlecht: männlich
Nein, dass es auch hier einen kommunizierbaren Grund für den Aufpreis geben muss, der kurz und bündig formuliert werden kann, auch ohne Interna preiszugeben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 385 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker