Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 18.08.2017 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 19.10.2015 19:41 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1128
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Yako hat geschrieben:
Kommt dann dieses Jahr nach Blastfighter nix mehr?


Doch, der Titel nach "Blastfighter" wird gerade gepresst . . .


Hört sich gut an! Hab nur leider überhaupt keine Ahnung, welcher Film das sein könnte. :( Genre?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 19.10.2015 19:51 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Yako hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Yako hat geschrieben:
Kommt dann dieses Jahr nach Blastfighter nix mehr?


Doch, der Titel nach "Blastfighter" wird gerade gepresst . . .


Hört sich gut an! Hab nur leider überhaupt keine Ahnung, welcher Film das sein könnte. :( Genre?


Kannst du auch nicht, weil er noch gar nicht angekündigt ist ;)

Genre: Giallo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 19.10.2015 19:55 
Online

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11936
Geschlecht: männlich
PARFÜM ist super!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 19.10.2015 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 429
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
PARFÜM ist super!


stimmt. nur ist das halt eben KEIN giallo... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 19.10.2015 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5616
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Genre: Giallo

Synchro schon existent oder wird der extra von dir synchronisiert?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 20.10.2015 09:42 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Genre: Giallo

Synchro schon existent oder wird der extra von dir synchronisiert?


Da es keine Synchro gab wurde die extra angefertigt. Der Trailer geisterte auch bereits rum und die Synchro klang gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 20.10.2015 09:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 977
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Captain Blitz hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Genre: Giallo

Synchro schon existent oder wird der extra von dir synchronisiert?


Da es keine Synchro gab wurde die extra angefertigt. Der Trailer geisterte auch bereits rum und die Synchro klang gut.

Es geht um den übernächsten giallo. [emoji6]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 20.10.2015 11:20 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Sollte man dann auch woanders diskutieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 20.10.2015 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
PARFÜM ist super!


stimmt. nur ist das halt eben KEIN giallo... ;-)


Ich weiss, dass dies einige Leute wieder nicht lesen wollen ... aber in der einschlägigen Sekundärliteratur wird der Film als Giallo Pseudofantastico eingeordnet. Natürlich ist es kein Giallo im klassischen Sinne, da stimme ich vollkommen zu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 20.10.2015 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 429
Geschlecht: nicht angegeben
Bluntwolf hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
PARFÜM ist super!


stimmt. nur ist das halt eben KEIN giallo... ;-)


Ich weiss, dass dies einige Leute wieder nicht lesen wollen ... aber in der einschlägigen Sekundärliteratur wird der Film als Giallo Pseudofantastico eingeordnet. Natürlich ist es kein Giallo im klassischen Sinne, da stimme ich vollkommen zu.


wie "gerne" das einige leute lesen, ist durchaus auch abhängig von der sinnhaftigkeit der klassifizierung und der qualität der "einschlägigen sekundärliteratur". bitte um quellenangabe, damit man die offensichtlich vorliegende "allgemeingültigkeit" dieser zuordnung nachvollziehen kann...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 21.10.2015 09:39 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Bluntwolf hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
PARFÜM ist super!


stimmt. nur ist das halt eben KEIN giallo... ;-)


Ich weiss, dass dies einige Leute wieder nicht lesen wollen ... aber in der einschlägigen Sekundärliteratur wird der Film als Giallo Pseudofantastico eingeordnet. Natürlich ist es kein Giallo im klassischen Sinne, da stimme ich vollkommen zu.


Klingt doch gut.

Wer diese Genrevertreter mag, der sollte sich auch mal "Crimson Peak" gönnen. Für Genrefans ein Fest. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 21.10.2015 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 75
Geschlecht: nicht angegeben
mondomedia hat geschrieben:
Bluntwolf hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
PARFÜM ist super!


stimmt. nur ist das halt eben KEIN giallo... ;-)


Ich weiss, dass dies einige Leute wieder nicht lesen wollen ... aber in der einschlägigen Sekundärliteratur wird der Film als Giallo Pseudofantastico eingeordnet. Natürlich ist es kein Giallo im klassischen Sinne, da stimme ich vollkommen zu.


wie "gerne" das einige leute lesen, ist durchaus auch abhängig von der sinnhaftigkeit der klassifizierung und der qualität der "einschlägigen sekundärliteratur". bitte um quellenangabe, damit man die offensichtlich vorliegende "allgemeingültigkeit" dieser zuordnung nachvollziehen kann...


Also erstmal möchte ich schreiben, dass jeder seine eigene Einordnung/Zuordnung dieser Filme vornehmen kann. Ob die folgenden Quellenangaben als Allgemeingültig klassifiziert werden können, sei auch jedem selbst überlassen.

Troy Howarth bezeichnet Il profumo della signora in nero als Borderline Giallo, was bedeutet, dass er den Film sowie einige andere nicht als "echte" bzw. "klassische" gialli einordnet ("...in the eyes of the present writer—they do not qualify as true gialli."). Weitere in diesem Zusammenhang von Howarth genannte Filme sind u.a.: The Frightened Woman (1969), The Cold Eyes of Fear
(1971), Love and Death in the Garden of the Gods (1971), The Short Night of Glass Dolls (1971), La Gatta in Calore (1972), Death Smiles on a Murderer (1973), Mania (1973), Sex of the Witch (1973), Testa giù, gambe in aria (1973), The Truth According to Satan (1973), Love and Death on the Edge of a Razor (1973), Il Corpo (1974), The Killers Are Our Guests (1974), The Perfume of the Lady in Black (1974), So Young, So Lovely, So Vicious (1975), Perché si uccidono (1976), Double Murder (1977), Eyes Behind the Wall (1977).
(So Deadly ... So Perverse Seite 38-39)

Wie der krimi, muss sich auch der giallo den Vorgaben der kartesischen Logik unterwerfen, egal wie barock die Aufklärung des Verbrechens auch sein mag. Die meisten dieser Filme vermeiden es ganz bewusst eine übernatürliche Erklärung für die Delikte zu Gunsten einer rationelleren zu präsentieren. Übernatürliche Elemente mögen als Begründung für die Morde angegeben werden (wie in Crispinos Autopsy), der Mörder ist jedoch immer menschlich. Nimmt man die exploitativen Aspekte der Kriminalliteratur etwas genauer unter die Lupe, nämlich die grafische Darstellung von Gewalt und Mord, werden diese giallo Filme oft direkt mit dem Horror-Genre verbunden, obwohl die Beteiligung irgendeiner übernatürlichen Kraft fehlt. Es existiert allerdings eine kleine Zahl von gialli-artigen Filmen, die von der visuellen Rhetorik des giallo übernehmen, diese Rhetorik aber im Zusammenhang eines eher traditionellen übernatürlichen Horrorfilms verorten. Kim Newman deklariert diese Filme auf eine sehr angemessene Art und Weise als giallo-fantastico (vgl. Newman, 1986a, Seite 23). Das wahrscheinlich beste Beispiel für diesen filone ist Dario Argentos Phenomena (1985), worin dem traditionell gekleideten giallo Killer von dem traditionellen Amateur-Detektiv nachgespürt wird. Der ist in diesem Film die junge Jennifer (Jennifer Connelly), die telepathisch mit Insekten kommunizieren kann und durch diese Fähigkeit in der Lage ist den Mörder ausfindig zu machen. Maitland McDonagh bezeichnet Phenomena als einen giallo mit paranormalen, wenn nicht sogar phantastischen Grundlagen (vgl. McDonagh, 1994, Seite 187). Mario Bavas Operazione paura (Die toten Augen des Dr. Dracula, 1966) konstituiert einen typischen Conan Doyle „murder-mystery“ Plot, in dem der Detektiv versucht zu widerlegen, dass eine Reihe von Selbstmorden durch die Begegnung mit einem Geist ausgelöst wurde. Doch der Geist eines jungen Mädchens sucht tatsächlich ein deutsches Dorf heim und zwingt jeden, der sie zu Gesicht bekommt, sich selbst umzubringen. Eine „Mörder-Katze“ treibt in Lucio Fulcis Il gatto nero (The Black Cat, 1981) ihr Unwesen, trotz aller giallo Anleihen. Wohingegen Sergio Martinos Tutti i colori del buio (Die Farben der Nacht, 1972) viele giallo Merkmale für sich in Anspruch nimmt (speziell die Kleidung des Mörders und die Thematiken von Ehebruch, Erpressung und Mord) und diese in eine Geschichte über einen Hexenkult einbettet. Hexen und giallo Mörder spielen auch in José Mariá Elorrietas Las amantes del diablo (Tanz des Satans, 1971) und Riccardo Fredas Follia omicida / L’Obssesione che uccide (Murder Obsession / The Wailing, 1981) eine gewichtige Rolle, während Aldo Lados La corta notte delle bambole di vetro (Malastrana, 1971) von einem satanischen Sex-Kult handelt.

Peter Scheinpflug differenziert in diesem Zusammenhang den Giallo-Gothic-Horror-Hybriden mit übernatürlichen Phänomenen wie die oben genannten, hier giallo fantastico, noch etwas strenger, indem er Filme, „die das Gothic-Horror-Narrativ nachträglich als Plot in einem Giallo-Narrativ demaskieren“ wie Riccardo Fredas Lo spettro (The Ghost, 1963), Emilio Miraglias La notte che Evelyn uscì dalla tomba (Die Grotte der lebenden Leichen, 1971), La morte negli occhi del gatto (Sieben Tote in den Augen der Katze, 1973), La dama rossa uccide sette volte (The Red Queen Kills 7 Times, 1972) oder Il profumo della signora in nero (The Perfume of the Lady in Black, 1974) als giallo pseudofantastico deklariert (vgl. Scheinpflug, 2014, Seite 16-17; 152-154: Genre-Mixing und Genre-Hybridität).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 01.11.2015 11:47 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
es gibt einen Termin: 25.01. soll er kommen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 01.11.2015 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 900
Geschlecht: männlich
Sehr schön, kommt im Dezember auch noch was?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 01.11.2015 12:08 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Easternfan hat geschrieben:
Sehr schön, kommt im Dezember auch noch was?


Ja, am 01.12. kommt die ECC#14


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 01.11.2015 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 900
Geschlecht: männlich
Top :) dann bin ich gespannt was die nr. 14 wird :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 01.11.2015 13:08 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Easternfan hat geschrieben:
Top :) dann bin ich gespannt was die nr. 14 wird :)


darfst du auch. Ist auch eine "tenebrarum"-Booklett drinne . . . :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 05.11.2015 12:37 
Offline

Registriert: 07.2015
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
Ist es ein Giallo ? Wenn ja, ist es gut, das Footprints verschoben wurde dadurch hab ich noch etwas Geld vom Dezemberbudget übrig ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 07.11.2015 21:16 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Easternfan hat geschrieben:
Top :) dann bin ich gespannt was die nr. 14 wird :)


darfst du auch. Ist auch eine "tenebrarum"-Booklett drinne . . . :)


Woher weißt du das? Die Ankündigung kommt doch erst morgen. Bist du ein Fakeaccount? :o :shock: :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 07.11.2015 21:18 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Praktikassel hat geschrieben:
Ist es ein Giallo ? Wenn ja, ist es gut, das Footprints verschoben wurde dadurch hab ich noch etwas Geld vom Dezemberbudget übrig ^^


Es ist ein Giallo, der in einen Horrorfilm abdriftet. Im Audiokommentar wird erklärt, warum es kein reinrassiger Giallo ist ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 08.11.2015 08:57 
Offline

Registriert: 07.2015
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Praktikassel hat geschrieben:
Ist es ein Giallo ? Wenn ja, ist es gut, das Footprints verschoben wurde dadurch hab ich noch etwas Geld vom Dezemberbudget übrig ^^


Es ist ein Giallo, der in einen Horrorfilm abdriftet. Im Audiokommentar wird erklärt, warum es kein reinrassiger Giallo ist ;)


Ich meinte eigentlich dir ECC# 14 aber das hat sich auch geklärt^^
Werden beide geordert sobald sie vorbestellbar sind .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 27.11.2015 18:54 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Heute wurde die Parfüm-Bluray auf Mark + Bein von mir getestet und frei gegeben. Ende Januar hole ich sie dann wieder für Euch raus. Zugegeben, ich kann den Film leider nicht mehr sehen ;) Erst die wochenlange Synchro, und heute noch mal 4 mal in allen Sprachen hintereinander "zwangsgeguckt" ohne weg zu schauen :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 27.11.2015 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1563
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Deutschland Giallo Land ....... !!!!!!!

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 29.11.2015 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1258
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Heute wurde die Parfüm-Bluray auf Mark + Bein von mir getestet und frei gegeben. Ende Januar hole ich sie dann wieder für Euch raus. Zugegeben, ich kann den Film leider nicht mehr sehen ;) Erst die wochenlange Synchro, und heute noch mal 4 mal in allen Sprachen hintereinander "zwangsgeguckt" ohne weg zu schauen :(

.... bist doch eh ein fleißiger. Dat macht Dir nix :D
.......kann die Scheibe auch kaum noch erwarten. Kommt dann also Ende Januar zu den Händlern... oder Börse ;) ?
........ und jetze bitte schnell FACELESS :P :P :P

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 30.11.2015 13:37 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Trash hat geschrieben:
Deutschland Giallo Land ....... !!!!!!!


In der Tat. 2016 werden die X-Rated-Gialli #31,32,33,34,35 kommen ;) Alle in blau natürlich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 30.11.2015 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 795
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Deutschland Giallo Land ....... !!!!!!!


In der Tat. 2016 werden die X-Rated-Gialli #31,32,33,34,35 kommen ;) Alle in blau natürlich



*sabber*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 30.11.2015 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1258
Geschlecht: männlich
Der_bärtige_Unsympath hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Deutschland Giallo Land ....... !!!!!!!


In der Tat. 2016 werden die X-Rated-Gialli #31,32,33,34,35 kommen ;) Alle in blau natürlich



*sabber*



..... X2 :P

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 30.11.2015 14:49 
Offline

Registriert: 08.2013
Beiträge: 1656
Geschlecht: nicht angegeben
Nehme ich alle!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 01.12.2015 15:12 
Offline

Registriert: 07.2015
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Deutschland Giallo Land ....... !!!!!!!


In der Tat. 2016 werden die X-Rated-Gialli #31,32,33,34,35 kommen ;) Alle in blau natürlich



Ich hoffe ja das zwei davon "Die Farben der Nacht" und "Das Geheimnis der blutigen Lilie" sind ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Parfüm der Dame in Schwarz (Giallo-Collection/ECC)
BeitragVerfasst: 01.12.2015 15:27 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Praktikassel hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Trash hat geschrieben:
Deutschland Giallo Land ....... !!!!!!!


In der Tat. 2016 werden die X-Rated-Gialli #31,32,33,34,35 kommen ;) Alle in blau natürlich



Ich hoffe ja das zwei davon "Die Farben der Nacht" und "Das Geheimnis der blutigen Lilie" sind ^^


Tja, wer weiß das schon :grillen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker