Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 07:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 17:40 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
1000Schweiner hat geschrieben:
Ich hab ihn bei Medien Thüringer vorbestellt.



Was zum Teufel ist das denn?
Ich könnte nur bei dtm.at bestellen, bin sonst nirgends in .at angemeldet.

@Agonoize
Das mit nur 1 Cover sehe ich positiv. So können mehr Leute den Film kaufen.
Gäbe es 3 Cover, so würden einige gleich alle 3 kaufen.
Und so verteilt sich das halt besser :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 17:50 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 293
Geschlecht: nicht angegeben
Stimmt, das mag sein. Glaube aber dennoch, dass Andreas, das Schlitzohr, da noch was nachschieben wird; sehr wahrscheinlich zudem mit dem geileren Motiv. Finde dieses "erste" Cover ehrlich gesagt sosolala :scratch_one-s_head:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
So Mediabook ist eingesackt. Danke für diese VÖ. Bin schon sehr gespannt was mich da erwartet.
@Andreas: Manchmal scheint so ein Zahnarztbesuch doch gewinnbringend zu sein. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 18:31 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 693
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
jellyfish hat geschrieben:
So Mediabook ist eingesackt. Danke für diese VÖ. Bin schon sehr gespannt was mich da erwartet.
@Andreas: Manchmal scheint so ein Zahnarztbesuch doch gewinnbringend zu sein. :lol:


Wo hast du es gefunden?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Hab es auf dem Weekend of Hell mitgenommen. Preise schwanken dort zwischen den üblichen 29,99 EUR bis 35 EUR.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 19:06 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 293
Geschlecht: nicht angegeben
Auch soeben bestellt. Wobei Bloody Camp leider noch nicht gelistet war. ...
Ich bin sowas von gespannt auf diese deutsche Synchro! Kann nur geil werden, denn "Todesbucht" finde ich sowas von gelungen, genauso wie Exorcism damals. DANKE!!! :schilder_hschild: :sd11:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 19:17 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Das Blutige Camp kriegste aber schon versandkostenfrei bei ofdb

Und wo hast du Venedig bestellt? Bei diesem oben erwähnten Medien Thüringer?
Ich werde dann wohl auf die deutsche Kleinauflage 2017 warten, das Mediabook brauche ich nicht unbedingt


Zuletzt geändert von wuthe57 am 04.11.2016 20:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 19:34 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1129
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
Gibts beim Medienversand für 29,99€. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 04.11.2016 21:17 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Danke. Ist ja ähnlich (auch die Versandkosten) wie bei dtm, man kann hier aber auch mit paypal bezahlen (wird dann etwas teurer)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 05.11.2016 05:53 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 293
Geschlecht: nicht angegeben
Hab beim Schweizer Händler meines Vertrauens bestellt: uncut.ch 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 05.11.2016 05:59 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 293
Geschlecht: nicht angegeben
wuthe57 hat geschrieben:
Das Blutige Camp kriegste aber schon versandkostenfrei bei ofdb


Jep. Ist jetzt bei meinem Händler auch gelistet und ich habe sofort bestellt. Cover B *lechz* :P
Versandkosten spar ich mir eh, da ich immer persönlich vorbei gehe und mir meine Filme abhole und mitnehme ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 05.11.2016 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Einige Anmerkungen zu einem Highlight der ECC:

Gestern bin ich erstmals in den Genuss der HD-Fassung von GIALLO A VENEZIA gekommen und kann nur sagen, dass ich absolut begeistert bin. Der Film liegt nun in einer Bild- und Tonqualität vor, die man als multiplen Quantensprung bezeichnen kann im Vergleich zu dem, was man zuvor von dem Film zu sehen bekommen hat. Auch die deutsche Bearbeitung erscheint mir sehr gelungen, sodass die Veröffentlichung meines Erachtens rundum grandios ist. Für mich stellt GIALLO A VENEZIA in dieser Form einen absoluten Höhepunkt der Reihe dar, auf den Andreas mit Recht stolz sein kann, und ich bin froh, dass ich die Gelegenheit hatte, ein tenebrarum-Booklet beizusteuern.

In eigener Sache: Wie – unabhängig vom Label – eher die Regel, lag mir für die Arbeit am Booklet die damit veröffentlichte Fassung noch nicht vor, was schon deshalb nachvollziehbar ist, weil das Booklet und die Abtastung oder Restauration sich zeitlich oftmals überschneiden. In der Regel ist das kein Problem, führt allenfalls zu marginalen Diskrepanzen zwischen Film und Text, wie etwa bei NUDE PER L’ASSASSINO, in dem sowohl im Booklet als auch (wenn mich die Erinnerung nicht trügt) im Audiokommentar auf eine sich spiegelnde Filmcrew Bezug genommen wird, die in der entsprechenden Veröffentlichung nicht mehr zu sehen ist. Anders verhält es sich bei GIALLO A VENEZIA; in diesem Fall lag lediglich eine außergewöhnlich schlechte Fassung des Films vor, die jedoch die einzige Möglichkeit dargestellt hat, den Film zu rezipieren. Neben massivem Verlust von Bildinformation in Höhe und Breite und extrem „ausgewaschenen“ Farben war vor allem eine generell katastrophale Bildqualität zu beklagen, wie sie selbst im Videozeitalter selten war. In dunklen Szenen wie etwa im Kino oder beim Mord an einer Prostituierten war mitunter kaum noch etwas zu erkennen, in der Kinosequenz fehlte gar ein „kleines Detail“.

Aus diesem Grunde muss ich leider erstmals eine Aussage aus einem meiner Booklets revidieren: „Wieso ausgerechnet der eigentlich mit der Durchsuchung beschäftigte Maestrini nun auch die (vermutlich in etwa zeitgleich ablaufende) Beschattung Marzias durchführt, bleibt das Geheimnis des eher unbekannten Drehbuchautors Aldo Serio, der seine Filmkarriere nach nur drei „bekannten“ Titeln mit Giallo a Venezia offenbar beendete.“ Tatsächlich weist die Marzia beschattende Person eine gewisse Ähnlichkeit mit Maestrini auf, ist jedoch nicht mit diesem identisch. Der unterstellte „Logikfehler“ ist somit ein kapitaler Fehler auf meiner Seite, resultierend aus der erwähnten katastrophalen Bildqualität. Auch das nicht erwähnte bzw. fehlende „Detail“ der Szene im Kino ist der mir während des Schreibens vorliegenden Fassung geschuldet. Darüber hinaus ist zu sagen, dass der Film in jener Fassung kaum den Eindruck einer „professionellen“ Produktion erweckt hat, oftmals beinahe stümperhaft erschien, wohingegen die aktuelle Veröffentlichung den Film in einem Glanz erstrahlen lässt, der ihn – wenn auch nach wie vor weit entfernt von den kunstvoll inszenierten Genrebeiträgen von Argento oder Martino – deutlich „geschliffener“ erscheinen lässt; eine Erkenntnis, die im Booklet ebenfalls noch nicht zum Tragen kommen konnte.

Abschließend kann ich jedem Fan des Genres diese Veröffentlichung des Films nur ohne jede Einschränkung empfehlen.

Martin Beine

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 06.11.2016 18:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 10974
Wohnort: Bayern/Franken
Geschlecht: männlich
Andreas, erzähl uns doch mal genauer wie du den Zahnarzt ausfindig gemacht hast. Solche Storys finde ich immer cool ;)

lg reggie

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 06.11.2016 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 978
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
reggie hat geschrieben:
Andreas, erzähl uns doch mal genauer wie du den Zahnarzt ausfindig gemacht hast. Solche Storys finde ich immer cool ;)

lg reggie


Nachdem das im DTM-Forum schon so ein XXX angezweifelt hat, wird er das wohl kaum noch tun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 06.11.2016 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 900
Geschlecht: männlich
Bin ihn grade am sehen und mir gefällt er besser als todesbucht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 07.11.2016 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 105
Geschlecht: männlich
Jetzt auch bei dtm gelistet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 07.11.2016 14:11 
Offline

Registriert: 07.2015
Beiträge: 48
Geschlecht: nicht angegeben
schizzzo hat geschrieben:
Jetzt auch bei dtm gelistet


Gerade geordert. Spannung steigt ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 07.11.2016 16:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 900
Geschlecht: männlich
Top veröffentlichung !! Danke Andreas , freue mich schon auf die nächsten Giallos!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 09.11.2016 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 132
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Habe ihn mir gestern Abend angeschaut und möchte mich noch einmal persönlich bei Dir bedanken, Andreas. Es ist eine rundum gelungene Veröffentlichung geworden; in einer Bildqualität, die ich mir gerade bei DIESEM Film niemals erhofft hätte.
Der Soundtrack ist großartig, die Synchro sehr ansprechend und der Film selbst hat sehr stark gewonnen durch die nun vorbildliche Präsentation. Klar zielt er auf die niederen Instinkte ab: aber da kann ich nix Falsches dran finden :mrgreen:

Würde gerne auch Landis 2. Saustück PATRICK LEBT in solcher Aufarbeitung sehen wollen, besteht da Hoffnung?

Gruß, 1000er


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 09.11.2016 16:39 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 693
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
1000Schweiner hat geschrieben:
Habe ihn mir gestern Abend angeschaut und möchte mich noch einmal persönlich bei Dir bedanken, Andreas. Es ist eine rundum gelungene Veröffentlichung geworden; in einer Bildqualität, die ich mir gerade bei DIESEM Film niemals erhofft hätte.
Der Soundtrack ist großartig, die Synchro sehr ansprechend und der Film selbst hat sehr stark gewonnen durch die nun vorbildliche Präsentation. Klar zielt er auf die niederen Instinkte ab: aber da kann ich nix Falsches dran finden :mrgreen:

Würde gerne auch Landis 2. Saustück PATRICK LEBT in solcher Aufarbeitung sehen wollen, besteht da Hoffnung?

Gruß, 1000er


Ich finde die Qualität der Motion Picture DVD von "Patrick Lebt" hervorragend.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 09.11.2016 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 132
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: männlich
Klar ist die MP Scheibe gut, aber in HD würde ich noch mal schwach werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 09.11.2016 17:57 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 693
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
1000Schweiner hat geschrieben:
Klar ist die MP Scheibe gut, aber in HD würde ich noch mal schwach werden.


Aber dann mit netten Extras. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 09.11.2016 22:38 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Matze5878 hat geschrieben:
Ich finde die Qualität der Motion Picture DVD von "Patrick Lebt" hervorragend.


Das höre ich gern. Hab mir die Scheibe kürzlich bestellt und warte nun sehnsüchtig darauf :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 11.11.2016 17:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1195
Geschlecht: männlich
Der Medienversand ist echt großartig. Schneller Versand (DHL).
GIALLO A VENEZIA (u.a.) kam rucki zucki. :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 11.11.2016 18:02 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 490
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Die haben es gestern auch an mich verschickt. Ist noch nicht angekommen, obwohl DHL es heute zustellen wollte :cry:

edit:
Soeben wurde es für Sonnabend angekündigt, das lag den ganzen Freitag in Regensburg


Zuletzt geändert von wuthe57 am 12.11.2016 01:33, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 11.11.2016 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 1195
Geschlecht: männlich
wuthe57 hat geschrieben:
Die haben es gestern auch an mich verschickt. Ist noch nicht angekommen, obwohl DHL es heute zustellen wollte :cry:


Das tut mir echt leid. Da freut man sich schon so auf das Teil und dann... :(
Bei mir lief dagegen alles glatt. Gestern Versand, heute Zustellung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 11.11.2016 18:47 
Offline

Registriert: 03.2015
Beiträge: 12
Geschlecht: nicht angegeben
Wird's nächstes Jahr beim Deutschlandstart dann nochmal ne weitere Edition geben oder ist das dann die Gleiche?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 11.11.2016 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.2013
Beiträge: 174
Geschlecht: nicht angegeben
D&T/dtm.at haben auch noch nicht rausgeschickt ... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 11.11.2016 20:25 
Offline

Registriert: 03.2012
Beiträge: 1129
Wohnort: Haus mit Bergblick
Geschlecht: männlich
ErnestoGastaldi hat geschrieben:
D&T/dtm.at haben auch noch nicht rausgeschickt ... :roll:


Wie denn auch, wenn sie den doch noch gar nicht auf Lager haben. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016
BeitragVerfasst: 12.11.2016 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1564
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
So hab nun auch die Blu und bin ein wenig Sprachlos. Nachdem ich in den letzten 20 Jahren in allen erdenklichen Fassungen von diversen VHSrips den Fim gesehen habe, hab ich ihn eigentlich nicht gesehen, Der Film wirkte was natürlich der schlechten Quali oder des falschen Bildausschnitts zu Schulden kommt immer wie ein Amateurfilm der in den 70er Jahren gedreht wurde. Jertzt dagegen wirkt er wie der Schmier - Schmudelfilm Delux der locker die anderen Speerspitzen des schlechten Geschmacks an Giallos wie Play Motel und Todesbucht in den Schatten stellt. Nur der New York Ripper dreht noch mehr auf und man merkt was ein Meisterregieseur wie Lucio Fulci ausmacht. Nichtsdestotrotz kann dieser kleine ultra dreckige Giallo der Venedig ( Schauplatz so einiger Gialloklassiker) wie ein Dorf aussehen lässt, in allen Punkten überzeugen.
Zur Synchro, kann ich nur sagen da wurde absolute super Arbeit geleistet. Wen man den Kopf wegdreht und nicht in die Klotze schaut merkt man nur anhand der Sprache das man hier in einem 70er Jahre Film ist. Für mich mit das Beste was ich bisher an Neusynchros gehört habe !!!!!
Bildqualität überallem erhaben , soviele Label geben an wie toll und aufwendig hier gearbeitet wird, hier wird kein Ton darüber verloren und was man sieht ist ein absolut super Transfer mit satten Farben und einer sehr guten Schärfe die wie ich denke nicht selbstverständlich ist bei einem Film der nicht mit dem besten Material gedreht wurde.

Die Giallo Topveröffentlichung mit Eye in a Labyrinth in diesem Jahr !!!!!

Vielen Dank Herr Bethmann !!!!

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker