Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 20.08.2017 07:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 22.11.2016 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Trasher hat geschrieben:
Extrem schmuddeliger Giallo der meine Erwartungen voll erfüllt hat.Sicherlich keine Sternstunde des Genres aber für mich als Fan ein must have.Ein grosses Lob an X-Rated für die erstklassige Synchronisation und das tolle Bild.Zu Booklet kann ich nur sagen das es mal wieder ein richtiges Highlight ist und mir viele Infos beschert hat die mir nicht bekannt waren.Martin Beine ist für mich der beste Bookletautor den wir momentan haben.Nur weiter so es macht immer wieder Spass die Tenebrarum Texte zu lesen.


Wow, was soll ich dazu sagen? Herzlichen Dank für die tolle Rückmeldung. Freut mich wirklich sehr, dass Dir meine Texte so gut gefallen. Manchmal hadere ich ja schon ein wenig mit dem Schreiben, weil irrsinnig viel Zeit dabei draufgeht, aber Rückmeldungen wie diese geben mir immer wieder die nötige Motivation, um damit weiterzumachen. Jedenfalls hast Du mir mit diesem Feedback den Tag bzw. Abend gerettet! :)

Martin

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 22.11.2016 20:48 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Puh, gerade den ganzen Film angesehen.
Das ist wieder einer der Filme, wo ich mich persönlich fragen muß, ob ich den vor mir selbst rechtfertigen kann, wenn ich ihn in meine Sammlung stelle.
Sicherlich hat der Film einen bestimmten 70er Jahre Nostalgiewert, garniert mit sehr schöner Musik und interessanten Aufnahmen von Venedig aber reicht das aus um über die frauenverachtenden Gewaltszenen hinwegzusehen?
Ich weiß nicht was ein Psychologe sagen würde, wenn er beurteilen müsste, warum jemand solche Filme mag.
Was mir nicht schmeckt ist die "Mischung" aus Sex und expliziter Gewalt. Das ist schon irgendwie ziemlich krank.
Vor Jahren habe ich beim "New York Ripper" ähnliches mit mir ausmachen müssen aber beim direkten Vergleich ist die Ausrichtung von "Giallo a Venezia" eine andere.


Unterm Strich konnte mich der Film zwar unterhalten aber ob ich den nochmal sehen möchte, bzw. in die Sammlung stelle, muß ich erst mal mit mir selbst ausmachen. Auf jeden Fall höre ich mir den AK an und vielleicht überzeugt mich ja Herr Naumann.

Der Film kam ja in Deutschland niemals raus. Wie kann er dann beschlagnahmt sein?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 22.11.2016 21:14 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Ich weiß nicht was ein Psychologe sagen würde, wenn er beurteilen müsste, warum jemand solche Filme mag.


Das kann ich dir mal irgendwann veraten ;) jedenfalls ist das ein Film, wo ich die Segel setzen kann um mir die Palme zu wedeln. Absoluter Bezihungsklasiker, den die Autoren hier für mich pädagogisch höchst wertvoll umgesetzt haben. :burns:
Siehts du Italo, so unterschiedlich sind Menschen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 22.11.2016 21:24 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Zeigt den Film mal Euren Freundinnen! :mrgreen:

Zitat aus einer OFDB Bewertung! :lol:

„Giallo a Venezia“ – hat eine Geschichte zu erzählen, die zwar nach Giallo riecht, aber nach Scheiße schmeckt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 22.11.2016 21:52 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Zeigt den Film mal Euren Freundinnen! :mrgreen:
[/size][/b]


Streckenweise fand meine es geil ;) Auf die Splatterszenen hätte sie allerdings verzichten kömnnen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 22.11.2016 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 1564
Wohnort: zu Hause
Geschlecht: männlich
Ja Italo ...... solltest mal meine Posts besser lesen. Giallo A Venezia ist mit New York Ripper der härteste Stoff. Frauenfeindlich ...... welcher Giallo ist das nicht .... fast alle sind es oder haben die Tendenz. Wie auch in den meisten Slasher sind sie sexualisierte Opfer oder Mörder.

Nehms hin Frauen lesen Krimis ..... wir schauen Giallos....

_________________
Bild

Blu Ray und DVD Holzkistenverpackungen sind Sondermüll....
und echte Filmfans brauchen sowas nicht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 22.11.2016 22:51 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
Trash hat geschrieben:
Ja Italo ...... solltest mal meine Posts besser lesen. Giallo A Venezia ist mit New York Ripper der härteste Stoff. Frauenfeindlich ...... welcher Giallo ist das nicht .... fast alle sind es oder haben die Tendenz. Wie auch in den meisten Slasher sind sie sexualisierte Opfer oder Mörder.

Nehms hin Frauen lesen Krimis ..... wir schauen Giallos....


Mir gefällt das Ambiente des Films, die banale Geschichte macht mir in diesem Falle als Filmnostalgiker nichts aus und ich schätze es, dass das Kino war, welches vermutlich niemals wieder so gedreht wird. Trotzdem gibt es für mich ein paar Hürden, in Punkto Sex und Gewalt, die ich wie bei den Kannibalen Filmen in Bezug auf den Tiersnuff überwinden muß um einen Wert für meine Sammlung und eine Rechtfertigung für mich zu sehen. Wäre der Film heute gedreht, würde ich ihn ablehnen.
Zugegeben hat der raffinierte Andreas schon den besten Anreiz "Zahnarztpraxis" geliefert. Da der Film zumindest in guter Qualität in den letzten Jahrzehnten nicht zu haben war, suggeriert die "Zahnarztpraxis", dass man den Film als Giallo Fan einfach haben muß, wenn schon ein so rares Ding in einer Zahnarztpraxis gefunden wird und man das MAterial nun erstmals so sehen kann.
Ich frage mich natürlich auch, wie man einen Film in einer Zahnarztpraxis in Portugal finden kann.
Zum Beispiel Subkultur ist ja auch bekannt für eine akribische Materialsuche aber ob er jeh an eine Zahnarztpraxis denken würde? :mrgreen:
Da muß Andreas schon verstehen, wenn die Leute hier genauer nachfragen, wie das zustande kam.

Übrigens lässt mich der Film, so diskussionswürdig er auch sein mag, gerade nicht los und nun muß ich mir gleich den Audiokommentar dazu anhören. Bin mal gespannt wenn Kai Naumann den Film analaysiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8824
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
italo hat geschrieben:
Der Film kam ja in Deutschland niemals raus. Wie kann er dann beschlagnahmt sein?

Ganz einfach indem man eine ausländische Fassung, die hierzulande verbreitet wurde, beschlagnahmt.
Im Fall von GIALLO A VENEZIA war es ein italienisches Tape, welches in Videotheken, die sich auf Gastarbeiter aus Italien spezialisiert haben, vertrieben wurde.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 12:04 
Offline

Registriert: 11.2016
Beiträge: 47
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:
Zugegeben hat der raffinierte Andreas schon den besten Anreiz "Zahnarztpraxis" geliefert. Da der Film zumindest in guter Qualität in den letzten Jahrzehnten nicht zu haben war, suggeriert die "Zahnarztpraxis", dass man den Film als Giallo Fan einfach haben muß, wenn schon ein so rares Ding in einer Zahnarztpraxis gefunden wird und man das MAterial nun erstmals so sehen kann.
Ich frage mich natürlich auch, wie man einen Film in einer Zahnarztpraxis in Portugal finden kann.
Zum Beispiel Subkultur ist ja auch bekannt für eine akribische Materialsuche aber ob er jeh an eine Zahnarztpraxis denken würde? :mrgreen:
Da muß Andreas schon verstehen, wenn die Leute hier genauer nachfragen, wie das zustande kam.


Ich meine mal gelesen oder in einer Featurette gehört zu haben das es damals in Italien durchaus gang und gebe war das Zahnärzte in Filme investiert haben um dies steuerlich absetzen zu können !!
Klick doch z.B. in der IMDB unter 'Giallo a Venezia' mal auf die Produktionsfirma Elea Cinematografica. 2 Filme in 1979 produziert und das war's.
Wie das Material dann letztendlich in Portugal gelandet ist ? Wer weiss ... vielleicht Umzug der Praxis nach Heirat ?
Hauptsache das Material hat überlebt !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 13:26 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 176
Geschlecht: nicht angegeben
Ich fand ihn auch recht schwach, sehr konventionell und schlicht inszeniert. Das haben auch ein oder zwei zugegeben interessante Einstellungen wie die Sonnenbrille nicht rausreißen können. Ich fand auch den Schauplatz arg unterrepräsentiert. Wenn man schon die Lokation Venedig hat, sollte man sie auch nutzen. Die Szenen am Wasser hätten genausogut in jedem Hafenindustriegebiet spielen können. Und Giallo? Na ja. Das war doch sehr krimimäßig.


Ich kannte "Patrick lebt" vom Regisseur, den ich ganz unterhaltsam fand, weil er so over the top ist. Ich mag den Sleaze, aber selbst der wurde hier teilweise schlicht langweilig. Da hat auch Kai Naumanns neue Filmmusik nichts dran geändert. :) Und je weniger man über die gewollte aber alles andere als überzeugende Psychologie der Figuren sagt, desto besser.

Wahnsinn macht schmerzunempfindlich :o Da kriegt der Killer
die Hand durchlöchert – aua -, und kann ein paar Stunden später damit ein Bein durchsägen, ohne zu zucken. Respekt!
Ist nur eine Kleinigkeit von vielen, die meisten wird es nicht stören, aber ich fands eher erheiternd als überzeugend.

Der AK von Herrn Naumann fand ich dieses Mal etwas bemüht, was aber auch vermutlich daran liegt, dass es zu dem Film offenbar nicht viel zu sagen gibt. Darum hat es mich gewundert, dass auf die Indizizierungsgeschichte bzw auf die "Seltenheit" nicht weiter eingegangen bzw erklärt wurde. Das wäre doch ein lohnendes Thema gewesen.

Dafür waren die anderen Extras sehr schön. Vor allem das Interview mit Synchronsprecher Nicolai Tegeler war aufschlussreich. Wenn das die typische Produktionssituation ist – du kommst an, kriegst das Buch in die Hand gedrückt, ohne den Film vorher zu kennen, sprichst deinen Teil und hetzt zum nächsten Termin -, wundert es nicht, dass mittlerweile so viele Synchros so mäßig sind. Auch seine Meinung zu deutschen Horrorfilmproduktionen war interessant.

Ein Lob auch mal wieder für das Booklet von Martin Beine. Interessant und auf analysierende Weise kritisch, ohne sich den Film schönzureden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2011
Beiträge: 151
Wohnort: Paderborn
Geschlecht: männlich
Wentworth hat geschrieben:


Ein Lob auch mal wieder für das Booklet von Martin Beine. Interessant und auf analysierende Weise kritisch, ohne sich den Film schönzureden.


Herzlichen Dank, freut mich, dass Dir das Booklet gefällt! :) Sehr schöne Rückmeldung!

_________________
tenebrarum
Das Magazin zum italienischen Horrorfilm
www.tenebrarum.info


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 23.11.2016 23:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 653
Geschlecht: männlich
Ich finde den Film jetzt nicht mal unbedingt so frauenverachtend, denn die einzig wirklich positive Figur ist doch das Mädel, die von ihrem Freund gedemütigt wird, vielleicht auch noch der Maler, aber alle anderen Männer sind doch verdammte Arschlöcher und dienen in keinster Weise zur Identifikation (auch der eierfressende Polizist nicht). Mir hat das Mädel in der von üblen, kranken Kerlen dominierten Welt Leid getan und meine Verachtung traf - vor allem - ihren Freund / Mann.

Erotik versprüht der Film nun wirklich nicht, denn es genügt ein Schnitt auf den sonnenbebrillten Typ oder den chargierenden Freund, dass sämtliche Libido im Keim erstickt. Man fühlt sich ja regelrecht schäbig bei solchen Rohrkrepierern! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 00:54 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 11938
Geschlecht: männlich
dr.freudenstein hat geschrieben:
Ich finde den Film jetzt nicht mal unbedingt so frauenverachtend, denn die einzig wirklich positive Figur ist doch das Mädel, die von ihrem Freund gedemütigt wird, vielleicht auch noch der Maler, aber alle anderen Männer sind doch verdammte Arschlöcher und dienen in keinster Weise zur Identifikation (auch der eierfressende Polizist nicht). Mir hat das Mädel in der von üblen, kranken Kerlen dominierten Welt Leid getan und meine Verachtung traf - vor allem - ihren Freund / Mann.

Erotik versprüht der Film nun wirklich nicht, denn es genügt ein Schnitt auf den sonnenbebrillten Typ oder den chargierenden Freund, dass sämtliche Libido im Keim erstickt. Man fühlt sich ja regelrecht schäbig bei solchen Rohrkrepierern! :D


Eine gesunde Einstellung aber ich denke schon dass die Sexszenen den ein oder anderen hier anmachen. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 24.11.2016 14:49 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1220
Geschlecht: nicht angegeben
italo hat geschrieben:

Sicherlich hat der Film einen bestimmten 70er Jahre Nostalgiewert, garniert mit sehr schöner Musik und interessanten Aufnahmen von Venedig aber reicht das aus um über die frauenverachtenden Gewaltszenen hinwegzusehen?


Was ist dabei das Problem? Es ist ein Film! Viele Sachen, dir mir in nem Film "gefallen", finde ich in der Realität scheiße. Da sollte man halt schon unterscheiden können. Irgendwie finde ich da deine Eisntellung komisch, sorry!

Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
italo hat geschrieben:
Ich weiß nicht was ein Psychologe sagen würde, wenn er beurteilen müsste, warum jemand solche Filme mag.


Das kann ich dir mal irgendwann veraten ;) jedenfalls ist das ein Film, wo ich die Segel setzen kann um mir die Palme zu wedeln. Absoluter Bezihungsklasiker, den die Autoren hier für mich pädagogisch höchst wertvoll umgesetzt haben. :burns:
Siehts du Italo, so unterschiedlich sind Menschen :D


Bitte gleich verraten. Mich würde deine Meinung da sehr interessieren.:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 09.12.2016 19:37 
Offline

Registriert: 03.2011
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Da das Mediabook inzwischen in den österreichischen Shops vergriffen ist, wurde ein Teil der 1500er Auflage für den deutschen Markt (also ofdb.de) zurück gehalten oder kommt dann Anfang 2017 noch ein alternatives Cover?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 09.12.2016 19:46 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Horned_King hat geschrieben:
Da das Mediabook inzwischen in den österreichischen Shops vergriffen ist, wurde ein Teil der 1500er Auflage für den deutschen Markt (also ofdb.de) zurück gehalten oder kommt dann Anfang 2017 noch ein alternatives Cover?


Nein, es wurde nichts zurück gehalten. Der Vertrieb meldete letzte Woche, dass die gesamte Auflage ausverkauft ist. Eine weitere Auflage steht noch nicht fest. Denke mal, jeder hat sich natürlich das Schmuckstück gesichert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 09.12.2016 20:36 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1220
Geschlecht: nicht angegeben
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Horned_King hat geschrieben:
Da das Mediabook inzwischen in den österreichischen Shops vergriffen ist, wurde ein Teil der 1500er Auflage für den deutschen Markt (also ofdb.de) zurück gehalten oder kommt dann Anfang 2017 noch ein alternatives Cover?


Nein, es wurde nichts zurück gehalten. Der Vertrieb meldete letzte Woche, dass die gesamte Auflage ausverkauft ist. Eine weitere Auflage steht noch nicht fest. Denke mal, jeder hat sich natürlich das Schmuckstück gesichert.


Krass, dachte eine bzw. mehrere neue Auflagen (mindestens ein weiteres MB) wäre eine ausgemachte Sache. :o :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 09.12.2016 22:48 
Offline

Registriert: 03.2014
Beiträge: 221
Geschlecht: nicht angegeben
Da wird schon nach was kommen. Schließlich steht hinten auf dem Mediabook "Cover A". ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 10.12.2016 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 140
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Ich hoffe das ich die Ankündigung der kleinen Auflage von Hartboxen nicht verpasse. Wenn die doch nicht kommt muss ich noch das Mediabook auftreiben. Sonst lang drauf gewartet und kein Exemplar abbekommen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 10.12.2016 16:57 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 121
Geschlecht: nicht angegeben
Das Mediabok befindet sich selbstverständich in der Sammlung aber dennoch hoffe ich das ich von der angekündigten Hartbox ein Exemplar abbekomme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 10.12.2016 19:19 
Offline

Registriert: 02.2011
Beiträge: 279
Geschlecht: nicht angegeben
Boah, was für ein Drecksfilm... im positiven Sinne :mrgreen:
Ich gehöre zu denen, die den Film bisher nur vom Hörensagen kannten. Aber das mich so ein Schmierlappen als Film erwarten würde hätte ich nicht gedacht: Hackfressen die in jedem (billigsten) Porno mitspielen könnten, Eiermampfende Polizisten (die Eierschalen im Büro einfach auf den Boden schmeißen :mrgreen: ), Frauen als Sex- und Erniedrigungsobjekte, Gewalt wie sie selbstzweckhafter kaum sein könnte... als dann in der Kinoszene auch noch der Nebenmann seinen Hannes aus der Buchse holt ist mir ja fast die Chipstüte aus der Hand gefallen :mrgreen:

Für mich ein riesiger Spaß-Streifen (den wohl wahrscheinlich am liebsten die Italiener selbst verleugnen würden).

Das Booklet ist für mich (wie eigentlicher jeder Tenebrarum-Artikel) einfach ein herrlicher Genuß zum Lesen. Ich würde so gerne wieder so ein schickes Tenebrarum-Heft kaufen... aber ich habe im Booklet ja gesehen das sogar ein ganzes Buch rauskommt :shock: Day-1-Kauf für mich.

So, jetzt mal noch den Audiokommentar (bin mal gespannt wie man so einen Film kommentiert bzw. filmanalytisch beurteilt :mrgreen: )

_________________
Meine Filmsammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 10.12.2016 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 140
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Hab es noch geschafft mir ein Mediabook zu sichern, falls es doch keine weitere Variante gibt und wenn kann ich dieses ja wieder verkaufen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 10.12.2016 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1342
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
fxsavini hat geschrieben:
Boah, was für ein Drecksfilm... im positiven Sinne :mrgreen:

So, jetzt mal noch den Audiokommentar (bin mal gespannt wie man so einen Film kommentiert bzw. filmanalytisch beurteilt :mrgreen: )


Ich bin noch nicht dazu gekommen den Film anzusehen - nur mal reingelinst. Die Quali ist ein Quantensprung zu den bisher erhältlichen VÖs - alle Achtung, Andreas! Man merkt schon, dass es ein Herzensprojekt von "B'Tucci" ist.

In den AK habe ich mal reingehört und er macht einen ausserordentlich guten Eindruck - pointiert, mit viel Lust, Fachwissen und vielen Querverweisen versehen und mit schönem 'Gitarrengeklampfe' ergänzt, was mir gut gefällt. Sehr gelungen, soweit bisher hörte!

Demnächst folgt eine Vollsichtung . . . :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 18.01.2017 08:39 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1579
Geschlecht: nicht angegeben
Im Februar wird es für die Sammler der großen Hartboxen mit dem "Giallo-Banner" kurzfristig eine große Hartbox geben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 18.01.2017 18:28 
Offline

Registriert: 03.2011
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
@Neue Bertuccifilm: Ich habe dir eine PN geschickt. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 18.01.2017 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 978
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Im Februar wird es für die Sammler der großen Hartboxen mit dem "Giallo-Banner" kurzfristig eine große Hartbox geben.


Star Video Cover 1 bitte. :smilie_s_030:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 18.01.2017 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 140
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Im Februar wird es für die Sammler der großen Hartboxen mit dem "Giallo-Banner" kurzfristig eine große Hartbox geben.


Star Video Cover 1 bitte. :smilie_s_030:



Auf das Cover hoffe ich auch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 18.01.2017 20:54 
Offline

Registriert: 03.2011
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Dr. Freudstein hat geschrieben:
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Im Februar wird es für die Sammler der großen Hartboxen mit dem "Giallo-Banner" kurzfristig eine große Hartbox geben.


Star Video Cover 1 bitte. :smilie_s_030:
Wäre auch als Mediabook Cover B schick, dann müsste ich nicht für viel Geld ein Cover A erstehen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 18.01.2017 22:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12143
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Cover ist mir egal. Wird schon passen. Hauptsache das Ding kommt als große Hartbox.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #26 Der Eurocult-Blockbuster! Bluray ab 31.10.2016 - GIALLO A VENEZIA
BeitragVerfasst: 18.01.2017 23:55 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 121
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bekunde auch großes Interesse an der Hartbox.Ich hoffe das Andreas im März wieder in Neuss ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker