Dirty Pictures

Die Eurocult-Liebhaber-Lounge
Aktuelle Zeit: 25.07.2017 18:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 31.03.2017 12:24 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1571
Geschlecht: nicht angegeben
Die ECC #30 "Durch die Hölle" wurde gestern an alle Händler ausgeliefert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 04.04.2017 18:02 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 642
Wohnort: Kölle
Geschlecht: männlich
Heute bei mir eingetrudelt...

Als dritter Film ist "Sabine S. - Durch Liebe weg vom Stoff" (Cover A) enthalten.

_________________
"Beatlein Beatlein aus der Box, wer hat den Flavour des Retrogotts? Niemand!" MC Rene & Carl Crinx - Perpetuum Mobile (Ft. Toni-L, Retrogott & DJ Coolmann)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 04.04.2017 20:57 
Online
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 06.2010
Beiträge: 12104
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich
Jenius hat geschrieben:
Heute bei mir eingetrudelt...

Als dritter Film ist "Sabine S. - Durch Liebe weg vom Stoff" (Cover A) enthalten.


...auf das die Köpfe zusammenprallen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 05.04.2017 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5515
Geschlecht: nicht angegeben
Jenius hat geschrieben:
Heute bei mir eingetrudelt...

Als dritter Film ist "Sabine S. - Durch Liebe weg vom Stoff" (Cover A) enthalten.

Danke für die Info!
Dann lasse ich die VÖ aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 05.04.2017 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1202
Geschlecht: nicht angegeben
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jenius hat geschrieben:
Heute bei mir eingetrudelt...

Als dritter Film ist "Sabine S. - Durch Liebe weg vom Stoff" (Cover A) enthalten.

Danke für die Info!
Dann lasse ich die VÖ aus.


:lol:

Naja, Sabine S. ist schon ein besonderes Kaliber... :)

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 05.04.2017 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.2013
Beiträge: 5515
Geschlecht: nicht angegeben
Canisius hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jenius hat geschrieben:
Heute bei mir eingetrudelt...

Als dritter Film ist "Sabine S. - Durch Liebe weg vom Stoff" (Cover A) enthalten.

Danke für die Info!
Dann lasse ich die VÖ aus.


:lol:

Naja, Sabine S. ist schon ein besonderes Kaliber... :)

Was das ist oder wie der ist, ist mir egal.
Fakt ist für mich, es steht 2:1.
Zwei völlig uninteressante Titel gegen einen der (zumindest vom Trailer her) halbwegs interessant ausschaut = insgesamt unbrauchbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 05.04.2017 22:38 
Offline

Registriert: 11.2009
Beiträge: 4841
Geschlecht: männlich
Canisius hat geschrieben:
Sbirro Di Ferro hat geschrieben:
Jenius hat geschrieben:
Heute bei mir eingetrudelt...

Als dritter Film ist "Sabine S. - Durch Liebe weg vom Stoff" (Cover A) enthalten.

Danke für die Info!
Dann lasse ich die VÖ aus.


:lol:

Naja, Sabine S. ist schon ein besonderes Kaliber... :)


DAS definitiv, aaaaber in der Ankündigung schrieb Andreas, dass Film 3 ebenfalls von Franco sei. :? Oder gibt es wieder verschiedene Bonusfilme?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 07.04.2017 08:43 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 681
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
So, habe mir gestern diesen unbekannten Film mal reingezogen.

War ganz interessant und eine unglaublich gute Qualität für so ein seltenes Stück.
Hätte aber gerne mal mehr über diesen Streifen erfahren. Das Booklet befasst sich ja nur mit dem 2. Film von Jess Franco (musste übrigens wieder festestellen, daß ich mit Franco niemals warm werde).
Auch kein Audiokommentar oder irgendwelche Extras zu dieser Europerle waren zu finden.

Andreas, gab es da keine Möglichkeit dafür oder weißt du auch nichts näheres zu diesem Film? :shock:
Ein Interview mit Alice Arno wäre der Hammer gewesen. 8-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 07.04.2017 10:32 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 974
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
ugo-piazza hat geschrieben:

DAS definitiv, aaaaber in der Ankündigung schrieb Andreas, dass Film 3 ebenfalls von Franco sei. :? Oder gibt es wieder verschiedene Bonusfilme?


Hinten drauf steht zumindest nur Bonusfilm, nicht von wem. Bei mir ist es auch Durch Liebe weg vom Stoff. Kenn ich noch ncht, bin mal gespannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 10.04.2017 09:47 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1571
Geschlecht: nicht angegeben
"Durch die Hölle" kommt am 30.04. auch als große Hartbox in einmalig begrenzter Auflage


Dateianhänge:
Durch die Hölle.jpg
Durch die Hölle.jpg [ 262.44 KiB | 1480-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 10.04.2017 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 429
Geschlecht: nicht angegeben
Matze5878 hat geschrieben:
Hätte aber gerne mal mehr über diesen Streifen erfahren. ...
Andreas, gab es da keine Möglichkeit dafür oder weißt du auch nichts näheres zu diesem Film?


schon alleine aus filmhistorischer sicht, wäre es toll hierzu ein paar Informationen zu bekommen... wäre das möglich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 13.04.2017 19:36 
Offline

Registriert: 08.2016
Beiträge: 43
Geschlecht: nicht angegeben
Weiß man eigentlich schon welcher Bonusfilm im beim Cover B dabei war?
Oder ist es der Gleiche wie beim Cover A? :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 13.04.2017 20:56 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1209
Geschlecht: nicht angegeben
Gibtsschon irgendwo ne Review zu dem Film? Kann mir darunter immer noch nicht wirklich was vorstellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 14.04.2017 12:44 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 974
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
eldondo hat geschrieben:
Gibtsschon irgendwo ne Review zu dem Film? Kann mir darunter immer noch nicht wirklich was vorstellen


Also ich fand den Film psychologisch sehr interresant. Geht um das gestörte Sexualverhalten eines Mannes. Auch wenn es viel nackte Haut zu sehen gibt, nicht einfach nur eine Sleazepackung, sondern etwas mit ein bißchen Anspruch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 429
Geschlecht: nicht angegeben
also, da es hier anscheinend (ganz bewusst?) keine antworten auf diverse fragen zu diesem "mysteriösen" film von label-seiten gibt, habe ich mir das gute teil mal gegönnt - was schon alleine aufgrund des beiliegenden francos defintiv kein fehler war...

eine deutsche erstveröffentlichung? die vertont werden musste? mitnichten!

bei "DURCH DIE HÖLLE" handelt es sich um....

- trommelwirbel-

HEISSE HÖLLE EROTIK (VOYEUR-REPORT)

Bild

der in den 70ern in D von der nobis veröffentlicht wurde!

hier ein bisschen was aus dem archiv, um die sache auch zu belegen:

Bild
Bild
Bild

und hier die inhaltsbeschreibung aus dem WR:

Bild

keine ahnung wo hier das problem lag / liegt - diesen sachverhalt klar darzulegen, anstatt so ein geheimnisvolles tamtam zu kreieren... warum muss der jetzt DRUCH DIE HÖLLE heissen? warum wurde nicht das dt. plakat für ein cover verwendet? fragen über fragen...

zum film selbst? naja. soll sich jeder selber ein bild machen. sind ja noch zwei andere filme dabei ;-)

ach ja, noch was: (weniger) lustig, auch, dass ich ein fröhliches wiedersehen mit meinen LES CROQUEUSES aushangfotos feiern durfte, die hier komplett für booklet und menüs verwendet wurden... hm, wie kam´s denn dazu? bitte beim nächsten mal ruhig vorher kurz fragen - hätte eh nicht nein gesagt. aber vielleicht bin ich da auch wieder viiiieeeel zu kleinlich und streng...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.2015
Beiträge: 781
Geschlecht: nicht angegeben
Lustig - das Plakat ist sogar bei amazon zu haben : *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 17:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1536
Geschlecht: männlich
Sehr interessant,... und dank an mondomedia :)

Da konnt ich ja lange suchen, denn in diversen Lexikas ist der Film nirgends zu finden bzw. ist einer der Filme,
die dort erst gar nicht vermerkt sind.

Wenn man sich das Plakat so anschaut inkl. des damaligen deutschen Titels, so läßt dies eher auf einen dieser
70er Jahre Sex-Report Filme schließen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 18:13 
Offline

Registriert: 06.2015
Beiträge: 484
Wohnort: Im Osten
Geschlecht: männlich
Interessante Info, vielen Dank!
Hätte nicht gedacht, dass es den schonmal auf Deutsch gab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 20:04 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3116
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Vielen Dank für diese sehr interessanten Neuigkeiten. :hutheben:

Wurde für diesen Film jetzt extra eine Neusynchro erstellt oder die bereits existierende Kinosynchro verwendet? :?

Hoffe doch schwer, dass die eigentliche Kinosynchro verwendet wurde, denn angesichts dieser hochinteressanten Neuigkeit würde die Anwesenheit einer reinen Neusynchro meine Vorfreude auf den Film schon etwas schmälern..... :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 20:15 
Offline

Registriert: 10.2011
Beiträge: 681
Wohnort: Großherzogtum Baden
Geschlecht: männlich
Auf Seite 1 dieses threads findet ihr meinen Post zu diesem Film.
Ich hatte schon am 24.11.16 gefragt, ob es dieser von mondomedia genannte Streifen ist.
Andreas meinte aber dieser Titel sagt ihm nichts und es würden lediglich zwei Darsteller übereinstimmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 1202
Geschlecht: nicht angegeben
Danke an die 2 Whistleblower matze5878 und mondomedia für die Aufklärungsarbeit. :231:

_________________
"Ihr Name ist Luzifer. Ihr vertraue ich mehr als meinem besten Freund. Sie spricht nicht, sie hört nicht, betrügt nicht. Sie ist taub, ist blind, ist stumm. Sie tötet nur!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 23:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 8785
Wohnort: Liquid Eyes in Cologne
Geschlecht: männlich
mondomedia hat geschrieben:
keine ahnung wo hier das problem lag / liegt - diesen sachverhalt klar darzulegen, anstatt so ein geheimnisvolles tamtam zu kreieren...

Vielleicht weil Andreas es ganz einfach nicht wusste?
Das war ja offensichtlich eine ziemlich harte Nuss bezüglich der Identifizierung.

_________________
"Ein Tittchen hier, ein Fötzchen da, und die Welt sähe wieder rosiger aus." anti
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 19.04.2017 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 1318
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
TRAXX hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
keine ahnung wo hier das problem lag / liegt - diesen sachverhalt klar darzulegen, anstatt so ein geheimnisvolles tamtam zu kreieren...

Vielleicht weil Andreas es ganz einfach nicht wusste?
Das war ja offensichtlich eine ziemlich harte Nuss bezüglich der Identifizierung.


In dubio pro AB. Ich denke auch, dass er einfach nicht wusste, dass es sich um HEIßE HÖLLE EROTIK handelt, der wohl kaum jemandem bekannt war. Finde ich jetzt nicht besonders "schlimm".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 20.04.2017 09:36 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1571
Geschlecht: nicht angegeben
Jimmy Stewart hat geschrieben:
TRAXX hat geschrieben:
mondomedia hat geschrieben:
keine ahnung wo hier das problem lag / liegt - diesen sachverhalt klar darzulegen, anstatt so ein geheimnisvolles tamtam zu kreieren...

Vielleicht weil Andreas es ganz einfach nicht wusste?
Das war ja offensichtlich eine ziemlich harte Nuss bezüglich der Identifizierung.


In dubio pro AB. Ich denke auch, dass er einfach nicht wusste, dass es sich um HEIßE HÖLLE EROTIK handelt, der wohl kaum jemandem bekannt war. Finde ich jetzt nicht besonders "schlimm".


Stimmt, wusste ich in der Tat nicht (ich hatte nur die Infos, die in den Credits meiner englischen Abtastung stehen). Im Nachhinein auch schade, denn das Postermaterial/Fotos hätten bestimmt sich gut gemacht im Booklet/BD Gallerie. Ich habe auch ein halbes Jahr lang einen Autoren gesucht, der Infos bekommen kann. Keine Chanche.
Laut Belgier sollte der Film nie veröffentlicht worden sein (weltweit, weder DVD, TV, VHS etc.), was meine Recherchen (nichts zu finden) bestätigten, wodurch meine VÖ auch eine Erstveröffentlichung ist. Lediglich eine Aufführung im Kino (GB, D) wurde vom Produzenten bestätigt (Unterlagen: Endless Nights/Durch die Hölle), aber keine Veröffentlichung bisdato. Wer den Film gesehen hat, sieht, das ich von der englischen Kinorolle abgetastet habe.

@Mondo
Ich danke dir sehr für deine Mühe. Bitte stelle mir das Material zur Verfügung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 20.04.2017 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 1248
Geschlecht: männlich
.... mir scheint es auch so, das der Film so wirklich nie veröffentlicht wurde.
Finde ( auch mit Quersuchen ) nix in ofdb , oder imdb.
Es scheint mir demnach auch so, das der Film also wirklich ( außer ggf. Kino , dann aber ohne Eintrag ) nie veröffentlicht wurde.
Alles Gut, also. ;) ... Die einzige Frage, die bleibt, wäre die, ob dann ggf. doch noch eine "Original-Synchro" existiert, die man dann bei ggf. folgenden VÖ´s noch aufspielen könnte, jetzt wo man mit dem O-Titel recherchieren kann. Ggf. findet sich ja so noch weiteres Material, um einen Zweitkauf einer zweiten VÖ noch schmackhafter werden zu lassen :?: ;)

_________________
Psychotronikfilmfreak


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 20.04.2017 17:27 
Offline

Registriert: 02.2013
Beiträge: 1571
Geschlecht: nicht angegeben
trebanator hat geschrieben:
.... mir scheint es auch so, das der Film so wirklich nie veröffentlicht wurde.
Finde ( auch mit Quersuchen ) nix in ofdb , oder imdb.
Es scheint mir demnach auch so, das der Film also wirklich ( außer ggf. Kino , dann aber ohne Eintrag ) nie veröffentlicht wurde.
Alles Gut, also. ;) ... Die einzige Frage, die bleibt, wäre die, ob dann ggf. doch noch eine "Original-Synchro" existiert


Auf der BD ist die "Original-Synchro". Sie wurde uns aus dem Archiv des Produzenten mit dem Hinweis gegeben, dass sie damals für eine geplante Kinoauswertung angefertigt wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 20.04.2017 18:33 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 12.2013
Beiträge: 3116
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Geschlecht: männlich
Neue Bertuccifilm hat geschrieben:
Auf der BD ist die "Original-Synchro". Sie wurde uns aus dem Archiv des Produzenten mit dem Hinweis gegeben, dass sie damals für eine geplante Kinoauswertung angefertigt wurde.


:burns: Dann ist doch alles paletti!

Fein, dank dieser Rückmeldung ist auch meine Vorfreude auf den Film wieder ungetrübt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 20.04.2017 21:49 
Offline

Registriert: 10.2014
Beiträge: 169
Geschlecht: nicht angegeben
Teilweise interessante Veröffentlichung, würde ich mal sagen.


Schon die Insertkarte verspricht Spaß, behauptet sie doch, dass der Film mit Hilfe eines Psychologen entstand. Was hat der Mann gemacht? Die Pillen fürs Set mitgebracht? Tatsächlich fehlt bei dem schwer langatmigen Anfang, der wie ein Reportfilm gehalten ist, eigentlich nur noch Friederich von Thun, der eine Oma überfällt und fragt, wie sie es denn mit Voyerismus hält.

Lustig geht es auch weiter, ob nun die Anwältin,
die so erfolgsverwöhnt ist, dass sie auf der Klappcouch schläft
, oder der Psychologe,
der locker eine Diagnose aus den Geschichten eben jener Anwältin aus der Hüfte schießt. Ohne den Angeklagten auch nur zu sprechen. :shock:


Alice Arno ist die heißeste Tante der Welt, auch sonst gibt es viel Nacktes. Meistens richtig sleazy. Das ist echt keine Hochglanzerotik, dafür gibt es die üblichen pseudopsychologischen Kommentare aus dem Off, die selbst noch den Sleaze ehrlicher erscheinen lassen.

Obwohl man manchmal den Eindruck haben könnte, dass hier zwei Filmefragmente zusammengeschnitten hat a la Franco, ist doch wohl alles so beabsichtigt. Ist die Rolle des Hauptdarstellers doch so angelegt, dass er keine drei Worte im ganzen Film spricht. Ein paar Szenen sind echte Hingucker, wie man sie nur in einem 70er-Film findet, wie die peitschenden Liliputaner oder die Hippiehorde. Gut, die weniger, hocken sie doch nur öde in einer viel zu langen Szene rum und sehen breit aus.
Aber ihre Penisduftkerze ist immerhin ein netter Einfall.


Schade ist das – wenn auch bei der Faktenlage verständliche – Fehlen des passenden Booklets. Dafür wird mal wieder Jess Franco gefeiert. Was diesmal besonders schwer zu glauben ist, wenn man die beigelegte Version der perversen Gräfin dann sieht. Die umgeschnittene Version des Originals ist fast schon schmerzhaft dämlich und dilettantisch, wenn sich die echt junge Lina Romay in den einen Szenen Tom am Telefon an den Hals schmeißt und in der nächsten Szene nicht mal mit der Wimper zuckt, wenn sie ihn als Bob anspricht und erst mal seine Alte anschlabbert. Wenigstens das kann man noch nachvollziehen, ist das doch die nett anzusehende Tania Busselier. Und um fair zu sein, Franco setzt sie besser in Szene als sie in ihren Pornos aussieht. Aber nett anzusehen ist irgendwie nicht abendfüllend, der Rest der Handlung ist auch ohne die hirnrissigen Verlängerungen/Veränderungen ziemlicher Blödsinn. Eigentlicher Star des Films ist ohnehin der architektonische Albtraum auf der Insel, in dem Franco drehen durfte. In dem Gemäuer kann man nur durchknallen. :o

Den dritten Film sehe ich mir demnächst mal an. Ich brauche eine Franco-Pause.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 21.04.2017 09:24 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 11.2009
Beiträge: 974
Wohnort: Keller
Geschlecht: männlich
Wentworth hat geschrieben:

Den dritten Film sehe ich mir demnächst mal an. Ich brauche eine Franco-Pause.


Ist doch gar kein Franco Film, sondern ein trashiger französischer Softporno. Ich hatte jedenfalls meinen Spaß mit Sabine (Jasmin?!) S. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ECC #30 Durch die Hölle (Deutsche Erstveröffentlichung) !!!
BeitragVerfasst: 21.04.2017 16:04 
Offline

Registriert: 04.2012
Beiträge: 1209
Geschlecht: nicht angegeben
@Wentworth
Danke, dass du paar Worte über den Film verloren hast...bisher konnte ich mir darunter gar nichts vorstellen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 200 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker